Lehrfilme: Der menschliche Körper

Film: Sex, we can?!

Liebe, Sex, Verhütung und noch viel mehr - gemeinsam erleben David und Sopie die Wirren der ersten Liebe und versuchen, sich zwischen Unwissenheit und Unsicherheit zurechtzufinden.EPISODE 1:Das erste Mal und andere Katastrophen - Was Sophie und David beim Verlieben lernen. Schönheitsempfinden, Gesellschaftlicher Druck, Verhütung, sexuelle Orientierung, Gesetzliche Regelungen, Psychische und biologische Grundlagen (Vulva und Samenerguss)EPISODE 2:Wie Sexualität biologisch funktioniert und warum uns das nicht weiterhilft. Sophie und David entdecken die kleinen und großen Missverständnisse Ihrer Beziehung. Biofacts, Fruchtbarkeit, Was alles ist Sexualität?...hier weiterlesen

Produktion: 2009

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Blutzucker - Blutzuckerspiegel

Nach jeder Mahlzeit steigt der Blutzuckerspiegel an. Der Film erklärt, wie bei der Verdauung die Kohlenhydrate in Glucose aufgespalten werden. Mit einem Teststreifen aus der Apotheke ist die Höhe des Glucosespiegels nachweisbar. In der Bauchspeicheldrüse wird, durch Hormone gesteuert, Insulin ausgeschüttet, das den Körperzellen den Befehl gibt, Glucose aufzunehmen und in Energie umzuwandeln. Dadurch sinkt der Blutzuckerpsiegel wieder. Es wird erklärt, dass ein dauerhaft zu hoher Blutzuckerspiegel Diabetes auslösen kann. Es gibt zwei Typen dieser Krankheit. Bei Diabetes Typ 1 kann die Bauchspeicheldrüse kein Insulin herstellen. Es muss dem Körper zugeführt werden. Bei Diabetes Typ 2 sind v...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: AIDS - HIV geht uns alle an

Reihe: HIV/AIDS Steigende Infektionszahlen in Europa zeigen:HIV/AIDS geht uns alle an! DVD 1 der ON!Reihe HIV/AIDS erklärt die Krankheit AIDS, die Übertragungswege des HI-Virus und die Möglichkeiten sich zu schützen - einfach, direkt und realitätsnah.Come ON! - Reportage "Positiv mit 16"Wie lebt jemand mit einer HIV Infektion? Wir begleiten eine junge HIV Infizierte und erleben die Probleme des Alltags, die Wünsche und Einschränkungen, Hoffnungen und die Realität.Check ON! - Grafisch animierte ErklärfilmeErklärfilm 1 - Was geht HIV/AIDS mich an?Erklärfilm 2 - Was ist HIV/AIDS?Erklärfilm 3 - Wie kann ich mich vor HIV/AIDS schü...hier weiterlesen

Produktion: 2007

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Der Mensch: Der Bewegungsapparat

Hart wie Stahl und leicht wie Aluminium - unser Skelett. Es gibt uns Stabilität, bietet Schutz und ermöglicht Bewegung. Mithilfe von Grafiken, Animationen und ausführlichen Filmsequenzen werden anschaulich Aufbau und Funktion vom Knochenmark über die Knochen, Gelenke, Sehnen und Bänder bis hin zu den unterschiedlichen Muskelarten erklärt. Der Film verdeutlicht die wichtigsten Eigenschaften des menschlichen Bewegungsapparats und wie die Zusammenarbeit aller Komponenten Bewegungen möglich macht.hier weiterlesen

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Alles Mädchen, Alles Junge - Der Zusammenschnitt

Alles Mädchen, alles Junge ist ein Zusammenschnitt der beiden Filmreihen "Alles Mädchen" und "Alles Junge" zur Auseinandersetzung zum Thema Gender in gemischt-geschlechtlichen Gruppen.Der Film dient zur Reflexion der eigenen Geschlechterrolle und zur Information über das andere Geschlecht. Er gibt authentische Einblicke in die Lebenswelt von Jungen und Mädchen mit verschiedenen sozialen und kulturellen Hintergründen aus ihrer eigenen Sichtweise. Neben persönlichen Interviews zu den großen Lebens- und Entwicklungsthemen, wie der Umgang mit dem eigenen Körper und Rollenerwartungen, mit Liebe und Sexualität und mit der eigenen sexuellen Orientier...hier weiterlesen

Produktion: 2016

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Der Mensch: Die Atmung

Das Atmungssystem versorgt gemeinsam mit dem Kreislaufsystem den Körper mit lebenswichtigem Sauerstoff, der für die Verbrennung von Nährstoffen im Inneren der Zellen benötigt wird. Gefährliche Abfallstoffe, die bei dieser Verbrennung entstehen, werden über den gleichen Weg aus dem Körper entfernt. Der vorliegende Film gibt einleitend einen Überblick über Aufbau und Funktion des Atmungssystems. Der Weg der Luft von der Nase bis zu den Alveolen sowie die Vorgänge während der Atmung werden genauer erläutert und mit Grafiken und Animationen verdeutlicht. Experimente verdeutlichen wichtige Vorgänge wie das Ein- und Ausatmen.hier weiterlesen

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Was ist Was - Körper und Gehirn

Was ist was präsentiert ein einzigartiges Wunderwerk: den menschlichen Körper. Vom Skelett über die Organe bis zu den Muskeln und Gliedmaßen beschreibt dieser Was ist was Film den Bauplan unseres Körpers. Folgende Fragen werden in der Episode u.a. beantwortet:- Warum atmen wir?- Welches ist unser größtes Sinnesorgan?- Wozu haben wir unser Blut?- Was ist ein Trommelfell?- Was ist die Wirbelsäule?- Wie funktioniert das Sehen?- Warum knurrt der Magen?- Welche Funktion hat unser Herz?- Warum können wir uns etwas merken?- Was ist eine Bandscheibe?- Wieviele Muskeln haben wir?- Wieso können wir uns bewegen? Diese hochwertige Wissens-Reihe entf...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Verdauung

Wer hungrig ist, ist schlapp und müde, aber Essen verleiht neue Energie. Damit der Körper diese aber aus der Nahrung aufnehmen kann, muss die Verdauung stattfinden. Nahrung besteht aus Kohlenhydraten, Eiweiß und Fetten. Der Verdauungsvorgang beginnt im Mund: Die Zähne zerkleinern das Essen, und Enzyme im Speichel beginnen die Nahrung aufzuspalten. Über die Speiseröhre gelangt der Speisebrei in den Magen, wo die Magensäure ihn weiter verdaut. Von hier aus geht es weiter in den Dünndarm, wo dem Speisebrei wichtige Nährstoffe entzogen werden. Sie gelangen ins Blut und zu den Zellen. Der Speisebrei wird weiter in den Dickdarm transportiert, wo Bak...hier weiterlesen

Produktion: 2016

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Sehen

Pom ist traurig, weil er sich auf seine Sonnenbrille gesetzt hat. Mappi stellt fest, dass seine Augen vom Weinen ganz rot werden, und macht ihm zur Ablenkung den Lehrfilm über die Augen an. Die Augen zählen zu den Sinnesorganen. Es wird gezeigt, wie der Augapfel von der Augenhöhle und dem Augenlid geschützt wird. Der Aufbau des Auges wird betrachtet: Der Film nennt die Lederhaut und den Glaskörper, die Hornhaut, die Pupille und die Iris. Es wird gezeigt, wie Licht durch die Pupille ins Auge fällt und wie auf der Netzhaut ein Bild entsteht. Auch der Weg von den Sinneszellen über den Sehnerv bis ins Gehirn, das die Information interpretiert, wird nachgeze...hier weiterlesen

Produktion: 2016

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: What The Health

Adipositas, Diabetes, Bluthochdruck und Krebs - diese Zivilisationskrankheiten kommen nicht von ungefähr. Aber es ist nicht ein einzelner Faktor, der für eine Erkrankung verantwortlich ist, sondern das Zusammenspiel aus genetischer Veranlagung, Umweltfaktoren, dem individuellen Lebensstil - und somit auch der Ernährung! Die Macher des preisgekrönten Dokumentarfilms COWSPIRACY konfrontieren Vertreter der Gesundheitsorganisationen und Pharmaindustrie mit unbequemen Fakten und Fragen: Warum wollen uns Konzerne scheinbar systematisch krank machen und wieso unternimmt niemand was dagegen? WHAT THE HEALTH ist ein Film, der Ihnen die Augen öffnen wird - und mögliche...hier weiterlesen

Produktion: 2017

Download
für Heimunterricht:
ab 9,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Die fünf menschlichen Sinne

Das Sehen, das Hören, das Riechen, das Schmecken und das Tasten wird auf dieser DVD in Einzelkapiteln erklärt. Der Stoff wird verständlich für Schüler der zweiten Klasse in der Grundschule vermittelt. Die DVD gibt verschiedene lebensnahe Beispiele für den Einsatz der Sinne im Alltag und erklärt, wie die Sinnesorgane Auge, Ohr, Nase und der Tastsinn funktionieren. Verschiedene spannende Arten werden gezeigt, auf die die Sinne erprobt werden können, etwa ein Geruchspfad oder ein Hörspaziergang. Diese Anregungen können leicht umgesetzt werden. Darüber hinaus beinhaltet die DVD weiterführendes Material, passende Internetlinks und Mal...hier weiterlesen

Produktion: 2005

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Mein Körper, der Feind?

Ein Leben mit Multiple Sklerose.Bei MS (Multiple Sklerose) handelt es sich um eine der häufigsten neurologischen Erkrankungen. Sie verläuft meist in Schüben und führt häufig zu einer dauerhaften körperlichen Behinderung. Dennoch wissen viele nichts oder nur sehr wenig über diese Krankheit und oft sind die Betroffenen Vorurteilen ausgesetzt. Dieser Film zeigt den Alltag von drei an Multiple Sklerose erkrankten Menschen.Sabine (30) hat erst vor zehn Monaten die Diagnose erfahren. Ihr erster Gedanke war: MS bedeutet Rollstuhl. Sie versucht, die Erkrankung mit natürlichen Methoden behandeln zu lassen. Noch spürt sie kaum Verschlechterungen, aber ge...hier weiterlesen

Produktion: 2010

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Viren oder Bakterien

Bakterien und Viren sind sehr unterschiedliche Krankheitserreger. Viren bringen es nur auf etwa ein Zehntel der Größe von Bakterien, und sie sind keine eigenständigen Lebewesen, sondern nur Genmaterial. Sie brauchen Wirtszellen, um sich zu vermehren. Bakterien hingegen sind Lebewesen, die durch Antibiotika bekämpft werden können. Manche Bakterien, wie die in der Darmflora, sind ungefährlich oder nützlich für den Menschen, andere haben einen für den Menschen giftigen Stoffwechsel, der Krankheiten auslöst. Entzündungen oder Blutvergiftungen können von Bakterien ausgelöst werden. Sie werden auf verschiedenen Wegen übertra...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Verdauung

Reihe: Lebensmittel und Ernährung Wurst, Käse, Kuchen, Obst rein in den Mund und dann? Unsere ON! DVD macht greifbar welche Organe an der Verdauung beteiligt sind, wie die Nährstoffe zerlegt werden und woran es liegt, wenn es mit der Verdauung mal nicht so klappt.Come ON! - Reportage "Abenteuer Verdauung – Ein Kirschkern unterwegs"Annemarie hat einen Kirchkern verschluckt. Im Museum guckt sie sich an wo dieser nun stecken könnte. Dabei findet sie heraus, wie Verdauung funktioniert, wo sie beginnt und wo sie endet.Check ON! - Grafisch animierte ErklärfilmeErklärfilm 1 - Die Verdauungsorgane und ihre FunktionErklärfilm 2 - Die Zerlegung von Nähr...hier weiterlesen

Produktion: 2011

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Infektionskrankheiten

Das komplexe, lehrplanzentrale Thema Infektionskrankheiten wird in diesem sequenzierten Film anhand historischer und moderner Aufnahmen, Grafiken und Animationen anschaulich, aktuell und interessant aufbereitet.Inhaltsschwerpunkte:- Historischer Abriss (Pest 1347, Leewenhook, Pasteur, Bassi, Koch)- Krankheitserreger (Makro-, Ekt -, Endoparasiten, Pilze, Hefen, Schimmel, Einzeller, Bakterien, Viren, Prionen)- Direkte und indirekte Infektion (Wege der Erregerübertragung, Wirtstiere als Überträger oder Vektoren)- Körpereigene Abwehr (Natürliche Resistenz und erworbene Immunität)- Allgemeine Abwehr (Makrophage, Granulozyte, Phagozytose)- Spezifische Abwehr (Antig...hier weiterlesen

Produktion: 2003

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Blutgruppen und Rhesus-Faktor

Jeder Mensch hat eine von mehreren unterschiedlichen Blutgruppen. Die Kombination aus den Merkmalen der roten Blutkörperchen, also der Erythrozyten, und bestimmten Eiweißstoffen macht die Blutgruppe aus. Kennt der Arzt die Blutgruppe des Patienten, kann er ihm zum Beispiel nach einem Unfall schnell helfen. Bei der Bestimmung geht man nach zwei Systemen vor, dem Rhesus-System und dem ABO-System. Die Blutgruppen hängen von den Antigenen auf der Oberfläche der Erythrozyten ab. Es wird erklärt, welchen Regeln ihre Vererbung von den Eltern auf die Kinder folgt. Auf eine Beimengung von Blut mit der falschen Blutgruppe reagieren die Antikörper sehr heftig: Der Patient kann daran sterben. Der Fil...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Leber

Die Leber hat zahlreiche Aufgaben, mit denen sie mehrere Vorgänge im Körper direkt beeinflusst. Zu diesen zählt der Fettstoffwechsel: Die Leber hilft beim Abbau, bei der Umwandlung und bei der Verwertung des Stoffes. Sie hilft beim Spalten von Eiweiß in Aminosäuren und bei der Zusammensetzung verwendbarer Proteine. Sie wandelt Glucose in Glycogen und filtert Schadstoffe aus dem Blut. Es wird gezeigt, wo die Leber sitzt und wie groß sie ist. Ihr Aufbau aus den Leberläppchen wird betrachtet. Die Gallenflüssigkeit, die die Leber herstellt, wird in der Galle gelagert und in den Dünndarm abgegeben, um beim Verdauen zu helfen. Der Film zeigt, wie die Blutversorgung der Leber funktioniert, und n...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Krebs - Zellen außer Kontrolle

Wie kommt es, dass Körperzellen plötzlich vom' Saulus' zum 'Paulus' werden, unkontrolliert wuchern und ihre Aufgabe im Körper 'vergessen' und als Krebszellen nur noch ihr eigenes Überleben sicherstellen? Focus-multimedia versucht mit dieser DVD aufzuzeigen, was in unserem Körper passiert ist, wenn bei einem Menschen die Krankheit KREBS diagnostiziert wurde. In aufwändigen Computeranimationen wird dargestellt, wie ein Defekt auf der DNA durch sog. Wächter erkannt und repariert wird. Falls die normalen Mechanismen der Reparatur aber nicht greifen, dann wird der Defekt bei der Zellteilung weitergegeben und auf diese Weise beginnt die Wucherung der Zellen In...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Fünf Sinne hat der Mensch

In fünf kurzen Filmen werden die Sinnesorgane des Menschen vorgestellt: Das Auge, das Ohr, die Nase, die Zunge und die Haut. Die Themen werden für Grundschüler verständlich erläutert und in eine kleine Rahmenhandlung rund um liebevoll entworfene Comicfiguren gebettet, die die Inhalte gleichzeitig mit den Schülern lernen. Der Aufbau der Sinnesorgane wird ebenso erklärt wie ihre Funktionsweise. Es wird gezeigt, dass Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Fühlen schließlich immer gleich abläuft: Sinneszellen nehmen die äußeren Impulse auf, wandeln sie in elektrische Reize um und senden sie ans Gehirn, das sie verarbeitet. Die I...hier weiterlesen

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Menschliches Skelett

Pom ist entsetzt: Für ein Schulprojekt muss er mit einem Plastikskelett arbeiten, aber es gruselt ihn ganz schrecklich davor. Dabei ist ein Skelett doch gar nicht zum Fürchten, wie der Film zeigt: Es hält den Körper aufrecht und macht ihn beweglich. Ein erwachsener Mensch hat 206 Knochen, von denen die wichtigsten der Schädel, die Wirbelsäule, der Brustkorb, das Becken sowie die Arm- und Handknochen sowie die Bein- und Fußknochen sind. Die Knochen sind über Gelenke miteinander verbunden, was den menschlichen Körper beweglich macht. Der Schädel schützt das Gehirn, der Brustkorb und das Becken die inneren Organe. Die Wirbelsäule f...hier weiterlesen

Produktion: 2016

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Das Auge

Das Auge gilt als unser wichtigstes Sinnesorgan. Täglich sehen und erleben wir die Welt aufs Neue. Mit den faszinierenden Möglichkeiten der Computeranimation zeigt focus-multimedia die Anatomie und Funktionsweise des menschlichen Auges. Ein Besuch beim Augenarzt klärt über Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Farbsehschwäche auf. Zahlreiche ausdruckbare Arbeitsblätter und Grafiken erleichtern die Arbeit im Unterricht. Themen: - Aufbau und Anatomie des Auges - Funktionsweise des menschlichen Auges - Anpassung der Linse an das Sehen in der Ferne und im Nahbereich (Akkomodation) - Anpassung der Iris an unterschiedliche Lichtverhältnisse (Adaption) - S...hier weiterlesen

Produktion: 2007

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Hormone - Emails des Körpers I: Grundlagen

In Realfilmen und 2D- und aufwändigen 3D-animierten Filmen werden folgende Themen auf der 'Grundlagen'-DVD anschaulich vermittelt: - Die Hormone und ihre Drüsen, - Die Hormone Adrenalin und Cortisol, - Die Hormone Insulin und Glucagon Alle Themen können mit Hilfe von Grafiken und Bildern sowie den Arbeitsblättern im ROM-Teil erarbeitet und vertieft werden. Für den Einstieg ins Thema bietet die DVD so etwas wie eine Gaunerkömodie: Einige der wichtigsten Hormone sind festgenommen worden und müssen im Gegenüberstellungsraum einer Poilzeiwache antreten. Die ermittelnden Beamten vermuten zu Recht ein abgekartetes Spiel einer Bande. Was anders als ein...hier weiterlesen

Produktion: 2010

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Terra X - Das Rätsel Mensch - Teil 1: Wie wir fühlen

Was ist das Geheimnis unserer Evolution, unseres Fühlens und Denkens? In dieser Dokumentation ist "Terra X" dem "Rätsel Mensch" auf der Spur. Wie viele Relikte der Frühzeit tragen wir in uns? Was verrät unsere Mimik und Gestik? Wie gelingt es dem Menschen, sowohl in der Wüste als auch im ewigen Eis zu überleben? Und was ist die Formel für den menschlichen Erfindungsgeist? Experimente im Leipziger Zoo: Was können Kinder, was Schimpansen nicht können? Survival of the Fittest: Wie gelingt es dem Menschen, sowohl in der Wüste als auch im ewigen Eis zu überleben? Ausflug ins All: Was ist die Formel für seinen Erfindungsgeist? Wie scha...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Funken im Hirn

Wo im Gehirn sitzen die Emotionen und wie arbeiten sie mit dem Verstand zusammen? Darüber spricht der Neurowissenschafter Lutz Jäncke. Wie wichtig ist Mitgefühl und Nachahmen für Menschen? An der Universitätsklinik für Psychiatrie in Bern wird das körperliche Imitieren in Therapiestunden untersucht.Wann entsteht eine posttraumatische Belastungsstörung? Danach wird am Max-Planck-Institut für Psychiatrie in München anhand von Mäusen und Menschen geforscht. Wo im Gehirn funkt es, wenn man lernt? Sprachstudenten zeigen ihr Gehirn im funktionellen Computertomografen in Bern. Das Gehirn ist flexibel, es lässt sich "umbauen". Die Psycho...hier weiterlesen

Produktion: 2009

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Biomechanik - Die Filme

'Wissenschaft im Spitzensport'Das Biomechanik-Institut der Universität von Calgary wurde 1981 im Hinblick auf die Olympischen Spiele von 1988 ins Leben gerufen - heute gehört es zu den renommiertesten der Welt. Spektakuläre Verbesserungen beim Leistungsmonitoring, an Sportschuhen und -geräten begründeten seinen Ruf, und noch heute gelingen hier immer weitere Optimierungen. Auch Rennpferde sind Spitzenathleten. Am Tierspital Zürich wird auf einem Laufband vom Galopp bis zum Schritt jeder Tritt haargenau vermessen.In 'NZZ Swiss made': Der Mann hinter dem 'Kieser-Training'.'Die Bio-Mechaniker'Die biomechanische Forschung hat zum Ziel, eine Bewegung genau zu mess...hier weiterlesen

Produktion: 2009

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Neues vom Darm - NZZ-Format

Immer mehr Menschen leiden unter einem Reizdarm oder einer entzündlichen Darmerkrankung wie Colitis Ulcerosa. Auf der Suche nach den Gründen werden spannende Verbindungen zwischen Darm und Gehirn entdeckt.Der Darm ist wie ein eigenes Universum, er beeinflusst Psyche, Immunsystem und viele Krankheiten. Die Ernährung spielt dabei eine Schlüsselrolle. Aus diesen Erkenntnissen werden neue, erfolgreiche Therapien entwickelt, die ohne Medikamente wirken. Gegen Reizdarm hilft eine ungewöhnliche Diät oder die Bauchhypnose, und eine Stuhltransplantation kann entzündliche Darmerkrankungen wie Colitis Ulcerosa heilen. Bonusfilme:- Peter Holzer, Gastroenterologe (1...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Hören

Pom bekommt Kopfhörer zum Geburtstag - Grund genug für ihn und seine Freunde, den Lehrfilm über das Hören anzuschauen. Es wird gezeigt, dass Ohren sich äußerlich immer ein bisschen unterscheiden, im Inneren aber stets gleich aufgebaut sind. Sie bestehen aus der Ohrmuschel, dem Mittelohr und dem Innenohr, und sie reagieren, wenn Schallwellen aus der Luft auf sie treffen. Die Schallwellen treffen im Mittelohr auf das Trommelfell und werden von hier über die Gehörknöchelchen weitergeleitet an die Hörschnecke im Innenohr. Deren Hörsinneszellen wandeln die Reize in elektrische Impulse um, die über den Hörnerv das Gehirn erreich...hier weiterlesen

Produktion: 2016

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Schmecken

Mappi und Pom sind sich uneinig, wer das bessere Eis hat. Sie lernen durch einen Film, wie das Schmecken eigentlich funktioniert: Auf der Zunge finden sich viele kleine Geschmacksknospen mit Geschmackszellen darin. Beim Kauen lösen sich Stoffe aus dem Essen und werden von den Knospen aufgenommen. Die Zellen wandeln den Reiz in elektrische Impulse um, die im Gehirn ausgewertet werden. So erkennen wir, ob ein Essen süß, salzig, sauer, bitter oder umami ist. Ohne den Geruchssinn aber schmecken wir kaum etwas. Das kann man leicht ausprobieren, indem man sich beim Essen die Nase zuhält. Der Geschmack wird nämlich hauptsächlich über den Geruchssinn gebildet....hier weiterlesen

Produktion: 2016

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Tasten

Beim Blindekuhspielen ertasten sich Pom und seine Freunde. Das funktioniert über die Haut, die das größte Sinnesorgan ist. Der Film erklärt, dass die Haut aus der Oberhaut, der Lederhaut und der Unterhaut besteht. Die Oberhaut schützt vor Nässe und Krankheitserregern, während die Unterhaut mit ihrem Fettgewebe für eine Polsterung sorgt und vor Kälte und Wärme schützt. Die Lederhaut enthält neben Blutgefäßen und Haarwurzeln auch die Tastsinneszellen. Diese nehmen bei einer Berührung Reize auf und senden sie als elektrische Impulse ans Gehirn, wo sie registriert werden. Viele Tastsinneszellen sitzen in den Fingers...hier weiterlesen

Produktion: 2016

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Social Egg Freezing - Mutterschaft auf Eis

Das erste Kind mit über 40? Was früher die Ausnahme war, wird immer mehr zur Regel. Doch späte Mütter bedeuten fast immer erhöhtes Risiko, weil ältere Eizellen weniger fruchtbar sind und ein erhöhtes Risiko für Missbildungen bergen. Die Medizin hat mit dem "Social Egg Freezing" einen Weg gefunden, die Gefahren einer späten Mutterschaft zu reduzieren. Der noch jungen Frau werden Eizellen entnommen und eingefroren. Eingesetzt werden sie später, etwa wenn der richtige Partner gefunden oder die Karriereleiter entsprechend erklommen worden ist. Doch bringt diese Methode wirklich die ersehnte Freiheit für die Frau? Birgt sie nicht auch die ...hier weiterlesen

Produktion: 2017

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Eine von 8

Eine von acht Frauen erkrankt im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs. Bei der Chemotherapie lernt die Schauspielerin Frederike die Straßenbahnfahrerin Marijana kennen. Sie teilen ihre Ängste, Hoffnungen und Sehnsüchte und beflügeln einander mit ihrem Sinn für Humor, während ihnen der Kampf gegen die lebensbedrohende Krankheit schwerwiegende Entscheidungen, abverlangt.Sabine Derflinger gelingt in ihrem aktuellen Dokumentarfilm EINE VON 8 das faszinierende Portrait zweier Frauen, die gemeinsam versuchen, sich von der Diagnose Brustkrebs nicht aus der Bahn werfen zu lassen.Frederike entdeckt einen Knoten in ihrer Brust. Die Termine bei ihrer Frauenärztin sind...hier weiterlesen

Produktion: 2008

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Immunsystem - (Inklusive Gehörlosen-Fassung)

Das Immunsystem geht vor gegen Bakterien, Viren, Pilze und Parasiten. Es setzt sich zusammen aus dem unspezifischen und dem spezifischen Immunsystem. Zum unspezifischen gehören beispielsweise die Flimmerhärchen in der Nase und im Ohr, der Säureschutzmantel der Haut, die Magensäure und die Fähigkeit zum Husten und Niesen. Mit diesen Mitteln kann sich der Körper allgemein schützen. Das spezifische Immunsystem dagegen nutzt die Killerzellen, die Mastzellen, die Monozyten und die Epithelzellen, um gezielt Viren zu bekämpfen. Hier spricht man auch vom erworbenen Immunsystem: Die Lymphozyten, die T-Helferzellen, die T- und B-Zellen lernen von Zellen, die ...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Nase - (Inklusive Gehörlosen-Fassung)

Die Nase ist eines der Sinnesorgane. In ihrer Riechschleimhaut sitzen mehr als zehn Millionen Riechzellen. Diese schützen den Körper, indem sie beispielsweise vor Gift und Feuer warnen. Es gibt Riechzellen für die einzelnen Duftmoleküle. Ihre Zusammensetzung erlaubt die Identifikation des gerochenen Gegenstands. Dafür müssen die Informationen aber erst von der Nase ins gehirn gelangen. Der Film zeigt, wie die Duftmoleküle in den Riechzellen zu elektrischen Impulsen umgewandelt werden. Über den Riechkolben werden sie an das Riechzentrum im Gehirn weitergeleitet. Es wird außerdem gezeigt, wie Düfte eine unbewusste Wirkung entfalten, weil si...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Niere - (Inklusive Gehörlosen-Fassung)

Beim Essen und Trinken nehmen Menschen Schadstoffe und Gifte zu sich. Die Niere filtert sie aus dem Blut und sorgt dafür, dass sie mit dem Urin ausgeschieden werden. Der Film zeigt, wo die Nieren im Körper sitzen, wie sie aussehen und wie die einzelnen Abläufe des Filterns funktionieren. Es wird erklärt, dass ein Mensch auch mit einer Niere gut leben kann, dass Nierenversagen aber lebensgefährlich ist. In der Nierenrinde befinden sich über eine Million Filter. Diese säubern das Blut, das unablässig durch die Niere gepumpt wird. Sind Wasser und Giftstoffe herausgefiltert, wird das Gemisch als Primärharn in die Nierenkanälchen geleitet. Hier...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Schilddrüse - Energieumsatz - (Inklusive Gehörlosen-Fassung)

Die walnussgroße Schilddrüse sitzt unter dem Kehlkopf im Hals. Sie ist das Hormonorgan. Die Hormone, die sie bildet, steuern den Herzschlag, die Körpertemperatur und die Verdauung. Sie entscheiden darüber, ob der Mensch energiegeladen oder träge ist. Die hergestellten Hormone sind Trijodthyronin und Thyroxin, kurz: T3 und T4. Sie sorgen für den Energiestoffwechsel aller Körperzellen. Das Gehirn steuert die Schilddrüse. Über Botenstoffe wird gelenkt, ob mehr oder weniger Hormone produziert werden sollen. Bei einer Schilddrüsenunterfunktion, wie sie durch Jodmangel hervorgerufen werden kann, fühlt sich der Mensch müde und schwach;...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Schluckvorgang - (Inklusive Gehörlosen-Fassung)

Der Schluckvorgang ist ein Reflex. Wenn wir essen und kauen, berührt der Nahrungsbrei irgendwann die Schleimhaut in den Gaumenbögen hinten im Mund. Die hier sitzenden Sinneszellen werden gereizt, und über Nervenfasern werden Signale ans Gehirn gesendet. Dieses löst daraufhin den Schluckreflex aus. Dieser Vorgang wird im Film anhand von Bildern verdeutlicht. Die Speiseröhre sitzt direkt hinter der Luftröhre. Damit der Nahrungsbrei nicht in die Luftröhre gelangt, wird sie während des Schluckvorgangs verschlossen. Hin und wieder passiert dies nicht schnell genug, sodass Speisepartikel hineingelangen - der Mensch verschluckt sich. Sofortiger Hustenreiz ...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Schmecken - (Inklusive Gehörlosen-Fassung)

Der Geschmack ist eines der Sinnesorgane. In den Geschmacksknospen auf der Zunge sitzen 30 bis 70 Sinneszellen, die molekulare Informationen aus der Nahrung aufnehmen und in elektrische Impulse umgewandelt ans Gehirn weiterleiten. Man unterscheidet fünf Geschmacksrichtungen, nämlich süß, sauer, salzig, bitter und umami. Scharf dagegen ist keine Geschmacksrichtung. Der Film verdeutlicht den engen Zusammenhang zwischen Geschmack und Geruch. In dieser Konstellation macht der Geruch 80 Prozent aus, darum schmecken wir kaum etwas, wenn wir stark erkältet sind. Der Geschmack ist auch ein Warnsignal: Unreife oder verdorbene Lebensmittel schmecken schlecht. Der Körp...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Schwerhörigkeit - (Inklusive Gehörlosen-Fassung)

Der Bereich der Schwerhörigkeit liegt zwischen dem normalen Hörvermögen und der Taubheit. Der Film zeigt die zwei unterschiedlichen Arten der Schwerhörigkeit auf. Bei der Schallleitungsschwerhörigkeit ist der Gehörgang oder das Mittelohr beeinträchtigt. Die Schallwellen werden nicht korrekt ins Mittelohr übertragen. Ursachen können etwa Entzündungen sein. Mit Medikamenten oder Operationen ist das Hörvermögen wieder herstellbar. Die Schallempfindungsschwerhörigkeit dagegen ist irreparabel. Die Hörschnecke empfängt hier nur zu einem Teil die Schallwellen. Auch die Hörnerven können in Mitleidenschaft gezogen...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Fingernagel und Zehennagel - (Inklusive Gehörlosen-Fassung)

Die Nägel an Fingern und Zehen bestehen ebenso wie die Haare aus Keratin. Dabei handelt es sich um eine feste, eiweißhaltige Hornsubstanz. Der Film zeigt den Aufbau eines Nagels: Die Nagelplatte ist fest mit dem Nagelbett verwachsen. Das Wachstum beginnt an der Nagelwurzel. Die Keratinzellen vermehren sich hier durch Zellteilung und verhornen, ehe sie unter der Haut herauswachsen. Die Nagelplatte eines Fingers schiebt sich mit einer Geschwindigkeit von etwa drei Millimetern pro Monat in Richtung Fingerkuppe. Zehennägel wachsen nur etwa ein Drittel so schnell. Dies liegt vermutlich an der höheren Belastung und der besseren Durchblutung der Hände. Die Fingernä...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Ohr

Das Ohr ist eines der Sinnesorgane. Der Film erklärt, wie es aufgebaut ist. Von der Ohrmuschel aus führt der äußere Gehörgang ins Innere des Kopfes. Hier schützt das Trommelfell das Mittel- und Innenohr. Die Ohren brauchen ab und zu Ruhe, denn Lärm kann schwerhörig machen. Das gilt für kurze sehr starke Lärmbelastungen ebenso wie für längere moderate wie durch laute Musik über den Kopfhörer. Der Ablauf des Hörens wird beschrieben: Schallwellen treffen dabei auf das Trommelfell und versetzen es in Schwingungen. Diese werden übertragen an die drei Gehörknöchelchen Hammer, Amboss und Steigbügel. S...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Allergien - (Inklusive Gehörlosen-Fassung)

Immer mehr Menschen in Deutschland leiden an Allergien. Der Film erklärt, auf welche Weise bei einer Allergie das Immunsystem falsch funktioniert: Statt gegen Krankheitserreger vorzugehen, greift es harmlose Stoffe an. Der Körper zeigt dann Symptome wie tränende Augen, Atemprobleme oder juckende Haut. Im schlimmsten Fall kann ein Allergieschock auftreten. Diese Symptome können mit Antihistaminika und Kortison behandelt werden. Die Ursachen für Allergien sind noch nicht gefunden. Es gibt aber verschiedene Risikofaktoren, die sie mit auslösen können, etwa erbliche Veranlagung, übertriebene Hygiene oder Umwelteinflüsse. Allergiker müssen die ...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Auge - (Inklusive Gehörlosen-Fassung)

Das Auge ist eines der Sinnesorgane des Menschen. Rund 70 Prozent der Informationen werden über das Sehen aufgenommen. Da das Auge ein empfindliches Organ ist, verfügt es über verschiedene Formen des Schutzes: Die Knochen, in deren Höhle es liegt, schützen es vor äußerlicher Gewalteinwirkung. Lider und Wimpern sorgen dafür, dass keine Kleinteile hineingelangen. Das Auge ist aufgebaut aus der Lederhaut, der Hornhaut, Iris, Pupille und Sehnerv. Der Film zeigt, wie die Iris als Blende für den Glaskörper funktioniert. Der Ablauf des Sehens wir beschrieben: Das Licht wird mehrfach gebrochen und fällt auf die Netzhaut. Zapfen und Stäb...hier weiterlesen

Produktion: 2012

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Bewegungssteuerung - Reflexe - (Inklusive Gehörlosen-Fassung)

Reflexe sind unbewusste Bewegungen, die vor allem dem Schutz des Körpers dienen. Alle Bewegungen des Körpers werden vom zentralen Nervensystem, also vom Rückenmark und vom Gehirn kontrolliert. Wird nun ein äußerer Reiz wahrgenommen, der auf Gefahr hindeutet, werden elektrische Impulse an die betroffenen Muskeln geleitet, sodass sie eine Bewegung vornehmen, die den Körper schützen soll. Im Unterschied zu willkürlichen Bewegungen, die Willensentscheidungen sind, können wir Reflexe nicht kontrollieren. Sie werden bereits im Rückenmark verschaltet, sodass das Gehirn nicht bemüht werden muss. Die Reaktion erfolgt daher extrem schnell. Der...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Chromosomen - (Inklusive Gehörlosen-Fassung)

In den Chromosomen sind die Erbinformationen gespeichert. Sie bestimmten, welche Haar- und Augenfarbe der Nachwuchses hat, aber auch seine Größe und Geschlecht. In jeder der 60 Millionen Zellen des menschlichen Körpers finden sich im Zellkern 46 Chromosomen. 22 von ihnen bilden gleiche Paare, nur das letzte Paar weicht ab: Bei Männern beinhaltet es ein Y-Chromosom. Bevor eine Zelle sich teilt, verdichten sich die Chromatinfäden. Sie bestehen aus Proteinen und DNS. Ein Chromatin macht die Hälfte eines Chromosoms aus. Nach der Teilung, bei der jede Zelle exakt die Hälfte des Erbmaterials erhält, verdoppeln sich die Chromatiden wieder zu einem ganzen ...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Muskeln - Energieversorgung - (Inklusive Gehörlosen-Fassung)

Die Muskeln werden über Adenosintriphosphat (ATP) mit Energie versorgt. Da dies nur in sehr geringem Umfang gespeichert werden kann, muss es dauernd gebildet werden. Der Film zeigt, wie das ATP aus verschiedenen Quellen hergestellt und an die Muskeln weitergegeben werden kann. Die angezapften Energiespeicher richten sich nach der Stärke und Länge der Anstrengung. Der erste Stoff, aus dem ATP gebildet wird, ist Kreatinphosphat. Es sorgt für einen sofortigen, aber nur sehr kurzen Energieschub. Dann ist die Zellatmung an der Reihe: Hier wird Glucose in ATP umgewandelt. Sie stammt aus dem Blut. Auch Glycogen aus den Muskeln kann Verwendung finden. Bei einer längeren n...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Menschliches Haar - (Inklusive Gehörlosen-Fassung)

Jeder Mensch hat etwa fünf Millionen Haare, 100.0000 bis 150.000 davon auf dem Kopf. Sie bestehen aus Keratin, einer elastischen Hornsubstanz. Der Film zeigt den Aufbau des Haars mit der Haarwurzel, der Haarzwiebel, der Haarpapille und dem Haarschaft - also dem, was als "Haar" bezeichnet wird. Unter der Lederhaut werden die Haarzellen gebildet und verhornen, wenn sie hinauswachsen. Es wird erklärt, wie durch die Pigmentzellen die Haarfarbe zustande kommt. Eumelanin sorgt für eine dunkle Färbung, Phäomelanin für eine helle oder rötliche. Weiße Haare kommen zustande, weil die Melaninbildung im Alter abnimmt. Jeder Mensch verliert täglich 50 bis ...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Der Riese

Dieser Film zur Prävention von sexueller Gewalt an Kindern zeigt: Was ist sexuelle Gewalt und was Kinder dagegen tun können! Der Film sollte unbedingt im Zusammenhang mit einer anschließenden Diskussion und einer möglichen Beratung eingesetzt werden. Aus der Perspektive des 7-jährigen und des 22-jährigen Frank wird das Tabu-Thema sexuelle Gewalt an Jungen nacherlebbar. Immer nachts kommt ein böser Riese, erzählt der 7-jährige Frank in Selbstgesprächen, im Kasperl-Puppenspiel. Zur intensiveren Auseinandersetzung mit Ja-Nein-, Weiß-Nicht-Gefühlen und Übungen zu: Sag nein - hol Dir Hilfe - dienen die Arbeitsvideos mit Rollens...hier weiterlesen

Produktion: 2008

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Mama, ich will Dir sagen, was Papi mir angetan hat Elternabend - Einführung - Kindergarten u. Grundschule

Sexuelle Gewalt an Kindern Der Film zeigt, am Beispiel der Erinnerungen einer jungen Frau, was sexuelle Gewalt an Kindern anrichtet und gibt, auch in Statements von Anwältin, Kriminalpolizistin und Psychologin, einen Überblick über die Erscheinungsformen sexueller Gewalt. Eva, 25 Jahre alt, beschließt nach nächtelangem, schlaflosem Grübeln, ihrer Mutter endlich mitzuteilen, was sie als Kind jahrelang von ihrem Vater hatte erleiden müssen. Eine Rechtsanwältin für Ehe- und Familienrecht, schildert Fälle aus ihrer Praxis, gibt Überblicke über die Erscheinungsformen sexueller Gewalt: Besonders häufig beginnt sexueller Missbrau...hier weiterlesen

Produktion: 2009

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Aufklärung

Prävention heißt: Opfer auffangen können und potentielle Opfer informieren: 1. WAS IST; WAS BEDEUTET SEXUELLE GEWALT Der Film schildert am Beispiel ei-nes Theaterstückes der Gruppe Pampelmuse eine modellhafte Aufklärungsaktion, mit Hilfe eines Menschen-Puppen-Theaterstückes. Heike erzählt von ihrem Verdacht, daß ihre Mutter wußte, daß sie von ihrem Stiefvater jahrelang mißbraucht wurde und wie sie mit 13 Jahren als ihr Stiefvater starb mit dem "Geheimnis" alleine zurückblieb. Wie "Aufklärung" vorbildlich geleistet werden kann, wird in Ausschnitten des Theaterstücks "Geheimnis" - zur Nachahmung - vorgeführt: ...hier weiterlesen

Produktion: 2008

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Das Gehirn - Aufbau und Funktion

Das Gehirn ist das aktivste Organ im ganzen Körper und benötigt daher jede Menge Glucose und Sauerstoff. Es übernimmt alle Steuerfunktionen des Körpers und muss daher reibungslos funktionieren. Synapsen verknüpfen seine Nervenzellen. Alle Abläufe im Gehirn sind aber noch längst nicht erforscht. Es ist bekannt, dass die linke Gehirnhälfte die rechte Körperseite steuert und die rechte Gehirnhälfte die linke Körperseite. Die einzelnen Regionen des Gehirns haben unterschiedliche, den ganzen Körper betreffende Aufgaben, die auf der DVD erläutert werden. Der Film erklärt, wie das Gehirn aus Großhirn und Kleinhirn, aus M...hier weiterlesen

Produktion: 2012

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)


Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme für den Heimunterricht Ihrer Kinder und Schüler herunterladen. Wir bieten professionelle Medien für jedes Schulfach und jede Schulart. Sie können Downloads mit unbegrenzter Nutzungsdauer kaufen. Sparen können Sie, wenn Sie sich für die preislich reduzierten Downloads mit zeitlich begrenzter Nutzung von 48 Stunden entscheiden. Die Filme können auf bis zu drei Endgeräten abgespielt werden (Smartphone, Tablet, Laptop oder Computer). Alle Lehrfilme, Dokus und Spielfilme beinhalten zudem ein "nicht gewerbliches öffentliches Vorführrecht" (Ö-Recht). Damit können Sie die Filme neben dem Heimunterricht auch in sämtlichen nicht gewerblichen Bildungsveranstaltungen öffentlich vorführen.

Flatrate:

Eine Flatrate für unsere Filme ist derzeit im Aufbau (monatliche Bezahlung und Nutzung aller Inhalte). Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, dann informieren wir Sie gerne, wenn die Flatrate gebucht werden kann.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?


DVDs mit Verleih- und Vorführrecht erhalten Sie in unserem DVD-Shop unter www.filmsortiment.de oder bei Ihrer Bildstelle, Medienzentrum oder Medienzentrale.

Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.