Unterrichtsmaterial: Deutsch

Film: Der Zauberlehrling

Eine Ballade von Johann Wolfgang von GoetheWalle! Walle, manche Strecke, dass zum Zwecke Wasser fließe,und mit reichem vollen Schwalle zu dem Bade sich ergieße!Der Zauberlehrling probiert heimlich einen Zauberspruch des Meisters. Er verzaubert einen Besen, der ihm mit Eimern Wasser vom Fluss holen soll. Als der Lehrling die Situation bald nicht mehr unter Kontrolle hat, überflutet die Zauberküche. Er ruft den Meister, der die Situation im letzten Moment bereinigt.Eine märchenhafte Verfilmung der Ballade von Johann Wolfgang v. Goethe mit lebendigen Figuren und mystischen Schauplätzen. Begleitet wird der Film vom Sprecher Helmut Krauss (D) und Anthony Straege...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Nathan der Weise

Es ist die Geschichte des Juden Nathan, eines Mannes, der trotz seines Reichtums nicht "der Reiche", sondern "der Weise" heißen kann. Das Stück beginnt damit, dass Nathan, der von einer Reise zurückkehrt, erfährt, welcher Gefahr seine Tochter Recha während einer Feuersbrunst entronnen ist. Nathan sucht die Bekanntschaft des vom Sultan begnadigten Tempelherrn zu machen, der Recha gerettet hat. Doch dieser weicht ihm aus und lehnt eine durch Daja übermittelte Einladung in Nathans Haus ab, bis eine spätere persönliche Begegnung sie einander näherbringt. Währenddessen ist Sultan Saladin in großen Geldschwierigkeiten, aus denen ihm auch ...hier weiterlesen

Produktion: 1979

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Die Welle - Spielfilm (Alte Fassung: USA,1981)

Als das Thema Nationalsozialismus auf dem Unterrichtsplan steht, führt Mr. Ross ein Experiment durch. Er konfrontiert seine Schüler mit historischen Originalaufnahmen von deutschen Konzentrationslagern und gibt zu den grausamen Bildern kurze Informationen. Die Reaktionen der Schüler auf das Gezeigte sind unterschiedlich: Die meisten sind von den Bildern tief betroffen, halten aber die Greueltaten der Nazis für ein längst abgeschlossenes Kapitel der Geschichte. Um den Schülern zu beweisen, dass Faschismus nicht ein längst überwundenes Problem nur der Deutschen zwischen Hitlers Machtergreifung und der Kapitulation war, startet der Geschichtslehrer ein...hier weiterlesen

Produktion: 1981

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Arnes Nachlass

Eine Literaturverfilmung nach Siegfried Lenz Arnes Nachlass ist eine zeitgemäße Adaption einer Geschichte von Siegfried Lenz, mit u.a. Jan Fedder und Suzanne von Borsody prominent besetzt. Arne (Max Hegewald) kommt als Pflegekind in die Familie zu einem alten Freund seines Vaters. Er hofft, bei Harald (Jan Fedder), dessen Frau Elsa (Suzanne von Borsody) und deren Kindern Hans (Dennis Mojen), Wiebke (Franziska Brandmeier) und Lars (Sven Gielnik) Nähe und Geborgenheit zu finden. Aber es fällt ihm schwer, sich zu integrieren - sein Vertrauen in die Gemeinschaft ist durch sein großes Unglück erschüttert worden. Zu Wiebke allerdings fühlt er sich hin...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Die Entdeckung der Currywurst

Als der Krieg in den letzten Zügen liegt, ist Lena Brücker Ende 40. Die Kinder sind halbwegs erwachsen und aus dem Haus, ihr Mann Gary seit Jahren an der Ostfront verschwunden, ohne dass sie ihm nachweinen muß. Fast könnte man meinen, dass das Leben schon gelaufen ist, zumindest was Liebe und Leidenschaft angeht, als es für Lena noch einmal ganz neu anfängt.Nach dem Kino nimmt sie den jungen Bremer, der sie an ihren Sohn erinnert, spontan mit nach Haus. Sie kocht dem Seemann eine Suppe, ein netter Abend, aus dem plötzlich mehr wird. Lena bietet ihm an zu bleiben, für die Nacht, und schließlich auch ganz. Im Angesicht der kalten und aussichtsl...hier weiterlesen

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
50,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Kabale und Liebe

Reihe: Deutsche LiteraturDie ON! DVD ‚Kabale und Liebe‘ zeigt, wie die Geschichte des Dichters, die politischen Verhältnisse seiner Zeit und seine Werke miteinander verwoben sind. Der Sturm und Drang  und die Weimarer Klassik als Epochen der deutschen Literatur werden vorgestellt.Come ON! - Reportage "Kabale und Liebe – Ein Trauerspiel für uns Schüler?"Kabale und Liebe - vor mehr als 200 Jahren von Friedrich Schiller geschrieben - wird heutzutage immer noch aufgeführt. Die Geschichte von verbotener Liebe, gesellschaftlicher Unterdrückung sowie familiären und politischen Zerwürfnissen ist auch heute noch aktuell. Warum? Check ON! - ...hier weiterlesen

Produktion: 2011

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
68,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Medienpaket Nathan der Weise

Reihe Deutsche Literatur Das ON!-Medienpaket „Nathan der Weise“ stellt eines der bedeutendsten Dramen der deutschen Literaturgeschichte vor. Die Auseinandersetzung mit diesem lädt Schüler dazu ein, das Thema Toleranz für sich zu entdecken. VIDEO:"Nathan der Weise – Eine Spurensuche" - 4'12"Wer war Gotthold Ephraim Lessing?" - 2'27"Nathan der Weise – erschreckend aktuell!" - 2'22"Die Ringparabel" - 2'15BILD:Fotostrecke Reportage: „Nathan der Weise – eine Spurensuche“ - 7 BilderBildstrecke Erklärfilm 1: "Wer war Gotthold Ephraim Lessing?" - 2 BilderBildstrecke Erklärfilm 2: "Nathan der Weise – erschreckend aktuell!" - ...hier weiterlesen

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
68,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Blauvogel

Mitte des 18. Jahrhunderts ist die Familie Ruster nach Amerika eingewandert. Der Vater, ein ehemaliger Knecht, führt mit seiner Familie ein hartes Siedlerleben. Eines Tages wird der neunjährige George, sein zweitjüngster Sohn von Irokesen entführt. Er wird von einer Indianerfamilie anstelle ihres verstorbenen Sohnes angenommen und bekommt auch dessen Namen: Blauvogel. Der Junge hat Heimweh und Schwierigkeiten, sich den Sitten der Indianer anzupassen. Allmählich beginnt er sich wohlzufühlen, avanciert zum gleichberechtigten Mitglied dieser Gesellschaft. Als der Stamm von weißen Siedlern überfallen wird, empfindet er sich den Indianern zugehörig.hier weiterlesen

Produktion: 1979

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Faust - Eine Tragödie frei nach Johann Wolfgang von Goethe

Sokurows Faust ist eine atemberaubende und radikale Neuinterpretation von Goethes Klassiker. Erstmals seit F. W. Murnau (1926) schuf der russische Meisterregisseur wieder eine Faustverfilmung, die sich gänzlich vom Theater absetzt und den Mythos mit cineastischen Mitteln erneut zum Leben erweckt. Dabei greift Sokurow mit Johannes Zeiler (Wiener Schauspielhaus) als Faust, Isolda Dychauk (Borgia) als Gretchen, Anton Adassinsky (Derevo Theater) als Wucherer/Mephisto sowie mit Hanna Schygulla als des Wucherers Ehefrau bewusst auf deutschsprachige Schauspieler zurück, die alle auch im Theater brillieren. Gedreht in Tschechien und der einzigartigen Landschaft Islands ist dieser Faust ...hier weiterlesen

Produktion: 2011

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Das Spinnennetz - Nach dem Roman von Joseph Roth

Kiel, 1918. Mit dem Ende des ersten Weltkrieges und Zusammenbruch des Kaiserreiches bricht für Leutnant Lohse eine Welt zusammen. Berlin, 1923. Die Weimarer Republik wird ausgerufen und in den nächsten Jahren ringen die verschiedenen parlamentarischen Gruppierungen unter dem Vertrag von Versailles um die politische Macht. Theodore Lohses politische Karriere ist beendet. Zunächst muss er sich sein Geld als Hauslehrer beim jüdischen Bankier Ephrussi verdienen. Von dort knüpft er ein Netz von Beziehungen, die ihm langfristig weiterhelfen. Seine Liebesbeziehung zum homosexuellen Prinzen Heinrich ebnet ihm den Weg nach ganz oben. Er wird Mitglied einer rechtsextremen G...hier weiterlesen

Produktion: 1986

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
50,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Die Bürgschaft

Schillers Ballade "Die Bürgschaft" besingt die Freundschaft über den Tod hinaus. Zu den klassischen Versen erzählt dieser Kurzfilm ein aktuelles Abschiebungsdrama. Im heutigen Berlin tauschen zwei Flüchtlingsmädchen die Identität, damit die Ältere der beiden vor ihrer Abschiebung den Liebsten ein letztes Mal sehen kann. Beinahe wird ihre treue Freundin an ihrer Stelle ausgeflogen. Schafft es die Heldin, sie allen Widerständen zum Trotz in letzter Minute auszulösen? Und was geschieht daraufhin mit ihr selbst? Jetzt hilft nur noch ein kleines Wunder...Schillers Vorlage: Bei der Ballade wird der Held Damon bei einem Attentatsversuch auf den Tyrann...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Erich Kästner: Emil und die Detektive - Das Original nach dem Drehbuch von Billy Wilder

Nach Berlin! So eine weite Reise ist eigentlich kein Problem für Emil Tischbein, den Lausejungen, Mustersohn und Musterschüler. Aber dann geht halt doch etwas schief. Der böse Grundeis betäubt Emil im Zug mit präparierten Bonbons und stiehlt ihm die 140 Mark, die doch für die Großmutter bestimmt waren. Verdammt! Aber Emil nimmt schon am Berliner Bahnhof die Verfolgung auf und findet bald Verbündete - so ziemlich alle Lausbuben dieser Stadt. Vor einem Hotel, in dem Grundeis abgestiegen ist, beziehen sie Posten, während sich Emil, als Page verkleidet, in die Höhle des Löwen wagt. Nur: Wo hat Grundeis das Geld versteckt? Und wie lä...hier weiterlesen

Produktion: 1931

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Faust - interaktiv

Reihe: Deutsche Literatur Das ON! Medienpaket ‚Faust‘ stellt eines der bedeutendsten Dramen der deutschen Literaturgeschichte vor: Johann Wolfgang von Goethes ‚Faust‘, und lädt die Schüler dazu ein, die Tragödie des Doktor Faust über Liebe, Trieb und Versuchung für sich zu entdecken. VIDEO:Reportage - Klassisch / Interaktiv: "Faust entdecken" - 12:35 / 13:17 minErklärfilm I: "Wer war Johann Wolfgang von Goethe?" - 3:32 min Erklärfilm II: "Faust II verblüffend aktuell" - 2:56 minErklärfilm III: "Wer ist Mephisto?" - 2:25 minInterview: 5 Fragen – 5 Antworten: Christoph Biermeier - Freilichtspiele Schwäbisch Hall...hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
68,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Kommasetzung

Die Regeln der Kommasetzung sind auch für viele Erwachsene nicht so einfach zu durchschauen. Der Film geht systematisch vor und erläutert, dass das Komma eines der Satzzeichen ist, aber anders als Punkt, Ausrufezeichen und Fragezeichen nicht am Satzende steht. Dann wird gezeigt, auf welche Weise verschiedene Sätze durch die Kommata gegliedert werden. Anhand leicht verständlicher Beispiele werden die Regeln für Aufzählungen, Konjunktionen, den erweiterten und den einfachen Infinitiv, Haupt- und Nebensätze, gleichrangige Hauptsätze, nachgestellte Beisätze und die wörtliche Rede erklärt. Wann muss ein Komma gesetzt werden, wann wäre...hier weiterlesen

Produktion: 2017

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Zeichensetzung

Die Funktion der Satzzeichen wird in diesem Film erklärt. Als Aufhänger dient ein kurzer Beispieltext, in dem überhaupt keine Satzzeichen verwendet werden. Er ist nur schwer lesbar, bis schließlich nach und nach alle Satzzeichen hinzugefügt werden. Für die nähere Erläuterung werden die Satzzeichen in drei Gruppen unterteilt. Die erste Gruppe umfasst die Satzendzeichen: Punkt, Ausrufezeichen und Fragezeichen beenden jeweils ganz eigene Satzformen. Die zweite Gruppe bilden die Satzzeichen innerhalb eines Satzes, zu denen das Komma, das Semikolon, der Gedankenstrich, der Doppelpunkt und die Klammer gehören. Die dritte Gruppe schließlich sin...hier weiterlesen

Produktion: 2017

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Groß- und Kleinschreibung

Die Regeln zur Groß- und Kleinschreibung im Deutschen sind nicht ganz einfach, und hin und wieder gibt es auch Ausnahmen. Im Film werden vier Faustregeln vorgestellt, an die die Schüler sich halten können, wenn sie überlegen, ob ein Wort groß- oder kleingeschrieben werden soll. 1. Am Satzanfang schreibt man immer groß. Das gilt auch nach einem Doppelpunkt, wenn danach ein ganzer neuer Satz folgt, und bei ganzen Sätzen in Anführungszeichen. 2. Substantive (Hauptwörter) werden auch immer großgeschrieben. Man erkennt sie daran, dass sie Artikel haben. Infinitive und Adjektive können als Hauptwörter benutzt werden und werden dan...hier weiterlesen

Produktion: 2017

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: s-Laute

Eine Riesenbiene stört mit ihrem Summen Luan und Lilou bei ihrer Auszeit im Park. Da meldet sich die Deutsch-App: Heute gibt es eine Lektion über s-Laute. Es gibt im Deutschen das einfache s, das Doppel-s und das Eszett (ß). Um zu wissen, wann welches s gefordert ist, muss man einige Regeln verinnerlichen. Ob ein einfaches s weich oder scharf gesprochen wird, hängt von seiner Stellung im Wort ab. Vor Konsonanten zum Beispiel oder am Wortende wird das s scharf gesprochen. Am Wortanfang vor einem p oder t wird es wie "sch" ausgesprochen. Sonst ist es sanft und stimmhaft. Das Doppel-s schreibt man nach einem kurz gesprochenen Vokal, das Eszett nach einem lang gesprochene...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Das fliegende Klassenzimmer (1973)

Zwischen dem Internat und der Realschule in Bamberg gibt es Streit - schon immer. Doch diesmal wird es richtig ernst: Die Folge sind eine Menge Ohrfeigen und eine wilde Schneeballschlacht der Gymnasiasten mit den Realschülern. Gut, dass Klassenlehrer Dr. Johannes Böhk, genannt Justus, seinen Schülern zur Seite steht. So geht für die Internatsjungen natürlich alles gut aus.hier weiterlesen

Produktion: 1973

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Kim Novak badete nie im See von Genezareth

Die miteinander befreundeten schwedischen Teenager Erik und Edmund verbringen ihre Sommerferien 1962 in einem an dem See Möckeln bei der Kleinstadt Kumla gelegenen Ferienhaus mit Namen Genezareth. Die beiden Jungen werden von Eriks älterem Bruder Henry begleitet. Am Ende des Schuljahres haben die beiden Klassenkameraden die Lehrerin Ewa Kaludis, die als Vertretung an ihrer Schule unterrichtete, kennengelernt. Aufgrund der Ähnlichkeit mit der US-amerikanischen Schauspielerin wird sie von vielen Kim Novak genannt, und wie diese zieht auch Ewa dank ihrer Schönheit alle Schüler in ihren Bann.Ewa ist die Verlobte des Handballprofis Berra Albertsson, den alle „Kan...hier weiterlesen

Produktion: 2005

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Die Königin und der Leibarzt

Als der deutsche Armenarzt Johann Friedrich Struensee als Leibarzt und Vertrauter des geisteskranken dänischen Königs versucht, am Hof seine aufklärerischen Ideen zum Wohle des Volkes durchzusetzen und dabei Adel und Militär verprellt, obendrein noch eine leidenschaftliche Beziehung mit der vernachlässigten Königin beginnt, ist das bittere Ende bald in Sicht. Er landet auf dem Schafott, die Geliebte abgeschoben in Deutschland und der vom Thron gestoßene König endet schließlich im Wahnsinn.hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Arno Schmidt - Mein Herz gehört dem Kopf

Mit dem legendären Meisterwerk "Zettel´s Traum" wurde der Schriftsteller Arno Schmidt Anfang der 70er Jahre zur Berühmtheit. Es entwickelte sich ein regelrechter Fankult um den zurückgezogen lebenden Autor. Zum 100. Geburtstag Schmidts lässt die Dokumentation ARNO SCHMIDT - MEIN HERZ GEHÖRT DEM KOPF das Leben des Schriftstellers Revue passieren und bietet die Möglichkeit ihn neu- und wiederzuentdecken. Über die Freundschaft zwischen Schmidt und Wilhelm Michels nähert sich der Film dem Ausnahmeautor an. Vertieft wird der Blick durch Interviews mit Experten wie Jan Philipp Reemtsma und Uwe Timm, ironische Zitate aus Schmidts Werk, genial vorget...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Flussfahrt mit Huhn

"Lieber Opa, wir sind in einem geheimen Auftrag unterwegs: Wir erkunden einen neuen Zugang zum Meer". Wen wundert es, dass es dem Großvater die Sprache verschlägt, als er morgens statt Johanna diesen Zettel in ihrem Bett findet. Und dabei sollte er doch über die Ferien auf sie aufpassen. Während Johanna, Robert und die zwei Nachbarskinder auf der Weser unterwegs zum Meer sind, beginnt eine Verfolgungsjagd voller Spannung, Dramatik und komischer Situationen, in der die Kinder mit allen Tricks versuchen, ihren Opa abzuhängen. Kurz vor dem Ziel treffen Verfolger und Verfolgte zusammen, allerdings unter Umständen, mit denen keiner gerechnet hat?hier weiterlesen

Produktion: 1983

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Erich Kästner: Das doppelte Lottchen - Das Original mit Jutta und Isa Günther

Was macht man wenn man sich selbst begegnet? Luise und Lotte jedenfalls erschrecken sich ganz gehörig, als sie sich einander im Ferienhiem gegenüberstehen. Luise sieht aus wie Lotte, und Lotte sieht aus wie Luise. Nur hat die eine Zöpfe und die andere nicht. Was kann es nur bedeuten, wenn man nicht nur gleich aussieht, sondern auch zur selben Zeit am selben Ort geboren ist? Na klar: Zwillinge! Zwillinge, die die Eltern getrennt haben. Dagegen muss man doch was unternehmen! Also fährt am Ende der Ferien Lotte als Luise zum Vater nach Wien, und Luise fährt als Lotte zur Mutter nach München. Bloß: wie schaffen es zwei kleine Mädchen nur, dass die Elte...hier weiterlesen

Produktion: 1950

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Erich Kästner: Die Konferenz der Tiere - Der Trickfilmklassiker von 1969

Erich Kästner schrieb seine Fabel "Die Konferenz der Tiere" 1949 unter dem Eindruck des Zweiten Weltkriegs als einen Appell für den Frieden in der Welt. Die Repräsentanten der verschiedenen Tiergattungen strömen von überall her zusammen und halten ihre eigene Konferenz. Nun wird überlegt, was gegen die machtbesessenen und kriegerischen Menschen unternommen werden kann. Der Friedensappell an die Menschen wird jedoch nicht erhört. Da greifen die Tiere zu einem drastischen Mittel: Sie entführen alle Kinder. Denn die Kinder sind diejenigen, die unter den Kriegen am meisten leiden. Die Tiere behalten die Kinder, solange bis die Staatsmänner einen Ve...hier weiterlesen

Produktion: 1969

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Erich Kästner: Die verschwundene Miniatur - Das Original von 1954

Ein kostbares Miniaturgemälde muss von Kopenhagen nach Deutschland. Fleischermeister Külz könnte das egal sein. Er ist schließlich nur auf Urlaub in Dänemark. Wäre da nicht das charmante Fräulein Irene, das ihn so lieb um väterlichen Schutz beim heiklen Transport der Wertsache bittet. Denn das Bild zieht jede Menge Diebe an. Um auf Nummer sicher zu gehen, packt Irene nur eine Kopie in den Koffer ihres Retters. Doch die Finte geht nicht auf, bald schon ist nicht nur die Fälschung verschwunden, sondern auch das Original.hier weiterlesen

Produktion: 1954

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Erich Kästner: Emil und die Detektive - Der Farbfilm mit Kurt Meisel und Magarete Haagen

Alles ganz bunt, diesmal. Die "Emil und die Detektive"-Verfilmung von 1931 zählt wohl zu den bedeutendsten frühen deutschen Tonfilmen. 1954 nun war Zeit für echtes Kintopp. Das Remake von R.A. Stemmle bleibt dem Meisterdrehbuch von Billy Wilder dabei treu. In den Bonbonfarben der Fiftes agieren also Emil, Pony Hütchen, Gustav mit der Hupe, Mittenzwei und natürlich der kleine Dienstag erneut. Was sich aber vor allem verändert hat, ist die Stadt Berlin. Mit dem Krieg ist sie eine andere Stadt geworden, zwei Städte, genauer gesagt. Emil reist aus Neustadt mit dem Interzonenzug an. Und die Detektive nennen sich "Chefs von Scotland Yard". Ein bisschen mehr Li...hier weiterlesen

Produktion: 1954

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Liebe will gelernt sein - Nach Erich Kästners Stück 'Zu treuen Händen'

Medizinstudent Hansgeorg (Götz George) befindet sich auf dem besten Weg, ein naives Muttersöhnchen zu werden. Das zumindest befürchtet seine Mutter und schickt ihn zu ihrem Bruder, einem echten Frauenkenner, der ihrem Sohn bei seinen ersten "anatomischen Studien" auf die Sprünge helfen soll. "Zu treuen Händen" übernimmt der Onkel die Ausbildung des ach so unschuldigen Neffen. Doch Hansgeorg ist alles andere als unerfahren. Als er seiner Familie seinen zweijährigen Sohn und die dazugehörige Mutter vorstellt, ist die Überraschung groß.hier weiterlesen

Produktion: 1963

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Salzburger Geschichten - Nach Erich Kästners Roman 'Der kleine Grenzverkehr'

In den 30er Jahren zur Zeit der Geldsperre: Wer aus Deutschland nach Österreich einreisen will, darf kein Geld mit sich führen. So auch der wohlhabende Georg, der anlässlich der Salzburger Festspiele täglich die Grenze passiert. Das hat auch Vorteile: Wie sonst hätte Georg die hübsche Konstanze kennen gelernt? Als er in einem Café die Rechnung nicht bezahlen kann, hilft das Stubenmädchen ihm aus. Georg verliebt sich in sie, muss aber bald erfahren, dass sie sich, wie auch der Rest ihrer Familie, nur als Dienstpersonal auf dem väterlichen Schloss ausgibt, um ihrem Vater, einem Lustspielautor, bei seinen Situationsstudien zu helfen. Um in Konst...hier weiterlesen

Produktion: 1957

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Mumins an der Riviera

Zusammen mit der kleinen Mü und Snorkfräulein begeben sich die Mumins auf eine abenteuerliche Reise übers Meer, nach bedrohlichen Stürmen und gefährlichen Wüstenlandschaften kommen sie letztendlich an ihr Ziel, die Riviera. Hier lässt sich Snorkfräulein von der Aufmerksamkeit eines Casanovas blenden und Mumin lernt, wie schmerzvoll Eifersucht sein kann. Als sich Muminpapa dann auch noch mit einem Aristokraten anfreundet und den Namen "de Mumin" annimmt, hat die genervte Muminmama langsam genug und hofft, dass ihre Familie wieder zu Sinnen kommt. Zum ersten Mal scheint der Zusammenhalt der Mumins in Gefahr zu sein. "... die Mumins haben etwas so ent...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Erich Kästner: Pünktchen und Anton - Das Original mit Sabine Eggerth und Peter Feldt

Pünktchen liebt Anton und Anton liebt Pünktchen. Das ist nun einmal so, da dürfen andere Kinder ruhig spotten. Und da macht es auch gar nichts, dass Pünktchens Vater ein reicher Strumpffabrikant ist und Anton sehr arm. Die beiden halten zusammen. In Not besonders, und Anton ist in Not. Einen Vater hat er nicht mehr, und seine Mutter ist krank geworden. Nun muss er das Geld verdienen, nachmittags und abends, in dem Wirtshaus, in dem seine Mutter sonst kellnert. Nur damit sie den Job nicht verliert. Da kann er Pünktchens Hilfe schon gebrauchen. Irgend jemand muss dem Lehrer ja schließlich erklären, warum Anton im Geschichtsunterricht immer einschläft...hier weiterlesen

Produktion: 1953

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Sammelmedium in Einfach Deutsch: Mathematik 3

Die Vielfalt des Rechnens mit Zahlen wird den Schülern in den 17 Filmen dieses Sammelmediums nahegebracht: Römische Zahlen, Primzahlen, Dezimalzahlen und negative Zahlen sind ebenso Themen wie verschiedene Rechengesetze. Inhalt dieses Sammelmediums: Dezimalzahlen, Römische Zahlen, Primzahlen, Negative Zahlen, Potenzen und Potenzgesetze, Dreisatz und zusammengesetzte Zuordnungen, Terme vereinfachen, Rechnen mit Termen, Äquivalenzumformungen, Lineare Gleichungen, Rechnen mit Dezimalzahlen, Rechengesetze, Runden und Überschlagen, Teilbarkeitsregeln, Primfaktorzerlegung, Negative Zahlen addieren und subtrahieren, Negative Zahlen multiplizieren und dividieren. Der Text...hier weiterlesen

Produktion: 2019

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
150,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Der Scherenschnitt - Zauberhafte Märchen im Silhouetten-Trick

Der Silhouettenfilm ist die Fortführung der jahrhundertealten Scherenschnitt- und Schattenrisskunst, die Pflege des alten bekannten Schattenspiels. (Bruno J. Böttge) Zeichen- und Puppenfilme machen alle. Wir auch. Aber diese Silhouettenfilme, das ist etwas typisch Deutsches. Das könnt nur ihr machen. Das müsst ihr machen. (Josef Skupa, der Vater von Spejbl und Hurvinek)Film 1 - Märchen nach den Gebrüdern Grimm Aschenputtel - Hans mein Igel - Der Wolf und die sieben Geißlein - Die Bremer Stadtmusikanten - Die Gänsemagd - Hans im GlückFilm 2 - Märchen aus aller Welt Töpfer und Tiger - Prinz Irregang und Jungfer Miseri - Ali u...hier weiterlesen

Produktion: 1953

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Hälfte des Lebens - Friedrich Hölderlin. Eine verhängnisvolle Dichterliebe.

Zehn Jahre aus dem Leben des großen deutschen, lange Zeit verkannten Dichters Friedrich Hölderlin. 1796 tritt er als Hauslehrer in den Dienst der Frankfurter Bankiersfamilie Gontard, um deren vier Kinder zu unterrichten. Hier begegnet er Susette Gontard, der Frau des Hauses, seiner großen Liebe. Doch die heimliche Liebe findet nur eine kurze Erfüllung, der Bankier weist Hölderlin aus dem Haus. Nach der Trennung verweigert sich Susette dem Leben, und Hölderlin stürzt in tiefe Depressionen.hier weiterlesen

Produktion: 1984

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Sternschnuppen, Lebkuchen und Könige

Poetisch, romantisch und sozial könnten die Stichworte dieser drei Bilderbuchkinos für Winter und Adventszeit lauten. Ein Maulwurfskind entdeckt auf dem Heimweg einen Schneeball und stellt sich vor, dass das ein Freund sein könne. Der Busfahrer aber will keinen schmelzenden Schnee im Wagen. Dem kleinen Maulwurf kommt beim Anblick einer Sternschnuppe eine Idee ... Der zugewandte Waldschrat Arne backt Lebkuchen für Kinder. Der Fuchs mopst sich einen und schenkt ihm dafür Wärme. Bezaubernd gezeichnet und erzählt geht es darum, andere wahr- und anzunehmen. Ein einsamer Mann schlendert durch die weihnachtlich glitzernde Stadt. In einer Kneipe trifft er auf zw...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
69,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Weihnachten - Was verbinden wir mit diesem Fest?

In Fabel-Manier plaudern Fuchs, Bär und Reh darüber, was das "Wichtigste an Weihnachten" sei. Pointiert formuliert und witzig gezeichnet geht es um allzu menschliche Wünsche. Wäre es nicht wunderbar, wenn jeden Tag Weihnachten wäre? Max bringt sich in der amüsanten, originell bebilderten Geschichte "Alle Tage wieder" in eine bizarre Situation. Klassisch erzählt Anselm Grün die "Weihnachtsgeschichte" nach biblischen Motiven aus unterschiedlichen Evangelien, illustriert mit leuchtenden Malereien von Giuliano Ferri. Alle drei Bilderbuchkinos beschäftigen sich auf ganz unterschiedliche, sehr anregende Weise mit der Bedeutung von Weihnachten.Im Kauf...hier weiterlesen

Produktion: 2017

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
69,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Bis Donnerschdag - Ein Trickfilm zu Gewaltprävention und sozialem Lernen

Gottlieb Schneider probt in der Schule für sein musikalisch untermaltes Ein-Mann-"Katzentheater". Am darauffolgenden Donnerstag soll hier der "Talentabend" stattfinden, an dem er es aufführen will. Andere Jugendliche, genauer gesagt drei Jungs, die als Rapper-Trio "Gangster Bros" auftreten wollen, verlachen und beschimpfen ihn, ja, verprügeln ihn gar an der Bushaltestelle. In seiner Not wendet sich Gottlieb an den Vertrauenslehrer der Schule. Doch der ist nicht in der Lage, ihm zu helfen. Als der Junge seine Katze beim Mäusefangen beobachtet, kommt ihm eine Idee: er inszeniert sein Stück völlig anders, nämlich als Splatter... Der Trickfilm "Bis Donnersch...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
44,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Woyzeck to go - Georg Büchner kompakt und cool verplaymobilisiert

"Immer zu! Immer zu!" - Georg Büchners WOYZECK ist das erste Drama der Moderne - und das gut sechzig Jahre, bevor die Moderne überhaupt erfunden wurde. Dazu trägt natürlich die Tatsache bei, dass Büchner den Text bei seinem Tod 1837 unfertig, in mehreren fragmentarischen Fassungen hinterließ. Aber nicht nur der Text, sondern auch der Protagonist ist so fragmentiert wie es die Seele des Menschen in der Moderne ist - und das liegt an der Ausbeutung und der körperlichen und emotionalen Gewalt, die Woyzeck in seinem Soldatenleben erfährt. Michael Sommer und sein Playmobilensemble präsentieren eine kompakte und unterhaltsame Version von Büchne...hier weiterlesen

Produktion: 2019

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
29,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Die Marquise von O.... to go - Heinrich von Kleist kompakt und cool verplaymobilisiert

"Ich will nichts wissen, versetzte die Marquise, stieß ihn heftig vor die Brust zurück, eilte auf die Rampe, und verschwand.", ja in Kleists Zeiten galt es als bürgerliches Ideal, über wirklich wichtige Dinge (Beziehungen, Sex, Gefühle?) NICHT zu sprechen, was viele Probleme verursachte (siehe gesamte Literatur dieser Zeit). Bei SOMMERS WELTLITERATUR TO GO wird alles ausbuchstabiert - und zwar in nur acht Minuten. Die Marquise von O?. ist erstens Witwe und zweitens Tochter eines Offiziers in Kriegszeiten. Blöderweise ist sie deshalb dabei, als die Russen eine italienische Festung erobern - und dabei passiert was, woran sie sich nicht erinnern kann, jedenfall...hier weiterlesen

Produktion: 2020

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
29,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Der Sandmann to go - E.T.A. Hoffmann kompakt und cool verplaymobilisiert

"Sköne Oke!" - ja, Sie werden auch Augen machen, wenn SOMMERS WELTLITERATUR TO GO in neuneinhalb Minuten die Schauergeschichte vom "Gespenster-Hoffmann" zusammenfasst. Nathanael hat eine rege Fantasie, aber anscheinend auch das ein- oder andere unaufgearbeitete Kapitel aus seiner Kindheit, wobei es um den Verlust der eigenen Augen geht. Immer weiter steigert er sich in seine Wahnvorstellungen hinein und verliebt sich dazu noch in die recht wortkarge Olimpia - nur um festzustellen, dass sie eine sehr lebendig wirkende Holzpuppe ist. Da springt Nathanael dann doch lieber freiwillig von einem Turm. "Es ist ein böser Mann, der kommt zu den Kindern, wenn sie nicht zu Bett gehen wol...hier weiterlesen

Produktion: 2020

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
29,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Deutschland, ein Wintermärchen to go - Heinrich Heine kompakt und cool verplaymobilisiert

"54´, 74´, 90´, 2006" sangen die Sportfreunde Stiller über die WM 2006, die später als "Deutschland, ein Sommermärchen" verfilmt wurde. Den Titel kuckte sich Heinrich Heine schon 1844 ab, als er sein Buch DEUTSCHLAND, EIN WINTERMÄRCHEN schrieb, das hier zum Glück nicht den ganzen Winter, sondern gerade mal achteinhalb Minuten braucht. Ein unbenannter Erzähler reist mit dem Zug durch das winterliche Deutschland. Zunächst bleibt er in Köln, wo er über den schlechten Einfluss der Kirche nachdenkt, seinen Vater besucht und von einer unheimlichen Gestalt verfolgt wird. Bei seiner Fahrt durch Westphalen sinniert er über Politik...hier weiterlesen

Produktion: 2020

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
29,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Emilia Galotti to go - Gotthold Ephraim Lessing kompakt und cool verplaymobilisiert

"Weh mir! Weh mir!" - Lessings bürgerliches Trauerspiel für euch in 10 unvergesslichen Minuten von Sommers Weltliteratur to go zusammengefasst.Emilia ist eine fromme und anständige Bürgerstochter die mit dem Grafen Appiani verlobt ist. Aber da gibt es auch noch einen Prinzen, der auch auf Emilia steht. Emilia findet ihn eigentlich auch ganz gut, kann das aber nicht mit ihrem Gewissen und ihrer Hörigkeit gegenüber ihrem Vater und dem Versprechen vereinbaren das sie dem Grafen gegeben hat. Außerdem ist Papa gar kein Fan des Prinzen und hat Emilia auch vor diesem gewarnt, weswegen sie auch vor ihm flieht, als er ihr in der Kirche, nun ja sind wir ehrlich, ...hier weiterlesen

Produktion: 2020

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
29,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Effi Briest to go - Theodor Fontane kompakt und cool verplaymobilisiert

"Das ist ein zu weites Feld" sagt Papa Briest gern und das gilt auch für Fontanes großen Roman - zum Glück bietet SOMMERS WELTLITERATUR TO GO das Wichtigste daraus in neuneinhalb Minuten.Sie ist jung, adlig, hübsch - und geht in die Falle: Effi von Briest heiratet den doppelt so alten Baron von Instetten, der zwar alles hat, was ein Mann nach gesellschaftlichen Maßstäben haben muss, aber sie doch nicht glücklich machen kann. Das liegt natürlich daran, dass er immer arbeitet und die gegenseitige Liebe wohl nur eine wohlwollende Zuneigung ist, es liegt aber vor allem auch an der Krankheit adliger Damen in der vormodernen Gesellschaft: Langeweile. St...hier weiterlesen

Produktion: 2019

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
29,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Romeo und Julia to go - William Shakespeare kompakt und cool verplaymobilisiert

"Sex, lies and violent death in Verona.? - So, oder so ähnlich würde wohl die Schlagzeile der Boulevardpresse lauten, wenn die berühmteste Liebesgeschichte aller Zeiten sich heute ereignen würde. SOMMERS WELTLITERATUR TO GO fasst den Klassiker in einer mindestens so heutigen und mitreißenden Sprache sowie knapp zehn Minuten zusammen.Wenn das Herzchen wummert, der Magen kribbelt und die Hormone so richtig durch die Decke gehen, weil wir verliebt sind - dann neigen wir ein bisschen dazu, den Alltag auszublenden. Der Alltag ist in unserm heutigen Werk der Weltliteratur leider Bürgerkrieg, keiner ist seines Lebens sicher, alle haben Angst - außer Romeo, de...hier weiterlesen

Produktion: 2020

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
29,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Der zerbrochne Krug to go - Heinrich von Kleist kompakt und cool verplaymobilisiert

Scherben bringen Glück - das ist in diesem Komödienklassiker eher nicht der Fall. Sommers Weltliteratur to go erzählt ihn in 8 Minuten.Der Dorfrichter Adam, der das "Fensterln" noch nicht so ganz begriffen hat, sitzt arg lediert bei Gericht und soll den schuldigen verurteilen, der in der Nacht zuvor bei Eve im Zimmer war und den Krug von Frau Marthe zerbrach, als er den Raum hastig durchs Fenster verlies. Da er es allerdings selbst war, und der Gerichtsrat Walter sich angekündigt hat um dem Verfahren beizuwohnen muss er einen Sündenbock finden. Frau Marthe hält den Verlobten von Eve, Ruprecht, für den Schuldigen, der jedoch den Fremden überhaupt ers...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
29,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Ein Sommernachtstraum to go - William Shakespeare kompakt und cool verplaymobilisiert

"Gut gebrüllt Löwe!" - und gut gedichtet, Shakespeare! Wir entwirren die vielen Handlungsfäden des bekifftesten Märchens der Kulturgeschichte in nur vierzehn Minuten. Herzog Theseus von Athen hat sich die widerspenstige Amazonenkönigin Hippolyta erobert (im Sinne des Wortes) und will sie mit großer Party ehelichen. Das Heiratsfieber scheint auch in der Athener Stadtjugend zu grassieren, nur gibt?s da einige Individuen, die sich partout nicht so verpaaren wollen, wie Papa will. Also Hermia will Lysander, soll aber Demetrius heiraten, der von Helena geliebt wird. Als Hermi zur Heirat mit Demetrius gezwungen werden soll, flieht sie mit ihrem Lover Lysander in d...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
29,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Odyssee to go - Homer kompakt und cool verplaymobilisiert

"Wenig, aber mit Liebe", das ist ein echtes Zitat aus der ODYSSEE - und trifft genau die Kurzfassung des Epos von SOMMERS WELTLITERATUR TO GO! Odysseus ist der mittelständische König von Ithaka, der nach getaner Arbeit im Trojanischen Krieg mit seinen Angestellten auf dem Heimweg ist. Dabei kommen ihm so viele doofe Typen, unwahrscheinliche Wetterphänomene und Begegnungen der dritten Art in die Quere, dass die Geschichte schon fast ein bisschen nach schlechter Ausrede klingt. Dabei will er echt heim! Zuerst hält ihn der einäugige Riese Polyphem auf, der mehrere Kameraden von Odysseus frisst, aber der drückt nochmal ein Auge zu. Dann muss er sich mit seinen ei...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
29,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Der Vorleser to go - Bernhard Schlink kompakt und cool verplaymobilisiert

Unwissenheit schützt nicht vor Strafe. Diese Lektion ist für die Figuren in Bernhard Schlinks Erfolgsroman nicht die leichteste und mit diversen Schicksalsschlägen verbunden. SOMMERS WELTLITERATUR TO GO fasst die wichtigen Themen dieser historischen Geschichte in zehn Minuten zusammen. Der junge Michael Berg beginnt eine Affäre mit der einundzwanzig Jahre älteren Hanna Schmitz. Teil ihrer gemeinsamen Rituale ist, dass Michael Hanna aus Büchern vorliest. Da er sich irgendwann für Gleichaltrige zu interessieren beginnt, verlieren sich beide aus den Augen, begegnen sich aber ein paar Jahre später wieder, als Michael, der inzwischen Jura studiert, einen...hier weiterlesen

Produktion: 2016

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
29,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Othello to go - William Shakespeare kompakt und cool verplaymobilisiert

"Vielleicht, weil ich ja schwarz bin?" William Shakespeares Klassiker "Othello" hat neben Rassismus und Frauenfeindlichkeit eine gehörige Portion Spannung zu bieten: Sommers Weltliteratur To Go erzählt das Eifersuchtsdrama in packenden 13 Minuten. Othello ist Feldherr in der Armee der Republik Venedig. Er ist erfolgreich, beliebt und?ein POC, eine "Person of Color". Er hat die sehr junge, sehr schöne und sehr weiße Desdemona heimlich und ohne das Wissen ihres Vaters Brabantio geheiratet. Der gehässige Fähnrich Jago, der gehofft hatte, von Othello zum Leutnant befördert zu werden, ist sauer: er muss zusehen, wie statt ihm sein unerfahrener Kollege Cassi...hier weiterlesen

Produktion: 2016

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
29,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Das Nibelungenlied to go - Kompakt und cool verplaymobilisiert

"Uns ist in alten mæren wunders vil geseit" - ja, das NIBELUNGENLIED, immerhin das deutsche Nationalepos, hat Superhelden, unsterbliche Liebe und extremste Rache zu bieten. Bei uns erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Inhalte in nur zwölfeinhalb Minuten. Siegfried ist ein Strahlemann wie er im Guinness-Buch der Rekorde steht. Weil er vor keinem Blutbad zurückscheut und alle anderen Statussymbole schon hat, macht er sich auf, um die schönste Superchica von allen zu erobern, nämlich Kriemhild von Burgund. Deren Familie will allerdings auch etwas davon haben, dass er ihre Superchica abgreift. Also muss er erstmal ihrem Bruder König Gunth...hier weiterlesen

Produktion: 2016

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
29,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Das kunstseidene Mädchen to go - Irmgard Keun kompakt und cool verplaymobilisiert

"Ich will so ein Glanz werden, der oben ist. Mit weißem Auto und Badewasser, das nach Parfüm riecht, und alles wie Paris." Irmgard Keuns Roman über die Sehnsüchte eines jungen Mädchens in den rauschenden 20er Jahren präsentiert SOMMERS WELTLITERATUR TO GO in glanzvollen 10,5 Minuten?Unterhaltung garantiert! Doris ist 18 sehnt sich danach, eine Künstlerin zu werden, ein Glanz zu sein. Ihr Leben als Sekretärin kommt ihr unangemessen banal vor, die Männer weiß sie um den Finger zu wickeln und doch bleibt der erhoffte Aufstieg aus. Nach dem Diebstahl eines Pelzmantels - die Dame von Welt braucht schließlich den passenden Look - flieht ...hier weiterlesen

Produktion: 2016

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
29,00 € (inkl. MwSt.)


Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme und Dokumentationen für den Einsatz im Unterricht herunterladen und streamen. Sie können zwischen der Einzellizenz oder der Klassenlizenz wählen. Die Einzellizenz ermöglicht Lehrkräften die öffentliche Vorführung des Films in jedem schulischen Kontext. Die Klassenlizenz ermöglicht außerdem das Teilen des Films mit den Schülern im Distanzunterricht. Die Einzellizenz ist zeitlich nicht begrenzt. Die Nutzung der Klassenlizenz ist auf zwölf Monate limitiert.

Die Filme können pro Nutzer auf drei beliebigen Endgeräten wiedergegeben werden (z.B. 1 x PC, 1 x Tablet, 1 x Smartphone). Das Abspielen ist nur mit dem Fluxplayer (App) möglich, der Ihnen im Bestellprozess kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Ein Einbetten der Filme in Lernplattformen (z.B. Moodle) ist nicht möglich.

Sie bestellen professionelle Unterrichtsmedien, die den strengen Vorschriften des Datenschutzes und des Urheberrechts entsprechen.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?
Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.