Zurück

Lehrfilm: Con amore e gusto - Die Geschichte der italienischen Küche NZZ Format

Con amore e gusto - Die Geschichte der italienischen Küche

Das Essen ist die grosse Leidenschaft der Italiener. Cuscùs in Sizilien, Ribollita in der Toskana oder Agnolotti im Piemont: Die lokale Küche ist reich und vielfältig. Was die italienische Küche trotz allen Unterschieden zusammenhält, erklärt der Historiker Massimo Montanari. Mit vielen Beispielen aus ganz Italien.Pellegrino Artusi, der berühmteste Kochbuchautor der italienischen Küche, hat mit seiner Rezeptsammlung die Einheit Italiens mehr gefestigt als alle Politiker zusammen. In Artusis Heimatstadt Forlimpopoli wird nach seinen Rezepten gekocht. Zur Kochschule der Casa Artusi pilgern Liebhaber der italienischen Küche aus der ganzen Welt. Einst war die Küche die Domäne der Frauen. Die neunzigjährige Bäuerin Caterina Busca erzählt von einer vergangenen Welt. Welche Zukunft hat die italienische Küche in den Familien?Carlo Petrini, der Gründer von Slow Food, ist überzeugt, dass seine Bewegung die italienische Küche gerettet hat. Die Supermarktkette Eataly hat aus der Philosophie von Slow Food ein lukratives Geschäft gemacht, von New York bis Tokio.

Jahr: 2013
Studio(s): NZZ-Format
Laufzeit: 38 Minuten
Sprachen-Filter: Deutsch
FSK: Infoprogramm

Verfügbare Lizenzen

license-info
license-info

Kunden die dieses Produkt gekauft haben kauften auch:

Lehrfilm Der Zauberlehrling herunterladen oder streamen
  • (21)

Der Zauberlehrling

Ab 49,00 €
Lehrfilm Weibliche Geschlechtsorgane herunterladen oder streamen
  • (2)

Weibliche Geschlechtsorgane

Ab 19,00 €
Lehrfilm Männliche Geschlechtsorgane herunterladen oder streamen
  • (3)

Männliche Geschlechtsorgane

Ab 19,00 €

Aktuell liegen keine Kundenrezension vor.

Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme und Dokumentationen für den Einsatz im Unterricht herunterladen und streamen. Sie können zwischen der Einzellizenz oder der Klassenlizenz wählen. Die Einzellizenz ermöglicht Lehrkräften die öffentliche Vorführung des Films in jedem schulischen Kontext. Die Klassenlizenz ermöglicht außerdem das Teilen des Films mit den Schülern im Distanzunterricht. Die Einzellizenz ist zeitlich nicht begrenzt. Die Nutzung der Klassenlizenz ist auf zwölf Monate limitiert.

Die Filme können pro Nutzer auf drei beliebigen Endgeräten wiedergegeben werden (z.B. 1 x PC, 1 x Tablet, 1 x Smartphone). Das Abspielen ist nur mit dem Fluxplayer (App) möglich, der Ihnen im Bestellprozess kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Ein Einbetten der Filme in Lernplattformen (z.B. Moodle) ist nicht möglich.

Sie bestellen professionelle Unterrichtsmedien, die den strengen Vorschriften des Datenschutzes und des Urheberrechts entsprechen.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?
Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.