Zurück

Lehrfilm: Filmlexikon der Ausbildungsberufe

Was ist ein Mechatroniker? Was ist der Unterschied zwischen Groß und Außenhandel? Was verdient ein Anlagenmechaniker? Wie fit muss ein Bademeister sein? Diese und viele Fragen mehr beantwortet das  Filmlexikon der Ausbildungsberufe.
Die Kurzfilme zeigen den Berufsalltag mit Ausbildern, Vorgesetzten, Mitarbeitern und Produkten "Hauptdarsteller" sind die Azubis selbst. Jugendliche erhalten so einen authentischen Blick in das "echte Leben" und bekommen eine wertvolle Entscheidungshilfe an die Hand.

1.    Maurer 
2.    Oberflächenbeschichter 
3.    Verfahrensmechaniker-Beschichtungstechnik 
4.    Chemiekant 
5.    Elektroniker FR Automatisierungstechnik (Industrie)
6.    Elektroniker FR Luftfahrttechnische Systeme 
7.    Mechatroniker
8.    Bachelor of Engineering Informations- und Elektrotechnik mit integrierter Berufsausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme
9.    Konditor
10.   Friseur 
11.   Gesundheits- und Krankenpfleger
12.   Tischler 
13.   Fachinformatiker FR Systemintegration
14.   Fachinformatiker FR Anwendungsentwicklung 
15.   Fachinformatiker FR Anwendungsentwicklung 
16.   Informatikkaufleute 
17.   Tierpfleger FR Zoo 
18.   Mediengestalter Digital und Print FR Gestaltung und Technik 
19.   Verfahrensmechaniker- Hütten-/Halbzeugindustrie FR Eisen- und Stahl-Metallurgie
20.   Verfahrensmechaniker Kunststoff- und Kautschuktechnik 
21.   Kraftfahrzeugmechatroniker FR Personenkraftwagentechnik
22.   Land- & Baumaschinenmechaniker 
23.   Zerspanungsmechaniker 
24.   Anlagenmechaniker 
25.   Industriemechaniker 
26.   Uhrmacher 
27.   Werkzeugmechaniker
28.   Rechtsanwaltsfachangestellte
29.   Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistungen 
30.   Reiseverkehrskaufleute/Tourismuskaufleute
31.   Kaufleute für Kurier-, Express- und Postdienstleistungn 
32.   Fachkraft Lagerlogistik 
33.   Schifffahrtskaufleute FR Linienfahrt 
34.   Verwaltungsfachangestellte FR Landesverwaltung
35.   Fachangestellte für Bäderbetriebe 
36.   Kaufleute für Dialogmarketing 
37.   Fachkraft Abwassertechnik
38.   Drogist 
39.   Bankkaufleute 
40.   Kaufleute für Marketingkommunikation 
41.   Kaufleute im Einzelhandel
42.   Kaufleute im Einzelhandel
43.   Kaufleute für Versicherungen und Finanzen FR Versicherung 
44.   Kaufleute im Gesundheitswesen 
45.   Buchhändler 
46.   Bürokaufleute 
47.   Kaufleute für Groß- und Außenhandel FR Außenhandel
48.   Kaufleute für Groß- und Außenhandel FR Großhandel 
49.   Verkäufer 
50.   Industriekaufmann/-frau mit Studium zum Bachelor of Arts (Business Administration / International Management)

Im Kaufpreis dieses Films ist pädagogisches Begleitmaterial enthalten. Nach dem Kauf erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, über den Sie das Material herunterladen können.

Jahr: 2013
Studio(s): Azubot
Laufzeit: 250 Minuten
Sprachfassung: Deutsch
Empfehlung: Schulempfehlung
FSK: Lehrprogramm
Zielgruppe: Mittelstufe, Oberstufe

Verfügbare Lizenzen

license-info
Diesen Film lieber als DVD bei FILMSORTIMENT.de bestellen? Klicken Sie für den DVD-Shop hier

Kunden die dieses Produkt gekauft haben kauften auch:

Lehrfilm Internet - Aufbau und Zugang herunterladen oder streamen
  • (1)

Internet - Aufbau und Zugang

29,00 €

Trägheitsgesetz

29,00 €

Autismus - im wilden Strudel der Details

49,90 €

Aktuell liegen keine Kundenrezension vor.

Filme mit Vorführlizenz:

In dieser Schulmediathek können Sie Filme für Ihre Bildungsarbeit downloaden. Wir bieten Medien für Schulen in allen Altersklassen und für jedes Unterrichtsfach. Alle Lehrfilme, Dokus und Spielfilme beinhalten ein "nicht gewerbliches öffentliches Vorführrecht" (Ö-Recht). Damit können Sie die Filme neben dem Schulunterricht (Schullizenz) auch in der außerschulischen Bildungs- und Kulturarbeit einsetzen ohne das Urheberrecht zu verletzen.

Filme zeigen, wann und wo Sie wollen:

Nicht kommerzielle Filmvorführungen sind mit unseren lizensierten Downloads zu jeder Zeit möglich. Unsere Filme kommen regelmäßig in Schulen, Unis, Volkshochschulen, Museen, Kirchen, Vereinen, Gewerkschaften, Arztpraxen, Jugendclubs, Kitas, Erwachsenen- und Seniorenkreisen, Parteiveranstaltungen, in beruflichen Fort- und Weiterbildungen, und an vielen weiteren Spielorten zum Einsatz.

Filme nur als Download?

Die meisten Downloads gestatten Ihnen auch, die Filme einmal auf DVD zu brennen! Die Vorführlizenz gilt dann auch für die gebrannte DVD. Den Brennvorgang starten Sie bequem aus der Player-Software, mit der Sie auch die Downloads abspielen (Flux-Player). Alles was Sie brauchen ist ein DVD-Rohling und ein DVD-Brenner. Der Flux-Player ist selbstverständlich kostenlos und kann auf dieser Seite heruntergeladen werden. Der Player läuft als Software oder App auf allen Ihren Endgeräten (PC, Mac, Smartphone, Tablet, u.a.)

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?


DVDs mit Verleih- und Vorführrecht erhalten Sie in unserem DVD-Shop unter www.filmsortiment.de oder bei Ihrer Bildstelle, Medienzentrum oder Medienzentrale.

Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Master Card Visa Invoice Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder auf Rechnung bezahlen. Der Kauf auf Rechnung steht nur Kunden aus Deutschland zur Verfügung.