Unterrichtsmaterial: Filme Deutsch

Film: Nathan der Weise

Es ist die Geschichte des Juden Nathan, eines Mannes, der trotz seines Reichtums nicht "der Reiche", sondern "der Weise" heißen kann. Das Stück beginnt damit, dass Nathan, der von einer Reise zurückkehrt, erfährt, welcher Gefahr seine Tochter Recha während einer Feuersbrunst entronnen ist. Nathan sucht die Bekanntschaft des vom Sultan begnadigten Tempelherrn zu machen, der Recha gerettet hat. Doch dieser weicht ihm aus und lehnt eine durch Daja übermittelte Einladung in Nathans Haus ab, bis eine spätere persönliche Begegnung sie einander näherbringt. Währenddessen ist Sultan Saladin in großen Geldschwierigkeiten, aus denen ihm auch ...hier weiterlesen

Produktion: 1979

Download
mit Vorführlizenz:
49,90 €(inkl. MwSt.)

Film: Der Zauberlehrling

Eine Ballade von Johann Wolfgang von GoetheWalle! Walle, manche Strecke, dass zum Zwecke Wasser fließe,und mit reichem vollen Schwalle zu dem Bade sich ergieße!Der Zauberlehrling probiert heimlich einen Zauberspruch des Meisters. Er verzaubert einen Besen, der ihm mit Eimern Wasser vom Fluss holen soll. Als der Lehrling die Situation bald nicht mehr unter Kontrolle hat, überflutet die Zauberküche. Er ruft den Meister, der die Situation im letzten Moment bereinigt.Eine märchenhafte Verfilmung der Ballade von Johann Wolfgang v. Goethe mit lebendigen Figuren und mystischen Schauplätzen. Begleitet wird der Film vom Sprecher Helmut Krauss (D) und Anthony Straege...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Download
mit Vorführlizenz:
49,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Spiel mit dem Tod - Spiel mit dem Zuschauer

Von absurden Verhaltensweisen erzählt diese Dokumentation. Oleg, ein junger Russlanddeutscher, sucht den ultimativen Kick, das Spiel mit dem eigenen Leben. Irgendwo westlich von Wolgograd, in einer verlassenen Kaserne treffen sich ein paar Männer, um wie in einer Kriegssituation mit scharfen Waffen aufeinander zu schießen. Das Filmteam begleitet den Jungen in das Spielercamp. Ein Kommentar fasst das Geschehen zusammen, das immer wieder von Statements der "Mitspieler" durchsetzt ist.Was man als Zuschauer erst einmal nicht ahnt: die Dokumentation stellt sich als Fake heraus, mit dem der Filmemacher Felix Müller bewusst machen will, dass Bilder nicht unbedingt die Wirkli...hier weiterlesen

Produktion: 2007

Download
mit Vorführlizenz:
69,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Medienpaket Nathan der Weise

Reihe Deutsche Literatur Das ON!-Medienpaket „Nathan der Weise“ stellt eines der bedeutendsten Dramen der deutschen Literaturgeschichte vor. Die Auseinandersetzung mit diesem lädt Schüler dazu ein, das Thema Toleranz für sich zu entdecken. VIDEO:"Nathan der Weise – Eine Spurensuche" - 4'12"Wer war Gotthold Ephraim Lessing?" - 2'27"Nathan der Weise – erschreckend aktuell!" - 2'22"Die Ringparabel" - 2'15BILD:Fotostrecke Reportage: „Nathan der Weise – eine Spurensuche“ - 7 BilderBildstrecke Erklärfilm 1: "Wer war Gotthold Ephraim Lessing?" - 2 BilderBildstrecke Erklärfilm 2: "Nathan der Weise – erschreckend aktuell!" - ...hier weiterlesen

Download
mit Vorführlizenz:
68,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Heinrich von Kleist - Leben und Werk - in Auszügen

Heinrich von Kleist gehört zum Repertoire klassischer Literatur. Und eigentlich ist bereits diese typische Zuordnung falsch. Denn von Kleist ist kein Klassiker, sondern man könnte ihn als den ersten modernen Schriftsteller und Dramatiker Deutschlands bezeichnen. Focus-multimeda versucht mit dieser DVD der Person Heinrich von Kleist und seinem Werk näher zu kommen. Sein Lebensweg wird in einer Rückblende gezeigt: Heinrich und seine Freundin Henriette verbringen die letzte Nacht vor ihrem gemeinsamen Tod mit Schreiben und Erzählen. Dabei erfährt der Zuschauer die wichtigsten Ereignisse aus Kleists kurzem Leben: Seine Militärzeit, seine Probleme mit der Fam...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
mit Vorführlizenz:
80,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Arnes Nachlass

Eine Literaturverfilmung nach Siegfried Lenz Arnes Nachlass ist eine zeitgemäße Adaption einer Geschichte von Siegfried Lenz, mit u.a. Jan Fedder und Suzanne von Borsody prominent besetzt. Arne (Max Hegewald) kommt als Pflegekind in die Familie zu einem alten Freund seines Vaters. Er hofft, bei Harald (Jan Fedder), dessen Frau Elsa (Suzanne von Borsody) und deren Kindern Hans (Dennis Mojen), Wiebke (Franziska Brandmeier) und Lars (Sven Gielnik) Nähe und Geborgenheit zu finden. Aber es fällt ihm schwer, sich zu integrieren - sein Vertrauen in die Gemeinschaft ist durch sein großes Unglück erschüttert worden. Zu Wiebke allerdings fühlt er sich hin...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
mit Vorführlizenz:
49,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Der Mann im Strom

Eine Literaturverfilmung nach Siegfried Lenz 'Der Mann im Strom' erzählt die Geschichte des Schiffsinspektors und Tauchers Hinrichs, der aufgrund seines Alters Probleme hat, noch Arbeit zu finden. Der alleinerziehende Vater zweier Kinder ist neu in Hamburg und greift zu illegalen Mitteln, um der Arbeitslosigkeit zu entkommen. Er fälscht seinen Taucherpaß und wird von einem kleinen Bergungsunternehmen im Hamburger Hafen eingestellt. Bei schwierigen Tauchgängen an einem havarierten Schwimmdock bewährt sich der erfahrene Mann durch seinen mutigen Einsatz. Doch dann holt die Vergangenheit den Familienvater ein. Micha, der Ex-Freund seiner Tochter Lena, wird ihm al...hier weiterlesen

Produktion: 2005

Download
mit Vorführlizenz:
49,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Der arme Verschwender

Literaturverfilmung nach dem gleichnamigen Exilroman von Ernst Weiß Ernst lebt in einer Welt, die alle Leidenschaft zu ersticken scheint. Es ist die Welt einer geachteten Familie in der Provinz des Österreichisch-Ungarischen Reichs, knapp vor Ausbruch des ersten Weltkrieges. Sein dominanter Vater führt die Familie mit Strenge und Autorität. Ernst gelingt es zwar nicht, sich gegen den übermächtigen Vater aufzulehnen - auch er wird Arzt - sein Weg ist jedoch weit entfernt von den Idealen seiner Familie: Er heiratet das ehemalige Dienstmädchen seiner Eltern, trennt sich jedoch von ihr, als er erfährt, dass sie ihm eine Schwangerschaft nur vorget&...hier weiterlesen

Produktion: 2004

Download
mit Vorführlizenz:
49,90 €(inkl. MwSt.)

Film: Homo Faber - drei Frauen - Nach dem Roman von Max Frisch

Walter Faber glaubt nicht ans Schicksal oder an Gefühle, ist durch und durch Rationalist. Drei Frauen spielten in seinem Leben bisher eine Rolle: Seine ehemalige Verlobte Hanna, seine amerikanische Geliebte Ivy - und schliesslich Sabeth, die sein Weltbild nachhaltig erschütterte...Walter Faber ist die Hauptfigur von Max Frischs weltberühmtem Roman «Homo faber». Richard Dindo, einer der wichtigsten Cineasten der Schweiz, hat das Buch dokumentarisch und gleichzeitig fiktionalisiert verfilmt. Gekonnt hat er den Stoff verdichtet und auf die Frauenfiguren fokussiert. Dindo zeigt das Geschehen aus Fabers Perspektive, als würde dieser selber filmen. Unsichtbar ble...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Download
mit Vorführlizenz:
59,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Tom und das Erdbeermarmeladebrot mit Honig - Teil I

7 bilinguale Episoden (D, E) mit Untertiteln auf Arabisch und Persisch TOM wants a delicious slice of bread with strawberry jam & honey. And because TOM is active, and doesn't wait until a slice of bread with strawberry jam & honey flies into his mouth, he stumbles each time into a new adventure. At the end TOM has only half a slice of bread with strawberry jam & honey, but it tastes as if it was a whole one. Tom ist wie Du und ich, und vor allem wie die meisten Kinder zwischen 3 und 8 Jahren: Wenn er sich etwas in den Kopf gesetzt hat, dann will er es auch haben. Und so macht er sich auf den Weg um ein Erdbeermarmeladenbrot mit Honig zu bekommen. Auf seiner lustigen und unte...hier weiterlesen

Produktion: 2011

Download
mit Vorführlizenz:
59,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Tom und das Erdbeermarmeladebrot mit Honig - Teil II

6 bilinguale Episoden (D, E) mit Untertiteln auf Arabisch und Persisch TOM wants a delicious slice of bread with strawberry jam & honey. And because TOM is active, and doesn't wait until a slice of bread with strawberry jam & honey flies into his mouth, he stumbles each time into a new adventure. At the end TOM has only half a slice of bread with strawberry jam & honey, but it tastes as if it was a whole one. Tom ist wie Du und ich, und vor allem wie die meisten Kinder zwischen 3 und 8 Jahren: Wenn er sich etwas in den Kopf gesetzt hat, dann will er es auch haben. Und so macht er sich auf den Weg um ein Erdbeermarmeladenbrot mit Honig zu bekommen. Auf seiner lustigen und unt...hier weiterlesen

Produktion: 2011

Download
mit Vorführlizenz:
59,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Meine Schmusedecke - 6 kurze Filme mit Ausmalbildern

Die Schmusedecke ist nicht nur weich und flauschig, sondern sie bietet auch noch vielen Tieren ein Zuhause: In jedem Kästchen der Decke wohnt eines von ihnen. In jeder der Episoden hat ein anderes Tier ein Problem, und um es zu lösen, braucht es den Beistand seiner Freunde aus den anderen Kästchen. Zum Glück sind die anderen schnell da und finden stets den richtigen Weg, alles wieder ins Lot zu bringen.Auch Kleinkinder haben wegen der niedlichen Tiere, der einfachen Geschichten über Freundschaft und gegenseitige Hilfe und der Lieder ihren Spaß an der bilingualen DVD. Für diejenigen, die gerade das Schreiben erlernen, sind entsprechende Arbeitsblätt...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
mit Vorführlizenz:
59,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Cordula die Brillenhexe - BilderbuchKino

Animiert und eingelesen für alle großen und kleinen Kinder mit und ohne Brille Was ist denn nur mit Cordula der kleinen Hexe los? Beim Ritt quer durch den Zauberwald knallt sie gegen einen Baum, über dem See stößt sie mit einem Schwan zusammen, beim Zaubertrank kochen verwechselt sie die Zutaten... seltsam! Aber vielleicht kann ihr Doktor Falke, die nette Augenärztin, helfen?Im Kaufpreis dieses Films ist eine Lesefibel mit den Bilderbuchtexten zum Vorlesen enthalten. Nach dem Kauf erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, über den Sie das Material herunterladen können.hier weiterlesen

Produktion: 2014

Download
mit Vorführlizenz:
39,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Pummel - ein Nilpferd auf der Suche nach sich selbst - BilderbuchKino

- Entwicklungspsychologie am Beispiel einer NilpferdkindheitPummel ist beleidigt. Was fällt diesem frechen Mädchen bloß ein ihn einfach auszulachen? Trotzig beschließt das kleine Nilpferd, kein Nilpferd mehr sein zu wollen. Wäre das Leben nicht viel schöner, könne man als Schmetterling durch die Lüfte schweben, als Vogel die schönsten Lieder singen, oder als Fisch den Strom erkunden? Doch wie regieren Mama und Papa Pummel und der Rest der Herde auf seine Verwandlung? Und was für Abenteuer erleben Vogel-Pummel und Co.? Lustig erzählt und liebevoll gezeichnet eignet sich kaum ein anderes Kinderbuch so gut dazu, die psychische Entwi...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Download
mit Vorführlizenz:
39,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Thomas Mann: Die Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

Der gutaussehende Fabrikanten-Sohn Felix Krull hat auf seine Umwelt eine Ausstrahlung, die ihm viele Vorteile verschafft. Galantes Lügen gehört auch dazu. So gelingt es ihm Verwandte, Lehrer und reihenweise Frauen um den Finger zu wickeln und dem Dienst beim Militär zu entgehen. In Monte Carlo schafft es Felix Krull erneut auf nicht ganz normale Weise aufzusteigen.hier weiterlesen

Download
mit Vorführlizenz:
50,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Faust - Eine Tragödie frei nach Johann Wolfgang von Goethe

Sokurows Faust ist eine atemberaubende und radikale Neuinterpretation von Goethes Klassiker. Erstmals seit F. W. Murnau (1926) schuf der russische Meisterregisseur wieder eine Faustverfilmung, die sich gänzlich vom Theater absetzt und den Mythos mit cineastischen Mitteln erneut zum Leben erweckt. Dabei greift Sokurow mit Johannes Zeiler (Wiener Schauspielhaus) als Faust, Isolda Dychauk (Borgia) als Gretchen, Anton Adassinsky (Derevo Theater) als Wucherer/Mephisto sowie mit Hanna Schygulla als des Wucherers Ehefrau bewusst auf deutschsprachige Schauspieler zurück, die alle auch im Theater brillieren. Gedreht in Tschechien und der einzigartigen Landschaft Islands ist dieser Faust ...hier weiterlesen

Produktion: 2011

Download
mit Vorführlizenz:
49,90 €(inkl. MwSt.)


Filme mit Vorführlizenz:

In dieser Schulmediathek können Sie Filme für Ihre Bildungsarbeit downloaden. Wir bieten Medien für Schulen in allen Altersklassen und für jedes Unterrichtsfach. Alle Lehrfilme, Dokus und Spielfilme beinhalten ein "nicht gewerbliches öffentliches Vorführrecht" (Ö-Recht). Damit können Sie die Filme neben dem Schulunterricht (Schullizenz) auch in der außerschulischen Bildungs- und Kulturarbeit einsetzen ohne das Urheberrecht zu verletzen.

Filme zeigen, wann und wo Sie wollen:

Nicht kommerzielle Filmvorführungen sind mit unseren lizensierten Downloads zu jeder Zeit möglich. Unsere Filme kommen regelmäßig in Schulen, Unis, Volkshochschulen, Museen, Kirchen, Vereinen, Gewerkschaften, Arztpraxen, Jugendclubs, Kitas, Erwachsenen- und Seniorenkreisen, Parteiveranstaltungen, in beruflichen Fort- und Weiterbildungen, und an vielen weiteren Spielorten zum Einsatz.

Filme nur als Download?

Die meisten Downloads gestatten Ihnen auch, die Filme einmal auf DVD zu brennen! Die Vorführlizenz gilt dann auch für die gebrannte DVD. Den Brennvorgang starten Sie bequem aus der Player-Software, mit der Sie auch die Downloads abspielen (Flux-Player). Alles was Sie brauchen ist ein DVD-Rohling und ein DVD-Brenner. Der Flux-Player ist selbstverständlich kostenlos und kann auf dieser Seite heruntergeladen werden. Der Player läuft als Software oder App auf allen Ihren Endgeräten (PC, Mac, Smartphone, Tablet, u.a.)

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?


DVDs mit Verleih- und Vorführrecht erhalten Sie in unserem DVD-Shop unter www.filmsortiment.de oder bei Ihrer Bildstelle, Medienzentrum oder Medienzentrale.

Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card Rechnung Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder auf Rechnung bezahlen. Der Kauf auf Rechnung steht nur Kunden aus Deutschland zur Verfügung.