Lernfilme: Wirtschaftsgeografie

Film: Baumwolle - Die Herausforderung des weissen Goldes - NZZ Format

Die Baumwolle ist unter Druck. Traditioneller Anbau mit Hilfe chemischer Mittel, Anbau durch gentechnisch veränderte Samen und ökologischer Anbau wetteifern um gute Resultate. Im Baumwollland Indien geht es den Bauern ums Überleben. Während die gentechnisch veränderten Samen weniger Pestizideinsatz versprechen, bedeutet der Biolandbau mehr Arbeit, denn die Farmer produzieren sowohl Düngemittel als auch Pestizide aus biologischem Material selber. Ein Bio-Baumwollprojekt in Zentralindien versucht, umweltgerecht, fair und wirtschaftlich aus der Verschuldung, der Armut und der Bodenzerstörung herauszuführen. Während einst die Baumwollfasern die In...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Download
mit Vorführlizenz:
49,90 €(inkl. MwSt.)

Film: Wirtschaftsräume in Deutschland

Zunächst vermittelt die didaktische DVD "Wirtschaftsräume in Deutschland" die ökonomischen Rahmenbedingungen. Es werden Gründe und Auswirkungen des Strukturwandels vermehrt hin zum Dienstleistungssektor aufgezeigt. Der Film zeigt die wirtschaftliche Kraft Deutschlands in Europa und der Welt auf, Handelsbilanz und Exportstärke werden erläutert. Die DVD mit Schwerpunkt Wirtschaftsgeografie geht anhand der elf Metropolregionen in Deutschland auf die jeweilige Leistungskraft der regionalen Wirtschaft ein. Ausgehend von den wirtschaftlichen Sektoren werden die Schwerpunkte des sekundären und tertiären Sektors beschrieben, auch auf die Charakteristika des...hier weiterlesen

Produktion: 2017

Download
mit Vorführlizenz:
48,90 €(inkl. MwSt.)

Film: Aufgaben der Gemeinden

Die meisten Schüler machen sich kein Bild davon, wie weit die Aufgaben der Gemeinden reichen. Der Film fasst präzise das ganze breite Feld ein: Auf der einen Seite sind die sehr praktischen Fragen der Abfallentsorgung, des Feuerschutzes und der öffentlichen Verkehrsmittel zu klären, auf der anderen zählen auch Einrichtung und Instandhaltung kultureller Einrichtungen, Bibliotheken und Sportanlagen dazu. Bei der Stadtentwicklung muss darauf Rücksicht genommen werden, welche Bedürfnisse die Bürger haben. Der Film demonstriert, wie Bebauungspläne und Pläne zur Nutzung von Flächen entworfen werden. Der Stadtrat und der Gemeinderat sowie de...hier weiterlesen

Produktion: 2005

Download
mit Vorführlizenz:
48,90 €(inkl. MwSt.)

Film: Wirtschaftsräume in Europa

Der Film stellt den Schülern die bekannten Modelle zu den Wirtschaftszentren Europas vor. Dazu zählen 'Blauer Stern', 'Blaue Banane' und 'Goldene Banane'. Die Regionen, die zu den jeweiligen Wirtschaftszentren zählen, werden mittels animierter Landkarten veranschaulicht. Der Film zeigt, welche Infrastruktur und wirtschaftlichen Schwerpunkte die Gegenden aufweisen, und nennt ihre finanzwirtschaftlichen und politischen Zentren. Im Kaufpreis dieses Films ist pädagogisches Begleitmaterial enthalten. Nach dem Kauf erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, über den Sie das Material herunterladen können.hier weiterlesen

Produktion: 2012

Download
mit Vorführlizenz:
48,90 €(inkl. MwSt.)

Film: Küstenfischerei in Nordsee und Ostsee

Ein Fischereischutzboot der Küstenwache überprüft in der Nordsee einen Fischkutter, zum Schutz der Küstengewässer gelten strenge Vorschriften. Der Film stellt exemplarisch Meerestierarten und Fangmethoden in der Nordsee vor: Hummer vor Helgoland, Garnelen aus dem schleswig-holsteinischen und Miesmuscheln aus dem niedersächsischen Wattenmeer, Austern von künstlich angelegten Bänken vor Sylt. In der Ostsee werden der Aalfischfang mit Langleinen vor Fehmarn und verschiedene Methoden der Heringsfischerei vor Rügen gezeigt. Einige Fischer äußern ihre Meinung zu den Schutzmaßnahmen, zu ihrer wirtschaftlichen Lage und den beruflichen ...hier weiterlesen

Produktion: 2002

Download
mit Vorführlizenz:
89,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Produktionsfaktoren im heutigen China

Ein Besuch in der Schuh-Metropole Wenzhou Die Millionenstadt Wenzhou verdankt ihren sichtbaren Reichtum der Schuhindustrie, die von den wirtschaftspolitischen Entscheidungen des Staates profitierte. Exemplarisch werden an einer großen Schuhfabrik Produktionsabläufe, Arbeits- und Lebensbedingungen sowie die Sozialleistungen des Betriebes gezeigt. Der Fabrikdirektor und ein Vorarbeiter berichten über ihren persönlichen Werdegang, der sich mit der Wirtschaftsentwicklung Chinas deckt. Ein aus Deutschland zurückgekehrter Import-Export-Kaufmann möchte am chinesischen Wirtschaftswunder teilhaben und nennt Gründe für den wirtschaftlichen Erfolg.WBF-DVD Pr...hier weiterlesen

Produktion: 2010

Download
mit Vorführlizenz:
99,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Hauptverkehrswege durch die Alpen

Vor den nach Süden fahrenden Autos und Lastwagen liegen die Alpen wie ein Sperrriegel. Aufnahmen aus der Zeit um 1960 zeigen Italienurlauber beim Überqueren des Gebirges. Die Gegenwart wird durch Staus auf den Nord-Süd-Autobahnen dokumentiert. Eine unter einer Autobahnbrücke lebende Anwohnerin und ein Wissenschaftler kommentieren die Lärm- und Schadstoffbelastung. Güterzüge - mit Containern und Lkw beladen - vermitteln ein Bild, wie das Konzept 'von der Straße auf die Schiene' in den Alpen umgesetzt wird. Die Bauarbeiten am neuen Gotthard-Basistunnel belegen, wie sich die Alpenländer für den Verkehr im 21. Jahrhundert rüsten. WBF-DVD...hier weiterlesen

Produktion: 2004

Download
mit Vorführlizenz:
89,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Überlebenskampf im nigerianischen Lagos

Kann die größte Stadt Schwarzafrikas ihre Probleme lösen? Die Megacity Lagos steht vor großen Problemen. Von 17 Millionen Menschen leben nahezu die Hälfte in Slums. Das Treiben auf Afrikas größtem Markt erweckt zunächst den Eindruck einer gesicherten Grundversorgung. Aber die Infrastruktur der Stadt einschließlich der Ver- und Entsorgungseinrichtungen ist mangelhaft und wird den Bedürfnissen der Bewohner nicht gerecht. Auf der einen Seite müssen Menschen in Elend und Armut um ihr tägliches Überleben kämpfen, auf der anderen Seite zeigt sich die Oberschicht in ihrer Machtfülle und ihrem Reichtum. So legen z.B. ...hier weiterlesen

Produktion: 2010

Download
mit Vorführlizenz:
99,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Indiens Baumwolle - Stoff aus Schweiß und Tränen

Weißes Gold wird sie genannt, die Baumwolle. Und Indien ist nach China der weltgrößte Produzent. Aber auch weißes Gold hat dunkle Schatten. Fallende Preise führen dazu, dass Millionen von Kleinbauern und Erntearbeitern in Indien kaum mehr das Nötigste zum Überleben haben. Und auch wenn nur fünf Prozent der Anbaufläche in Indien mit Baumwolle bepflanzt ist, landen doch 50 Prozent aller verwendeten Pestizide auf Baumwollfeldern. Neben einer ökonomischen auch eine ökologische Katastrophe. Aber es gibt auch wieder Hoffnung für die Kleinbauern und Saisonarbeiter. Biobaumwolle erlebt einen Boom - und hilft höhere Wertschöp...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
mit Vorführlizenz:
49,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Landraub

Ackerland wird immer wertvoller und seltener. Jedes Jahr gehen etwa 12 Millionen Hektar Agrarfläche durch Versiegelung verloren. Nach der Finanzkrise 2008 hat das globale Finanzkapital die Äcker der Welt als Geschäftsfeld entdeckt. Mit dem Landraub wollen die Reichsten der Welt sich Zugriff auf die wichtigste Ressource dieser Welt sichern. Statt Bauern bestimmen dann Profitinteressen über die Böden. Wenn wir den Raubzug nicht verhindern, werden unsere Lebensgrundlagen zerstört.LANDRAUB portraitiert die Investoren und ihre Opfer. Ihr Selbstbild könnte unterschiedlicher nicht sein. Die einen sprechen von gesundem Wirtschaften, Sicherung der Nahrungsversorg...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Download
mit Vorführlizenz:
80,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Andeer ist anders - Biokäse aus Graubünden

Die Alp, die Kühe und der Käse sind das Leben von Martin Bienerth. Der diplomierte Agrar-Ingenieur, Journalist und Fotograf hat seit seinem 20. Lebensjahr jeden Sommer als Hirte und Senner auf Schweizer Alpen verbracht. Er betreibt heute mit seiner Frau Maria, ebenfalls diplomierte Agrar-Ingenieurin und eine der letzten Käsemeisterinnen der Schweiz, eine kleine Biokäserei in Andeer in Graubünden. 'Zur Alp gehen' war für Martin immer mehr als nur ein Job. Es war Arbeit, Kultur, Nähe zum Leben und zum Tod. Sein Engagement für die Tiere, die Natur und die bergbäuerliche Lebensweise hört nicht am Rand der Weide auf. Der Käsereibetrieb ist...hier weiterlesen

Produktion: 2005

Download
mit Vorführlizenz:
44,90 €(inkl. MwSt.)

Film: Landschaften Europas - Puszta

Der Film stellt die traditionelle Nutzung der Puszta durch Nomadenwirtschaft der modernen Nutzung durch Intensivlandwirtschaft gegenüber. Das Leben der Hirten und die ursprüngliche Tierwelt können im Nationalpark sowie im Freilandmuseum besichtigt werden. Heute hingegen begegnet man in der Puszta Geflügelbetrieben und Treibhäusern. Hier wird auch die ungarische Paprika kultiviert. Riesige Sonnenblumen-, Wein- und Obstplantagen prägen die Landschaft. Intensiv genutzt wird heute aber auch das Image der Puszta: Hirtenromantik und Reiterleben wird für den Tourismus aufrecht erhalten und gepflegt. Dies ermöglicht es ganzen Familien, ihren Lebensunterhalt...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Download
mit Vorführlizenz:
49,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Leben im zentralen Andenhochland - Landschaftszonen Südamerikas

Am Beispiel der ehemaligen Goldgräbersiedlung Nambija (Ost) und der kleinen Ortschaft Vilcabamba (West) verdeutlicht der Film zunächst den Unterschied zwischen der trockenen Westseite und der feuchten Ostseite der Anden. Vilcabamba liegt im zentralen Hochland, dem am dichtest bevölkerten Teil der Anden. Das Klima ist trotz der Äquatornähe angenehm. Bewässerungsmöglichkeiten in den fruchtbaren Talauen ermöglichen intensiven Ackerbau. Die unfruchtbaren Hänge dienen der Weidewirtschaft. Exportgüter aus dem Entwicklungsland und ihre Produktionsbedingungen werden am Rohstoff Gold und an den Anbauprodukten Zuckerrohr, Maniok und Kakao erläu...hier weiterlesen

Produktion: 2002

Download
mit Vorführlizenz:
49,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Das Medical Valley - Clusterbildung am Beispiel der Medizintechnik in Tuttlingen

Der didaktische Film "Das Medical Valley. Clusterbildung am Beispiel der Medizintechnik in Tuttlingen" begibt sich mit der Kamera mitten hinein in eines der erfolgreichsten Industriecluster in Deutschland. Die schwäbische Kleinstadt Tuttlingen beherbergt ca. 35.000 Einwohner und etwa 450 Unternehmen, die chirurgische Instrumente und anderes medizinisches Zubehör herstellen - von der Kellerwerkstatt bis zum Weltmarktführer mit mehreren tausend Mitarbeitern. Rund die Hälfte des weltweiten Umsatzes mit chirurgischen Instrumenten wird hier erwirtschaftet, und wichtige medizinische Innovationen wie z.B. die Endoskopie nehmen in Tuttlingen ihren Ausgangspunkt. In diesem Film...hier weiterlesen

Produktion: 2009

Download
mit Vorführlizenz:
60,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Fossile Energieträger - Erdöl und Erdgas sind nicht erneuerbar

Im Jahr 1859 beginnt in den USA und auch in Deutschland das Erdölzeitalter. In einer Animation werden Lagerung, Bohrung und Förderung erläutert. Eine Weltkarte zeigt die Gebiete mit den derzeit größten Erdölreserven. Die Bedeutung von Erdgas wird an der Pipeline von Russland nach Deutschland verdeutlicht. Auf einer Weltkarte werden die Länder mit den größten Erdgasreserven dargestellt. Einer sich abzeichnenden Erschöpfung bei Erdgas soll durch "Fracking", bei Erdöl durch neue Bohrtechniken und die Aufbereitung von Ölsand begegnet werden. Auch die Gewinnung von Benzin und Öl aus Erdgas soll das Erdölzeitalter noch verl...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
mit Vorführlizenz:
99,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Stadtentwicklung - Wachsen und Schrumpfen von Städten

Metropolen, also zentrale Städte großer Bedeutung, gibt es bereits, seit es Hochkulturen gibt. Der Film erklärt dies anhand der Beispiele Rom, Babylon und Theben, die als Hauptstädte eines Großreichs zur Blüte kamen und mit ihm verschwanden oder schrumpften. Die Großstädte in den Industrienationen heute sind durch die Industrialisierung zustande gekommen: Hier gab es die Jobs, die auf dem Land fehlten. Viele Großstädte in Schwellen- und Entwicklungsländern wachsen unkontrolliert, weil die Menschen vor der Armut auf dem Lande fliehen. Oft leben sie elend in illegalen Slums am Stadtrand.Großstädte schrumpfen vor allem in ...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Download
mit Vorführlizenz:
29,00 €(inkl. MwSt.)


Filme mit Vorführlizenz:

In dieser Schulmediathek können Sie Filme für Ihre Bildungsarbeit downloaden. Wir bieten Medien für Schulen in allen Altersklassen und für jedes Unterrichtsfach. Alle Lehrfilme, Dokus und Spielfilme beinhalten ein "nicht gewerbliches öffentliches Vorführrecht" (Ö-Recht). Damit können Sie die Filme neben dem Schulunterricht (Schullizenz) auch in der außerschulischen Bildungs- und Kulturarbeit einsetzen ohne das Urheberrecht zu verletzen.

Filme zeigen, wann und wo Sie wollen:

Nicht kommerzielle Filmvorführungen sind mit unseren lizensierten Downloads zu jeder Zeit möglich. Unsere Filme kommen regelmäßig in Schulen, Unis, Volkshochschulen, Museen, Kirchen, Vereinen, Gewerkschaften, Arztpraxen, Jugendclubs, Kitas, Erwachsenen- und Seniorenkreisen, Parteiveranstaltungen, in beruflichen Fort- und Weiterbildungen, und an vielen weiteren Spielorten zum Einsatz.

Filme nur als Download?

Die meisten Downloads gestatten Ihnen auch, die Filme einmal auf DVD zu brennen! Die Vorführlizenz gilt dann auch für die gebrannte DVD. Den Brennvorgang starten Sie bequem aus der Player-Software, mit der Sie auch die Downloads abspielen (Flux-Player). Alles was Sie brauchen ist ein DVD-Rohling und ein DVD-Brenner. Der Flux-Player ist selbstverständlich kostenlos und kann auf dieser Seite heruntergeladen werden. Der Player läuft als Software oder App auf allen Ihren Endgeräten (PC, Mac, Smartphone, Tablet, u.a.)

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?


DVDs mit Verleih- und Vorführrecht erhalten Sie in unserem DVD-Shop unter www.filmsortiment.de oder bei Ihrer Bildstelle, Medienzentrum oder Medienzentrale.

Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card Rechnung Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder auf Rechnung bezahlen. Der Kauf auf Rechnung steht nur Kunden aus Deutschland zur Verfügung.