Zurück

Lehrfilm: Das Salz des Lebens

Rund 10 Gramm Salz isst der Durchschnitts-Schweizer pro Tag. Gemäß den WHO Richtlinien müssten wir den Konsum halbieren, um gesund zu bleiben. Das ist aber gar nicht so einfach. Denn das meiste Salz nehmen wir über verarbeitete Lebensmittel zu uns. Es steckt in Wurstwaren und Käse. Brot, auch Suppen und Saucen enthalten ebenfalls viel Salz. Es verstärkt nicht nur den Geschmack, sondern trägt auch zur Konservierung bei. Darum ist es auch so schwer zu ersetzen. Neue Technologien zeigen vielversprechende Ansätze. In der Schweiz wurde der Salzgehalt im Brot bereits um etwa 10% gesenkt. Fleur de Sel, die handgeschöpften Meersalzflocken, gilt als das edelste Salz. Ausgerechnet hier wurde kürzlich Mikroplastik gefunden. Wieviel und wie schädlich es ist, daran wird gerade geforscht. Dass auch im Binnenland Schweiz Meersalz gewonnen wird, ist hingegen kaum jemandem bewusst. Aber: dieses Salz könnte in Zukunft knapp werden. Ein NZZ Format über unseren Salzkonsum und warum er so schwierig zu reduzieren ist.

Jahr: 2020
Studio(s): NZZ-Format
Laufzeit: 29 Minuten
Sprachen-Filter: Deutsch
Zielgruppen-Filter: Mittelstufe, Oberstufe
FSK: Infoprogramm

Verfügbare Lizenzen

license-info

Kunden die dieses Produkt gekauft haben kauften auch:

Lehrfilm Der Zauberlehrling herunterladen oder streamen
  • (21)

Der Zauberlehrling

Ab 49,00 €
Lehrfilm Taste the Waste herunterladen oder streamen
  • (8)

Taste the Waste

Ab 49,00 €

Baumbestimmung - (Inklusive Gehörlosen-Fassung)

Ab 19,00 €

Aktuell liegen keine Kundenrezension vor.

Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme und Dokumentationen für den Einsatz im Unterricht herunterladen und streamen. Sie können zwischen der Einzellizenz oder der Klassenlizenz wählen. Die Einzellizenz ermöglicht Lehrkräften die öffentliche Vorführung des Films in jedem schulischen Kontext. Die Klassenlizenz ermöglicht außerdem das Teilen des Films mit den Schülern im Distanzunterricht. Die Einzellizenz ist zeitlich nicht begrenzt. Die Nutzung der Klassenlizenz ist auf zwölf Monate limitiert.

Die Filme können pro Nutzer auf drei beliebigen Endgeräten wiedergegeben werden (z.B. 1 x PC, 1 x Tablet, 1 x Smartphone). Das Abspielen ist nur mit dem Fluxplayer (App) möglich, der Ihnen im Bestellprozess kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Ein Einbetten der Filme in Lernplattformen (z.B. Moodle) ist nicht möglich.

Sie bestellen professionelle Unterrichtsmedien, die den strengen Vorschriften des Datenschutzes und des Urheberrechts entsprechen.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?
Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.