Unterrichtsmaterial: Spielfilme

Film: Nathan der Weise

Es ist die Geschichte des Juden Nathan, eines Mannes, der trotz seines Reichtums nicht "der Reiche", sondern "der Weise" heißen kann. Das Stück beginnt damit, dass Nathan, der von einer Reise zurückkehrt, erfährt, welcher Gefahr seine Tochter Recha während einer Feuersbrunst entronnen ist. Nathan sucht die Bekanntschaft des vom Sultan begnadigten Tempelherrn zu machen, der Recha gerettet hat. Doch dieser weicht ihm aus und lehnt eine durch Daja übermittelte Einladung in Nathans Haus ab, bis eine spätere persönliche Begegnung sie einander näherbringt. Währenddessen ist Sultan Saladin in großen Geldschwierigkeiten, aus denen ihm auch ...hier weiterlesen

Produktion: 1979

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Jesus

Dieser Film über das Leben von Jesus Christus ist gut für den Unterricht geeignet, weil er der historisch genauste Jesusfilm ist, der bisher gedreht wurde - nicht in Hollywood, sondern in Israel an vielen der Original-Schauplätze. Die Dialoge entstammen größtenteils dem Lukas-Evangelium der Bibel. So führt der Film den Betrachtern Jesus so vor Augen, wie er in der Bibel beschrieben wird. Das macht ihn zu einem zeitlosen medialen Standardwerk über den Gründer der größten Religion der Erde. Der 1979 produzierte Spielfilm wurde seitdem in über 1.200 Sprachen übersetzt und gilt als der meistgesehene Film aller Zeiten. Die hier ange...hier weiterlesen

Produktion: 1979

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
25,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Faust - Eine Tragödie frei nach Johann Wolfgang von Goethe

Sokurows Faust ist eine atemberaubende und radikale Neuinterpretation von Goethes Klassiker. Erstmals seit F. W. Murnau (1926) schuf der russische Meisterregisseur wieder eine Faustverfilmung, die sich gänzlich vom Theater absetzt und den Mythos mit cineastischen Mitteln erneut zum Leben erweckt. Dabei greift Sokurow mit Johannes Zeiler (Wiener Schauspielhaus) als Faust, Isolda Dychauk (Borgia) als Gretchen, Anton Adassinsky (Derevo Theater) als Wucherer/Mephisto sowie mit Hanna Schygulla als des Wucherers Ehefrau bewusst auf deutschsprachige Schauspieler zurück, die alle auch im Theater brillieren. Gedreht in Tschechien und der einzigartigen Landschaft Islands ist dieser Faust ...hier weiterlesen

Produktion: 2011

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Slumdog Millionär

Glauben Sie an das Schicksal? Für Jamal Malik ist es der größte Tag seines bisherigen Lebens. Nur noch eine Frage trennt ihn vom 20-Millionen-Rupien-Hauptgewinn in Indiens TV-Show "Wer wird Millionär?". Doch was in aller Welt hat ein mittelloser Youngster aus den Slums von Mumbai in dieser Sendung verloren? Und wie kommt es, dass er auf alle Fragen eine Antwort weiß? Dabei geht es Jamal nicht um das Geld, sondern einzig und allein um die Liebe. Für ihn ist die Sendung nur ein Mittel zum Zweck, eine letzte Chance, seine verlorene, große Liebe Latika in der flirrenden Millionenmetropole Mumbai wiederzufinden.Filmtipp Vision Kinohier weiterlesen

Produktion: 2008

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
80,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Jesus von Montreal

Der junge Schauspieler Daniel (Lothaire Bluteau) erhält den Auftrag, das traditionsreiche Passionsspiel, das alljährlich in der Kathedrale von Montreal gespielt wird, in eine zeitgemäße Form zu bringen. Das Stück, das er zusammen mit einer Gruppe junger, arbeitsloser Freunde aufführt, wird ein triumphaler Erfolg. Allerdings zieht er sich den Zorn der Kirchenoberen zu. Immer mehr wird den jungen Schauspielern bewusst, dass das Leben Jesu eine unmittelbare Auswirkung auf ihre eigene Existenz hat. Dann nehmen die Ereignisse eine dramatische Wendung ...hier weiterlesen

Produktion: 1989

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
69,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Erich Kästner: Emil und die Detektive - Das Original nach dem Drehbuch von Billy Wilder

Nach Berlin! So eine weite Reise ist eigentlich kein Problem für Emil Tischbein, den Lausejungen, Mustersohn und Musterschüler. Aber dann geht halt doch etwas schief. Der böse Grundeis betäubt Emil im Zug mit präparierten Bonbons und stiehlt ihm die 140 Mark, die doch für die Großmutter bestimmt waren. Verdammt! Aber Emil nimmt schon am Berliner Bahnhof die Verfolgung auf und findet bald Verbündete - so ziemlich alle Lausbuben dieser Stadt. Vor einem Hotel, in dem Grundeis abgestiegen ist, beziehen sie Posten, während sich Emil, als Page verkleidet, in die Höhle des Löwen wagt. Nur: Wo hat Grundeis das Geld versteckt? Und wie lä...hier weiterlesen

Produktion: 1931

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Das Spinnennetz - Nach dem Roman von Joseph Roth

Kiel, 1918. Mit dem Ende des ersten Weltkrieges und Zusammenbruch des Kaiserreiches bricht für Leutnant Lohse eine Welt zusammen. Berlin, 1923. Die Weimarer Republik wird ausgerufen und in den nächsten Jahren ringen die verschiedenen parlamentarischen Gruppierungen unter dem Vertrag von Versailles um die politische Macht. Theodore Lohses politische Karriere ist beendet. Zunächst muss er sich sein Geld als Hauslehrer beim jüdischen Bankier Ephrussi verdienen. Von dort knüpft er ein Netz von Beziehungen, die ihm langfristig weiterhelfen. Seine Liebesbeziehung zum homosexuellen Prinzen Heinrich ebnet ihm den Weg nach ganz oben. Er wird Mitglied einer rechtsextremen G...hier weiterlesen

Produktion: 1986

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
50,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Disconnect

Der Episodenfilm Disconnect erzählt anhand dreier Schicksale von den Gefahren des Internets, denen wir als Nutzer täglich ausgesetzt sind: Der einsame Schüler Ben schickt Jessica, die er im Internet kennengelernt hat, intime Fotos. Seine Mitschüler, die das Mädchen nur erfunden haben, um ihn bloßzustellen, verbreiten die Bilder im Netz und machen ihn damit zum Gespött der ganzen Schule. Bens Scham ist so groß, dass er schließlich versucht, sich umzubringen. Ein junges Paar kann den Tod seines Babys nicht verkraften. Die Mutter tröstet sich in einem Selbsthilfeforum, der Vater betäubt seinen Schmerz mit Internetpoker. Ohne es zu wis...hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
50,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Blauvogel

Mitte des 18. Jahrhunderts ist die Familie Ruster nach Amerika eingewandert. Der Vater, ein ehemaliger Knecht, führt mit seiner Familie ein hartes Siedlerleben. Eines Tages wird der neunjährige George, sein zweitjüngster Sohn von Irokesen entführt. Er wird von einer Indianerfamilie anstelle ihres verstorbenen Sohnes angenommen und bekommt auch dessen Namen: Blauvogel. Der Junge hat Heimweh und Schwierigkeiten, sich den Sitten der Indianer anzupassen. Allmählich beginnt er sich wohlzufühlen, avanciert zum gleichberechtigten Mitglied dieser Gesellschaft. Als der Stamm von weißen Siedlern überfallen wird, empfindet er sich den Indianern zugehörig.hier weiterlesen

Produktion: 1979

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Zur Sache Schätzchen

Der Kultfilm war 1968 der Überraschungshit an den Kinokassen. Mit 26 Jahren präsentierte May Spils dem staunend-amüsierten Publikum als erste deutsche Regisseurin der Nachkriegsgeneration eine Komödie, die frech und frisch den Zeitgeist traf und lange mitbestimmte. Werner Enke verkörpert sein Alter Ego, den verschlafen-dynamischen Nichtstuer Martin, der die Welt mit pseudophilosophischen Sprüchen beglückt und in den Tag hinein lebt, wenn nicht gerade Polizisten und andere Zeitgenossen verärgert werden. 'Es wird böse enden...' ist Martins Devise. Aber dann wirbelt die Begegnung mit Barbara (Uschi Glas), wohlbehütete Tochter aus gutbürg...hier weiterlesen

Produktion: 1967

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Dancing in Jaffa (OmU)

Jaffa - eine Stadt zwischen den Religionen und Kulturen. Erstmals seit seiner Kindheit kehrt der international bekannte Tanzstar Pierre Dulaine hierher zurück, um sich einen langgehegten Traum zu erfüllen: Er initiiert ein Schulprojekt, bei dem israelisch-palästinensische und israelisch-jüdische Kinder, die seit Jahrzehnten in einer Stadt aber nicht miteinander leben, gemeinsam Tanzen lernen: und zwar, da gibt es für Pierre kein Vertun, Gesellschaftstanz. Dessen Basis gründet in der grundlegenden Idee, zwei Menschen zusammenkommen zu lassen, die sich als Einheit bewegen. So will Pierre den Kindern Lebenskompetenzen mitgeben: Vertrauen, Selbstbewusstsein, Disz...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Ich, Daniel Blake

Daniel Blake ist ein geradliniger Durchschnittsengländer, der seine Steuern zahlt und das Leben so nimmt, wie es kommt. Doch eines Tages macht ihm seine Gesundheit einen Strich durch die Rechnung, und er ist auf staatliche Hilfe angewiesen. Auf dem Amt kreuzt sich sein Weg mit der alleinerziehenden Mutter Katie und ihren beiden Kindern. Sie raufen sich zu einer Schicksalsgemeinschaft zusammen und erfahren neben den ständigen Seitenhieben der Behörden auch viel Solidarität - von ehemaligen Kollegen, von ehrenamtlichen Helfern der Tafel, sogar von Daniels schrägem Nachbar. Doch die bürokratischen Klippen des sogenannten Sozialstaates sind tückisch. Da wird...hier weiterlesen

Produktion: 2016

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
80,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Snowpiercer

Die Erde in naher Zukunft: Ewiges Eis und Schnee bedecken den einst so grünen Planeten. Kein Leben rührt sich. Nur ein Zug, der einsam durch die verlassene Schneelandschaft fährt, bietet den überlebenden Menschen noch Schutz vor der tödlichen Kälte. Hier haben sie ihre letzte Zuflucht gefunden. Doch die Masse der verbliebenen Menschheit fristet im hinteren Teil des Zuges ein Leben in ewiger Dunkelheit, während vorne die wenigen reichen Passagiere im Luxus schwelgen. Aber die Zeichen stehen auf Veränderung. Eine Revolution steht kurz bevor.hier weiterlesen

Produktion: 2013

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Die Zeit der Frauen - Alles was es braucht, ist ein erster Schritt

Ein kleines Dorf im heutigen Indien. Vier Frauen wagen es, sich gegen die Männer und die erdrückenden Traditionen aufzulehnen. Mit Hilfe ihrer Freundschaft und ihres Freiheitswillens bekämpfen sie ihre Dämonen, träumen von der Liebe und darüber hinaus. Es beginnt die Zeit der Frauen ... Der erste internationale Film der indischen Regisseurin Leena Yadav, bei dem sie den Oscar-prämierten TITANIC-Kameramann Russell Carpenter an ihrer Seite hatte, ist ebenso bunt und lebenslustig wie ermutigend. Seit seiner Premiere beim Toronto International Film Festival 2015 wurde DIE ZEIT DER FRAUEN weltweit auf Festivals ein Überraschungshit und in Frankreich zu ...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Moritz in der Litfaßsäule

Moritz ist ein neunjähriger Junge, der seine Eltern und den Mathe-Lehrer mit seiner Langsamkeit zur Verzweiflung bringt. Dabei denkt Moritz nur über alles gründlich nach, und selbst die alltäglichen Gegenstände regen seine Phantasie an. Sich von allen missverstanden fühlend, flieht er eines Tages und versteckt sich in der Litfasssäule am Marktplatz. Eine sprechende Katze, ein Zirkusmädchen und ein Straßenfeger werden seine neuen Freunde.hier weiterlesen

Produktion: 1983

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Die Reise nach Sundevit

Wo andere Urlaub machen, da lebt der kleine Tim Tammer: Nur ein Katzensprung von einem herrlichen Ostseestrand entfernt, direkt am Leuchtturm. Als eines Tages eine Gruppe Kinder direkt hinter den Dünen zeltet, schlägt Tims Herz höher. Er möchte mit ihnen an das Kamp Sundevit weiterziehen. Nichts wünscht er sich sehnlicher als diese kleine Reise das erkennen auch seine Eltern. Bevor es losgeht, fährt Tim aber noch mit seinem Fahrrad schnell zum alten Bradkuhl, um ihm seine Brille zu bringen. Noch weiß er nicht, dass es eine lange Fahrt werden wird, dass er noch oft von den Dorfleuten um Hilfe gebeten wird und zunächst die neuen Freunde verpasst. Abe...hier weiterlesen

Produktion: 1966

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Das Schulgespenst

Ein zehnjähriges, zu Hause und in der Schule widerborstiges Mädchen tauscht mit einem von ihm "befreiten" Schulgespenst die Gestalt und entwickelt sich fortan zu einer angepassten Musterschülerin. Schließlich kann es mit Hilfe seines Freundes das Gespenst überlisten und wird wieder das "alte" Kind von einst.hier weiterlesen

Produktion: 1986

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Die Suche nach den wunderbunten Vögelchen

Im Städtchen Käsebrot liegt das Kinderheim "Sonnenschein". Dort wohnt ein Vögelchen, bei dessen Gesang Blumen erblühen und Springbrunnen sprudeln. Eines Tages aber ist der Vogel verschwunden. Die Spur führt zum Rummelplatz. Kinder aus dem Heim und die Polizisten Wiesel und Löffelholz beginnen eine aufregende Verfolgungsjagd.hier weiterlesen

Produktion: 1963

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Unternehmen Geigenkasten

Ole ist ein pfiffiger, einfallsreicher zehnjähriger Junge. Als er - mit seinem Gipsbein im Krankenhaus liegend - im Fernsehen einen Sherlock-Homes-Film sieht, steht sein nächstes Abenteuer fest: Er spielt Detektiv. Mit Freund Andreas als Dr. Watson zieht er beobachtend durch die Straßen. Die beiden Jungen entdecken einen Mann mit angeklebtem Bart - das kann nur ein Verbrecher sein. Sie observieren ihn, beziehen ihre Klassenkameraden mit ein. Tatsächlich fahndet die Polizei nach dem Unbekannten, hat aber einen Unschuldigen verhaftet. Als Ole dem Verbrecher Auge in Auge gegenübersteht, wird es brenzlig, doch Andreas ruft die Polizei, Ole kommt davon und der Verbrec...hier weiterlesen

Produktion: 1984

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Die Geschichte von der Gänseprinzessin

"Die Geschichte von der Gänseprinzessin und ihrem treuen Pferd Falada": Prinzessin Aurinia ist mit ihrer Magd Liesa und ihrem Pferd Falada auf dem Weg zum Schloss des Königs Ewald, dessen Sohn Ivo sie zur Frau versprochen wurde. Unterwegs zwingt Liesa die Prinzessin zum Rollentausch, sie selbst will Königin werden. Im Schloss angekommen, versucht Falada die falsche Braut zu entlarven. Liesa lässt Falada köpfen, den Kopf über dem finsteren Tor aufhängen, und Aurinia muss als Gänsemagd dienen. König und Prinz werden misstrauisch angesichts der Grausamkeit der vermeintlichen Prinzessin, und Ivo verliebt sich in die freundliche Magd Aurinia. Mit Hi...hier weiterlesen

Produktion: 1988

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Alfons Zitterbacke

Zitterbacke! Mit solch einem Namen ist Ärger vorprogrammiert. Dabei ist Alfons hilfsbereit und voller Einfälle. 60 Eier sollen ihm beachtliche Bizepse bringen, denn sein Vater ist ein starker und großer Chefkoch. Ebenfalls auf ungewöhnliche Art trainiert Alfons für seinen Weltraumflug. Auf all seinen Abenteuern begleitet ihn seine Freundin Micki. Diese hat große Hochachtung vor Alfons, konnte er doch die Gespenster auf dem Rummelplatz siegreich bekämpfen.hier weiterlesen

Produktion: 1956

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Weiße Wolke Carolin

Der 12-jährige Hannes lebt am Greifswalder Bodden. Er hat sich in Carolin verliebt und wäre am liebsten immerzu mit ihr zusammen. Ein seltsames Glücksgefühl erfüllt den Jungen, wenn er an das Mädchen denkt. Aber warum sitzt seine Carolin so oft mit Benno zusammen. Hannes erlebt Qualen der Eifersucht. Da fasst er einen tollkühnen Plan...hier weiterlesen

Produktion: 1984

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Jardín de Amapolas

Ein zehnjähriger Junge gerät zwischen die Fronten der kolumbianischen Drogenmafia und des Militärs, aber eine tiefe Freundschaft zu einem Mädchen hilft ihm, alle Abenteuer zu bestehen. Für alle, die im Unterricht die Drogenproblematik in Lateinamerika besprechen, außerdem am besten für unsere kleinsten Zuschauer geeignet, da stark aus der Perspektive der Kinder erzählt. Sehr aktuell, aufgrund der momentan stattfindenden Friedensverhandlungen zwischen FARC und Militär.Im Kaufpreis dieses Films ist pädagogisches Begleitmaterial enthalten. Nach dem Kauf erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, über den Sie das Material herunterladen k&o...hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
69,00 € (inkl. MwSt.)

Film: El Nido Vacío - Das leere Nest

Der argentinische Regisseur Daniel Burman erzählt die Geschichte einer Familie, die sich gerade an einem entscheidenden Wendepunkt befindet: die Kinder sind erwachsen und fliegen aus was bleibt ist El Nido Vacío , das verlassene Nest. In diesem Film begleiten wir die beiden Eltern auf ihrer Reise und Suche nach einer neuen gemeinsamen Identität zu zweit, die beide unterschiedlich bewältigen. Es ist vor allem der Vater (Oscar Martínez), ein erfolgreicher Schriftsteller, der uns durch diesen Wandel führt. Aber was ist wirklich und was nur imaginär? Diese argentinische Komödie zeigt uns auf subtile und bezaubernde Art und Weise, wie eine Familie di...hier weiterlesen

Produktion: 2008

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
69,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Zona Sur

Zona Sur, ein Viertel von La Paz, in dem die bolivianische aristokratische Oberschicht wohnt, stellt den Rahmen für dieses Familiendrama dar. Juan Carlos Valdivia gibt uns einen Einblick in die von Gegensätzen geprägte Welt Boliviens. Wir begleiten eine gut situierte Familie bei ihrem alltäglichen Leben. Ihr kleiner Mikrokosmos, ein prächtiges Haus mit Garten fern ab von allen Problemen der Realität, scheint langsam zu zerbrechen. Die Herrin des Hauses, die alleinerziehende Mutter Carola (Ninon del Castillo) kontrolliert jede kleinste Regung des Hauses, sowohl ihrer eigenen Familie als auch des Butlers, Wilson (Pascual Loayza), der von den Aymara-Ureinwohnern...hier weiterlesen

Produktion: 2009

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
69,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Abel

Diego Lunas Debüt als Regisseur ist eine einfühlsame Satire über das Leben in einer mexikanischen Familie. Der Protagonist Abel, ein neunjähriger Junge, der, nachdem der Vater die Familie in Richtung USA verlassen hat, aufgehört hat zu sprechen, wird auf Wunsch seiner Mutter aus der Klinik entlassen und bekommt eine neue Chance auf ein normales Leben. Er erkennt schnell, dass der Familie etwas fehlt: ein männliches Familienoberhaupt. So übernimmt er die Rolle des Vaters und versucht Normalität und Ordnung in den chaotischen Alltag zu bringen. Schwierig wird dies, als der echte Vater auf einmal wieder auftaucht und Abel in die Realität zurü...hier weiterlesen

Produktion: 2010

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
69,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Personal Belongings - Efectos Personales

Personal Belongings-Efectos Personales erzählt eine Liebesgeschichte von zwei jungen Kubanern, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Ernesto (Caleb Casas), ein unabhängiger Einzelgänger, der so schnell wie möglich La Habana verlassen möchte und deshalb nur mit seinen wichtigsten Personal Belongings in einem Auto haust, verliebt sich in die bodenständige Ana (Heidi García), die nach der Flucht ihres Vaters auf Kuba zurückgeblieben ist und sich niemals vorstellen könnte, ihre Heimat zu verlassen. Kann die platonische Beziehung der beiden vielleicht doch die wahre Liebe sein und Ernesto in seinem Vaterland halten? Der argentinische Regi...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
69,00 € (inkl. MwSt.)

Film: 18 Comidas

Ein Reigen des Essens und Redens in Santiago de Compostela, begleitet von den Gerüchen der Küche und den Farben der Früchte, des Gemüses und des Weins. Vom Frühstück bis zum Abendessen sprechen, plaudern, streiten und lachen 18 verschiedene Menschen miteinander. Bei brutzelnden Scampi, Pasta, Pesto und Jámon Serrano geht es um heimliche Sehnsüchte, Beziehungskrisen und Freundschaften. Um die Trauer um den sterbenden Vater, das Erschrecken über ein Coming-Out und das Glück einer Liebe.hier weiterlesen

Produktion: 2011

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
69,00 € (inkl. MwSt.)

Film: La Suerte en tus manos

Der begeisterte Poker Spieler und Lebemann Uriel (Jorge Drexler) möchte keine Kinder mehr belommen, damit er sich ungestört austoben kann und will sich deshalb sterilisieren lassen. Doch da trifft er seine alte Jugendliebe Gloria wieder (Valeria Bertucelli)...amüsante Unterhaltung aus dem jüdischen Milieu von Buenos Aires, Regie führt der Berlinale Gewinner Daniel Burman (El abrazo partido, 2004)hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
69,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Escuela normal

Eine Oberschule in Argentinien - die Schüler wählen gerade die Schülermitverwaltung und merken dabei, dass Realität und Wunsch oft nicht dasselbe sind. Detailliert und liebevoll gezeichnetes Bild der Regisseurin Celina Murga über ein stellenweise chaotisches Schulleben.Im Kaufpreis dieses Films ist pädagogisches Begleitmaterial enthalten. Nach dem Kauf erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, über den Sie das Material herunterladen können.hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
69,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Carmina o revienta

Carmina ist 58 Jahre alt, recht beleibt und betreibt voller Eifer einen Lebensmittelladen in einem Vorort von Sevilla. Dort verkauft sie iberische Produkte und genießt ihr Leben zusammen mit ihrer Familie und ihren Freunden. Dann allerdings wird ihr Geschäft mehrfach überfallen und die Versicherungsgesellschaft denkt gar nicht daran, ihr irgendwelche Hilfe oder Entschädigungen zukommen zu lassen. Also entwickelt Carmina einen Weg, wie sie das Geld zurückerhalten und so ihre Familie weiter ernähren kann. Während sie darauf wartet, wie ihr Plan sich entwickeln wird, denkt sie in amüsanten Anekdoten über ihr Leben, ihre Arbeit und die Wunder in d...hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
69,00 € (inkl. MwSt.)

Film: De martes a martes

Juan, vom Typ guter Familienvater und ruhiger Bodybuilder, der keiner Fliege was zuleide tut, würde am liebsten ein Fitnesstudio eröffnen, muss aber in einer Textilfabrik arbeiten, um seine Familie über Wasser zu halten Doch eines Tages passiert etwas, womit er nicht gerechnet hat und Juan trifft eine folgenreiche Entscheidung. Eine äußert faszinierende und einfühlsame Studie über Moral und Ethik und die Frage, wo etwas seine Grenze haben muss bzw. ob man immer "gut" sein kann, wenn alles gut werden soll.hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
69,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Pescador - Fischer

Zwei Dinge werden das Leben des 30 jährigen Blanquito ändern, der mit seiner Mutter in El Matal, einem einfachen Fischerdorf an der Nordküste Ecuadors wohnt: Einmal der unerwartete Fund einiger Päckchen Kokain am Strand und zweitens die Ankunft von Lorna, einer äußerst attraktiven Kolumbianerin, die sich im reichsten Haus des Dorfes niederlässt. Ein Film, der uns nebenbei die verschiedenen Gegenden und Facetten Ecuadors´s wunderschön beschreibt.hier weiterlesen

Produktion: 2011

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
69,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Tiempos Menos Modernos

Eine Geschichte über den Einzug moderner Zeiten in abgelegene Gebiete und die Frage, ob Fortschritt notwendigerweise auch glücklicher macht wie im Fall des Schafhirten Payaguala aus Patagonien, der plötzlich vom argentinischen Staat einen Fernseher geschenkt bekommt...hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
69,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Der kleine Lord (s/w)

Die erste deutsche Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Frances H. Burnett Der lebensfrohe und aufgeweckte Cedric Errol - genannt Ceddie (Manfred Kunst) - lebt in einem ärmeren Viertel New Yorks. Seine besten Freunde sind Mr. Hobbs (Eric Pohlmann), der einen Gemüseladen betreibt, wo Ceddie häufig bei der Buchhaltung hilft, und der Schuhputzer Dick (Michael Ande), der am Eingang der U-Bahnstation der 6th Avenue sein Geld verdient. Eines Tages erfährt der fröhliche Junge, dass er zu seinem Großvater nach England ziehen soll. Da sein Vater tot ist und der Opa einen Erben braucht, soll er fortan als Lord Fauntleroy in einem Schloss wohnen. Getrennt von s...hier weiterlesen

Produktion: 1962

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
69,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Charles Dickens - Ein Weihnachtslied in Prosa

Der alte und kauzige Ebenezer Scrooge (Carl Wery) ist ein Misanthrop und Geizkragen. Sein einziger Freund war sein Teilhaber Jacob Marley, der am Heiligen Abend sieben Jahre zuvor verstarb. Seitdem führt Ebenezer das Geschäft alleine. Weihnachten steht wieder vor der Tür, ein Gräuel für den hartherzigen Menschenfeind. So weist er nicht nur seinen Neffen Fred ab, der ihn zum Weihnachtsessen einlädt, sondern auch alle, die um Almosen bitten. Als Mr. Scrooge am Weihnachtsabend nach Hause kommt, staunt er nicht schlecht, denn Jacob Marley, sein verstorbener Teilhaber, erwartet ihn. Dieser bleibt nicht der einzige Gast, es folgen drei weitere Geister. Eine Nacht, ...hier weiterlesen

Produktion: 1960

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
69,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Der Krieg der Knöpfe - Remastered Edition

Grandiose Erstverfilmung in ungekürzter Fassung des legendären Romans von Louis Pergaud Frankreich, Anfang der 60er Jahre. Seit jeher herrscht Rivalität zwischen den Jungs der Dörfer Velrans und Longeverne. Eines Tages eskaliert die Situation und Lebrac aus Longeverne zettelt einen Krieg an. Den Gefangenen dieser Auseinandersetzung werden die Knöpfe der Kleidung abgeschnitten. Die kindlichen Gegner denken sich immer neue Tricks aus, während die Erwachsenen zusehen und nicht wissen, was sie tun sollen. Hintergrundinformationen: Der Film erscheint in ungekürzter Fassung. Die nicht synchronisierten Szenen wurden deutsch untertitelt.hier weiterlesen

Produktion: 1962

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
69,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Der rote Mond - Eine Weihnachtsgeschichte

Eine abgelegene, einsame Region fernab jeglicher Zivilisation in Südostaustralien. Es ist kurz vor Weihnachten im Jahr 1891. Ned, ein achtjähriger Junge, freut sich auf das Fest und vor allem auf die Geschenke. Doch damit scheint es nichts zu werden, denn eine schon viel zu lange dauernde Dürreperiode sorgt dafür, dass die Gegend zur Wüste geworden ist. Viele Tiere auf der elterlichen Farm mussten bereits vor Durst sterben. Daher gibt es auch kein Geld für Geschenke. Als der Vagabund Max auftaucht, glaubt Ned, er sei der Weihnachtsmann. Er glaubt fest an ihn und hofft, dass er den lange ersehnten Regen herbeiführen kann ...hier weiterlesen

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
69,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Sherlock Holmes - Der Hund der Baskervilles

Auf der englischen Adelsfamilie Baskerville lastet ein Jahrhunderte alter Fluch. Im nahegelegenen Moor soll ein unheimlicher, gefährlicher Hund umgehen. Eines Tages wird Sir Charles Baskerville tot aufgefunden. Da sein Neffe Henry ebenfalls um sein Leben fürchtet, schaltet Testamentsvollstrecker Dr. Mortimer Meisterdetektiv Sherlock Holmes in den Fall ein ...hier weiterlesen

Produktion: 1981

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
69,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Sherlock Holmes - Der Schatz der Agra

London, 1888. Mary Morstan findet keine Ruhe, denn ihr Vater ist seit vielen Jahren spurlos verschwunden. Seit geraumer Zeit erhält sie zudem einmal im Jahr eine Perle, die ihr ein Unbekannter schickt. Sie wendet sich an Sherlock Holmes, um ihren Vater vielleicht doch ausfindig zu machen. Anlass, den Meisterdetektiv einzuschalten ist auch ein Schreiben, das sie vor kurzem erhalten hatte. Es bezieht sich auf die Perlengeschenke, von denen sie aber niemandem erzählt hatte. Eine Spur führt zu einem gewissen Mr. Sholto, der mit einer unglaublichen Geschichte aufwartet ...hier weiterlesen

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
69,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Die Reise nach Tilsit

Den reichen Bauern Ansas Balczus hat die Liebe wie ein Blitz getroffen. Aber was für andere das Glück auf Erden bedeutet, wird ihm zum Verhängnis. Sein Schwiegervater verjagt die "Verführerin", eine hübsche Magd, vom Hofe. Er will seiner Tochter Indre und ihren Kindern den häuslichen Frieden erhalten. Beinahe hätte der Alte mit seiner Gewaltkur Erfolg gehabt, wenn Ansas der Geliebten nicht noch einmal begegnet und wieder verfallen wäre. Daraufhin beschließt er, mit seiner Frau eine Reise in die Stadt zu unternehmen. Es soll nach Ansas Willen ihre letzte sein ...Der Film "Die Reise nach Tilsit" erzählt die dramatische Liebesgeschichte in e...hier weiterlesen

Produktion: 1969

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
69,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Die Kuba-Krise 1962

Die Kubakrise im Oktober 1962 mit der Konfrontation zwischen der USA und der UdSSR bezüglich Stationierung von Mittelstreckenraketen auf Kuba und dem Risiko einer atomaren Auseinandersetzung. Pidax präsentiert das Dokumentarpiel des legendären Nachrichtenmannes Peter von Zahn aus dem Jahr 1969. Spannender Geschichtsunterricht mit einer Reihe hochkarätiger Schauspieler. Helmut Förnbacher als Robert Kennedy, dazu Namen wie Werner Kreindl, Hellmut Lange, Konrad Georg, Erik Schumann, Robert Meyn und Ernst Fritz Fürbringer, die dem Zuschauer ein Stück jüngerer, dramatischer Geschichte packend näher bringen.hier weiterlesen

Produktion: 1969

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
69,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Die preußische Heirat

Preußen im 18. Jahrhundert: Friedrich Wilhelm I. (Carl Raddatz), genannt der "Soldatenkönig", ist für seine Rauheit und Strenge bekannt. Als seine Gemahlin (Dagmar Altrichter) ihre gemeinsame Tochter Wilhelmine (Claudia Butenuth) mit dem Prinzen von Wales vermählen will, weiß er dies energisch zu verhindern. Dem Willen des Vaters nach muss Wilhelmine den Erbprinzen von Bayreuth heiraten...Regisseur Helmut Käutner nahm Karl Gutzkows Theaterstück "Zopf und Schwert" als Vorlage, die das Klima am preußischen Hof widerspiegelt. "Dankbares Material für Helmut Käutner, der ein für alle Mal aufräumen will mit den schwerblütigen, ...hier weiterlesen

Produktion: 1974

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
69,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Junges Licht - nach einem Roman von Ralf Rothmann

Die 60er-Jahre, ein Sommer im Ruhrgebiet. Der Krieg ist vorbei. Das Ruhrgebiet sorgt mit Kohle und Stahl für das Wirtschaftswunder und den Fortschritt der gesamten Republik. Die Gastarbeiter sind schon da und Tante-Emma-Läden noch rentabel; Rauchen gilt nicht als gesundheitsgefährdend und Currywurst als nahrhaft. Während die Männer unter Tage malochen, vertreiben sich die Jungen ihre Zeit mit Zigaretten, Bier und Obszönitäten. Doch der 12-jährige Julian ist anders. Er kümmert sich liebevoll um seine kleine Schwester, schmiert Brote für seinen Vater und dient sonntags in der Messe. Mit Neugier beobachtet er, was um ihn herum geschieht. Beso...hier weiterlesen

Produktion: 2016

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
50,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Thomas Mann: Die Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

Der gutaussehende Fabrikanten-Sohn Felix Krull hat auf seine Umwelt eine Ausstrahlung, die ihm viele Vorteile verschafft. Galantes Lügen gehört auch dazu. So gelingt es ihm Verwandte, Lehrer und reihenweise Frauen um den Finger zu wickeln und dem Dienst beim Militär zu entgehen. In Monte Carlo schafft es Felix Krull erneut auf nicht ganz normale Weise aufzusteigen.hier weiterlesen

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
50,00 € (inkl. MwSt.)

Film: The Legend of Kaspar Hauser (OmU)

In "The Legend of Kaspar Hauser" wird der historische Stoff um die mysteriöse Figur, die einst vor den Toren der Stadt Nürnberg auftauchte, in die Moderne transportiert und neu interpretiert. Eines Tages wird der junge Kaspar Hauser an den Strand einer Insel gespült. Der Sheriff des Ortes hält ihn für etwas Besonderes. Er nimmt den Jungen bei sich auf, lässt ihn in einem Käfig hausen und versorgt ihn mit seinen bescheidenen Mitteln.Die anderen Bewohner der Insel werden schnell auf den Neuankömmling aufmerksam. Während die einen ihn für den verschollenen König halten, oder gar für einen Heiligen, sehen die Anderen einen Betr&...hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
50,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Das Fräulein von Scuderi

In den verwinkelten Gassen von Paris geht 1618 die Angst um. Die Polizei sucht händeringend nach Tätern, die es auf die Juwelen des Goldschmieds René Cardillac abgesehen haben. Zwölf Adelige sind schon ermordet worden. Sie alle ließen bei Cardillac fertigen, um mit den Schmuckstücken ihre Geliebten zu beschenken. Doch dann schaltet sich das Fräulein von Scuderi, die Beraterin von König Louis IV., ein. Sie will die rätselhafte Mordserie aufklären. Während Cardillac schon am nächsten Schmuckstück für einen Adeligen arbeitet, findet er heraus, dass seine Tochter Madelon ein Verhältnis mit seinem Gesellen Olivier ha...hier weiterlesen

Produktion: 1955

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
50,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Das Leben gehört uns

In einer Diskothek in Paris treffen sich Roméo und Juliette. Ein Blick und die Liebe bricht aus. Die Krönung ihrer Liebe ist ihr Sohn, bei dem mit 18 Monaten ein Gehirntumor festgestellt wird. Unterstützt von Freunden und Familien kämpft das Paar gegen das Schicksal, für ihr Kind und für sich selbst. Ihre Liebe hält das Auf und Ab der Hoffnung nicht durch, aber wenn sie fünf Jahre später mit dem geheilten Kind am Strand laufen, wissen sie, dass sie sich immer nah sein werden. Schwungvoll und mit leichter Hand inszeniert die französische Schauspielerin und Regisseurin Valérie Donzelli mit ihrem Lebensgefährten diese ebenso aut...hier weiterlesen

Produktion: 2011

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
80,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Ein Sommer mit Flaubert

Ex-Bohemien Martin betreibt eine kleine Dorfbäckerei in der Normandie. Neben dem Backen von Brot gilt seine heimliche Leidenschaft der großen Weltliteratur. Kein Wunder, dass sein Innerstes aufgewühlt wird angesichts seiner neuen Nachbarn, einem jungen Paar aus England: Gemma und Charles Bovery. Martin sieht in der schönen Gemma eine moderne "Madame Bovary". Als sie eine Affäre mit dem Adelsspross Hervé beginnt, setzt Martin mit seiner unbeholfen-sympathischen Art alle Hebel in Bewegung, um der Geschichte doch noch zu einem guten Ende zu verhelfen..hier weiterlesen

Produktion: 2014

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
80,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Der Butler

Ob Eisenhower, Kennedy, Nixon oder Reagan - stets ist Butler Cecil Gains dabei, wenn Amerikas Präsidenten Weltgeschichte schreiben. Ein bescheidener Mann, der dabei Unglaubliches erlebt - wie kein anderer: Er fachsimpelt mit Ford über Golf. Er ist zu Kennedys Beerdigung eingeladen. Er diniert mit Nancy und Ronald Reagan. Über drei Jahrzehnte durchlebt er nicht nur eine Zeit radikaler Veränderungen, er inspiriert die Präsidenten auch bei manch weitreichender Entscheidung..hier weiterlesen

Produktion: 2014

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
80,00 € (inkl. MwSt.)


Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme und Dokumentationen für den Einsatz im Unterricht herunterladen und streamen. Sie können zwischen der Einzellizenz oder der Klassenlizenz wählen. Die Einzellizenz ermöglicht Lehrkräften die öffentliche Vorführung des Films in jedem schulischen Kontext. Die Klassenlizenz ermöglicht außerdem das Teilen des Films mit den Schülern im Distanzunterricht. Die Einzellizenz ist zeitlich nicht begrenzt. Die Nutzung der Klassenlizenz ist auf zwölf Monate limitiert.

Die Filme können pro Nutzer auf drei beliebigen Endgeräten wiedergegeben werden (z.B. 1 x PC, 1 x Tablet, 1 x Smartphone). Das Abspielen ist nur mit dem Fluxplayer (App) möglich, der Ihnen im Bestellprozess kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Ein Einbetten der Filme in Lernplattformen (z.B. Moodle) ist nicht möglich.

Sie bestellen professionelle Unterrichtsmedien, die den strengen Vorschriften des Datenschutzes und des Urheberrechts entsprechen.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?
Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.