Zurück

Lehrfilm: Ausser Kontrolle - Warum wir süchtig werden

Alkohol, Drogen, Sex, Glücksspiel. Sucht in allen ihren Spielarten übt eine eigenartige Faszination
auf uns aus. Wir haben Angst, dass sie uns irgendwann auch heimsuchen könnte.
Denn wo endet die Gewohnheit und wo beginnt die Sucht? Tatsächlich scheint Sucht laut neuestem
Stand der Wissenschaft eher eine Randerscheinung zu sein. Denn sowohl bei Menschen, als auch
bei Tieren hat sich herausgestellt, dass ein Großteil keine Sucht entwickelt.
Studien belegen, dass sowohl bei Menschen, als auch bei Tieren nur etwa 20% süchtig werden.
Was macht sie anfällig dafür? Warum kippen genau sie in eine Suchtspirale? Offenbar liegt eine
spätere Suchtkarriere schon in Ansätzen in unseren Genen festgeschrieben. Forscher konnten über
50 Risikogene identifizieren, die an der Entstehung von Sucht beteiligt sind. Und herausfinden,
dass der Botenstoff Dopamin eine essentielle Rolle bei der Entstehung von Sucht spielt. Laut den
Forschern machen nur Drogen süchtig, die auch den Dopaminspiegel erhöhen.
Ein NZZ Format über Suchtmenschen, Suchthirne und warum die einen, aber nicht die anderen
süchtig werden.

Jahr: 2021
Studio(s): NZZ-Format
Laufzeit: 30 Minuten
Sprachfassung: Deutsch
Zielgruppe: Mittelstufe, Oberstufe
FSK: Infoprogramm

Verfügbare Lizenzen

license-info
license-info

Kunden die dieses Produkt gekauft haben kauften auch:

Lehrfilm Der Zauberlehrling herunterladen oder streamen
  • (21)

Der Zauberlehrling

Ab 49,00 €
Lehrfilm E6 - Bibliothek der Sachgeschichten: Ein Mensch entsteht herunterladen oder streamen
  • (9)

E6 - Bibliothek der Sachgeschichten: Ein Mensch entsteht

Ab 39,00 €
Lehrfilm DaHeim - Ein Film von Sigrid Klausmann-Sittler herunterladen oder streamen
  • (1)

DaHeim - Ein Film von Sigrid Klausmann-Sittler

Ab 50,00 €

Aktuell liegen keine Kundenrezension vor.

Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme und Dokumentationen für den Einsatz im Unterricht herunterladen und streamen. Sie können zwischen der Einzellizenz oder der Klassenlizenz wählen. Die Einzellizenz ermöglicht Lehrkräften die öffentliche Vorführung des Films in jedem schulischen Kontext. Die Klassenlizenz ermöglicht außerdem das Teilen des Films mit den Schülern im Distanzunterricht. Die Einzellizenz ist zeitlich nicht begrenzt. Die Nutzung der Klassenlizenz ist auf zwölf Monate limitiert.

Die Filme können pro Nutzer auf drei beliebigen Endgeräten wiedergegeben werden (z.B. 1 x PC, 1 x Tablet, 1 x Smartphone). Das Abspielen ist nur mit dem Fluxplayer (App) möglich, der Ihnen im Bestellprozess kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Ein Einbetten der Filme in Lernplattformen (z.B. Moodle) ist nicht möglich.

Sie bestellen professionelle Unterrichtsmedien, die den strengen Vorschriften des Datenschutzes und des Urheberrechts entsprechen.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?
Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.