Lehrfilme: Naturwissenschaft und Technik

Film: Was ist Was - Planeten und Raumfahrt

Was ist Was TV startet ins All.Folgende Fragen werde in der Episode u.a. beantwortet:- Wo liegt die Erde?- Was ist ein Sonnensystem?- Was ist eine Galaxie?- das Universum?- Was sind die Nachbarplaneten der Erde?- Was ist ein Stern/eine Sonne?- Warum ist die Sonne für die Erde wichtig?- Wie läuft eine Reise in den Weltraum ab?- Wie wird man Astronaut?- Warum reisen wir ins All? Diese hochwertige Wissens-Reihe entführt Kinder zu einer eindrucksvollen und lehrreichen Bildungsreise. Einzigartige Bilder von Originalschauplätzen und 3D-Computeranimationen sind die Grundlage für spannende Berichte. Theo, ein wissensdurstiges Fragezeichen, Tess, ein abenteuerlustiges Aus...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
39,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Was ist Was - Amphibien und Reptilien

Was ist Was TV präsentiert Wesen, die vielen Menschen unheimlich sind: Amphibien und Reptilien. Folgende Fragen werden in der Episode beantwortet: - Was versteht man unter Metamorphose? - Wie groß können Reptilien werden? - Wie giftig sind Schlangen? - Wie bewegen sich Schlangen fort? - Warum quaken Frösche? - Wie trinken Frösche? - Wie eroberten die Amphibien das Land? - Wie entwickelten sich Amphibien und Reptilien? - Was fressen Amphibien und Reptilien? - Woran erkennt man Reptilien? - Wie jagen Amphibien und Reptilien? Diese hochwertige Wissens-Reihe entführt Kinder zu einer eindrucksvollen und lehrreichen Bildungsreise. Einzigartige Bilder von Origi...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
39,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Was ist Was - Dinosaurier

Was ist Was TV reist Millionen Jahre zurück in eine Zeit, als unheimlich aussehende Wesen die Erde beherrschten - die Dinosaurier. Was ist Was TV erklärt, wann die Dinosaurier lebten und wie sie die Erde eroberten. Folgende Fragen werden in der Episode u.a. beantwortet: - Wann haben Dinosaurer gelebt? - Wie sah die Erde damals aus? - Was haben Dinosaurier gefressen? - Welches war der größte Dinosaurier? - Was ist ein Triceratops? - Woher wissen wir heute, wie die Dinosaurier aussahen? - Warum starben die Dinosaurier aus? - Leben heute noch Nachfahren der Dinosaurer? - Was ist ein Fossil? - Was macht ein Paläontologe? Diese hochwertige Wissens-Reihe entführ...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
39,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Muskeln - GS

Pom soll Liegestützen machen, schaltet aber lieber einen Lehrfilm über Muskeln ein. Er lernt, dass man für jede Bewegung Muskeln benötigt, allein 30 schon für das Lachen. Im menschlichen Körper gibt es mehr als 600 Muskeln. Sie werden in drei Sorten unterteilt, und zwar in glatte Muskeln, in Herzmuskeln und in Skelettmuskeln. Die glatten und die Herzmuskeln arbeiten automatisch, die Skelettmuskeln bewegen wir willentlich. Es wird gezeigt, dass die automatische Arbeit der glatten und der Herzmuskeln lebensnotwendig ist. Die Skelettmuskeln arbeiten meist als Paare zusammen. Ein Muskel ist umso größer, je stärker er ist. Pom merkt sich das alles ...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: O2 - Bibliothek der Sachgeschichten - 5 Olympische Sportarten

Für die Kinder von Gestern - also die Erwachsenen von Heute - deren Kinder, die Erwachsenen von Morgen, und vielleicht sogar für die Kinder der Kinder von Heute gibt es jetzt die Bibliothek der Sachgeschichten.Armin Maiwald präsentiert auf den DVDs dieser Reihe noch einmal sämtliche Original-Sachgeschichten, die während der letzten 30 Jahre von seiner Filmproduktionsfirma für die "Sendung mit der Maus" hergestellt und vom Westdeutschen Rundfunk im Sonntagvormittag-Programm ausgestrahlt wurden.5 Olymische Sportarten:Armin gibt sich sportlich und hat fünf olympische Sportarten unter die Lupe genommen, von denen man nicht unbedingt weiß, dass sie olym...hier weiterlesen

Produktion: 2011

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
39,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Gelenke

Pom soll Yoga machen, findet sich aber zu ungelenkig dafür. Stattdessen schaltet er lieber einen Lehrfilm über Gelenke ein. Er ist erstaunt von der Vielfalt: Über 140 Gelenke gibt es im menschlichen Körper! Sie sitzen überall dort, wo ein beweglicher Knochen auf einen anderen trifft. Tatsächlich sind sie es, die die Bewegung der ansonsten starren Knochen erst ermöglichen. An unterschiedlichen Stellen erlauben uns die Gelenke verschiedene Bewegungen: Wir können den Arm an der Schulter etwa vielfältiger bewegen als am Ellenbogen, denn die Gelenke sind unterschiedlich. Der Film stellt fünf verschiedene Arten von Gelenken vor und erklärt ...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Muskelkater - GS

Pom macht einen Witz über Muskelkater, und Mappi reagiert, indem er einen Lehrfilm darüber einschaltet. Es wird erklärt, dass der Muskelkater tatsächlich nichts mit einem Kater zu tun hat. Es handelt sich dabei um den Schmerz, der nach einer anstrengenden Tätigkeit in den Muskeln auftritt. Er entsteht durch ganz feine Risse in den Muskelfasern. Durch diese Risse dringt langsam Wasser in den Muskel, und er schwillt an. Bei einem Muskelkater hilft es nur, abzuwarten, bis der Schmerz wieder verschwindet. So lange sollte man keinen Sport treiben. Damit der Muskelkater gar nicht erst auftritt, sollte man sein Training nur langsam steigern und sich gründlich aufw&a...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: C3 - Bibliothek der Sachgeschichten: Computertastatur, Computer, Handy

Bibliothek der Sachgeschichten - Wie macht man eigentlich Cornflakes? Wie kommt die ganze Birne in Vaters Schnapsflasche? Wie funktioniert eine Feuerwehrwehrleiter? Und wie entsteht ein Korken für eine Flasche? Diese Fragen und viele, viele mehr, ist Armin Maiwald seit Beginn der 'Sendung mit der Maus' nachgegangen. In Kurzen, klar verständlichen Filmen ist er dabei so manchem interessanten Geheimnis des Alltags auf die Spur gekommen. Die 'Bibliothek der Sachgeschichten' versammelt noch einmal die besten dieser Geschichten alphabetisch sortiert. Computertastatur: Auf der Computertastatur am Keyboard sind die Buchstaben ja nicht in Reihenfolge A-B-C-D usw. angeordnet, sondern wil...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
39,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Die Feuerbohne - Keimung

Bohnen sind aufgrund ihrer Nährstoffe ein bedeutendes Nahrungsmittel und in vielen Regionen ein wichtiger Eiweißlieferant. Doch in erster Linie ist die Feuerbohne ein Samen, aus dem, wenn die Bedingungen günstig sind, eine Pflanze wachsen kann. Zeitrafferaufnahmen der Quellung, der Keimung und des Wachstums der kleinen Pflanze, bis sich die ersten Laubblätter entfalten, geben faszinierende Einblicke in diesen wunderbaren Vorgang und verdeutlichen anschaulich, wie neues Leben entsteht. Wenn die Bohnenpflanze im Frühsommer zu blühen beginnt und nach der Bestäubung und Befruchtung neue Samen produziert, schließt sich der Kreis. "Bohni", die kleine Fe...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,00 € (inkl. MwSt.)

Film: A2 - Bibliothek der Sachgeschichten: Atom-Spezial: Atome, Kettenreaktion, Atomkraftwerk, Strahlung

Atom-Spezial: Atome, Kettenreaktion, Atomkraftwerk, Strahlungaktualisierte Version 2014 Wie macht man eigentlich Cornflakes? Wie kommt die ganze Birne in Vaters Schnapsflasche? Wie funktioniert eine Feuerwehrwehrleiter? Und wie entsteht ein Korken für eine Flasche? Diese Fragen und viele, viele mehr, ist Armin Maiwald seit Beginn der 'Sendung mit der Maus' nachgegangen. In Kurzen, klar verständlichen Filmen ist er dabei so manchem interessanten Geheimnis des Alltags auf die Spur gekommen. Die 'Bibliothek der Sachgeschichten' versammelt noch einmal die besten dieser Geschichten alphabetisch sortiert. In den 7 Sachgeschichten zum Thema Atom zeigen wir euch, wie unheimlich klein s...hier weiterlesen

Produktion: 2011

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
39,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Was ist Was - Die Sonne

Die Sonne: Sie ist das Zentrum unseres Planetensystems, das Gestirn, um das sich alles dreht. Mit der Sonne begann alles Leben auf der Erde, mit ihr wird es eines Tages auch enden. Doch was von der Erde aus betrachtet aussieht wie eine kleine helle Lichtquelle, ist in Wirklichkeit ein gewaltiger Feuerball. Wir nehmen unser Zentralgestirn genau unter die Lupe und begleiten die spektakuläre SOHO-Mission. Wir erfahren, wie Wissenschaftler die Sonne erforschen und wie jeder von uns diesem faszinierenden Stern "näher kommen" kann. Diese hochwertige Wissens-Reihe entführt Kinder zu einer eindrucksvollen und lehrreichen Bildungsreise. Einzigartige Bilder von Originalschauplä...hier weiterlesen

Produktion: 2009

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
39,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Kommunikation gestern und heute

Kommunikation umfasst viele verschiedene Verständigungsformen. Der Film zeigt, dass neben der Sprache auch Zeichen, Gestik und Mimik eine Rolle spielen. Er erklärt mit für Grundschüler verständlichen Wörtern die Begriffe Kommunikation und Telekommunikation. Historische Beispiele zeigen, wie Nachrichten in früheren Zeiten gesendet und empfangen wurden. Hierfür werden die Rauchzeichen der Indianer und die Leuchtfeuer der alten Griechen beschrieben. Jäger können einfache Nachrichten mit ihrem Waldhorn übermitteln. Die Trommler in Afrika können hingegen sogar Gefühle über eine weite Strecke mitteilen. Ein wichtiger Einschni...hier weiterlesen

Produktion: 2010

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: S7 - Bibliothek der Sachgeschichten: Sprengung, Sprengung danach, Schiefer

Sprengung, Nach der Sprengung, Schiefer Wie macht man eigentlich Cornflakes? Wie kommt die ganze Birne in Vaters Schnapsflasche? Wie funktioniert eine Feuerwehrwehrleiter? Und wie entsteht ein Korken für eine Flasche? Diese Fragen und viele, viele mehr, ist Armin Maiwald seit Beginn der 'Sendung mit der Maus' nachgegangen. In Kurzen, klar verständlichen Filmen ist er dabei so manchem interessanten Geheimnis des Alltags auf die Spur gekommen. Die 'Bibliothek der Sachgeschichten' versammelt noch einmal die besten dieser Geschichten alphabetisch sortiert.In dieser Folge:- Ein Haus soll gesprengt werden, die baulichen Vorbereitungen. - Sprengstoff anbringen, verkabeln, das Fallbett...hier weiterlesen

Produktion: 2011

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
39,00 € (inkl. MwSt.)

Film: B10 - Bibliothek der Sachgeschichten: Boards & Cars

Boards & Cars Wie macht man eigentlich Cornflakes? Wie kommt die ganze Birne in Vaters Schnapsflasche? Wie funktioniert eine Feuerwehrwehrleiter? Und wie entsteht ein Korken für eine Flasche? Diese Fragen und viele, viele mehr, ist Armin Maiwald seit Beginn der 'Sendung mit der Maus' nachgegangen. In Kurzen, klar verständlichen Filmen ist er dabei so manchem interessanten Geheimnis des Alltags auf die Spur gekommen. Die 'Bibliothek der Sachgeschichten' versammelt noch einmal die besten dieser Geschichten alphabetisch sortiert.In dieser Folge:- Longboard: Begeisterte Wellenreiter bauten in den 60er Jahren Bretter mit Rollen, um auch fern vom Meer surfen zu können. Heute...hier weiterlesen

Produktion: 2016

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
39,00 € (inkl. MwSt.)

Film: F6 - Bibliothek der Sachgeschichten: Feuerwerk

Feuerwerk Wie macht man eigentlich Cornflakes? Wie kommt die ganze Birne in Vaters Schnapsflasche? Wie funktioniert eine Feuerwehrwehrleiter? Und wie entsteht ein Korken für eine Flasche? Diese Fragen und viele, viele mehr, ist Armin Maiwald seit Beginn der 'Sendung mit der Maus' nachgegangen. In Kurzen, klar verständlichen Filmen ist er dabei so manchem interessanten Geheimnis des Alltags auf die Spur gekommen. Die ''Bibliothek der Sachgeschichten' versammelt noch einmal die besten dieser Geschichten alphabetisch sortiert. In dieser Folge: - Wunderkerze: Wenn eine Wunderkerze brennt, entsteht ein fantastisches kleines Feuerwerk. In Zeitlupe kann man das bestaunen. - Feuerwerks...hier weiterlesen

Produktion: 2016

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
39,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Kunststoffe - Polymerisation

Viele Dinge des täglichen Lebens bestehen aus Kunststoffen, die auch als Polymere bezeichnet werden. Was sind Monomere? Wie verbinden sie sich zu einer Polymerkette? Die drei weltweit am meisten produzierten Kunststoffe Polyethylen, Polypropylen und Polyvinylchlorid werden vorgestellt. Wie kommt es, dass beim Polyethylen Stoffe mit verschiedenen Dichten produziert werden können? Um die unterschiedlichen Schmelzpunkte von PE, PP und PVC zu erklären, ist ein Blick auf die molekulare Ebene nötig. Es wird anschaulich aufgezeigt, warum sich Autoreifen und Seile für Bungeespringer sehr unterschiedlich verhalten. Welche Kräfte geben den Kunststoffen ihre Eigenschaft...hier weiterlesen

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,65 € (inkl. MwSt.)

Film: Der Mensch: Gehirn und Nervensystem

Das Zentrale Nervensystem des Menschen ist ein komplexes Kommunikationsnetzwerk, das Bewegungen, Sinneseindrücke, Gedanken und Emotionen ermöglicht. Der Film erklärt den Aufbau und die Funktionsweise des ZNS. Es werden die Nervenzellen vorgestellt, die für die Informationsverteilung und -verarbeitung verantwortlich sind. Der Film zeigt wichtige Regionen des Gehirns und erklärt ihre Aufgabenbereiche. Mit welchen Methoden kann das Gehirn wissenschaftlich untersucht werden? Wo liegt der Unterschied zwischen Kurzzeit- und Langzeitgedächtnis? Was ist ein Reflex? Animationen und zahlreiche Beispiele beantworten diese und viele weitere fragen.hier weiterlesen

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,65 € (inkl. MwSt.)

Film: Tastatur - Digitalkunde

Der kleine Nerdie ist verzweifelt: Er wollte für die Schule einen Text schreiben, hat aber beim Nachschlagen eine Taste festgehalten, und jetzt ist sein ganzer Text weg - der Bildschirm zeigt nur noch zahlreiche r an. Zum Glück gibt es Bytie, das hilfreiche kleine Computerwesen. Es zeigt Nerdie, was passiert ist und wie er das Ganze wieder ungeschehen machen kann. Dafür führt es den Zuschauer ins Innere des Computers und erklärt, was bei einem Tastendruck passiert. Es wird gezeigt, dass alle Eingaben in die Tastatur eine Zahl haben, mit der der Computer rechnen kann, und dass eine gedrückte Taste vielen Einzeleingaben entspricht. Rasche Auswahl- und Lösc...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Schmecken

Mappi und Pom sind sich uneinig, wer das bessere Eis hat. Sie lernen durch einen Film, wie das Schmecken eigentlich funktioniert: Auf der Zunge finden sich viele kleine Geschmacksknospen mit Geschmackszellen darin. Beim Kauen lösen sich Stoffe aus dem Essen und werden von den Knospen aufgenommen. Die Zellen wandeln den Reiz in elektrische Impulse um, die im Gehirn ausgewertet werden. So erkennen wir, ob ein Essen süß, salzig, sauer, bitter oder umami ist. Ohne den Geruchssinn aber schmecken wir kaum etwas. Das kann man leicht ausprobieren, indem man sich beim Essen die Nase zuhält. Der Geschmack wird nämlich hauptsächlich über den Geruchssinn gebildet. ...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Moose - Grundschulfassung

Sie wachsen am Boden, auf Steinen, an Mauern und auf Bäumen, werden aber selten höher als ein paar Zentimeter: Moose sind niedrigwüchsig, weil sie keine Wurzeln und damit nur wenig Halt haben. Oft siedeln sich viele Pflanzen nebeneinander an, um sich gegenseitig zu halten. Der Film nennt die Laubmoose, die Leber- und die Hornmoose und stellt einige häufige Arten vor. Man spricht auch von Pionierpflanzen: Moose siedeln sich oft als erste Pflanzen irgendwo an, sind also Erstbesiedler. Weil sie statt Wurzeln nur Anker haben, brauchen sie keinen Erdboden, um zu wachsen. Auf dem Moosteppich wiederum können sich andere Pflanzen ansiedeln. Der Film erklärt, wie die ...hier weiterlesen

Produktion: 2017

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Haare - auf dem Kopf und am Körper

Pom und Mappi spielen das Märchen von Rapunzel nach, doch es scheitert daran, dass die Haare zu kurz sind. Im Erklärfilm lernen die beiden Freunde, dass die Urmenschen am ganzen Körper dichte Haare hatten. Heute hingegen haben wir weniger und nur sehr feine Haare am Körper. Das, was man vom Haar über der Haut sieht, heißt Haarschaft. Er besteht aus der stabilen, elastischen Hornsubstanz Keratin. Unter der Haut liegt in der Lederhaut die Haarwurzel. Sie setzt sich zusammen aus Haarzwiebel und Haarpapille. In Letzterer teilen sich die Zellen und fügen sich zum Haarschaft zusammen. Auf dem Weg zur Hautoberfläche verhornen sie. Es wird erklärt, wi...hier weiterlesen

Produktion: 2017

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Wie Wind entsteht

Octavian lässt mit seinen Tentakeln gleich mehrere Drachen steigen, bis der starke Wind ihn damit fortträgt. Aber wie entsteht Wind eigentlich? Wir selbst verursachen zum Beispiel immer ein wenig Wind beim Atmen: Im Film werden das Hoch- und das Tiefdruckgebiet anhand unserer Atmung erklärt. Luft strömt immer vom Hochdruckgebiet zum Tiefdruckgebiet - das ist der Wind. Der Film erklärt, was es an den Küsten mit dem Land-See-Windsystem auf sich hat: Es kommt zustande, weil sich das Land und damit die Luft darüber tagsüber stärker erwärmt als das Meer samt der Luft darüber. Nachts wird das System umgekehrt. Begriffe wie Höhenhoch un...hier weiterlesen

Produktion: 2017

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Ebbe und Flut

Octavius faulenzt am Strand, wird aber immer wieder von näher und näherkommenden Wellen gestört. Warum ist das so? Das hängt mit den Gezeiten zusammen, also mit den regelmäßigen Wasserbewegungen. Der Film zeigt sie am Beispiel des Wattenmeers. Der niedrigste Wasserstand heißt Niedrigwasser, der höchste Hochwasser. Flut ist der ansteigende Wasserstand, Ebbe der abfallende. Im Film wird nun ins All hinausgezoomt und erläutert, welchen Einfluss der Mond auf die Gezeiten hat und warum es alle 12 Stunden und 25 Minuten Hochwasser gibt. Stehen Erde, Mond und Sonne in einer Linie, kommt es zu einem besonders hohen Hochwasser, einer sogenannten Sprin...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Unser Sonnensystem

Octavius möchte ein Sonnensystem-Mobile basteln. Da er sich wegen des Aufbaus unsicher ist, schaltet er den Film darüber ein. Er beginnt beim unvorstellbar riesigen Universum voller Galaxien. Die Galaxie, in der die Erde sich befindet, ist die Milchstraße. Allein in ihr gibt es 300 Milliarden Sterne. Einer davon ist unsere Sonne. Um sie herum befinden sich acht Planeten in der Umlaufbahn. Vier der Planeten - Merkur, Venus, Erde und Mars - bestehen aus Gestein. Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun sind Gasplaneten. Der Film stellt sie alle mit ihren Eigenschaften vor und beschreibt ihre Entfernung zur Sonne. Es wird erklärt, was es mit Trabanten wie unserem Mond auf sich...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Die Kuh

Das Rind gehört zu den wichtigsten Nutztieren auf der ganzen Welt, und das schon seit über 10.000 Jahren. Wir nutzen sein Fleisch, seine Milch, sein Leder und sogar seine Exkremente als Gülle auf den Feldern. Es werden Mastrinder und Milchkühe gehalten. Männliche Rinder heißen Stier oder Bulle, kastrierte sind Ochsen. Weibliche Rinder nennt man bis zu ihrem ersten Kalb Färse, danach Kuh. Der Film gibt Auskunft über die Größe und das Gewicht der Tiere und erklärt, dass es sich bei ihnen um Hornträger und Wiederkäuer handelt. Er betrachtet verschiedene Merkmale der Tiere und geht insbesondere auf den komplizierten Verdauungs...hier weiterlesen

Produktion: 2017

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Die Biene

Die Honigbiene lebt in Gemeinschaften von mehr als 30.000 Tieren zusammen. Zu jedem Schwarm zählen eine Königin, bis zu tausend Drohnen, also männliche Bienen, und Zehntausende Arbeiterinnen. Der Film zeigt, wie ein Bienenstock aufgebaut ist, und dass in den sechseckigen Zellen der Honig gelagert wird, den die Königin und die Larven fressen. Bienen sind aber nicht nur wegen des Honigs nützlich, sondern ermöglichen erst eine große Pflanzenvielfalt. Der Körperbau der Biene mit Kopf, Brust und Hinterleib samt Stachel wird betrachtet. Das Sammeln des Nektars, der erstaunliche Orientierungssinn der Bienen und ihre Kommunikation über die besten Bl&...hier weiterlesen

Produktion: 2017

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Die Kartoffel als Nutzpflanze (Grundschulfassung)

Es ist heute kaum mehr vorstellbar, dass die Kartoffel erst im 16. Jahrhundert aus Südafrika nach Europa gekommen ist und dass sie erst seit Ende des 17. Jahrhunderts als Speisepflanze angebaut wird: Heute kommt sie gekocht, gebraten, gebacken, als Pommes frites oder als Kartoffelbrei fast täglich auf den Tisch. Sie ist eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel, die wir haben. Der Film stellt das Nachschattengewächs von den hübschen Blüten bis hinab zu den nahrhaften Knollen vor und beschreibt, wie aus den Augen der Kartoffel neue Triebe wachsen. Aus einer Mutterknolle gehen bis zu 15 neue Kartoffeln hervor - und das ist auch gut so, denn wir essen die Knollen nic...hier weiterlesen

Produktion: 2017

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Wetter und Klimazonen

Wenn Meteorologen über das Wetter sprechen, klingt das ganz anders als bei den meisten Leuten: Sie sagen nicht, dass es regnet oder die Sonne scheint, sondern sie beschreiben den spürbaren Zustand der Toposphäre in etwa 10 km Höhe zu einem bestimmten Zeitraum an einem bestimmten Ort. Um das Wetter zu bestimmen, benutzen sie mehrere Messgeräte wie Regen- und Windmesser, Thermometer und Hygrometer. Der Film erklärt, was es mit der Wetterlage, der Witterung und den Klimazonen auf sich hat und beschreibt dann die einzelnen Klimazonen - also die Tropen, die Subtropen, die warmgemäßigte und die kaltgemäßigte Zone, die subpolare und die polare ...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Gewitter

Ein Gewitter mag beängstigend erscheinen, ist aber ganz normal physikalisch erklärbar. Das entdeckte Benjamin Franklin schon 1752 und erfand den Blitzableiter. Im Film wird erklärt, von welcher Entstehung des Gewitters man aktuell ausgeht: Es beginnt mit aufsteigendem Wasserdampf, der sich mit wachsender Höhe wieder abkühlt. Tropfen entstehen, die Wolken bilden. Innerhalb der Wolke entsteht Reibung und sorgt für unterschiedliche Ladung. Zwei Spannungsfelder entstehen - innerhalb der Wolke und zwischen Wolke und Erdboden. Die Spannung entlädt sich durch Blitze. Im Blitzkanal zur Erde hinab entstehen Temperaturen bis zu 30.000 Grad. Die Luft dehnt sich sch...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Online-ABC

Der Film "Online-ABC: Messenger. Chatten. Schützen!" legt ihren Schwerpunkt auf Regeln, Hilfestellungen und Schutzmaßnahmen bei Messenger-Diensten wie WhatsApp und Chaträumen im Internet. Obwohl Kinder oft überfordert damit sind, Messenger und Chat zu nutzen, sind immer jüngere Nutzerinnen und Nutzer die Realität. Diese Art der Kommunikation und die Möglichkeit, andere dabei kennenzulernen, ist für Kinder faszinierend, birgt aber auch kaum zu überschauende Gefahren. Der Film holt Kinder der Klassenstufen 4 und 5 am jeweiligen Kenntnisstand ab, vermittelt altersgerecht Medienkompetenz und sensibilisiert für Gefahren. Wie funktionieren Mess...hier weiterlesen

Produktion: 2019

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Wasser

Wasser regnet vom Himmel, es lässt Schiffe schwimmen, es wird zu Eis, es ist der Lebensraum von Fischen und es verursacht Überschwemmungen. Die DVD beantwortet alle grundlegenden Fragen, die das Wasser betreffen. Die verschiedenen Grundformen des Wassers werden in Trickanimationen veranschaulicht. Ganz wesentlich natürlich der Wasserkreislauf, jenes endlose Prinzip von Verdunstung, Wolkenbildung, Abregnen und Abfließen, das die Erde seit ihrem Bestehen am Leben erhält. Dass Wasser auch ein Energieträger ist, wird im Thema 'Wirtschaftliche Nutzung des Wassers' dargestellt. Unter diesen Punkt fällt auch seine Bedeutung für die Land-, Fisch- und Teich...hier weiterlesen

Produktion: 2005

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
96,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Was ist Photosynthese?

"Was ist Photosynthese?" ist ein knapp neunminütiger 3D-Animationsfilm für Kinder, welcher am Beispiel eines Apfelbaumes die Photosynthese erklärt. Die Moleküle Herr Aqua und Professor Dr. Chloro Phyll führen uns durch die einzelnen Stationen dieses Prozesses und erläutern die Entstehung von Traubenzucker, Sauerstoff, Stärke und Zucker und was das Wasser, das Licht und das Kohlendioxid damit zu tun haben.hier weiterlesen

Produktion: 2000

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Vollkorn - mein Frühstück

In eine Grundschulklasse wird Uli, der Ökorabe, vom Lehrer Reisbacher eingeladen, um den Kindern zu erzählen, warum ein gesundes Frühstück so wichtig für die Kinder ist. Frau Mehring die Ernährungsberaterin hilft Uli dabei. Stefan will morgens nicht aufstehen, dann hat er keine Zeit mehr für`s Frühstück, ist müde in der Schule und passt nicht auf. So wie Stefan geht es auch anderen Kindern in der Klasse. Sonja und Jörg sind sogar eingeschlafen. Uli der Rabe erzählt und zeigt den Kindern, was das ist - ein gesundes Frühstück und ein gesundes Pausenbrot aus Vollkorn Mehl. Im Bioladen wird das im Sommer geerntete Korn m...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
25,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Milch - das gesunde Schulfrühstück

Auf dem ökologisch geführten Hackelsberger-Bauernhof erfährt Uli,der Ökorabe Interessantes über die Milchgewinnung. Er sieht zu wie Frau Hackelsberger Butter, Sahne und Yoghurt herstellt. Mit Hilfe einiger Eltern veranstalten dann alle Kinder der 3.Klasse ein gemeinsames Schulfrühstück - Vertiefung: IN DER KÄSEREI Uli, der Ökorabe freut sich: seit er Stefan gezeigt hat, wie wichtig eine gesunde Ernährung ist, frühstückt dieser viel lieber und wird in der Schule nicht mehr so schnell müde. Aber Jörg schläft immer noch in der Schule. Hat er Uli nicht zugehört? Da sollte er sich doch ein Beispiel an Kai nehmen: s...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
25,00 € (inkl. MwSt.)

Film: In der Molkerei

Der Film beschreibt den Arbeitsalltag in einer der modernsten Molkereien Europas und vergleicht mit der traditionellen Milchverarbeitung beim Bauern früher - von der Anlieferung der Milch über Produktion aller gängigen Molkereiprodukte wie Butter, Sahne, Joghurt usw. bis zur Verpackung und Auslieferung. Heute gibt es nur noch wenige große Molkereien und deshalb muss Milch von Bauer Andres mehr als 100 km weit täglich zur Molkerei gefahren werden. Morgens um 5 Uhr beginnt die Geschichte dieser Milch auf dem Bauernhof der Familie Andres - jede Kuh liefert hier im Melkstand zwischen 20 und 25 Liter Milch am Tag. Der Melkstand wird vom Computer gesteuert. Jeden Tag k...hier weiterlesen

Produktion: 2004

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
25,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Wie aus dem Kälbchen eine Kuh wird

Beim Bauern Andres und beim Biobauern Schweiger werden am selben Tag Kälbchen geboren. Was alles geschieht bis aus dem Kälbchen Kühe geworden sind, schildert der Film. Im konventionellen Musterbetrieb vom Bauern Andres wird das Kälbchen sofort von der Mutter getrennt, damit ihre kostbare Milch weiter verkauft werden kann, denn von der Milch seiner Kühe lebt Familie Andres. 14 Tage bleibt das Kalb draußen unter dem Dach des Stalles an der Luft, getrennt von der Mutter, damit keine Bindung entstehen kann. Zur Mutter, die durch die schwere Geburt erschöpft ist, muss der Tierarzt gerufen werden. Nur 3 Tage lang bekommt das Kälbchen Muttermilch, danach ...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
25,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Wie kommt der Ton in die Gitarre

Wie aus Bäumen Musik wird - weiche oder harte Töne entstehen - zeigt Jürgen: Er baut sich aus dem Holz einer schönen etwa 200 Jahre alten Kiefer, eines Ahorn, Kirsch- und eines Walnußbaums eine Gitarre.Jeder Baum hat seinen eigenen Klang - aus dem Holz mancher alter, schön gewachsener Bäume klingen ganz besondere Töne. Das zeigt uns Jürgen - von seinem Vater, der Schreiner war, hat er schon früh gelernt mit Holz umzugehen.In einem Sägewerk, das nur Bäume für den Instrumentenbau zerschneidet, sucht er sich Ahorn und Kiefernhölzer mit den schönsten Tönen heraus. Und dann sehen wir ihm zu wie er sich daraus eine...hier weiterlesen

Produktion: 2004

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
25,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Mein Pferd heißt Melissa

Seit einigen Wochen hat Valesca, 9 Jahre, ein Pferd - eine Haflinger Stute: Der Film beschreibt die Bedeutung des Pferdes als Haustier heute. Der Film schildert das Geschehen von drei Tagen. Melissa wird geimpft, bekommt neue Eisen auf die Hufe. Valesca demonstriert, was sie alles tun muß, damit das Pferd ihr gehorcht.Melissa wird geimpft, bekommt neue Eisen auf die Hufe. Valesca demonstriert, was sie alles tun muss, damit das Pferd ihr gehorcht. Jetzt werden die Pferde von der Koppel geholt, dabei ist die Aufregung der Pferde groß, sie haben Hunger. Melissa bekommt zuerst Karotten, "das ist gut für den Körper", dann Heu, "zwischendurch was zu knabbern. Heute kommt d...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
25,00 € (inkl. MwSt.)

Film: In der Textilfabrik

Unsere Kleidung besteht nicht nur aus Natur, sondern auch aus "Chemiefasern", gewonnen aus Öl, und je nach Bedarf und unterschiedlichen Eigenschaften, mit chemischen Zusatzstoffen in bestimmten Verhältnissen gemischt. Alle Fasern werden auf dieselbe Weise zu Garn gesponnen und in Textilfabriken zu Stoffen und Kleidung verarbeitet. Baumwolle wird in tropischen Ländern angebaut. Die Samen dieser Pflanzen sind feine Fasern, die zu einem großen Teil in unserer Kleidung verarbeitet sind. In der Spinnerei werden zuerst die fest gepressten Fasern gelockert, dann gereinigt. Anschließend werden je nach Bedarf Zusatzstoffe, für verschiedene Garne mit unterschiedliche...hier weiterlesen

Produktion: 2004

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
25,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Computer mahlen Mehl

Der Film beschreibt den Produktionsablauf einer voll automatisierten Industriemühle - 600 bis 900 Tonnen Weizen und Roggen, werden täglich geliefert und rund um die Uhr gesteuert und kontrolliert in der Computerzentrale zu etwa 300 Tonnen Mehl zermahlen - Computer wiegen das Getreide, steuern die Reinigungsanlagen, Computer steuern die Mahlaggregate, steuern die Verpackung - Computer steuern sogar das Beladen der Mehlcontainer. Vom LKW bereits entnimmt ein computergesteuerter Greifarm die erste Probe, damit der Silomeister prüfen kann, ob das gelieferte Korn nicht faulig ist oder gar durch Insekten verunreinigt ist. Danach wird im Labor die Qualität des Korns getestet,...hier weiterlesen

Produktion: 2001

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
25,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Die alte Mühle

Der Film beschreibt am Beispiel einer 200 Jahre alten Mühle, wie seit Jahrtausenden - zuerst nur mit Menschenkraft, dann mit Hilfe von Wasser oder Wind - Getreidekörner zu Mehl für unser täglich Brot zermahlen wurde - wie schwer die Menschen damals dafür arbeiten mussten und mit welchen Schwierigkeiten sie zu rechnen hatten. Dazu Gedichte und Lieder rund um die Mühle. Fast jedes Dorf hatte früher seine eigene Mühle, vielfach beschrieben in märchenhaften Geschichten, Gedichten und Volksliedern - wie schwer die Arbeit, aus Getreidekörnern Mehl zu mahlen, damals war, zeigt der Film sehr lebendig in rekonstruierten Beispielen. Unser Zeitalter ...hier weiterlesen

Produktion: 2001

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
25,00 € (inkl. MwSt.)

Film: In der Drechslerei

Der Film beschreibt sehr anschaulich die Arbeit eines Drechslers und die technische Entwicklung von der antiken Drehbank zum Drehautomaten, von der Ablösung des Handwerkers durch selbstgesteuerte Maschinen: was Drechslermeister Seiler ganz allein in seiner Werkstatt alles aus Holz machen kann - noch vor kurzem halfen ihm Gesellen und Lehrlinge dabei.Der Film beschreibt die Holzbearbeitung im alten Ägypten bis heute. Der Film beschreibt sehr anschaulich die Arbeit eines Drechslers und die technische Entwicklung von der antiken Drehbank zum Drehautomaten, von der Ablösung des Handwerkers durch selbstgesteuerte Maschinen: was Drechslermeister Seiler ganz allein in seiner Werks...hier weiterlesen

Produktion: 2008

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
25,00 € (inkl. MwSt.)

Film: In der Weberei

Zu Besuch in einer traditionellen Handweberei - der Film zeigt, wie Flachs zu Leinen verarbeitet wird und wie der Webermeister daraus dann Kleiderstoff, oder auch eine Tischdecke webt. Der Film beschreibt auf sehr anschauliche Weise die traditionelle Arbeit einer Handweberei, in der noch in der gleichen Weise wie schon seit vielen Jahrhunderten Kleiderstoffe und Decken hergestellt werden. Zuerst führen mithilfe der alten Gerätschaften Weber vor wie Flachs früher zu Leinengarm verarbeitet wurde - gesäubert, gepresst, zerfasert und dann auf dem Spinnrad zu Garn versponnen und dann auf alten Webstühlen zu Stoffen gewebt wurden. Nicht viel weniger alt sind die 4 Hand...hier weiterlesen

Produktion: 2001

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
25,00 € (inkl. MwSt.)

Film: In der Schreinerei

zu Besuch in einer Tischlerei - wir sehen der Schreinermeisterin Judith Aicher zu wie sie für eine Kundin aus verschiedenen grossen Holzplatten ein schönes blaues Bett zusammenbaut. Beschrieben werden dabei alle wichtigen Arbeiten in einer Tischlerei - vom Sägen, Bohren, Hobeln bis zur Oberflächenbehandlung.Der Film beschreibt, warum Judith Aicher unbedingt Tischlermeisterin werden wollte und die wichtigsten Arbeiten im Büro und Tischlerwerkstatt, bis ein schönes blaues Bett gebaut ist. Schwer sind die grossen Holzplatten die Schreinermeisterin Judith Aicher gemeinsam mit ihrem Lehrling in die Kreissäge hebt - wie daraus ein Bett entsteht, das könne...hier weiterlesen

Produktion: 2007

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
25,00 € (inkl. MwSt.)

Film: In der Zuckerfabrik

In einfachen, gut nachvollziehbaren Schritten wird die Produktion eines uns so vertrauten Stoffes wie Zucker dargestellt. Uli, der Rabe, leert in seiner Schwäche für Süßes begeistert eine Zuckerdose. Aus dieser Begeisterung entspringt der Wunsch, selbst Zucker herzustellen. Die Szene wechselt über zu einem Zuckerrübenfeld, auf dem geerntet wird. Der weitere Film ist so aufgebaut, dass jeder Arbeitsgang der Verarbeitung vom Raben vorgeführt wird - parallel dazu das Geschehen in der Fabrik: Von der Rübenernte, über das Zerkleinern der Rüben, Erhitzen bis zur Zentrifuge und zur Abfüll-Maschine. Parallel dazu versucht er Schritt f&uum...hier weiterlesen

Produktion: 2004

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
25,00 € (inkl. MwSt.)

Film: In der Töpferei

Keramikermeister Loesche zeigt uns, was ein Töpfer alles aus einem Klumpen Ton machen kann - ein Trinkbecher entsteht. Seit Jahrtausenden hat sich seine Arbeit kaum geändert. Er zeigt uns die alten Brenntechniken - heute ist dieser wohl älteste Handwerksberufe der Menschheitsgeschichte zum Aussterben verurteilt. Zu Besuch in einer Töpferei. - viele jahrhundertealte Tonscherben hat Meister Loesche in seinem Garten gefunden. Schon im Mittelalter wurden hier Vasen, Schüsseln und Geschirr aus Erde geformt. Die einzelnen Arbeitsschritte werden beobachtet - mit welcher Fingerfertigkeit zaubert der Töpfer auf der sich schnell drehenden Töpferscheibe im Nu aus e...hier weiterlesen

Produktion: 2008

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
25,00 € (inkl. MwSt.)

Film: In der Käserei

Uli, der Öko Rabe, in einer Käserei: In einer kleinen traditionellen Käserei, in der, der Meister das Handwerk noch von seinem Vater übernahm, beobachtet er, wie Käse entsteht. Verblüffend schnell wird aus der Milch, die Bauern morgens bringen, eine feste Masse, die der Meister noch per Hand in die uns vertraute Form des runden Emmentaler Käses presst. Anschließend bestaunt der Rabe das Lager, in dem die riesigen Emmentaler in großen Regalen reifen. Wie bei einem Unterrichtsgang können die Kinder mit dem Raben schauen, sich mit ihm wundern und auf die Erklärung unbekannter Begriffe und Zusammenhänge warten. Alle Geräte, ...hier weiterlesen

Produktion: 2004

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
25,00 € (inkl. MwSt.)

Film: In der Schmiede

Der Schmied übt (neben Töpfer und Weber) einen der ältesten Berufe aus - wir beobachten Kunstschmiedemeister Larasser und seine jungen Schmiede während eines langen schweren Arbeitstages - ein kunstvolles Gitter entsteht, ein Denkmal, ein Kruzifix. In seinem Büro sieht sich Meister Larasser noch einmal die Fotos und Entwürfe für seinen Brunnen Hahn an: "Dafür muss man ein Gespür haben - Schmieden ist immer eine Auseinandersetzung zwischen Geist, Körperkraft und dem harten Metall." Wir lernen die wichtigsten Schmiedewerkzeuge und Rohstoffe - wie Eisen, Bronze, Kupfer - kennen und beobachten alle wichtigen Arbeitsschritte - seit Jahrtausen...hier weiterlesen

Produktion: 2008

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
25,00 € (inkl. MwSt.)

Film: In der Brotfabrik

Uli, der Öko Rabe, will wissen, wo das Brot herkommt. Auf seiner Reise von einer modernen Brotfabrik bis in die Steinzeit erfährt er, wie lange die Menschen schon Brot backen und verzehren. Ob heute mit großen Maschinen in der Fabrik oder in der Steinzeit von Hand, ob von einem Bäckermeister im Mittelalter oder in einer ägyptischen Bäckerei, der Brot-Herstellungsprozeß ist gleich geblieben. Der Film beginnt mit einem wogenden Getreidefeld der Jetztzeit und schwenkt dann zu einer Wiese mit Wildgräsern. Aus solchen "Urgräsern" haben Menschen vor 12 000 Jahren das Getreide gezüchtet. Die folgende Szene zeigt - im Museum - wie schon frü...hier weiterlesen

Produktion: 2005

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
25,00 € (inkl. MwSt.)

Film: In der Glockengießerei

Seit mehr als 300 Jahren ist die Glockengießerwerkstatt Perner im Besitz der Familie. Der Film beschreibt, wie, seit Jahrhunderten in den gleichen Arbeitsschritten, eine neue Glocke entsteht und feierlich geweiht wird: Der Arbeitstag beginnt morgens um halb fünf mit dem Anheizen des großen Schmelzofens. Heute sollen neue Glocken gegossen werden. Vor Monaten schon begann die Arbeit - aus Lehm, immer wieder über Feuer getrocknet, werden zuerst der Glockenkern aufgetragen, darauf, einer Schablone nachgeformt, die falsche Glocke und, mit Asche und Fett abgetrennt, zuletzt der Glockenmantel. Am Ende wird der Mantel abgehoben, die falsche Glocke entfernt, und, wieder zusam...hier weiterlesen

Produktion: 2000

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
25,00 € (inkl. MwSt.)


Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme und Dokumentationen für den Einsatz im Unterricht herunterladen und streamen. Sie können zwischen der Einzellizenz oder der Klassenlizenz wählen. Die Einzellizenz ermöglicht Lehrkräften die öffentliche Vorführung des Films in jedem schulischen Kontext. Die Klassenlizenz ermöglicht außerdem das Teilen des Films mit den Schülern im Distanzunterricht. Die Einzellizenz ist zeitlich nicht begrenzt. Die Nutzung der Klassenlizenz ist auf zwölf Monate limitiert.

Die Filme können pro Nutzer auf drei beliebigen Endgeräten wiedergegeben werden (z.B. 1 x PC, 1 x Tablet, 1 x Smartphone). Das Abspielen ist nur mit dem Fluxplayer (App) möglich, der Ihnen im Bestellprozess kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Ein Einbetten der Filme in Lernplattformen (z.B. Moodle) ist nicht möglich.

Sie bestellen professionelle Unterrichtsmedien, die den strengen Vorschriften des Datenschutzes und des Urheberrechts entsprechen.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?
Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.