Lehrfilme: Bildung, Kultur, Forschung

Film: Die Ganztagesschule

-Aufbruchstimmung im deutschsprachigen Bildungswesen - die Ganztagesschule gewinnt Anhänger-Ernährung und Bewegung für eine gesunde Entwicklung - die Ganztagesschule macht es möglich-Integration und Sozialkompetenz - Schüler-AGs schulen an der RealitätGanztagesschulen im deutschsprachigen Europa bieten nicht nur eine wertvolle ausserhäusliche Kinderbetreuung, sondern eine gute Basis für die Zukunft. Eine Berner Schule zeigt, was eine Ganztagesschule leistet. In einer ländlichen Gemeinde planen Eltern und Lehrerinnen mit grossem Einsatz ein solches Angebot. In einer Wiesbadener Schule stehen Ernährung, Sport und Kultur im Mittelpunkt des Ga...hier weiterlesen

Produktion: 2005

Download
mit Vorführlizenz:
49,90 €(inkl. MwSt.)

Film: Unsere Zukunft - Werden wir noch satt?

Im Jahr 2050 wird es vermutlich rund 10 Milliarden Menschen auf der Erde geben. Doch schon jetzt leidet eine Milliarde Menschen Hunger. Können wir 10 Milliarden überhaupt ernähren oder drohen uns Kriege ums Essen? Der landwirtschaftliche Raubbau, den wir über Jahrzehnte betrieben haben, hat die Böden ausgelaugt. Unser Fleischkonsum hat sich in den vergangenen 50 Jahren vervierfacht. Doch gerade die Tierzucht stellt eine Bedrohung für die Nahrungsmittelsicherheit dar. Denn um ein Kilo Fleisch zu bekommen, braucht das Tier ein X-faches an Futtermitteln, die dann wiederum in der menschlichen Nahrungsmittelkette fehlen. Auf der anderen Seite landet rund ein Dritt...hier weiterlesen

Produktion: 2017

Download
mit Vorführlizenz:
49,90 €(inkl. MwSt.)

Film: Zeitreisen - Die Deutschen 1939 bis 1945 - Siege, Verbrechen, Niederlage

Die Jahre sind geprägt von Hitlers Eroberungskrieg, der mit der Vernichtung der europäischen Juden einhergeht. 1945 wird bittere Wahrheit, was Millionen gesungen haben: "weitermarschieren, wenn alles in Scherben fällt". In 95 Szenen, mit Aufnahmen von Profis und Amateurfilmern, die in intensiver Recherche in regionalen Archiven, bei nationalen und internationalen Behörden und Unternehmen aufgestöbert wurden, wird ein oft alltägliches Bild der sechs Kriegsjahre gezeigt. Die 85 Minuten können als Ganzes oder auch selektiv Szene für Szene informieren. Ergänzt um ein 51 Minuten langes Interview mit dem Historiker Prof. Dr. Hans-Ulrich Thamer sind s...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Download
mit Vorführlizenz:
49,90 €(inkl. MwSt.)

Film: Zeitreisen - Die Deutschen 1945 bis 1953 - Besatzung, Neubeginn und Teilung

Nach der Niederlage, die so total ist, wie es der von Deutschland begonnene Krieg war, nimmt die Geschichte der Deutschen eine überraschende Wendung. In 76 Szenen, mit Aufnahmen von Profis und Amateurfilmern, die in mehr als zwanzig Jahren intensiver Recherche in regionalen Archiven, bei nationalen und internationalen Behörden und Unternehmen aufgestöbert wurden, wird ein oft alltägliches Bild der Nachkriegs- und der Frühen Jahre der Bundesrepublik und der DDR gezeigt. Die 77 Minuten können als Ganzes oder auch selektiv Szene für Szene informieren. Ergänzt um ein 51 Minuten langes Interview mit dem Historiker Prof. Dr. Manfred Görtemaker sind s...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Download
mit Vorführlizenz:
49,90 €(inkl. MwSt.)

Film: Zeitreisen - Die Deutschen 1972 bis 1982 - Unnormale Normalität in Ost und West

Es war die Zeit, in der im Westen alles möglich schien. Bis dann das Wort "Krise" auftauchte: Ölkrise, Arbeitsmarktkrise, Bildungskrise, Rentenkrise... Im Osten regierte Erich Honecker ein im Realsozialismus erstarrtes Land. In 47 Szenen, mit Aufnahmen von Profis und Amateurfilmern, die in ost- und westdeutschen Archiven aufgestöbert wurden, wird ein oft alltägliches Bild der beiden deutschen Staaten gezeigt. Die 79 Minuten können als Ganzes oder auch selektiv Szene für Szene informieren. Ergänzt um ein 54 Minuten langes Interview mit dem Politologen Prof. Dr. Peter Graf Kielmansegg sind sie ideal für den Einsatz in Schule, Studium und in der Erwach...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Download
mit Vorführlizenz:
49,90 €(inkl. MwSt.)

Film: Zeitreisen - Die Deutschen 1990 bis heute - Wir sind ein Volk

1990 wuchs zusammen, was zusammengehörte, und ein neues Deutschland entstand. Die Bundesrepublik transformierte von einer Bonner zu einer "Berliner Republik". Die 38 Szenen, die nur in zwei Ausnahmefällen aus TV-Archiven, ansonsten aber von Amateurfilmern, aus lokalen und regionalen Archiven, von Unternehmen und Behörden stammen, zeigen als regionales Mosaik ein vielfältiges Bild des Neuen Deutschland. Die 70 Minuten können als Ganzes oder auch selektiv Szene für Szene informieren. Ergänzt um ein 45 Minuten langes Interview mit dem Gründungsdirektor des Deutschen Historischen Museums Prof. Dr. Christoph Stölz sind sie ideal für den Einsatz...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Download
mit Vorführlizenz:
49,90 €(inkl. MwSt.)

Film: Zeitreisen - Die Deutschen 1961 bis 1972 - Geschäfte und Proteste

In den sechziger Jahren meldet sich eine Jugend zu Wort, die eine einmalige Aufbruchstimmung schafft. Auch in der DDR regt sich ein beachtlicher Aufschwung, der nicht darüber hinwegtäuschen kann, dass hier wieder eine Diktatur ihre Bürger nur mit einer Mauer im Lande halten kann. In 58 Szenen, mit Aufnahmen von Profis und Amateurfilmern, die in ost- und westdeutschen Archiven aufgestöbert wurden, wird ein oft alltägliches Bild der beiden deutschen Staaten gezeigt. Die 76 Minuten können als Ganzes oder auch selektiv Szene für Szene informieren. Ergänzt um ein 54 Minuten langes Interview mit dem Historiker Prof. Dr. Martin Sabrow sind sie ideal fü...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Download
mit Vorführlizenz:
49,90 €(inkl. MwSt.)

Film: Zeitreisen - Die Deutschen 1953 bis 1961 - Wirtschaftswunder und Mauerbau

Im Westen der geteilten Nation entsteht in den Fünfziger Jahren ein selbstbewusstes Wirtschaftwunderland, das zu ungeahntem Reichtum gelangt. Der Osten wird von Unterdrückung, aber auch von viel Idealismus im Aufbau einer neuen Gesellschaft geprägt. In 72 Szenen, mit Aufnahmen von Profis und Amateurfilmern, die in intensiver Recherche in ost- und westdeutschen Archiven aufgestöbert wurden, wird ein oft alltägliches Bild der Bundesrepublik und der DDR gezeigt. Die 80 Minuten können als Ganzes oder auch selektiv Szene für Szene informieren. Ergänzt um ein 51 Minuten langes Interview mit dem Historiker Prof. Dr. Peter Steinbach sind sie ideal für ...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Download
mit Vorführlizenz:
49,90 €(inkl. MwSt.)

Film: Zeitreisen - Die Deutschen 1982 bis 1990 - Neue Deutsche Welle und Mauerfall

Die "Ärzte" im Kreuzberger Punkschuppen SO 36, Karneval in Köln, weniger Alltägliches und ganz Alltägliches zeigen die 65 Minuten, die in mehr als zwanzig Jahren intensiver Recherche in west- und ostdeutschen Archiven, bei Privatleuten, Behörden und Unternehmen aufgestöbert wurden. Am Ende steht ein Jahrhundertereignis. Friedliche Revolution und Mauerfall in der DDR. Die 36 Szenen können als Ganzes oder auch selektiv Szene für Szene informieren. Ergänzt um ein 54 Minuten langes Interview mit dem Historiker Prof. Dr. Konrad H. Jarausch sind sie ideal für den Einsatz in Schule, Studium und in der Erwachsenenbildung geeignet. Weitere Filme d...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Download
mit Vorführlizenz:
49,90 €(inkl. MwSt.)

Film: Humus - Die vergessene Klima-Chance

Der Film zeigt bislang kaum bekannte Zusammenhänge zwischen Intensiv-Landwirtschaft und Klimawandel auf. Global verursacht die Landwirtschaft etwa 17 - 32 Prozent der Treibhausgas-Emissionen - also knapp ein Drittel der Gesamtemissionen, und es gibt kaum Strategien dagegen. Andererseits sind aus Amazonien Landwirtschaftstechniken bekannt, die zu großen Flächen extrem humusreicher Böden ("Terra Preta") führten - und Humus kann große CO2 Mengen binden. Forscher versuchen nun, das Geheimnis nachhaltig fruchtbarer Böden zu entschlüsseln und Lösungen für einen Humusaufbau auch in unserer Landwirtschaft zu finden. Eine Schlüsselrolle dabe...hier weiterlesen

Produktion: 2009

Download
mit Vorführlizenz:
80,00 €(inkl. MwSt.)

Filme mit Vorführlizenz:

In dieser Schulmediathek können Sie Filme für Ihre Bildungsarbeit downloaden. Wir bieten Medien für Schulen in allen Altersklassen und für jedes Unterrichtsfach. Alle Lehrfilme, Dokus und Spielfilme beinhalten ein "nicht gewerbliches öffentliches Vorführrecht" (Ö-Recht). Damit können Sie die Filme neben dem Schulunterricht (Schullizenz) auch in der außerschulischen Bildungs- und Kulturarbeit einsetzen ohne das Urheberrecht zu verletzen.

Filme zeigen, wann und wo Sie wollen:

Nicht kommerzielle Filmvorführungen sind mit unseren lizensierten Downloads zu jeder Zeit möglich. Unsere Filme kommen regelmäßig in Schulen, Unis, Volkshochschulen, Museen, Kirchen, Vereinen, Gewerkschaften, Arztpraxen, Jugendclubs, Kitas, Erwachsenen- und Seniorenkreisen, Parteiveranstaltungen, in beruflichen Fort- und Weiterbildungen, und an vielen weiteren Spielorten zum Einsatz.

Filme nur als Download?

Die meisten Downloads gestatten Ihnen auch, die Filme einmal auf DVD zu brennen! Die Vorführlizenz gilt dann auch für die gebrannte DVD. Den Brennvorgang starten Sie bequem aus der Player-Software, mit der Sie auch die Downloads abspielen (Flux-Player). Alles was Sie brauchen ist ein DVD-Rohling und ein DVD-Brenner. Der Flux-Player ist selbstverständlich kostenlos und kann auf dieser Seite heruntergeladen werden. Der Player läuft als Software oder App auf allen Ihren Endgeräten (PC, Mac, Smartphone, Tablet, u.a.)

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?


DVDs mit Verleih- und Vorführrecht erhalten Sie in unserem DVD-Shop unter www.filmsortiment.de oder bei Ihrer Bildstelle, Medienzentrum oder Medienzentrale.

Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Master Card Visa Invoice Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte oder Sofortüberweisung bezahlen.