Lehrfilme: Der menschliche Körper

Film: Herz und Blutkreislauf beim Menschen

Alle Organe und alle Zellen im menschlichen Körper müssen mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden. Das geschieht über das Herz und den Blutkreislauf. Das Herz ist ein Muskel, etwa von der Größe einer Faust. Es besitzt jeweils zwei Vorhöfe und Kammern, eine Scheidewand und Herzklappen. Der Film erklärt den Aufbau des Herzens und seine Funktion: Das sauerstoffreiche Blut wird in den Kreislauf und das sauerstoffarme Blut in die Lunge geleitet. Legte man alle Blutgefäße eines Mengen aneinander, hätten sie eine Länge von 160.000 Kilometern. Für die gesamte Strecke durch den Kreislauf braucht ein rotes Blutkörperchen dennoch nicht länger als eine Minute. Der Film stellt den Körper- und d...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
mit Vorführlizenz:
29,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Fieber

Die Körpertemperatur eines gesunden Menschen liegt bei rund 37 Grad Celsius. Im Krankheitsfall kann die Temperatur ansteigen: Die sogenannte erhöhte Temperatur beginnt bei 38 Grad, 39 Grad bedeuten hohes und 41 Grad sehr hohes Fieber. Fieber selbst ist ein Symptom, keine Krankheit. Es ist ein Hinweis darauf, dass der Körper Krankheitserreger bekämpft: Die höhere Temperatur ist eine Schutzreaktion des Immunsystems. Der Film zeigt, welche Prozesse Fieber in Gang setzen, und erklärt, was die gestiegenen Temperaturen verursachen: Eiweiß gerinnt im menschlichen Körper ab einer Temperatur von 39 Grad. Die meisten Bakterien und Viren bestehen zum Großteil aus Eiweiß, werden also angegriffen. Das...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Download
mit Vorführlizenz:
29,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Das Herz - Bau, Funktion, Aufgaben

Das Symbol des Herzens begegnet uns häufig auf bildlichen Darstellungen und in unzähligen Redewendungen. Das Herz ist Sinnbild für starke Emotionen, für Liebe, Schmerz, Trauer. Es steht für das Leben schlechthin. Aussagen und Bilder von einer Tätowierung eines Herzens führen in diese Thematik ein. Nüchtern betrachtet ist das Herz 'nur' ein 300 g leichter Hohlmuskel, der unser Blut pumpt, mal schneller, mal langsamer. Wie diese 'Pumpe' funktioniert, darüber berichtet uns ein rotes Blutkörperchen namens Eryth. Es führt uns durch das Herz- und Gefäßsystem, durch den Lungen und Körperkreislauf. Das Blutkörperchen - 3...hier weiterlesen

Produktion: 2011

Download
mit Vorführlizenz:
96,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Blutgruppen und Rhesus-Faktor

Jeder Mensch hat eine von mehreren unterschiedlichen Blutgruppen. Die Kombination aus den Merkmalen der roten Blutkörperchen, also der Erythrozyten, und bestimmten Eiweißstoffen macht die Blutgruppe aus. Kennt der Arzt die Blutgruppe des Patienten, kann er ihm zum Beispiel nach einem Unfall schnell helfen. Bei der Bestimmung geht man nach zwei Systemen vor, dem Rhesus-System und dem ABO-System. Die Blutgruppen hängen von den Antigenen auf der Oberfläche der Erythrozyten ab. Es wird erklärt, welchen Regeln ihre Vererbung von den Eltern auf die Kinder folgt. Auf eine Beimengung von Blut mit der falschen Blutgruppe reagieren die Antikörper sehr heftig: Der Patient kann daran sterben. Der Fil...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Download
mit Vorführlizenz:
29,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Volkskrankheit Diabetes

Epidemie des 21. Jahrhunderts: Immer mehr Menschen erkranken an Diabetes. Die Spätfolgen sind gravierend und die Risikofaktoren wesentlich vielfältiger als man dachte. - Stiller Killer: Der häufige Typ 2-Diabetes bleibt meist über viele Jahre unentdeckt. - Inselzellen-Transplantation: Hoffnung für die Zukunft?Jedes Kilo erhöht das Risiko: Typ-2 Diabetes und Übergewicht. Warum Ernährung und Bewegung für Prävention und Therapie so wichtig sind.hier weiterlesen

Produktion: 2012

Download
mit Vorführlizenz:
49,90 €(inkl. MwSt.)

Film: Ohr

Das Sinnesorgan Ohr hat einen komplizierten Aufbau: Außen am Kopf sitzt die Ohrmuschel, und der äußere Gehörgang führt in den Kopf hinein. Das sensible Mittel- und Innenohr wird hier vom Trommelfell geschützt. Der Film zeigt, wie wichtig Ruhe ist: Durch lange Lärmbelastungen, aber auch durch kurzen, sehr starken Lärm kann der Mensch schwerhörig werden. Der Film beschreibt den Ablauf des Hörvorgangs, bei dem Schallwellen auf das Trommelfell treffen. Dies beginnt zu schwingen, und die Schwingungen werden auf die drei Gehörknöchelchen übertragen, auf dem Hammer, den Amboss und den Steigbügel. Von hier aus gelangen sie in die Hörschnecke mit ihren vielen Sinneshaarzellen. In elektrische Impul...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
mit Vorführlizenz:
29,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Was passiert bei der Verdauung?

Die Verdauung beim Menschen funktioniert in verschiedenen Schritten: Lebensmittel werden schon im Mund zerkaut und mit Speichel zu einem Brei verarbeitet. Amylase-Enzyme beginnen schon hier mit dem Aufspalten der Kohlenhydrate. Der Nahrungsmittelbrei gelangt durch die Speiseröhre in den Magen, sanft befördert durch peristaltische Bewegungen. Die Magensäure zersetzt den Brei. Im Dünndarm kümmern sich mehrere Enzyme um die wertvollen Nährstoffe: Carboxypeptidase und Trypsin spalten Proteine, Amylase Kohlenhydrate und Lipase Fette. Schließlich sind die Nährstoffpartikel so winzig, dass sie die Dünndarmwand passieren und zu den Zellen transportiert werden können. Dem verbliebenen Nahrungsbrei...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
mit Vorführlizenz:
29,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Immunsystem

Das menschliche Immunsystem greift Parasiten, Viren, Bakterien und Pilze an. Das unspezifische Immunsystem ist die allgemeine Abwehr des Körpers, etwa durch den Säureschutzmantel der Haut, die Flimmerhärchen im Ohr und in der Nase, die Fähigkeit zum Niesen und Husten und die Magensäure. Diese Waffen stehen dem Körper zum dauernden Schutz bereit. Das spezifische Immunsystem hingegen arbeitet mit den Mastzellen, den Killerzellen, den Epithelzellen und den Monozyten. Diese bekämpfen gezielt Viren. Zellen zeigen Antigene, und die Lymphozyten, die T- und B-Zellen sowie die T-Helferzellen lernen von ihnen. Darum nennt man es auch das erworbene Immunsystem. Der Film verdeutlicht den Unterschied ...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
mit Vorführlizenz:
29,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Haut

Mit etwa anderthalb bis zwei Quadratmetern Größe ist die Haut das größte Sinnesorgan des Menschen. Sie schützt ihn vor Wasser und vor Krankheitserregern. Alles, was über die Haut wahrgenommen wird, wird von den Sinneszellen an Gehirn und Rückenmark weitergegeben. Je nach Körperteil sind diese Zellen verschieden dicht angeordnet. In den Lippen und den Fingerspitzen sitzen sie am dichtesten. Im Film wird der Aufbau der Haut erklärt, die aus der Oberhaut, der Lederhaut und der Unterhaut besteht. Die Oberhaut erneuert sich einmal im Monat. Sie schützt den Körper und bildet Melanin gegen die schädlichen UV-Strahlen. Die Tastrezeptoren wie auch die Adern, Lymphbahnen und Haarwurzeln liegen in d...hier weiterlesen

Produktion: 2012

Download
mit Vorführlizenz:
29,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Infektionskrankheiten

Infektionskrankheiten können durch Bakterien, Viren, Pilze und Parasiten übertragen werden. Der Film beschreibt, wie die Krankheitserreger über Tröpfchen- oder Schmierinfektion oder über die indirekte Infektion durch Lebensmittel in den Körper gelangen. Hier vermehren sie sich und schütten Toxine aus. Es wird gezeigt, welche Krankheiten durch welche Erreger ausgelöst werden und mit welchen Medikamenten sie bekämpft werden können.Der Film umreißt die Geschichte der Forschung an Infektionskrankheiten und erklärt, wie der Körper auf eine Infektion reagiert. Es wird erläutert, welche Rolle Impfungen spielen. Die Entwicklun...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Download
mit Vorführlizenz:
29,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Viren oder Bakterien

Bakterien und Viren sind sehr unterschiedliche Krankheitserreger. Viren bringen es nur auf etwa ein Zehntel der Größe von Bakterien, und sie sind keine eigenständigen Lebewesen, sondern nur Genmaterial. Sie brauchen Wirtszellen, um sich zu vermehren. Bakterien hingegen sind Lebewesen, die durch Antibiotika bekämpft werden können. Manche Bakterien, wie die in der Darmflora, sind ungefährlich oder nützlich für den Menschen, andere haben einen für den Menschen giftigen Stoffwechsel, der Krankheiten auslöst. Entzündungen oder Blutvergiftungen können von Bakterien ausgelöst werden. Sie werden auf verschiedenen Wegen übertragen, etwa durch verunreinigtes Essen, durch Tröpfcheninfektion oder dur...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
mit Vorführlizenz:
29,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Schluckvorgang

Die Speiseröhre und die Luftröhre liegen direkt hintereinander im Hals. Damit beim Essen der zerkleinerte Nahrungsbrei nicht in die Luftröhre gerät, muss diese während des Schluckvorgangs verschlossen werden. Gelangen doch kleine Partikel in die Luftröhre, wird sofort ein starker Hustenreiz ausgelöst, um die Fremdkörper wieder loszuwerden. Menschen verschlucken sich leichter, wenn sie das Essen sehr schnell hinunterschlingen oder dabei sprechen. Auf den Schluckvorgang haben wir keinen Einfluss, er ist ein Reflex. Beim Essen kauen wir die Nahrung, die irgendwann als Brei im hinteren Teil des Mundes den Gaumenbogen berührt. Das reizt die hier sitzenden Sinneszellen, die Signale an das Gehir...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
mit Vorführlizenz:
29,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Vitamine - das Märchen vom Mangel

In kaum einer anderen Ernährungsfrage klaffen Forschungsergebnisse und Verhalten der Bevölkerung so weit auseinander wie beim Thema Vitamine. Vitaminpräparate sind seit Jahren ein internationales Milliardengeschäft, weil die Mär vom Mangel erfolgreich erzählt wird. Doch welche Vitamine brauchen wir wirklich? Steckt nicht alles Notwendige in einer gesunden Ernährung? Mittlerweile setzen immer mehr Nahrungsmittelhersteller auf sogenanntes Functional Food, mit Vitaminen angereicherte Lebensmittel. Doch das kann zu einer Überdosierung bis hin zur Erhöhung der Sterblichkeit führen, warnen Wissenschafter. Ein NZZ Format über das fragwü...hier weiterlesen

Produktion: 2017

Download
mit Vorführlizenz:
49,90 €(inkl. MwSt.)

Film: Blutzucker - Blutzuckerspiegel

Nach jeder Mahlzeit steigt der Blutzuckerspiegel an. Der Film erklärt, wie bei der Verdauung die Kohlenhydrate in Glucose aufgespalten werden. Mit einem Teststreifen aus der Apotheke ist die Höhe des Glucosespiegels nachweisbar. In der Bauchspeicheldrüse wird, durch Hormone gesteuert, Insulin ausgeschüttet, das den Körperzellen den Befehl gibt, Glucose aufzunehmen und in Energie umzuwandeln. Dadurch sinkt der Blutzuckerpsiegel wieder. Es wird erklärt, dass ein dauerhaft zu hoher Blutzuckerspiegel Diabetes auslösen kann. Es gibt zwei Typen dieser Krankheit. Bei Diabetes Typ 1 kann die Bauchspeicheldrüse kein Insulin herstellen. Es muss dem Körper zugeführt werden. Bei Diabetes Typ 2 sind v...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
mit Vorführlizenz:
29,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Fingernagel und Zehennagel

Wie auch die Haare bestehen die Nägel an Zehen und Fingern aus Keratin, einer eiweißhaltigen, festen Hornsubstanz. Der Film betrachtet den Nagel näher: Nagelbett und Nagelplatte sind fest miteinander verwachsen. An der Nagelwurzel beginnt das Wachstum, indem die Keratinzellen sich durch Zellteilung vermehren und verhornen. Dann schieben sie sich langsam in Richtung Fingerkuppe. Rund drei Millimeter Wachstum monatlich sind für einen Fingernagel normal. Bei Zehennägeln ist es häufig nicht mehr als ein Millimeter im Monat. Der Grund für diesen Unterschied ist wahrscheinlich in der höheren Belastung und der besseren Durchblutung der Hände zu suchen. Wer etwas für gesunde Nägel tun möchte, sol...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
mit Vorführlizenz:
29,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Alles Mädchen, Alles Junge - Der Zusammenschnitt

Alles Mädchen, alles Junge ist ein Zusammenschnitt der beiden Filmreihen "Alles Mädchen" und "Alles Junge" zur Auseinandersetzung zum Thema Gender in gemischt-geschlechtlichen Gruppen.Der Film dient zur Reflexion der eigenen Geschlechterrolle und zur Information über das andere Geschlecht. Er gibt authentische Einblicke in die Lebenswelt von Jungen und Mädchen mit verschiedenen sozialen und kulturellen Hintergründen aus ihrer eigenen Sichtweise. Neben persönlichen Interviews zu den großen Lebens- und Entwicklungsthemen, wie der Umgang mit dem eigenen Körper und Rollenerwartungen, mit Liebe und Sexualität und mit der eigenen sexuellen Orientier...hier weiterlesen

Produktion: 2016

Download
mit Vorführlizenz:
30,00 €(inkl. MwSt.)


Filme mit Vorführlizenz:

In dieser Schulmediathek können Sie Filme für Ihre Bildungsarbeit downloaden. Wir bieten Medien für Schulen in allen Altersklassen und für jedes Unterrichtsfach. Alle Lehrfilme, Dokus und Spielfilme beinhalten ein "nicht gewerbliches öffentliches Vorführrecht" (Ö-Recht). Damit können Sie die Filme neben dem Schulunterricht (Schullizenz) auch in der außerschulischen Bildungs- und Kulturarbeit einsetzen ohne das Urheberrecht zu verletzen.

Filme zeigen, wann und wo Sie wollen:

Nicht kommerzielle Filmvorführungen sind mit unseren lizensierten Downloads zu jeder Zeit möglich. Unsere Filme kommen regelmäßig in Schulen, Unis, Volkshochschulen, Museen, Kirchen, Vereinen, Gewerkschaften, Arztpraxen, Jugendclubs, Kitas, Erwachsenen- und Seniorenkreisen, Parteiveranstaltungen, in beruflichen Fort- und Weiterbildungen, und an vielen weiteren Spielorten zum Einsatz.

Filme nur als Download?

Die meisten Downloads gestatten Ihnen auch, die Filme einmal auf DVD zu brennen! Die Vorführlizenz gilt dann auch für die gebrannte DVD. Den Brennvorgang starten Sie bequem aus der Player-Software, mit der Sie auch die Downloads abspielen (Flux-Player). Alles was Sie brauchen ist ein DVD-Rohling und ein DVD-Brenner. Der Flux-Player ist selbstverständlich kostenlos und kann auf dieser Seite heruntergeladen werden. Der Player läuft als Software oder App auf allen Ihren Endgeräten (PC, Mac, Smartphone, Tablet, u.a.)

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?


DVDs mit Verleih- und Vorführrecht erhalten Sie in unserem DVD-Shop unter www.filmsortiment.de oder bei Ihrer Bildstelle, Medienzentrum oder Medienzentrale.

Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Master Card Visa Electronic Cash Invoice Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte oder Sofortüberweisung bezahlen.