Lehrfilme: Kultur

Film: Auf den Spuren Trojas und Homers - Zur Geschichte des antiken Griechenland

Gab es das homerische Troja und den Konflikt zwischen den Trojanern und den Griechen wirklich? Der WBF-Unterrichtsfilm zeigt in knapper Form den Verlauf des mythischen Krieges und veranschaulicht dann - mithilfe von Spielfilmszenen - die dramatischen und umstrittenen Ausgrabungen durch Heinrich Schliemann. Dabei werden sowohl seine Verdienste als auch seine Irrtümer und Fehldeutungen während der schwierigen archäologischen Arbeiten verdeutlicht. Neuere Funde belegen, dass Troja eine bedeutende Handelsstadt war, die offenbar durch kriegerische Handlungen zerstört wurde. Die Spannung des Films ergibt sich aus dem Zusammenhang zwischen dem "Mythos Troja" und den archä...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Download
mit Vorführlizenz:
99,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Wohnen in anderen Kulturen

Menschen wohnen in sehr unterschiedlichen Behausungen, wie der Film am Beispiel von Indianertipis und den Iglus der Eskimos zeigt. In Deutschland wohnen manche Menschen in Stadtwohnungen, andere auf dem Bauernhof. Auch ihre Einrichtung kann sich stark unterscheiden: Der Junge Ali lädt das Filmteam im Wohnzimmer zum Sitzen auf dem Boden ein. Selins Tante in der Türkei lebt anders als Menschen in unseren europäischen Nachbarländern oder die in Süd- und Nordamerika. Das Wohnen im Himalaya, in Kanada und in Brasilien unterscheidet sich stark, ebenso wie das in einer riesigen Stadt wie Rio de Janeiro und in einem Dorf in Afrika. Altersgerecht für Kinder der Grunds...hier weiterlesen

Produktion: 2010

Download
mit Vorführlizenz:
48,90 €(inkl. MwSt.)

Film: Leder - Die Filme

'Von der Kuh zum Schuh'Leder ist eigentlich ein Abfallprodukt. Es wird gewonnen aus den Häuten von Tieren, die in erster Linie zur Milch- und Fleischproduktion gezüchtet wurden: Kühen, Schafen, Ziegen, Schweinen. Das war schon in den Urzeiten der Menschheit so, als die ersten Jäger die Häute der erlegten Tiere zu Kleidungsstücken verarbeiteten. Damals wurden erste Techniken der Gerbung angewendet. Später, als diese verfeinert wurden, entwickelte sich Leder zu einem wichtigen Gebrauchswerkstoff. Dank moderner Gerbmethoden ist Leder heute wieder ein wichtiger Werkstoff der Bekleidungsindustrie, aus dem vom robustesten Bergschuh bis zum feinsten Handschuh f...hier weiterlesen

Produktion: 2010

Download
mit Vorführlizenz:
49,90 €(inkl. MwSt.)

Film: Die Geschichte des Nahen Ostens im 20. Jahrhundert

Konfliktfeld Palästina und IsraelDer Nahe Osten, das Gebiet von Israel und Palästina ist bis heute ein Konfliktfeld, dessen Brisanz weltweite Auswirkungen hat. Der Film beschreibt die historischen Hintergründe der gewaltsamen und bis heute andauernden Auseinandersetzungen zwischen Juden und Arabern in der Region Palästina. Aufgezeigt werden die Etappen des zu Beginn der 20. Jahrhunderts entstehenden Nahost-Konflikts, vom Übergang der osmanischen Provinz zum britischen Mandat bis zur Staatengründung Israels im Jahr 1948.hier weiterlesen

Produktion: 2015

Download
mit Vorführlizenz:
50,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Hallo! Wie das Telefon die Welt erobert hat

Liebesschwüre aus der Ferne, Nachrichten in Windeseile, ja sogar das Wort "Hallo" verdankt die Welt dem Telefon. Und natürlich seinen Erfindern, die vor über hundert Jahren das Zeitalter des Telefongesprächs einläuteten. "HALLO! Wie das Telefon die Welt erobert hat" stellt die Kulturgeschichte und die Väter der neuen Technik vor. Sie heißen Alexander Graham Bell, Thomas Alva Edison und Philipp Reis. Nicht zu vergessen der ursprüngliche Erfinder Antonio Meucci, aber auch der Ungar Tivadar Puskás, den ein zweiter Film auf der DVD ausführlich porträtiert. Immerhin baute Puskás die ersten Telefonnetze in Europa auf. Der Telefonh...hier weiterlesen

Produktion: 2005

Download
mit Vorführlizenz:
49,90 €(inkl. MwSt.)

Film: Schule im Kaiserreich

Im letzten Jahrhundert hat sich die Schule in vielerlei Hinsicht gewandelt. Der Film nutzt als erstes Beispiel zum Verdeutlichen dieser Tatsache das Lied über den Kaiser, dass die Schüler im Kaiserreich sangen. Er eignet sich für Schüler ab der vierten Klasse und skizziert den Alltag an den Schulen von vor über 1000 Jahren. Die Schüler mussten die Disziplin wahren, wenn sie sich meldeten und den Lehrer grüßten. Der Film zeigt dies in originalgetreu nachgebildeten Schulräumen. Die Strafmaßnahmen, die damals gang und gäbe waren, werden erklärt, ebenso die Erziehung zum 'guten Soldaten' für die Jungen und zur 'Soldatenmutter'...hier weiterlesen

Produktion: 2010

Download
mit Vorführlizenz:
48,90 €(inkl. MwSt.)

Film: Schule im Nationalsozialismus

Die Schule im Nationalsozialismus wurde erst unmerklich, dann aber immer stärker vom Regime beeinflusst. Der Film beginnt mit Kinderzeichnungen aus der Zeit des Dritten Reichs, die Straßen zeigen, an denen Hakenkreuzflaggen hängen, auf denen Militärparaden stattfinden und die Zuschauer den Hitlergruß zeigen. Verständlich für Kinder ab der vierten Klasse wird hier erklärt, wie die Propaganda durch HJ und BDM, also die Hitlerjugend und den Bund Deutscher Mädel, in die Klassenzimmer gelangte. Lehrer, die in Uniform vor die Klasse traten, waren für die Schüler nichts Ungewöhnliches. Es wird erklärt, dass man nicht mehr üb...hier weiterlesen

Produktion: 2010

Download
mit Vorführlizenz:
48,90 €(inkl. MwSt.)

Film: Geschichte mit Lucie - Lucie in der Renaissance

Folge 6 Lucie erhält die letzte Printausgabe des 'Journal des Lucioles', das ab sofort nur noch als Online-Version verfügbar ist. Ein guter Anlass, sich mit der Erfindung des Buchdrucks zu beschäftigen, die den Lauf der Geschichte entscheidend beeinflusst hat.In der Schule bestimmt Lucie, wie lange die Renaissance dauerte, jene Epoche der geistigen Erneuerung, die den Menschen in den Mittelpunkt des Interesses rückte. Sie beschäftigt sich mit der künstlerischen Aufbruchsstimmung dieser Zeit und stellt sich vor, sie säße als Mona Lisa für Leonardo da Vinci Modell. Dann begibt sie sich nach Italien auf die Spur da Vincis, der wie kein anderer f...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Download
mit Vorführlizenz:
25,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Normannen bedrohen das christliche Abendland

Die Wikinger als Schiffsbauer, Seefahrer und Küstenräuber Realaufnahmen, nachgestellte Spielszenen, animierte Karten und Abbildungen historischer Funde veranschaulichen Ursachen der Eroberungs- und Entdeckungsfahrten der Wikinger, ihre Bewaffnung sowie Bau und Seetüchtigkeit ihrer Schiffe. Die Eroberung und Plünderung des irischen Klosters Glendalough zeigt beispielhaft die überlegene Kriegführung und die brutale Kampfweise der gefürchteten Männer aus dem Norden.Im Kaufpreis dieses Films ist pädagogisches Begleitmaterial enthalten. Nach dem Kauf erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, über den Sie das Material herunterladen können.hier weiterlesen

Produktion: 2015

Download
mit Vorführlizenz:
49,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Konstantin der Große - Wegbereiter des Christentums

Überfälle, Hungersnöte und ständige Regierungswechsel schwächen das Römische Reich im dritten Jahrhundert. Eine neue Herrschaftsordnung, die Tetrarchie (veranschaulicht in einer Animation), soll helfen, diese Krise zu überwinden. Spielfilmszenen und Realaufnahmen machen deutlich, wie Konstantin dieses Herrschaftssystem durchbricht. Ein kurzer Rückblick zeigt, wie Konstantin als junger Offizier die Verfolgung der Christen, aber auch ihren starken Glauben miterlebt. Als Kaiser trifft er verschiedene Maßnahmen, um die Anhänger dieser Religion in die Gesellschaft einzubinden. Damit gilt er als Wegbereiter des Christentums. Nach seinem Sieg &u...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Download
mit Vorführlizenz:
99,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Aus dem Wirtschaftsleben der Germanen - In der Zeit um Christi Geburt

In dem archäologischen Versuchszentrum Lejre in Dänemark rekonstruieren Wissenschaftler anhand von Grabungsfunden den Alltag und das Wirtschaftsleben der Germanen in der Zeit um Christi Geburt. Eine Studentengruppe lebt eine Zeit lang unter ähnlichen Bedingungen wie die Menschen jener Epoche. Häuser, Gerät, Handwerkszeug und die Kleidung sind nachgebildet. So ergibt sich ein anschauliches Bild vom Leben der Germanen. Sie waren Ackerbauern und Viehzüchter, aber auch schon geschickte Handwerker: Ein Töpfer zeigt seine Kunst, von der Formung eines Tonkruges bis zum Brennvorgang.Im Kaufpreis dieses Films ist pädagogisches Begleitmaterial enthalten. Nach...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Download
mit Vorführlizenz:
49,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Alltag in einem germanischen Gehöft - In der Zeit um Christi Geburt

Wie leben Menschen von heute unter den Bedingungen der Germanen in der Zeit um Christi Geburt? Im Versuchszentrum Lejre in Dänemark haben Wissenschaftler, Studentinnen und Studenten den Alltag unserer Vorfahren rekonstruiert. Der Film verwendet ausschließlich Realszenen; er zeigt den Bau und die Raumaufteilung eines Langhauses, schildert den Tagesablauf einer germanischen Großfamilie und beschreibt die arbeitsteiligen Tätigkeiten der einzelnen Familienmitglieder innerhalb und außerhalb des Hauses, vom Aufstehen bis zur Nachtruhe.Im Kaufpreis dieses Films ist pädagogisches Begleitmaterial enthalten. Nach dem Kauf erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, &uu...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Download
mit Vorführlizenz:
49,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Die Ausbreitung des Islam über die Welt - (aktualisierte Fassung 2014)

Ein Falke mit ausgebreiteten Schwingen ist das Sinnbild für die Ausbreitung des Islam. Ausgehend vom Herz des Falken, der Stadt Mekka, werden wichtige Eroberungen und kulturelle Leistungen der Muslime angesprochen. Vom Rumpf des Islam-Falken erfolgt die regionale Verbreitung bis zum Westflügel in Spanien und bis zum Ostflügel in Südostasien. Das Schwanzgefieder bedeckt das Gebiet in Zentral- und Vorderasien sowie in Südeuropa, wobei das Osmanische Reich eine besondere Rolle spielt. Der Kopf des Islam-Falken ist auf Afrika gerichtet. Eine kartographische Zusammenfassung zeigt die heutige regionale und globale Verteilung der Muslime.Im Kaufpreis dieses Films ist p&a...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Download
mit Vorführlizenz:
69,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Leben in der mittelalterlichen Stadt - Marktrecht - Marktleben - Marktordnung

Zeitgenössische Bilddokumente veranschaulichen die Lage der deutschen Stadt im Mittelalter, ihr typisches Erscheinungsbild und die rechtlichen Grundlagen einer urbanen Siedlung. Im Mittelpunkt des Unterrichtsfilms steht der Markt, das Herzstück der Stadt mit seiner festgelegten Anordnung der Handwerker- und Kaufmannsstände. Realaufnahmen, Spielszenen und Dokumente vermitteln einen lebendigen Eindruck vom Marktgeschehen, dem verlockenden Warenangebot von nah und fern, aber auch der strengen Kleiderordnung und der harten Bestrafung eines Heringshändlers, der faule Fische verkaufen wollte.Im Kaufpreis dieses Films ist pädagogisches Begleitmaterial enthalten. Nach dem...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
mit Vorführlizenz:
49,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Das alte Ägypten - Eine Hochkultur entsteht

Was kennzeichnet eine antike Hochkultur? Und warum konnte sich in einer derart heißen Region der Erde eine der ersten Zivilisationen entwickeln, die über 3000 Jahre Bestand haben sollte? Der WBF-Unterrichtsfilm zeigt wesentliche geographische, technische und politische Voraussetzungen für die Entwicklung der ägyptischen Hochkultur vor 5000 Jahren: eine zentrale Regierung mit einer Hauptstadt und einer funktionierenden Bürokratie, ein durchdachtes Bewässerungssystem, die Entwicklung einer Schrift, zunehmende Arbeitsteilung - und die (vermutlich) gewaltsame Vereinigung Ober- und Unterägyptens zu einem Flächenstaat.Im Kaufpreis dieses Films ist pä...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
mit Vorführlizenz:
99,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Das Rollenbild der Frau - gestern und heute

In den vergangenen Jahrzehnten hat das Rollenbild der Frau in Deutschland eine starke Veränderung erfahren: Ihre Gleichstellung ist zumindest in Politik und Recht als Zielsetzung formuliert worden. Der Film bietet einen Überblick über die Rolle der Frau von der Antike bis heute. Einerseits wird das Frauenbild in der katholischen Kirche betrachtet, und die Hexenverbrennungen in der frühen Neuzeit werden thematisiert. Andererseits werden die ersten Frauen an der Herrschaft, in der Kunst und der Literatur vorgestellt und gezeigt, wie durch Bildung das Bürgertum mehr Freiheiten erlangte. Der Film zeigt Bilder von Frauen- und Kinderarbeit zu Zeiten der Industrialisieru...hier weiterlesen

Produktion: 2012

Download
mit Vorführlizenz:
48,90 €(inkl. MwSt.)


Filme mit Vorführlizenz:

In dieser Schulmediathek können Sie Filme für Ihre Bildungsarbeit downloaden. Wir bieten Medien für Schulen in allen Altersklassen und für jedes Unterrichtsfach. Alle Lehrfilme, Dokus und Spielfilme beinhalten ein "nicht gewerbliches öffentliches Vorführrecht" (Ö-Recht). Damit können Sie die Filme neben dem Schulunterricht (Schullizenz) auch in der außerschulischen Bildungs- und Kulturarbeit einsetzen ohne das Urheberrecht zu verletzen.

Filme zeigen, wann und wo Sie wollen:

Nicht kommerzielle Filmvorführungen sind mit unseren lizensierten Downloads zu jeder Zeit möglich. Unsere Filme kommen regelmäßig in Schulen, Unis, Volkshochschulen, Museen, Kirchen, Vereinen, Gewerkschaften, Arztpraxen, Jugendclubs, Kitas, Erwachsenen- und Seniorenkreisen, Parteiveranstaltungen, in beruflichen Fort- und Weiterbildungen, und an vielen weiteren Spielorten zum Einsatz.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?


DVDs mit Verleih- und Vorführrecht erhalten Sie in unserem DVD-Shop unter www.filmsortiment.de oder bei Ihrer Bildstelle, Medienzentrum oder Medienzentrale.

Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card Rechnung Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder auf Rechnung bezahlen. Der Kauf auf Rechnung steht nur Kunden aus Deutschland zur Verfügung.