Unterrichtsmaterial: Religion

Film: Sekten

Der Begriff 'Sekten' ist im Alltag weit gefasst. Der Film verdeutlicht, inwiefern sie von den sogenannten Psychogruppen unterschieden werden müssen, und erklärt, was religiöse Sondergemeinschaften sind. Dafür ist es notwendig, die Unterschiede zwischen den Weltreligionen und ihren Ablegern und Irrläufern aufzuzeigen. Es wird erklärt, was deutliche Merkmale von Sekten sind und welche bekannten Sekten es im deutschsprachigen Raum gibt. Ein lebensnahes Beispiel, das auch Schüler leicht verstehen können, bieten die Zeugen Jehovas: Ihr Glauben und seine praktischen Auswirkungen auf die Schüler in einem Klassenverband werden erläutert. Jedes Kap...hier weiterlesen

Produktion: 2007

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Gotteshäuser

Der Film ist für die dritten und vierten Klassen der Grundschulen geeignet und erklärt, dass es verschiedene Arten von Gotteshäusern gibt: Sie können sehr groß oder sehr klein sein und Minarette oder Kirchtürme aufweisen. Die Schulkinder Hasan, Shira und Laura malen Szenen aus ihrem Gottesdienst, die ganz unterschiedlich werden. Im Gespräch stellen sie fest, dass sie an unterschiedlichen Tagen das Gotteshaus besuchen. Jeder von ihnen stellt nun seinen Gottesdienst und sein Gotteshaus vor: Shira beschreibt die Synagoge und den Rabbiner, erzählt vom Lesen aus der Thorarolle und vom Chanukkafest. Hasan beschreibt, wie es in der Moschee aussieht, erw&a...hier weiterlesen

Produktion: 2011

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Todesstrafe

Der didaktische Film "Todesstrafe" gibt Impulse für eine Diskussion und liefert Hintergrundinformationen. Der Tod als Strafform alter Kulturen bis zum Mittelalter wird ebenso dargestellt wie die ersten Versuche der Humanisten, diese infrage zu stellen und abzuschaffen. Der Film grenzt Selbstjustiz als Vergeltung oder Blutrache zur staatlichen Todesstrafe mit entsprechenden Strafgesetzen und Strafverfahren ab. Anhand der neuesten Menschenrechtsberichte werden die Todesstrafe und Hinrichtungsmethoden in einzelnen Staaten dargestellt. Dabei wird deutlich, dass es bei der Todesstrafe nicht nur um "Leben für Leben" geht, sondern in einigen Ländern auch religiöse oder politi...hier weiterlesen

Produktion: 2017

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Jesus

Dieser Film über das Leben von Jesus Christus ist gut für den Unterricht geeignet, weil er der historisch genauste Jesusfilm ist, der bisher gedreht wurde - nicht in Hollywood, sondern in Israel an vielen der Original-Schauplätze. Die Dialoge entstammen größtenteils dem Lukas-Evangelium der Bibel. So führt der Film den Betrachtern Jesus so vor Augen, wie er in der Bibel beschrieben wird. Das macht ihn zu einem zeitlosen medialen Standardwerk über den Gründer der größten Religion der Erde. Der 1979 produzierte Spielfilm wurde seitdem in über 1.200 Sprachen übersetzt und gilt als der meistgesehene Film aller Zeiten. Die hier ange...hier weiterlesen

Produktion: 1979

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
25,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Jesus von Montreal

Der junge Schauspieler Daniel (Lothaire Bluteau) erhält den Auftrag, das traditionsreiche Passionsspiel, das alljährlich in der Kathedrale von Montreal gespielt wird, in eine zeitgemäße Form zu bringen. Das Stück, das er zusammen mit einer Gruppe junger, arbeitsloser Freunde aufführt, wird ein triumphaler Erfolg. Allerdings zieht er sich den Zorn der Kirchenoberen zu. Immer mehr wird den jungen Schauspielern bewusst, dass das Leben Jesu eine unmittelbare Auswirkung auf ihre eigene Existenz hat. Dann nehmen die Ereignisse eine dramatische Wendung ...hier weiterlesen

Produktion: 1989

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
69,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Mustang

Sommer in einem türkischen Dorf. Lale und ihre vier Schwestern wachsen nach dem Tod der Eltern bei ihrem Onkel auf. Als sie nach der Schule beim unschuldigen Herumtollen mit ein paar Jungs im Meer beobachtet werden, lösen sie einen Skandal aus. Ihr als schamlos wahrgenommenes Verhalten hat dramatische Folgen: Das Haus der Familie wird zum Gefängnis, Benimmunterricht ersetzt die Schule und Ehen werden arrangiert. Doch die fünf Schwestern - allesamt von großem Freiheitsdrang erfüllt - beginnen, sich gegen die ihnen auferlegten Grenzen aufzulehnen.Einfühlsam und kraftvoll zugleich setzt die junge Regisseurin Deniz Gamze Ergüven die unzähmbare Leb...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
50,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Auf der Suche nach dem verlorenen Sonntag

Im Jahr 2050 hat sich eine zwar demokratische, aber hoch kapitalistische, rein leistungsorientierte Gesellschaft etabliert.Der 13-jährige Julius, eigentlich brav und tüchtig, muss sich in der Schule vor dem "Time-Management-Pädagogen", dem TMP, wegen Schwänzens des Lern- und Unterhaltungsprogramms rechtfertigen. Im Wechsel zwischen dieser Szene und Rückblenden erfahren wir, was passiert ist: Julius' gleichaltrige Freundin Lilli wird in andere Kurse als er eingeteilt, was ihnen beiden ein Treffen in absehbarer Zeit verunmöglicht. Spontan entledigt sich Julius seines "Electronic Organizers" (EO), der wie ein weiterentwickeltes Smartphone den Alltag der Menschen...hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
79,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Spuren entdecken - Schauplätze zur Zeit Jesu

Der Film zeigt Szenen aus dem Leben von Menschen in Palästina und Israel. Zu einem Drittel handelt es sich um historische Filmquellen. Gerade dieses Anfang der 70er Jahre im letzten Jahrhundert gedrehte Material vermittelt, wie das Leben zur Zeit Jesu ausgesehen haben könnte. Jesus war Wanderprediger, Wundertäter, Unruhestifter - einer, der nicht in Vergessenheit geriet, sondern von dem man sich bis heute erzählt, von seinen Geschichten, seinem Leben, seinem Tod. Der "Klassiker" des Religionsunterrichts, "Das Land, aus dem Jesus kam" von Jörg Zink, erfährt hier eine behutsame Modernisierung. Die Neufassung "Spuren entdecken" führt ebenfalls an Stätt...hier weiterlesen

Produktion: 2010

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
69,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Albert Schweitzer - Leben mit einer Vision

Auf seiner blauen Vespa knattert ein junger Mann in den idyllischen Ort Gunsbach im Elsass. Hier wuchs der Mann auf, über den er etwas in Erfahrung bringen will: Albert Schweitzer (1875 - 1965), evangelischer Theologe, Arzt, Philosoph und Musiker. Unterstützung findet er in der Zeitzeugin Sonja Poteau, die einst als Hebamme und Krankenschwester in Lambarene für Albert Schweitzer arbeitete. Sie beantwortet seine Fragen und zeichnet in ihren Berichten ein lebendiges Bild des Menschen, der den Grundsatz der "Ehrfurcht vor dem Leben" prägte. Der Film ist im Reportagestil gehalten.Der Vespafahrer Helmer Hein weiß anfangs nicht viel mehr über den Porträtierte...hier weiterlesen

Produktion: 2007

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
69,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Iss und trink - Gemeinsam das Abendmahl feiern

Eine nicht ganz freiwillige Mutprobe unter Jugendlichen, wie sie jeden Tag vorkommen kann. Dabei stößt einem von ihnen etwas zu. Wie geht man mit dem "Verrat" am Freund, mit der Schuld um? Was meint in diesem Zusammenhang verzeihen? Filmemacherin Silke Stürmer zieht mit ihrem Eingangsszenario besonders die jungen Zuschauer geschickt in den Bann. Es folgt ein rasanter Lauf durch die Geschichte des Abendmahls mit knappem aber pointiertem und vor allem jugendgerechten Kommentar.Spots auf Episoden aus dem Alten Testament, die jüdischen Wurzeln des christlichen Abendmahls freilegend, über die unterschiedlichen Erzählungen der Evangelien bis hin zu Martin Luthers ...hier weiterlesen

Produktion: 2007

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
69,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Ente, Tod und Tulpe

Seit längerer Zeit hat die Ente schon so ein Gefühl, dass ihr jemand folgt. Als sie sich umdreht und diesen "Jemand" anspricht, merkt sie, dass es sich um den Tod handelt. Der Tod wird als Skelett dargestellt, das in einen karierten Kittel gekleidet ist. Anfangs erschrickt die Ente sehr über seine Gegenwart, doch nach und nach entwickelt sich zwischen den beiden durch die Gespräche unten am See und hoch oben in einer Baumkrone eine zarte Freundschaft, bis der Tod die Ente am Ende ihrer Tage sanft entschlafen lässt, sie mit einer kleinen Tulpe geschmückt in den Fluss legt und ihr so lange nachsieht, bis er sie aus den Augen verloren hat. Irgendwann stellt sich...hier weiterlesen

Produktion: 2010

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
44,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Die Bürgschaft

Schillers Ballade "Die Bürgschaft" besingt die Freundschaft über den Tod hinaus. Zu den klassischen Versen erzählt dieser Kurzfilm ein aktuelles Abschiebungsdrama. Im heutigen Berlin tauschen zwei Flüchtlingsmädchen die Identität, damit die Ältere der beiden vor ihrer Abschiebung den Liebsten ein letztes Mal sehen kann. Beinahe wird ihre treue Freundin an ihrer Stelle ausgeflogen. Schafft es die Heldin, sie allen Widerständen zum Trotz in letzter Minute auszulösen? Und was geschieht daraufhin mit ihr selbst? Jetzt hilft nur noch ein kleines Wunder...Schillers Vorlage: Bei der Ballade wird der Held Damon bei einem Attentatsversuch auf den Tyrann...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Karl Leisner - Christ aus Leidenschaft

Christ aus Leidenschaft:Karl Leisner zählt zu den bekanntesten Häftlingen des Konzentrationslagers Dachau. Seine geheime Priesterweihe im KZ gehört zu den außergewöhnlichsten Ereignissen der Nazi-Diktatur. Die Weihe eines Deutschen durch einen internierten, französischen Bischof hat nicht nur kirchengeschichtliche Bedeutung. Sie wurde zur "Handreichung der Erzfeinde" und nimmt die deutsch-französische Freundschaft vorweg. Bereits wenige Wochen nach der Machtergreifung macht der 18jährige Karl Leisner deutlich, was er von der neuen Regierung hält: "An Hitler glaube ich nicht, weil er mir eben nicht glaubhaft erscheint", notiert er 1933 in sein ...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
50,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Buddhistische Lebenswelt

Die didaktische DVD "Buddhistische Lebenswelt" zeigt das Leben und die Lehre des Siddhartha Gautama, des ersten Buddhas und Begründers des Buddhismus. Sie erklärt die "vier edlen Wahrheiten der Leiden" und den "achtteiligen Pfad" zur Leidüberwindung, die sogenannte Erleuchtung und den Eintritt ins Nirwana, das Ende des Leids, die Wiedergeburt und den ewigen Kreislauf "Samsara". Das Medium beschreibt die buddhistische Philosophie oder Lehre "Dharma" und erklärt, dass im Buddhismus das "Ich" nicht nur aus Körper und Seele, sondern aus sich wandelnden Daseinsfaktoren und Erfahrungen besteht und letztlich nur ein trügerischer Schein ist. Unerfüllte Wüns...hier weiterlesen

Produktion: 2019

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Christen leben in verschiedenen Konfessionen

Die DVD 'Christen leben in verschiedenen Konfessionen' zeigt Schülerinnen und Schülern Gemeinsames, Ähnliches und Unterschiedliches der beiden Konfessionen auf. Die 'Erstkommunion' und die Spielszenen 'In einer katholischen Kirche' - 'In einer evangelischen Kirche' - 'Tetzel' und 'Thesenanschlag' sind für Grundschüler besonders interessant. Ein interaktives Quiz und Arbeitsblätter in verschiedenen Schwierigkeitsstufen vervollständigen diese sehenswerte DVD. Im Kaufpreis dieses Films ist pädagogisches Begleitmaterial enthalten. Nach dem Kauf erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, über den Sie das Material herunterladen können.hier weiterlesen

Produktion: 2009

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
50,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Katholisch - Evangelisch

Die DVD 'Katholisch - Evangelisch' zeigt Schülerinnen und Schülern Gemeinsames, Ähnliches und Unterschiedliches der beiden Konfessionen auf und verdeutlicht, wie es zur Trennung in eine katholische und eine evangelische Kirche kam. Ein Lexikon, in dem Begriffe aus der Welt der beiden Kirchen erklärt werden, vervollständigt diese sehenswerte DVD. Arbeitsblätter in verschiedenen Schwierigkeitsstufen unterstützen die pädagogische Arbeit von Lehrerinnen und Lehrern. Im Kaufpreis dieses Films ist pädagogisches Begleitmaterial enthalten. Nach dem Kauf erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, über den Sie das Material herunterladen können.hier weiterlesen

Produktion: 2009

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
50,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Ägypten

Diese DVD enthält alle sieben Einzelfilme: 1. Die Pyramiden und Tut-anch-Amun, 2. Der Nil, 3. Hieroglyphen, 4. Totenkult, 5. Erfindungen, 6. früher-heute, 7. Alltagsleben. Jeder Film hat eine Laufzeit von etwa zehn Minuten und enthält mehrere Kapitel, die per Menü auch einzeln aufgerufen werden können.Im Kaufpreis dieses Films ist pädagogisches Begleitmaterial enthalten. Nach dem Kauf erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, über den Sie das Material herunterladen können.hier weiterlesen

Produktion: 2005

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
50,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Christliche Lebenswelten

Die didaktische DVD "Christliche Lebenswelt" gibt Einblicke in die Glaubenslehre und den Lebenszyklus von Christen. Der Glaube an Leben und Auferstehung Jesu Christi und die wichtigsten Feste - Weihnachten und Ostern - mit ihrer religiösen Bedeutung sind Schwerpunkte des Films. Darüber hinaus werden die christlichen Kirchen, Konfessionen und Glaubenstraditionen vorgestellt. Die DVD geht dabei auf die Heilige Schrift der Christen, die Bibel, und den Aufbau und Inhalt des Neuen Testaments ein. Gebet und Gottesdienst mit Bedeutung von Abendmahl und Eucharistie in der evangelisch-lutherischen und in der katholischen Kirche werden ebenso vorgestellt wie die heiligen Sakramente im Leb...hier weiterlesen

Produktion: 2016

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Ich will leben, frei sein - Junge Flüchtlinge suchen eine neue Heimat

Weltweit sind seit Ende 2013 so viele Menschen auf der Flucht wie seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr. Kriege, Terror und massive Menschenrechtsverletzungen zwingen Tausende, ihr bisheriges Leben zurückzulassen. Leicht verliert man dabei den Einzelnen aus dem Blick. "Den Menschen hinter den Zahlen sehen, das ist Liebe." (H. Prantl) - genau das versucht dieser Film. Vier junge Leute, zwischen 15 und 21 Jahre alt, die in Baden-Württemberg eine neue Heimat suchen, porträtiert die eindrucksvolle Dokumentation "Ich will leben, frei sein". Ali kommt aus Afghanistan und findet als ehemaliger Profisportler neue Freunde und damit Halt in einem kleinen Fußballverein. Paria st...hier weiterlesen

Produktion: 2016

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
79,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Tabuthema Tod

Der Tod ist ein Thema, mit dem viele Menschen nur schwer umgehen können. Gerade für Kinder und Jugendliche ist er nur schwer greifbar, da er gleichermaßen abstrakt wie absolut und erschreckend ist. Nichtsdestotrotz gehört er untrennbar zum Leben dazu. Eine der ersten Fragen, denen dieser Film nachgeht, ist daher die nach dem Grund, warum der Tod so oft verdrängt wird. Schließlich ist er allgegenwärtig: nicht nur täglich in den Nachrichten und in der Natur, sondern auch im näheren Umfeld und im eigenen Heim können wir mit ihm konfrontiert werden. Kinder erleben, wie ihre Großeltern oder andere Verwandte sterben. Noch schwerer fassba...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Hasen, Küken, Lämmer und Bibelgeschichten - 5 Bilderbuchkinos rund um Ostern

Ostern kommt als bedeutsamstes Fest der Christen im Kirchenjahr in den fünf Bilderbuchkinos genauso zur Sprache wie Osterlegenden und Osterbräuche: DIE OSTERGESCHICHTE: Anselm Grün erzählt die Geschichte nach biblischen Motiven aus unterschiedlichen Evangelien. EMMA UND DAS OSTERLÄMMLCHEN: Nur noch eine Woche bis Ostern! Emma kann es kaum erwarten und stürzt sich voller Vorfreude in die Vorbereitungen. Auf das Osterfeuer vor der Kirche ist sie auch schon wahnsinnig gespannt! Wenn da nur nicht das schwache Lämmchen wäre, das ums Überleben kämpft. Doch am Ostermorgen wartet eine Überraschung auf Emma und ihre Geschwister: Das Lämmc...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
69,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Reformation - Ursachen und Verlauf

DIe DVD setzt sich aus drei einzeln anwählbaren Filmen zusammen: - Der Film "Wie es zur Trennung" kommt zeigt in gut nachvollziehbaren Schritten Ursachen und Verlauf der Reformation. Ausgehend von den Missständen in der Kirche und den Ängsten der Menschen im zu Ende gehenden Mittelalter wird Luthers reformatorisches Wirken verdeutlicht. - Der Film "Legenden um Luther" stellt einige Legenden vor, die im Laufe von 500 Jahren um Luther entstanden sind und hinterfragt diese nach ihrem Wahrheitsgehalt. Ist das Gewittererlebnis der Grund, dass der junge Luther ins Kloster geht? Hat der Thesenanschlag so stattgefunden? Hat Luther auf der Wartburg den Teufel wirklich mit einem Tint...hier weiterlesen

Produktion: 2017

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
50,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Hinduistische Lebenswelt

Der didaktische Film "Hinduistische Lebenswelt" zeigt die Ursprünge, die vielfältige Glaubenswelt und Philosophie des Hinduismus. Sie benennt heilige Texte wie die Veden, erklärt den ewigen Kreislauf Samsara, den Glauben an die Wiedergeburt und an die zahlreichen Gottheiten und stellt die Trimurti und die Hauptströmungen hinduistischen Glaubens vor. Der Film zeichnet die Allgegenwart der Religion im Alltag nach und gibt Einblicke in Gebet und Götterverehrung, die Funktion von Tempeln und Ritualen im Hinduismus. Sie zeigt die wichtigsten Feste wie Kumbh Mela mit den reinigenden religiösen Bädern im Fluss Ganges. Ein Kapitel beschäftigt sich mit dem K...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Leben bis zuletzt - Menschen im Hospiz

"Wir können dem Leben keine Tage hinzufügen - wohl aber den verbleibenden Tagen Leben!" "Leben bis zuletzt" lautet deshalb der Leitsatz vieler Einrichtungen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, Menschen ein würdevolles und möglichst schmerzfreies Sterben zu ermöglichen. Auch das Hospiz der Diakonie in Mögeldorf fühlt sich dieser Maxime verpflichtet. Es will Menschen auf ihrem letzten Weg eine Heimstatt sein. Daneben bietet die Einrichtung auch ambulante Dienste an. Es geht um Unterstützung und Hilfe wenn das Lebensende im vertrauten Umfeld der eigenen Wohnung verbracht werden soll. Für denjenigen, der sich entschieden hat, sein Sterben auf dies...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
34,80 € (inkl. MwSt.)

Film: Schön war die Zeit

Leben und Sterben im Altenheim.Der Film begleitet mehrere Bewohner/innen eines Altenheims in ihrem Alltag über zwei Jahre. Einige von ihnen sterben in dieser Zeit. Der von Jugendlichen unter Anleitung von Medienpädagogen produzierte Film zeigt, wie alte Menschen im Heim leben und sterben. Wie gehen die Alten mit ihrem nahenden Tod um, wie ist der Umgang der Verwandten und der Mitarbeiter/innen mit dem Sterben, dem Verlust, dem Tod der Bewohner/innen.Porträtiert werden die Hospizarbeit, die Seelsorge und die Verabschiedungsrituale. Die Filmemacher/innen reflektieren außerdem aus ihrer jungen Perspektive ihre Erlebnisse im Heim, den Umgang der Gesellschaft mit Alten und...hier weiterlesen

Produktion: 2009

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
30,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Wie schön, dass Du geboren bist!

Ein Film über Kinderhospizarbeit. Der Film portraitiert zwei Familien, die durch einen ambulanten und einen stationären Kinderhospizdienst betreut werden.In der einen Familie starb das Kind jung, in der anderen hat das schwer behinderte Kind eine lebensverkürzende Erkrankung.Mia starb im Alter von eineinhalb Jahren. Ihre Eltern und ihre Geschwister sprechen über den Verlust des Kindes. Sie erzählen über die kurze, aber kostbare Zeit mit der kleinen Mia und den Umgang mit dem Tod innerhalb der Familie.Der Film begleitet die hinterbliebenen Geschwister in eine Kindertrauergruppe, zeigt die Familie in ihrem Alltag nach dem Tod des Kindes, aber auch, wie die Fami...hier weiterlesen

Produktion: 2010

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
30,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Ebbe und Flut

Der Film handelt von vier Jugendlichen, deren Vater oder Mutter gestorben ist. Danica (18 Jahre), Lena, (16), Kira (18) und Sarah (15) lernten sich in der Gruppe Sommerland kennen und gehen seitdem einen wichtigen Weg in ihrem Leben gemeinsam: Alle vier bewältigen die Erfahrung vom frühen Tod ihres Vaters und/oder ihrer Mutter. Wie Ebbe und Flut ist der Trauerprozess der Jugendlichen, ein wellenartiges Auf und Ab. Und manchmal kommen die schmerzhaften Gefühle wie eine mächtige Welle, die sie untertaucht. Der Film portraitiert die vier jungen Frauen in ihrem Umgang mit dem Verlust: wie sie den Krankheitsverlauf und den Tod ihrer Mütter oder Väter erlebten, wie...hier weiterlesen

Produktion: 2011

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
30,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Trauern in der Fremde

Umgang mit Tod und Trauer in der Fremde. Der Film erzählt zwei miteinander verknüpfte Geschichten parallel: In der einen Geschichte wird die Entwicklung und der Bau des Trauerortes Düsseldorf dokumentiert. In der anderen beschreiben MigrantInnen und Flüchtlinge ihren Umgang mit Tod, Verlust und Trauer - in ihren Herkunftsländern und hier in Deutschland."Tod und Trauer brauchen einen eigenen Platz im Leben." Um der Trauer um ihre toten Verwandten einen Ort zu geben, wurde vom Psychosozialen Zentrum für Flüchtlinge Düsseldorf (PSZ) ein interreligiöser Trauerort für Menschen geschaffen, die fern von ihrem Heimatland leben und sich nicht verab...hier weiterlesen

Produktion: 2011

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
30,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Sterbefasten - Freiheit zum Tod

Am 8. August 2013 ist Marion M. in den frühen Morgenstunden friedlich zu Hause eingeschlafen. Sie verstarb, nachdem sie sich einige Monate vorher entschlossen hatte, ihrem Leiden und Leben durch "Freiwilligen Verzicht auf Nahrung und Flüssigkeit" ein selbstbestimmtes Ende zu setzen. Am 16. Juli begann sie mit dem Sterbefasten, gut drei Wochen später war sie tot. Die 56-Jährige verkürzte ihr Leben, das ohnehin bald geendet hätte, zu einem selbst gewählten Zeitpunkt. Zur Autonomie und Freiheit zum Tod gehörte für sie auch, sich nicht von "aktiver Hilfe" zu einem Suizid abhängig machen zu müssen. Im Winter 2012 war die selbstständ...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
30,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Nach uns die Sintflut

Wie Wasser die Religionen eint Die Dokumentation von Fritz Kalteis untersucht die Rolle des Wassers in den Weltreligionen. Die ist meist dreierlei: strafend, reinigend und lebensspendend: Wasser - Ursprung des Lebens. Und damit - religiös gesehen - Ursprung der Schöpfung. Wasser und Religion sind untrennbar miteinander verbunden: als Symbol der Aufnahme in die Glaubensgemeinschaft wie in der christlichen Taufe, als Symbol der Reinigung oder als Symbol der Bestrafung in den Sintflutmythen gleich mehrerer Glaubensrichtungen. Doch der Film enthüllt auch Überraschendes: dass etwa Wasser im regenreichen Europa als Ersatz für die Wüste als spirituellem Rückzu...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Hildegards Enkel

Kaum eine mittelalterliche Persönlichkeit kann sich heute einer ähnlich großen Aufmerksamkeit erfreuen wie Hildegard von Bingen - eine der bedeutendsten Frauen des deutschen Mittelalters. Sie gilt heute in verschiedenen Kreisen als die erste deutsche Naturwissenschafterin, die erste schreibende Ärztin, als eine bedeutende Politikerin ihrer Zeit und sogar als die erste Feministin. In Zusammenhang mit dem aufkommenden Esoterik- und Gesundheitsboom wurden vor allem die ihr zugeschriebenen naturkundlichen Schriften herangezogen und im Rahmen der sogenannten 'Hildegard-Medizin' vermarktet. Dieser Ausdruck ist jedoch eine Erfindung des 20. Jahrhunderts. Hildegard von Binge...hier weiterlesen

Produktion: 2010

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Es gibt keinen Gott - Atheisten machen mobil

Seit einigen Jahren macht der 'Neue Atheismus' Schlagzeilen. In Büchern, auf Plakaten und städtischen Linienbussen wird verkündet: 'Es gibt (mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit) keinen Gott'. Weltberühmte Wissenschafter wie der Evolutionsbiologe Richard Dawkins, aber auch bisher stillgebliebene Bürger von nebenan machen Front gegen die Religion und die Kirche. Formiert sich der Atheismus als Bewegung? Ist es sinnvoll, in einer scheinbar weitgehend areligiösen Gesellschaft über ein Leben ohne Gott noch zu diskutieren? Und leben Atheisten anders - und wenn ja, wie anders? Der Film besucht die Protagonisten des neuen Atheismus wie Richard Dawkin...hier weiterlesen

Produktion: 2009

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Die Freischwimmerin

Die 17-jährige türkische Schülerin Ilayda lebt mit ihrer sehr gut integrierten Familie in Wien. Sie selbst hat sich nach dem Tod ihres Vaters ganz auf ihre Religiosität besonnen und trägt wieder das Kopftuch. Dadurch grenzt sie sich jedoch immer mehr aus ihrer Klasse aus. Sie ist eine leidenschaftliche Schwimmerin und geht dieser Passion heimlich nachts im Schulschwimmbad nach. Als dies ihre engagierte Sportlehrerin bemerkt, versucht diese nun Ilayda über die Schulschwimm-Mannschaft, die an einem Wettbewerb teilnehmen soll, wieder in die Klassengemeinschaft zurückzuholen. Das Problem ist allerdings, dass sie für diesen Wettbewerb Kopftuch und Bur...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Das Mekka-Business - Pilgern zwischen Geld und Glauben

Anfang Oktober findet die alljährliche Hadsch nach Saudi Arabien statt, die Pilgerreise, die zu den fünf Pflichten jedes gläubigen Moslems gehört, der sich das leisten kann. Was machen die Millionen friedfertigen Gläubigen in Mekka und Medina, und worum geht es den Saudis, die diese gigantischen Pilgerströme aus aller Herren Länder logistisch managen? Um das herauszufinden, begeben sich zwei 'steirogyptische', in Wien lebende Brüder mit ihrem ägyptischen Vater auf die sogenannte Umrah, die kleine Pilgerfahrt. Im Gepäck: mühselig zusammengetragene Drehgenehmigungen, ein Berg schweres Kamera-Equipment und viele Fragen: Warum darf man un...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Mission erfüllt? 200 Jahre Basler Mission - NZZ-Format

Ab 1815 zogen Hunderte von jungen Männern - und einige Frauen - von Basel aus nach Afrika und Asien, um das Evangelium zu verkünden. Das Erfolgsrezept der Basler Missionare: Sie übersetzten die Bibel in die lokalen Sprachen, gründeten Schulen und Spitäler und trieben Handel. Das wichtigste Einsatzland war die Goldküste, das heutige Ghana in Westafrika. Im Missionshaus in Basel lagert ein riesiger Schatz an historischen Fotografien und Dokumenten aus den Missionsgebieten. Kritische Aspekte der Missionstätigkeit beleuchtet der Publizist und Theologe Al Imfeld.hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Schulwelten

Vier international ausgezeichnete Kurzfilme bieten Einblicke in den Mikrokosmos Schule und beleuchten unterschiedliche Facetten des sozialen Lebens. Es begegnen einander Menschen mit unterschiedlichen Biografien und sozialen Hintergründen.Hast du Cristina am 7. März gesehen? (15 Min): Carmen, eine 14-jährige Jugendliche aus Kolumbien, ist neu in der spanischen Schule. Ihre gleichaltrige Mitschülerin Cristina schikaniert sie und greift sie wiederholt physisch und psychisch an. Die Situation eskaliert und es kommt zu einem Kampf der beiden Schülerinnen, der tödlich endet. Die Geschichte, die auf einer wahren Begebenheit beruht, wird in Rückblenden &uu...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
50,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Unter dem Messer. Das Geschäft mit der intimen Schönheit - NZZ-Format

Po ist nicht gleich Po. Idealerweise ist er gross und rund, vor allem in Brasilien, wo über Schönheitsoperationen offen gesprochen wird. Im deutschsprachigen Raum dagegen soll man möglichst nicht sehen, dass operiert wurde. - Die Tyrannei des Schönheitsideals macht auch vor den Genitalien nicht Halt. Die Intimchirurgie ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen und damit mehr als einfach nur eine Randerscheinung. Möglichkeiten, Grenzen und ethische Aspekte der Intimchirurgie und ungeschönte Bilder aus dem Operationssaal. Gestrafft, korrigiert, vergrössert und verkleinert wird seit Jahrhunderten, den Hauptimpuls aber gab der Erste Weltkrieg. Erstaunli...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Zwischen Himmel und Erde - der Tanz der Derwische - NZZ-Format

Wenn sich Derwische um ihre Achse drehen und die weissen Röcke fliegen, verbreiten sie Ruhe und Gelassenheit. Ihr Tanz ist ein Gebet. Wenn die Schweizer Tänzerin Maya Farner allein auf der Bühne oder mit andern in der Kirche wirbelt, berührt ihre Innigkeit. Auf der Suche nach den Wurzeln begegnet man Derwischtänzern als Touristenattraktion in der Türkei, aber auch dem verbotenen Orden der drehenden Derwische und der weltberühmten Grabstätte des Dichters und Mystikers Rumi in Konya. Er sah im 13. Jahrhundert die Liebe als Hauptkraft des Universums. Aus Freude drehte er sich gerne um sich selber.hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Engelskinder - Sterben am Lebensanfang - NZZ-Format

Der Tod eines Kindes vor oder gleich nach der Geburt ist für die Eltern ein Schock, den sie nur schwer verarbeiten können. Früher entfernte man die Kinder möglichst schnell, ohne dass die Eltern sie sahen, und die Kleinsten landeten nicht selten im Klinikabfall. An diesem Trauma leiden viele Eltern noch Jahre nach dem Tod des Kindes. In fortschrittlichen Spitälern lässt man den Eltern heute viel Zeit für den Abschied, und auch sehr kleine Kinder können bestattet werden. Trauerrituale helfen, den Verlust zu akzeptieren. Vier Paare erzählen, wie sie die Geburt und den Tod ihrer Kinder erlebten.hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Indien - Land der Gurus - NZZ-Format

Zur Spiritualität gehören in Indien immer auch Gurus, scheinbar erleuchtete Menschen, die sich als Führer anbieten. Manche Gurus ziehen Millionen von Anhängern an, andere werden gar als lebende Götter verehrt. Fast jeder Inder kennt den Guru Morari Bapu, dem auch Indiens Präsident seine Aufwartung macht. Pujya Swamiji sagt von sich, er lebe im Licht und sei lediglich ein Instrument in Gottes Hand. Sadhu Maharaja wurde vom Geschäftsmann zum Guru. Swami Balendu will kein Guru mehr sein und ist nach langer Einkehr zum überzeugten Atheisten geworden.hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Mensch 2.0 - Die Evolution in unserer Hand

Der Homo sapiens, das heutige Modell des Menschen, ist das Produkt vieler Millionen Jahre Evolutionsgeschichte. Zur Jahrtausendwende haben wir das menschliche Genom entschlüsselt. Sind wir damit im Besitz des Bauplans des Lebens? Folgt jetzt auf den Homo sapiens eine verbesserte Version des Menschen, der Mensch 2.0? Wird die Menschheit dümmer sein als die von ihr produzierten Machinen? Werden wir eins werden mit Robotiksystemen oder werden sie uns gar als Spezies ablösen? Werden wir Kriege um die Gene führen? Spielen wir Gott? Science Fiction könnte kaum spannender sein als das, was gegewärtig in der Wissenschaft geschieht. Ein Gegenpol zur Ungeduld der Med...hier weiterlesen

Produktion: 2011

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
117,70 € (inkl. MwSt.)

Film: Nie gekanntes Kind

Wenn sich Nachwuchs ankündigt, ist die Freude auf das Baby groß. Doch manche Schwangerschaften enden tragisch, mit einer Fehl- oder Todgeburt. Es gibt keine Vorbereitung. Denn dass etwas schief gehen kann, daran möchte niemand denken. Wenn das Unbegreifbare schließlich doch eintritt, fallen die betroffenen Eltern oft in bodenlose Verzweiflung und Trauer. Der Film widmet sich einem Tabuthema und lässt Frauen zu Wort kommen, die durch diese tiefe Lebenskrise gegangen sind. Die leidvollen Erfahrungen und die wichtige Trauerarbeit stehen im Mittelpunkt. Wo gibt es Hilfen? Wann sind Ärzte und Krankenschwestern überfordert? Können Selbsthilfegruppen Hal...hier weiterlesen

Produktion: 2005

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
29,80 € (inkl. MwSt.)

Film: Iss Zucker und sprich süß

Sie sind in Deutschland geboren oder hier aufgewachsen. Doch wen sie heiraten, das bestimmen ihre Eltern. Viele Immigrantenfamilien halten auch nach jahrzehntelangem Leben in Deutschland an den Traditionen ihrer Heimat fest und pflegen dabei einen Werte-Konservatismus, der sich mitunter im Herkunftsland schon überholt hat. Sultana aus Pakistan, die 15jährig vor ihrer Familie floh, weil sie nur noch die Wahl hatte, mit einem alten Mann verheiratet oder umgebracht zu werden, die türkische Importbraut Saniye, die nie die Heimat verlassen wollte, oder Ayse, die ihre 16jährige Tochter verheiratet hat, obwohl sie selbst unter ihrer eigenen Zwangsverheiratung litt und die Buc...hier weiterlesen

Produktion: 2005

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
60,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Heiss 2

"Heiß 2" ist die Fortsetzung der sexualpädagogischen Filmreihe "Heiß" mit dokumentarischen und fiktionalen Filmen zu den Themen Liebe und Sexualität.In den dokumentarischen Filmen sprechen die jugendlichen ProtagonistInnen über ihre Gefühle und die Bedeutung von Liebe. Dabei geht es sowohl um die schönen Seiten des Zusammenseins wie erste sexuelle Erfahrungen, Treue und langfristige Beziehungsperspektiven als auch um negative Erlebnisse wie Trennungsschmerz, Verlustängste und mangelndes Selbstwertgefühl. Die Filme sollen eine Sichtbarmachung der Lebens- und Liebeswelten unterschiedlicher Jugendlicher fördern.Zum Thema "Liebe in digitalen...hier weiterlesen

Produktion: 2017

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
32,00 € (inkl. MwSt.)

Film: The Present

Jake spielt seit Tagen Computerspiele bis seine Mutter beschließt ihn zu überraschen. Wie wirkt sich dieses Geschenk auf seine Zukunft aus?hier weiterlesen

Produktion: 2014

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
35,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Child

Ein Kind muss die Geborgenheit seiner Hütte verlassen, um Holz für das erloschene Feuer zu beschaffen. Als jetzt Heranwachsender entdeckt er einen Baum, der als Feuerholz dienen soll. Als er den Baum aus der Erde reißt, wird er zum Mann und kann dem Wald nicht widerstehen, der sich vor ihm ausbreitet. Überwältigt von der Vielzahl der Bäume beginnt er, jeden einzelnen auszureißen, und er macht sich dann bereit für den Rückweg. Der letzte Baum bricht ihm das Kreuz, aber nicht seinen Willen, möglichst viel Brennholz nach Hause zu bringen. Zum alten Mann geworden, erkennt er, dass die Kraft nicht ausreicht, um auch nur mit einem einzigen Sta...hier weiterlesen

Produktion: 2016

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
35,00 € (inkl. MwSt.)

Film: explainity® Erklärvideo - Reformation einfach erklärt

Die katholische Kirche hatte schon lange eine Entwicklung durchlaufen, die vielen Gläubigen nicht behagte, als Martin Luther am 31. Oktober 1517 seine 99 Thesen veröffentlichte und damit die Reformation in Gang setzte. Wie diese Entwicklung ablief und welche Folgen sie hatte, erläutert dieser Film.Im Kaufpreis dieses Films ist der Sprechertext enthalten. Nach dem Kauf erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, über den Sie die Datei herunterladen können.hier weiterlesen

Produktion: 2017

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
9,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Anduni - Fremde Heimat

Manchmal ist es gar nicht so einfach zu erklären, wo man eigentlich herkommt. Und das liegt nicht unbedingt daran, dass die familiäre Herkunft besonders verzwickt wäre, sondern machmal eben auch an der Tatsache, dass man sich selbst der eigenen Wurzeln gar nicht gewahr ist. Diese Erfahrung muss auch Belinda (Irina Potapenko) machen, eine junge Kölnerin, die wohl das ist, was man bestens integriert nennt. Doch das, was sie heute an Freiheiten genießt, hat sie sich auch gegen den Widerstand ihrer armenischen Familie erkämpfen müssen. Ihr Auszug aus dem elterlichen Heim konnte vor allem deshalb geschehen, weil sie ihr Studium vorschob, das sie eigentlich g...hier weiterlesen

Produktion: 2011

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Der kleine Lord (s/w)

Die erste deutsche Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Frances H. Burnett Der lebensfrohe und aufgeweckte Cedric Errol - genannt Ceddie (Manfred Kunst) - lebt in einem ärmeren Viertel New Yorks. Seine besten Freunde sind Mr. Hobbs (Eric Pohlmann), der einen Gemüseladen betreibt, wo Ceddie häufig bei der Buchhaltung hilft, und der Schuhputzer Dick (Michael Ande), der am Eingang der U-Bahnstation der 6th Avenue sein Geld verdient. Eines Tages erfährt der fröhliche Junge, dass er zu seinem Großvater nach England ziehen soll. Da sein Vater tot ist und der Opa einen Erben braucht, soll er fortan als Lord Fauntleroy in einem Schloss wohnen. Getrennt von s...hier weiterlesen

Produktion: 1962

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
69,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Charles Dickens - Ein Weihnachtslied in Prosa

Der alte und kauzige Ebenezer Scrooge (Carl Wery) ist ein Misanthrop und Geizkragen. Sein einziger Freund war sein Teilhaber Jacob Marley, der am Heiligen Abend sieben Jahre zuvor verstarb. Seitdem führt Ebenezer das Geschäft alleine. Weihnachten steht wieder vor der Tür, ein Gräuel für den hartherzigen Menschenfeind. So weist er nicht nur seinen Neffen Fred ab, der ihn zum Weihnachtsessen einlädt, sondern auch alle, die um Almosen bitten. Als Mr. Scrooge am Weihnachtsabend nach Hause kommt, staunt er nicht schlecht, denn Jacob Marley, sein verstorbener Teilhaber, erwartet ihn. Dieser bleibt nicht der einzige Gast, es folgen drei weitere Geister. Eine Nacht, ...hier weiterlesen

Produktion: 1960

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
69,00 € (inkl. MwSt.)


Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme und Dokumentationen für den Einsatz im Unterricht herunterladen und streamen. Sie können zwischen der Einzellizenz oder der Klassenlizenz wählen. Die Einzellizenz ermöglicht Lehrkräften die öffentliche Vorführung des Films in jedem schulischen Kontext. Die Klassenlizenz ermöglicht außerdem das Teilen des Films mit den Schülern im Distanzunterricht. Die Einzellizenz ist zeitlich nicht begrenzt. Die Nutzung der Klassenlizenz ist auf zwölf Monate limitiert.

Die Filme können pro Nutzer auf drei beliebigen Endgeräten wiedergegeben werden (z.B. 1 x PC, 1 x Tablet, 1 x Smartphone). Das Abspielen ist nur mit dem Fluxplayer (App) möglich, der Ihnen im Bestellprozess kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Ein Einbetten der Filme in Lernplattformen (z.B. Moodle) ist nicht möglich.

Sie bestellen professionelle Unterrichtsmedien, die den strengen Vorschriften des Datenschutzes und des Urheberrechts entsprechen.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?
Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.