Unterrichtsmaterial: Umweltbildung

Film: Frisch auf den Müll

Die globale Lebensmittelverschwendung Ein welkes Salatblatt, ein Riss in der Kartoffel, eine Delle im Apfel - sofort wird die Ware aussortiert: Mehr als die Hälfte unserer Lebensmittel landet im Müll! Das meiste bevor es überhaupt unseren Esstisch erreicht. Bis zu 20 Millionen Tonnen Lebensmittel werden jedes Jahr allein in Deutschland weggeworfen. Und es werden immer mehr!Auf der Suche nach den Ursachen spricht der Dokumentarfilmer Valentin Thurn mit Supermarkt-Managern, Bäckern, Großmarkt-Inspektoren, Ministern, Bauern und EU-Politikern. Was erfindet, ist ein weltweites System, an dem sich alle beteiligen - mit verheerenden Folgen: Klimawandel und Umweltverschm...hier weiterlesen

Produktion: 2010

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,00 € (inkl. MwSt.)

Film: explainity® Erklärvideo - Nachhaltigkeit einfach erklärt

Nachhaltigkeit ist ein Begriff, der in den letzten Jahren immer häufiger und für ganz verschiedene Lebensbereiche verwendet wird. Oft ist seine Benutzung ein bisschen schwammig. Eine genaue Definition und einige passende Beispiele für die Nachhaltigkeit bietet dieser leicht verständliche Erklärfilm.Im Kaufpreis dieses Films ist der Sprechertext enthalten. Nach dem Kauf erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, über den Sie die Datei herunterladen können.hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
9,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Taste the Waste

50 Prozent aller Lebensmittel werden weggeworfen: Jeder zweite Kopfsalat, jede zweite Kartoffel und jedes fünfte Brot. Das meiste davon endet im Müll, bevor es überhaupt den Verbraucher erreicht. Und fast niemand kennt das Ausmaß der Verschwendung.Wer macht aus Essen Müll? Welche Folgen hat die globale Nahrungsmittel-Vernichtung für das Klima? Und für die Ernährung von sieben Milliarden Menschen?Der Film findet Antworten bei Bauern, Supermarkt-Direktoren, Müllarbeitern und Köchen. In Deutschland, Österreich, Japan, Frankreich, Kamerun, Italien und den Vereinigten Staaten. Und er findet Menschen, die unserem Essen mehr Wertschätz...hier weiterlesen

Produktion: 2011

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Müll und Recycling

Der Film ist für die Umwelterziehung in der dritten und vierten Klasse der Grundschule hergestellt worden. Wir produzieren täglich alle große Mengen an Müll, wie die DVD anhand eines Familieneinkaufs verdeutlicht. Es wird gezeigt, wie wir beim Einkaufen Verpackungsmüll vermeiden können. Eine Analyse des Mülls einer Grundschulklasse in der Pause zeigt, wie viele verschiedene Arten von Müll es gibt und wie sie entsorgt werden müssen. Vor allem Problem- und Giftmüll gehört nicht einfach in den Abfallbehälter, da sie eine besondere Behandlung bekommen, um keine Schäden zu verursachen. Es wird gezeigt, wie auf einem Wertstoffhof...hier weiterlesen

Produktion: 2008

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Wenn kein Regen fällt - Einzelclip: Nationalparks und Trockenheit

Für das Angebot bei Schulfilme Online haben wir die Kapitelfilme "Tourismus" und "Ökologie" zu einem Filmmodul zusammengefasst: "Nationalparks und Trockenheit". Gegenüber Einheimischen ist der Wasserverbrauch von Safari-Touristen extrem hoch. Selbst wenn es jahrelang nicht richtig geregnet hat, wird hier nicht gespart. Selbst bei Dürre gerät das Ökosystem Savanne mit seinen großen Tierherden nicht aus dem Gleichgewicht. Im Film wird deutlich, wie sich das Leben den klimatischen Bedingungen angepasst hat.Dieser Filmclip ist Teil des Gesamtmediums "Wenn kein Regen fällt"hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Erneuerbare Energien - Gemeinsam unschlagbar

Ungeachtet der sozialen und ökologischen Effekte beutet der Mensch die Rohstoffe der Erde aus. Die Endlichkeit von Erdöl, Gas und Uran wird immer deutlicher, die Suche nach Alternativen immer wichtiger. Der Unterrichtsfilm "Erneuerbare Energien - gemeinsam unschlagbar" zeigt, wie wir uns in Zukunft nachhaltig mit Energie versorgen können. Einleitend wird die Brisanz des Themas im globalen Zusammenhang dargestellt. Unser derzeitiger Energiekonsum zieht eine drastische Klimaerwärmung nach sich. Energieexperten erläutern die vielfältigen Alternativen. Animationen, Grafiken und neuste Aufnahmen vertiefen die Themen Solarenergie, Windkraft, Bioenergie, Wasserkraft...hier weiterlesen

Produktion: 2007

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
59,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Der Ökobräu im Altmühltal - Wo Dinkel und Emmer zu Bier werden

Das kleine Riedenburger Brauhaus mitten im schönen Altmühltal verbindet Tradition mit Umweltschutz zu einem der besten Biere Bayerns.Schon seit 1866, seit vier Generationen, wird am Ufer der Altmühl gebraut. Seit den 90er Jahren ökologisch und nachhaltig. Was Michael Krieger damals gegen viele Widerstände initiierte, stellt sich jetzt als Glücksgriff heraus. Die kleine Brauerei ist überlebensfähig und gibt vielen Hopfen- und Getreidebauern der Region sichere Zukunftsperspektiven. Nebenbei haben Michael und seine Frau Martha alten, fast vergessenen Getreidesorten wie Emmer und Einkorn, zu neuem Ansehen in ihren Bierspezialitäten verholfen.hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Der Bauer & sein Prinz

'Sieht so das Paradies aus? Bertram Verhaag entführt uns mit oppulenten poetischen Bildern nach Südengland auf die Ökologische Farm von Prinz Charles. Sie müssen nach dem Ansehen dieses Films darauf gefasst sein, vielen Vorurteilen Lebewohl sagen zu müssen. Vorurteile gegen Prinz Charles und gegen ökologische Landwirtschaft.'Der Film zeigt einen Prinzen, der die Vision hat, die Welt ökologisch zu ernähren und die geschundene Natur zu heilen. Dieses Ziel verfolgt er mit seinem charismatischen Farmmanager David Wilson jetzt schon seit 30 Jahren. Die einmalige Zusammenarbeit der Beiden beweist mit eindrücklichen Bildern, wie ökologische Landw...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
59,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Macht euch die Erde untertan - Einzelclip: Schöpfung und Schöpfungsbericht

Der erste Teil des Filmes zeigt die Erschaffung der Erde und des Lebens auf der Erde, wie wir es aus 1. Mose kennen. Der Herrschaftsformel ist der Erhaltungsauftrag beigeordnet. Der zweite Teil lehnt sich an den Schöpfungsbericht in der Bibel an und zeigt die Vielfalt der Schöpfung Gottes. Für das Angebot bei Schulfilme Online haben wir den Kapitelfilm "Schöpfung" und den Zusatzfilm "Genesis - Die Schöpfung" zu einem Filmmodul zusammengefasst: "Schöpfung und Schöpfungsbericht". Die Filme sind Teil der didaktischen DVD "Macht euch die Erde untertan".hier weiterlesen

Produktion: 2014

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
29,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Cowspiracy - Das Geheimnis der Nachhaltigkeit

Industriell betriebene Viehzucht und Agrarwirtschaft sind unser Klimakiller Nummer Eins und damit hauptsächlich für die globalen Umweltprobleme verantwortlich. Dies geht aus einem offiziellen Bericht des Worldwatch Institutes hervor. Demzufolge werde weltweit mindestens 51 Prozent aller in die Erdatmosphäre freigesetzten Treibhausgas-Emissionen durch Nutztiere verursacht, während lediglich 13 Prozent auf den vielgeschmähten Transportsektor entfallen. Aber warum wird diese wichtige Tatsache selbst von namhaften Umweltorganisationen wie Greenpeace, Sierra Club, Surfrider Foundation oder dem Rainforest Action Network mehrheitlich ausgeblendet? Genau das wollten die D...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
50,00 € (inkl. MwSt.)

Film: 10 Milliarden - Wie werden wir alle satt?

Bis 2050 wird die Weltbevölkerung auf zehn Milliarden Menschen anwachsen. Doch wo soll die Nahrung für alle herkommen? Kann man Fleisch künstlich herstellen? Sind Insekten die neue Proteinquelle? Oder baut jeder bald seine eigene Nahrung an? Regisseur, Bestseller-Autor und Food-Fighter Valentin Thurn sucht weltweit nach Lösungen. Auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage, wie wir verhindern können, dass die Menschheit durch die hemmungslose Ausbeutung knapper Ressourcen die Grundlage für ihre Ernährung zerstört, erkundet er die wichtigsten Grundlagen der Lebensmittelproduktion. Er spricht mit Machern aus den gegnerischen Lagern der industrielle...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
80,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Photovoltaik

Photovoltaik-Anlagen erzeugen Strom ohne CO2-Emissionen, unabhängig von Gas- und Öllieferungen. Der Film erläutert Prinzip und Technik der Photovoltaik. Verschiedene Anwendungsbeispiele - vom Einfamilienhaus über landwirtschaftliche Betriebe und kommunale Einrichtungen bis zum Solar-Dorf - machen deutlich, dass Photovoltaik fast überall einsetzbar ist. Solar-Experten sowie Vertreter aus Politik und Industrie zeigen die Perspektiven dieser Zukunftsenergie.hier weiterlesen

Produktion: 2007

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
55,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Ökobilanz Heimisches und importiertes Obst

An der Obsttheke finden wir Obst aus der ganzen Welt. Was uns ganz normal vorkommt, ist Luxus und auch ziemlich umweltschädlich. Der Film erklärt anhand des Beispiels von Äpfeln die Ökobilanz eines Produkts. Dafür werden die Umweltwirkungen deutscher und neuseeländischer Äpfel, die in Deutschland verkauft werden, miteinander verglichen, und zwar von der Pflanzung bis zum Verzehr.Der Film erklärt die Begriffe des CO2-Fußabdrucks und der Energiebilanz. Er zeigt, dass deutsche Äpfel zwar pflegeintensiver sind als die aus Neuseeland, dass diese aber wegen des langen Lieferweges eine deutlich schlechtere Energiebilanz haben. Es werden noch ein...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Klimawandel - Ozonkiller

Umwelt & Gesellschaft Dieser Film erzählt die Geschichte eines Problems, das alle für gelöst halten und zeigt, dass dies ein trügerischer Irrtum ist. Es geht um die Zerstörung der schützenden Ozonschicht in der Erdatmosphäre. Sie schützt die Menschen vor den krebsauslösenden UV-Strahlen der Sonne. Schon 1987 verabschiedete die Weltgemeinschaft das Montreal-Protokoll und verbot die Produktion der so genannten FCKW (Fluor-Chlor-Kohlen-Wasserstoffe) in Spraydosen und Kühlmitteln. Sie gelten als Hauptverursacher des Ozonlochs. Die Öffentlichkeit jubelte über den Meilenstein. Das Abkommen von Montreal gilt als das erfolgreichste...hier weiterlesen

Produktion: 2011

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
50,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Luft und Klima

Der Film 'Luft und Klima' ist für den Einsatz im Sachkundeunterricht an der Grundschule geeignet, wenn das Thema Luftverschmutzung in der Umwelterziehung besprochen wird. Auch bei den Themen Wetter und Klima passt er gut in den Lehrplan. Luft, so erklärt der Film an für Kinder greifbaren Beispielen, ist nicht nichts. Manchmal ist sie spürbar und manchmal sogar sichtbar. Es wird erklärt, dass es sich bei Luft um ein Gemisch aus verschiedenen Gasen mit Inhaltsstoffen handelt. Zu den lebenswichtigen Inhaltsstoffen zählt der Sauerstoff, zu den giftigen das Kohlenstoffdioxid. Der Film zeigt, auf welche Weise die Luft verschmutzt wird, und erklärt in einfachen...hier weiterlesen

Produktion: 2008

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Landschaft und Naturschutz

Es gibt viele verschiedene Landschaften im deutschsprachigen Raum. Sie können definiert werden als Identifikationsmerkmal für Heimat oder Zuhause. Der Film, der für die Umwelterziehung der ersten beiden Klassen an den Grundschulen hergestellt wurde, stellt verschiedene Landschaften vor und erklärt, wie die Menschen sie verändern, indem sie Städte, Gleise und Straßen bauen und Flüsse aufstauen oder umleiten. Vorher-Nachher-Abbildungen zeigen die Größe der Veränderungen, und die Folgen für das Ökosystem werden erklärt. Allerdings muss die Veränderung einer Landschaft durch den Menschen nicht zwingend negativ sein, ...hier weiterlesen

Produktion: 2008

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Energie

Der globale Energiebedarf ist beständig im Wachsen begriffen. Es gibt immer mehr Menschen auf der Welt, die Energie benötigen, die Industrialisierung schreitet in den Schwellenländern voran und die Industrienationen wachsen. Während der Klimawandel durch die Kohlenstoffdioxid-Emissionen immer schlimmer wird, schwinden weltweit die fossilen Energiereserven. Der Film thematisiert diese Probleme und zeigt außerdem auf, dass die Herstellung von Biodiesel die Probleme der globalen Ernährung verstärkt. Verteilungskämpfe um Energie- und Nahrungsreserven scheinen unausweichlich. Der Film thematisiert die drohende Klimakatastrophe mit ihren Ursachen sowie d...hier weiterlesen

Produktion: 2009

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Klimawandel

Der Klimawandel ist seit langer Zeit ein wichtiges Thema in der Politik und der Gesellschaft. Dieser Film vermittelt das wichtige Grundwissen zu dem komplexen Thema und skizziert die Klimapolitik. Zum allgemeinen Verständnis werden zunächst Begriffe wie Klima, Wetter, Luft und Athmosphäre erläutert. Der Treibhauseffekt wird betrachtet, die Treibhausgase mit ihren chemischen Verbindungen genannt. Die einschneidenden Veränderungen durch El Niño, die Wetterextreme und die Übersäuerung der Weltmeere werden auf den Klimawandel zurückgeführt. Der Klimawandel aus politischer und wirtschaftlicher Sicht und die Folgen der Emissionen werden genau ...hier weiterlesen

Produktion: 2009

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Fernweh - Chancen und Probleme des Ferntourismus

Der weltweite Tourismus nimmt Jahr für Jahr zu und damit auch die Einnahmen aus dem Fremdenverkehr. Die Reiselust wächst mit dem verfügbaren Einkommen der Reisenden. Landschaftlich und kulturell attraktive Länder sind dabei die Gewinner. Ausschlaggebend für den Erfolg ist wie ein Land sich in den Medien und in der Werbung präsentiert. Tourismus vermag grundsätzlich sowohl einen positiven als auch einen negativen Beitrag zur Entwicklung eines Landes leisten. Tourismus, der weder Natur zerstört oder Kultur verändert und nur positive Auswirkungen hat, gibt es nicht. Tourismus hinterlässt Spuren. Er kann also genau betrachtet nicht umweltfre...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
84,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Triumph der Tomate

Es ist eine Erfolgsstory, die vor rund 500 Jahren ihren Anfang nahm, als die etwas blässliche Tomate von Südamerika nach Europa gelangte und sich rasch in exotischen Gärten, aber nur langsam in der europäischen Küche etablierte. Fremd klingende Namen wie Tschio-Tschio-San, Trèfle du Togo, Russian Rose und Striped German bezeugen das bewegte Leben dieser köstlichen Frucht, die ihren ersten großen Triumph auf dem europäischen Kontinent einem königlichen Dinner im Neapel des ausgehenden 19. Jahrhunderts verdankt: Ein verspieltes Mahl des Königspaares sei - so heißt es - die Geburtsstunde der 'Pizza Margherita' gewesen und damit ...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Wenn kein Regen fällt - Einzelclip

Der Film führt uns nach Ostafrika, wo die Menschen zunehmend mit Trockenheit zu kämpfen haben. Davon bemerkt der Safari-Tourist meist wenig, steht ihm in den Lodges doch immer Wasser im Überfluss zur Verfügung. Anders ist das bei den traditionell lebenden Massai. In Dürrejahren verdursten und verhungern ihre Rinder. Mit den Rindern verlieren sie aber auch ihren Wohlstand. Um ihre Tiere zu retten, treiben die Massai ihre Rinder nachts in den Nationalpark, auch wenn es verboten ist. Wo der Viehbestand zu hoch ist, bleibt nur der blanke Boden zurück. Erosion und Hunger sind die Folge. Hilfsprogramme mildern die größte Not. Menschen und Tiere holen das...hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
59,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Wenn kein Regen fällt - Einzelclip: Wenn der Fluss vertrocknet

Wenn Flüsse versiegen, die selbst in den Erinnerungen der Alten immer Wasser geführt haben, beginnt ein "Wettlauf" um das letzte Wasser: Trinkwasser, Wasser für die Landwirtschaft, Wasser für die Tiere ... Außerdem bricht das Ökosystem zusammen. Pflanzen verdorren, alle Fische werden gefangen oder vertrocknen, Tiere die am Fluss und vom Fluss gelebt haben verschwinden oder sterben. Selbst in der Hauptstadt Nairobi müssen Wasser und Strom rationiert werden. Für das Angebot bei Schulfilme Online haben wir die Kapitelfilme "Wenn der Fluss versiegt" und "Wasser und Strom" zusammengefasst und bieten sie unter dem Titel "Wenn der Fluss vertrocknet" zum D...hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Wenn kein Regen fällt - Einzelclip: Wald und Waldnutzung

Die Wälder Kenias sind in den letzten 30 Jahren stark geschrumpft. Ursache dafür ist die Abholzung durch Menschen. Der Film zeigt die Zusammenhänge, die zur Vernichtung der Wälder in Kenia geführt haben, und zieht auch die Verbindung zum Ausbleiben des Regens. Dr. Charles Mulli zieht in großem Stil Setzlinge für die Wiederaufforstung. Bei Schulfilme Online können Sie die Kapitelfilme "Waldnutzung" und "Neuer Wald" zusammen als einen Film downloaden: "Wald und Waldnutzung". Dieser Filmclip ist Teil des Gesamtmediums "Wenn kein Regen fällt"hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Wenn kein Regen fällt - Einzelclip: Mau-Wald ‒ Bedrohter Wasserspeicher

Am Beispiel des Mau Forest wird deutlich wie unterschiedliche Interessen und falsche politische Entscheidungen ins Desaster führen. Anfangs beschreibt der Film die Funktionen des Mau-Waldes, von dessen Flüssen fast sechs Millionen Menschen und ihre Tiere sowie ein wichtiger Teil der Stromversorgung abhängig sind. Außerdem beschert das Wasser aus dem Mau-Wald sichere Einnahmen aus dem Safari-Tourismus insbesondere im Massai-Mara- und Nakuru-Nationalpark. Dieser Filmclip ist Teil des Gesamtmediums "Wenn kein Regen fällt"hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
29,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Wenn kein Regen fällt - Einzelclip: Dürre und Klimawandel

Bei Schulfilme Online können Sie die Zusatzfilme "Natürlicher Treibhauseffekt" und "Mensch und Treibhauseffekt" sowie "Globale Erderwärmung" zusammen in einem Filmmodul downloaden: "Dürre und Klimawandel". Der Film "Natürlicher Treibhauseffekt" erklärt anschaulich den natürlichen Treibhauseffekt und seine Bedeutung für das Leben auf der Erde. Der Film "Mensch und Treibhauseffekt" zeigt, wie der Mensch den natürlichen Treibhauseffekt beeinflusst und erläutert die Folgen. Der dritte Film veranschaulicht in einer Animation den Temperaturanstieg auf der Erde seit dem Jahr 1884. Dieser Filmclip ist Teil des Gesamtmediums "Wenn kein Regen f...hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Wenn kein Regen fällt - Einzelclip: Tagebuch aus dem Fluss

Das "Tagebuch aus dem Fluss" gibt direkten Einblick in die Erlebnisse unseres Filmteams. Als wir 2009 in Kenia gedreht haben, konnten wir dem Fluss beim völligen Austrocknen regelrecht zusehen. Der eigentliche Fluss war schon verschwunden, als wir ankamen. Nur größere und kleinere Wassertümpel waren noch in Vertiefungen erhalten. Für den Download bei Schulfilme Online haben wir alle Tagebucheinträge zu einem Filmmodul zusammengefasst: "Tagebuch aus dem Fluss". Dieser Filmclip ist Teil des Gesamtmediums "Wenn kein Regen fällt"hier weiterlesen

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Wenn kein Regen fällt - Einzelclip: Landwirtschaft und Trockenheit

Der Film zeigt die Lebensweise der Massai und erläutert die Bedeutung der Viehherden für das nomadische Volk. Bleibt der Regen aus, sterben die Rinder der Massai. Eine Katastrophe für die Menschen. Ein hoher Viehbestand ist eine große Belastung für das Land  ̶ besonders, wenn der Regen ausbleibt. Der Film zeigt die Folgen von Überweidung. Besonders schwer leidet die Landwirtschaft unter der Dürre. Verdorrte oder brachliegende Felder sind die Regel. Manche landwirtschaftlichen Betriebe versuchen, durch Reduzierung der Anbaufläche oder das Bewässern mithilfe von Driplines (Tröpfchenbewässerung) dennoch einen gewissen Ertrag zu err...hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Big Business Bananen - NZZ-Format

Bananen gehören bei vielen Menschen zu den Grundnahrungsmitteln. Die kaliumreichen Energielieferanten sind die meistverkauften Früchte weltweit, über 400 Millionen Menschen, vor allen in den Tropen, essen sie täglich. Doch der Klimawandel und die Pilzkrankheit TR4 bedrohen die Bestände und damit die Versorgung. Experten suchen nach neuen, resistenten Sorten, damit die Frucht weiterhin wachsen und gedeihen kann. Sehr hilfreich ist dabei eine Genbank in Belgien mit 1500 Sorten. In Panama, wie in allen ehemaligen Bananenrepubliken, wird der Handel mit Bananen heute nicht mehr ausschließlich von US-Multis, die damit ein „Big Business- betrieben, beherrscht...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Im Reich der Haie / White Sharks and a Pink Bikini - NZZ Format

Australien 1955: Down under ist weit weg und es gibt wenig Unterhaltungsmöglichkeiten, noch nicht einmal Fernsehen. Die attraktive und unerschrockene Blondine Valerie ist Australiens beste Unterwasserjägerin und ihr Mann Ron Taylor ist Weltmeister im Speerfischen. Über das Leben im Meer weiss man nicht allzuviel, ausser dass die Anzahl der Fische unerschöpflich zu sein scheint. Ron und Valerie Taylor gelingt es als ersten, weisse Haie unter Wasser zu filmen. Als Steven Spielberg die Aufnahmen sieht, engagierte er die beiden für seinen Blockbuster "Der Weisse Hai". Die Taylors werden zu Hollywood`s führenden Unterwasserspezialisten. Auch im Alter von 77 Jahren...hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Apfelbäume suchen Freunde, Ein Müller mahlt wieder!, Das "Goldene Vlies"

Vielfalt statt Einfalt Apfelbäume suchen Freunde (18 Min): Streuobstwiesen sind seit Jahrzehnten auf dem Rückzug. Auch die Verwertung von Streuobst ist rückläufig. Die einst von Menschenhand angelegten Obstwiesen sind zum Lebensraum zahlreicher Tier- und Pflanzenarten geworden. Durch den Anbau von Tafelobst auf Plantagen und Preisdruck durch Importe besteht jedoch kaum noch wirtschaftliches Interesse an der Erhaltung der Streuobstwiesen. Diese verschwinden nach und nach und mit ihnen die auf diesen Lebensraum angewiesenen Lebensgemeinschaften. Der Film macht die Bedeutung der Streuobstwiesen für den Naturschutz deutlich. Vor- und Nachteile der Intensivlandwirtsch...hier weiterlesen

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Der Páramo - Landschaftszonen Südamerikas

Der Name "Páramo" bezeichnet einen einzigartigen Landschafts- und Vegetationstyp der tropischen Hochanden im Bereich der Nebel- und Wolkenstufe. Typisch ist die relativ hohe Luftfeuchtigkeit bei niedrigen Temperaturen. Der Film beschreibt sowohl das Klima als auch die bizarre Vegetation, die sich der hohen Strahlungsintensität, den geringen Temperaturen und dem starken Wind angepasst hat. Ehemalige Gletscherseen, die Lagunas, und die ständig durchziehenden Wolken verstärken die eigentümliche Ausstrahlung dieser Landschaft. Beim Aufstieg zum Páramo wie auch beim Abstieg lernen wir die Hochgebirgsweidewirtschaft, den Hochbergwald und den Polylepiswald (Feen...hier weiterlesen

Produktion: 2002, 2003

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Humus - Die vergessene Klima-Chance

Der Film zeigt bislang kaum bekannte Zusammenhänge zwischen Intensiv-Landwirtschaft und Klimawandel auf. Global verursacht die Landwirtschaft etwa 17 - 32 Prozent der Treibhausgas-Emissionen - also knapp ein Drittel der Gesamtemissionen, und es gibt kaum Strategien dagegen. Andererseits sind aus Amazonien Landwirtschaftstechniken bekannt, die zu großen Flächen extrem humusreicher Böden ("Terra Preta") führten - und Humus kann große CO2 Mengen binden. Forscher versuchen nun, das Geheimnis nachhaltig fruchtbarer Böden zu entschlüsseln und Lösungen für einen Humusaufbau auch in unserer Landwirtschaft zu finden. Eine Schlüsselrolle dabe...hier weiterlesen

Produktion: 2009

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
80,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Blindgänger und Blindschleichen

Krieg und Militär bringen seit jeher Tod und Leid über die Menschen. Für die Natur gilt jedoch oft das Gegenteil: Durch vermintes Gelände, Munitionsreste und Todesstreifen meiden Menschen bestimmte Areale, wodurch sich Flora und Fauna dort zurückziehen und erholen kann. So auch auf dem Gelände des ehemaligen Truppenübungsplatzes in Münsingen, der von 1895 bis 2005 von verschiedenen Militäreinheiten genutzt wurde. Eine Fläche von etwa 6700 Hektar entging dadurch den Einwirkungen von Landwirtschaft, Flurbereinigung und Flächenversiegelung. Heute liegen noch etwa 500.000 Blindgänger auf dem Gelände, das daher nur auf bestimmten...hier weiterlesen

Produktion: 2010

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
35,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Winter im Schönbuch

"Winter im Schönbuch" ist eine Dokumentation über den ältesten Naturpark Baden-Württembergs. Der Biologe und Filmemacher Matthias Siegle hat sich 2010/2011 für einen Winter lang in den verschneiten Winterwald zurückgezogen. Entstanden ist ein eindrückliches Porträt vom "Schönbuch" mit ungewöhnlichen Naturaufnahmen.hier weiterlesen

Produktion: 2011

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
35,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Umfrage / Meinungsbild: Was bedeutet Umweltschutz für Sie?

Der Schutz der Umwelt wird immer wichtiger. In den Interviews werden Menschen unterschiedlichen Alters und Geschlechts danach befragt, was Umweltschutz für sie ist, was jeder persönlich beitragen kann und ob das Verhalten des Einzelnen eine nachhaltige Produktion verursachen kann. Alle Befragten sind sich einig, dass Umweltschutz ein wichtiges Thema ist. Selbst wenn sich nicht alles Schädliche vermeiden ließe, müsse man achtsamer sein, beim Einkauf auf die Verpackungen achten und seinen Müll trennen. Man könne anderen ein Vorbild sein, mehr mit öffentlichen Verkehrsmitteln als mit dem Auto fahren und seinen Konsum einschränken. Einige schä...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Nachhaltigkeit

Der Film erklärt den komplexen Begriff der Nachhaltigkeit. Das heißt, dass die Bedürfnisse der heutigen Generation befriedigt werden müssen, ohne die Möglichkeiten zukünftiger Generationen zu gefährden. Damit dies gelingt, müssen wir unseren Energieverbrauch einschränken, Boden, Luft und Wasser weniger schädigen und für mehr Gerechtigkeit sorgen. Damit dies alles gelingt, müssen Entwicklungspolitik und Umweltpolitik viel enger zusammenarbeiten, um das Nachhaltigkeitsdreieck aus Sozialem, Ökonomie und Ökologie im Auge zu behalten. Nur, wenn alle drei Themen bei der Entwicklung zukünftiger Strategien gleichberechtigt bedacht werden, kann Nachhaltigkeit auf die Dauer so umgesetzt werden, das...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Amazonas Regenwald

Eine Kultur und Umweltkatastrophe?! Der größte Regenwald unserer Erde in seiner unendlichen und noch weitaus unerforschten Lebensvielfalt ist unter existenzieller Gefahr. Rohstoffkonzerne und landwirtschaftliche Nutzung verändern das ausgewogene Gleichgewicht dieses für uns und die Erde so überaus wichtigen Gebietes. Die Ureinwohner vom Huaorani-Stamm sprechen offen über den Einfluss dieser Entwicklung auf ihre Kultur und Überlebensfähigkeit. Inhaltsschwerpunkte:Geografie:- Lateinamerika- Raumerschließung- Globale Bedeutung des Amazonas Regenwaldes- Klimaregulation- Rohstofferschließung- Ökonomische Entwicklung und Naturzerst&oum...hier weiterlesen

Produktion: 2007

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Wasser

Wasser regnet vom Himmel, es lässt Schiffe schwimmen, es wird zu Eis, es ist der Lebensraum von Fischen und es verursacht Überschwemmungen. Die DVD beantwortet alle grundlegenden Fragen, die das Wasser betreffen. Die verschiedenen Grundformen des Wassers werden in Trickanimationen veranschaulicht. Ganz wesentlich natürlich der Wasserkreislauf, jenes endlose Prinzip von Verdunstung, Wolkenbildung, Abregnen und Abfließen, das die Erde seit ihrem Bestehen am Leben erhält. Dass Wasser auch ein Energieträger ist, wird im Thema 'Wirtschaftliche Nutzung des Wassers' dargestellt. Unter diesen Punkt fällt auch seine Bedeutung für die Land-, Fisch- und Teich...hier weiterlesen

Produktion: 2005

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
96,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Abwasser & Klärwerk

Damit wir nicht eines Tages auf dem Trocknen sitzen, muss täglich eine ungeheure Menge Abwasser gesäubert werden. Diese DVD zeigt den Weg des Abwassers in eine moderne Kläranlage. Jede Reinigungsstation wird auch mit Hilfe von 3D-Animationen erklärt. Begriffe wie 'Sandfang', 'mechanische Reinigung' und 'biologische Reinigung' werden durch Filmsequenzen und gut verständliche Texte erläutert. In einer Computeranimation wird auf die hochmoderne Membranfiltration eingegangen. Aber selbst diese Technik zeigt noch die Grenzen der Abwasserreinigung: Die DVD soll den Zuschauern ein kritisches Bewusstsein im Umgang mit der wichtigen Ressource Wasser vermitteln. Unter...hier weiterlesen

Produktion: 2005

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
85,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Klimaerwärmung durch CO2 - Sonne -Wasser - Wind - Biomasse

Erneuerbare Energieträger der Zukunft Die Klimaerwärmung durch CO2 wird in den letzten Jahren hitzig und kontrovers diskutiert. Die Filme auf dieser DVD geben einen guten Einblick in die Wissensgrundlagen, die für diese Diskussion benötigt werden. Sie erklären, wie genau die Atmosphäre der Erde aufgebaut ist und wie sie entstanden ist. Was CO2 überhaupt ist, woher es stammt, wo es gespeichert wird und wie der Kohlenstoffkreislauf aussieht, wird in kleinen Filmen gezeigt. Auch die Unterschiede zwischen dem natürlichen und dem menschengemachten Treibhauseffekt werden aufgezeigt. Wer oder was verursacht den Effekt? Hängt er mit dem steigenden En...hier weiterlesen

Produktion: 2010

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Süßgräser & Getreide - Boden, Wiese, Gräser, Blüte

Reihe: Die wichtigsten Agrarpflanzen: Biologische Beschreibung - Wachstum - VerwertungBeim Spaziergang am Rand eines Kornfeldes fällt auf, wie ähnlich sich das Getreide auf dem Acker und das Gras am Feldrand sind. Aber schließlich gehören sie auch zu derselben Pflanzenfamilie – den Süßgräsern. Diese Familie bildet mit den unterschiedlichen Gras- und Getreidesorten die Nahrungsgrundlage der Weltbevölkerung, wobei das Gras für die Ernährung von Tieren eingesetzt wird.In zwei Kapiteln erklärt der Film, wo und wie Süßgräser wachsen. In einem weiteren Kapitel werden Getreidepflanzen vorgestellt und der Aufbau von Pf...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Das Rind

Alle heutigen Rinder sind Nachfahren des Auerochsen, der bereits im 17. Jahrhundert ausgestorben ist. Rinder spielen in der Landwirtschaft eine wichtige Rolle, denn sie können Gras in wertvolle Milch und in Fleisch umwandeln. Gras besteht zu einem großen Teil aus Zellulose, welche nur von besonderen Bakterien im Magen der Kühe umgesetzt werden kann. Dieser Vorgang wird mit anschaulichen Animationen visualisiert und Schritt für Schritt erklärt.Weitere Themen dieses Lehrfilms sind die Anatomie, Herkunft und Fortpflanzung von Rindern und ihre Bedeutung für Landwirtschaft und Umwelt. Außerdem werden unterschiedliche Haltungsformen und die Ernährung be...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Nachtschattengewächse - Kartoffel, Tomate, Paprika

Reihe: Die wichtigsten Agrarpflanzen - Biologische Beschreibung - Wachstum - Verwertung Die Kartoffel, auch unter dem Namen “Erdapfel“ bekannt, die Paprika und die in Österreich “Paradeiser” genannte Tomate sind die gängigsten Vertreter der sogenannten Nachtschattengewächse. Historisch dienten diese Pflanzen wegen ihrer hübschen Blüten lange als Zierpflanzen, bevor ihr Nutzen als Nahrungsmittel erkannt wurde.Jede der drei Gemüsepflanzen wird in einem eigenen Kapitel genauestens betrachtet. Dabei erklärt der Film den Aufbau und die Besonderheiten von Pflanze und Frucht, erläutert die gängigen Anbaumethoden und zeigt schli...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Getreidesorten - Weizen, Gerste, Roggen, Hafer, Mais

Reihe: Die wichtigsten Agrarpflanzen: Biologische Beschreibung - Wachstum - Verwertung Weizen, Gerste, Roggen, Hafer und Mais - diese fünf aus der Pflanzenfamilie der Süßgräser stammenden Getreidesorten bilden die Grundlage unserer Ernährung. Da sie eine so große Relevanz für die Landwirtschaft haben, werden Sie auch Agrarpflanzen genannt. Dieser Lehrfilm stellt jede Getreidesorte in einem eigenen Kapitel vor und widmet sich dem Aufbau der Pflanzen sowie den bekannten Anbau- und Zuchtformen. Ebenfalls zur Sprache kommen die unterschiedlichen Nutzungen in der Nahrungsmittel- und Tierfutterindustrie und besondere Eigenheiten der Getreidearten. So wird a...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Ölfrüchte - Raps, Sonnenblume, Sojabohne

Reihe: Die wichtigsten Agrarpflanzen - Biologische Beschreibung - Wachstum - Verwertung Wer im Frühling auf dem Land unterwegs ist, kann die leuchtend gelben Rapsfelder kaum übersehen. Diese Nutzpflanze aus der Familie der Kreuzblütengewächse ist nicht nur auffällig, sondern auch wichtig für die Gewinnung von Pflanzenöl. Raps wird daher sehr häufig angebaut – nicht nur auf deutschen Äckern, sondern weltweit. Neben dem Raps werden auf dieser DVD auch die wirtschaftlich bedeutenden Ölfrüchte Sonnenblume und Sojabohne vorgestellt.In drei eigenständigen Kapiteln lernen die Schüler die Pflanzen von der Einsaat über das...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Weniger ist mehr

Das schicke Auto, die gut bestückte Bibliothek, ein voller Kleiderschrank: Statussymbole von gestern. Heute boomen (Lebens-)Projekte wie "CarSharing", die Wohnungstauschbörse "airbnb" und der Minimalismus als ein, dem Materiellen absagender Lebensstil. Der Kult um das "Weniger ist Mehr" schwappt langsam von den Staaten nach Europa über. 100 oder gar 50 Dinge zu besitzen und nicht mehr verheißen das neue Glück ohne Kaufrausch. Ein Trend gegen den Kapitalismus? Oder für die Weltrettung via Ressourcenschonung?"Sharing economy" beziehungsweise Ko-Konsum heißt das neue Zauberwort, das nicht nur eine Alternative zum Kapitalismus darstellen, sondern auch dess...hier weiterlesen

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,00 € (inkl. MwSt.)

Film: H5 - Bibliothek der Sachgeschichten:Hochwasser

Wie macht man eigentlich Cornflakes? Wie kommt die ganze Birne in Vaters Schnapsflasche? Wie funktioniert eine Feuerwehrwehrleiter? Und wie entsteht ein Korken für eine Flasche? Diese Fragen und viele, viele mehr, ist Armin Maiwald seit Beginn der "Sendung mit der Maus" nachgegangen. In Kurzen, klar verständlichen Filmen ist er dabei so manchem interessanten Geheimnis des Alltags auf die Spur gekommen. Die "Bibliothek der Sachgeschichten" versammelt noch einmal die besten dieser Geschichten alphabetisch sortiert.In dieser Folge:- Hochwasser: Jeder kennt die Bilder von überschwemmten Städten und Gemeinden bei Hochwasser. Aber wie kommt es dazu, das Flüsse wie der R...hier weiterlesen

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
39,00 € (inkl. MwSt.)

Film: 360° - Die GEO-Reportage: Im Einsatz für den Nebelwald

Die Halbinsel Paria, Venezuela: traumhafte Strände, einzigartige Nebelwälder und eine enorme Artenvielfalt. Wilfried Merle und Klaus Müller gingen als Entwicklungshelfer in das Land. Sie haben dort ihr Paradies gefunden. Doch die Menschen sind so arm, dass sie die intakte Umwelt zerstören, um ihre existenziellen Bedürfnisse zu erfüllen. Sie arbeiten überwiegend in der Landwirtschaft. Doch der Anbau von Mais dörrt den Boden aus und macht ihn unfruchtbar. So brennen die Bauern immer neue Flächen des tropischen Regenwaldes ab. Wilfried Merle und Klaus Müller setzen alles daran, das Nebelwaldparadies zu retten. Durch sein erstes Projekt - eine...hier weiterlesen

Produktion: 2001

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
39,00 € (inkl. MwSt.)

Film: 360° - Die GEO-Reportage: Hollywood auf dem Trockenen

Viele Millionenstädte leiden an akuter Wassernot. Heute gilt Los Angeles als Vorbild für modernes Wassermanagement. Seit ihrer Gründung lebt die Stadt von Wasserimporten aus umliegenden Gebieten. Das begehrte Nass wird in die Metropole geleitet, gereinigt und gechlort, bevor es ins Wassernetz zu den Verbrauchern gelangt. Die Stadt führte lange einen gnadenlosen Wasserkrieg mit ihrem Umland. Der Mono Lake, eines der interessantesten Ökosysteme der Erde, wäre fast zu einer Salzwüste geworden. Heute ist er ein Naturschutzgebiet. Einer, der dazu beigetragen hat, ist Ade Adeneji, Manager der Non-Profit-Organisation ADRO. Er suchte nach Möglichkeiten, den...hier weiterlesen

Produktion: 2001

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
39,00 € (inkl. MwSt.)

Film: 360° - Die GEO-Reportage: Die Adern von Berlin

Millionen Menschen sind täglich in der Metropole Berlin unterwegs. Die Stadt wuchs wieder zusammen und auch unterirdisch sind die 'Mauern' längst gefallen: Die Absperrgitter, die einst die Kanalisation trennten, wurden entfernt. Die Trinkwassernetze wurden verbunden und auf 7700 Kilometer erweitert. Bent Regulla von den Berliner Wasserbetrieben kennt diese unterirdischen Wege genau. Dank seinem Team bleibt alles 'in Fluss', und die Berliner können ohne Bedenken zu Hause aus dem Vollen schöpfen - täglich rund 130 Liter pro Kopf. Jeden Tag kontrolliert Regulla mit seiner Mannschaft die Schwachstellen des Abwassersystems, bei Schäden koordiniert er den Einsatz d...hier weiterlesen

Produktion: 2001

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
39,00 € (inkl. MwSt.)


Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme und Dokumentationen für den Einsatz im Unterricht herunterladen und streamen. Sie können zwischen der Einzellizenz oder der Klassenlizenz wählen. Die Einzellizenz ermöglicht Lehrkräften die öffentliche Vorführung des Films in jedem schulischen Kontext. Die Klassenlizenz ermöglicht außerdem das Teilen des Films mit den Schülern im Distanzunterricht. Die Einzellizenz ist zeitlich nicht begrenzt. Die Nutzung der Klassenlizenz ist auf zwölf Monate limitiert.

Die Filme können pro Nutzer auf drei beliebigen Endgeräten wiedergegeben werden (z.B. 1 x PC, 1 x Tablet, 1 x Smartphone). Das Abspielen ist nur mit dem Fluxplayer (App) möglich, der Ihnen im Bestellprozess kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Ein Einbetten der Filme in Lernplattformen (z.B. Moodle) ist nicht möglich.

Sie bestellen professionelle Unterrichtsmedien, die den strengen Vorschriften des Datenschutzes und des Urheberrechts entsprechen.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?
Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.