Zurück

Lehrfilm: Zahlen und Ziffern

"Hallo, ich bin eine Null! Ja ich weiß, hört sich nicht so toll an. Du bist eine Null und eine Null ist nichts. Aber ganz so ist es ja nicht. Als Zahl Null mag das ja stimmen, obwohl ich da auch schon wichtig bin, aber als Ziffer Null sieht das schon ganz anders aus. Da bin ich ganz schön viel!"

Die "Null" als Zeichentrickfigur führt in die Welt der Ziffern und Zahlen ein. Sie zeigt, wofür Zahlen verwendet werden und wo sie uns im täglichen Leben begegnen. Ganz besonders natürlich beim Zählen und Rechnen.

Zuerst werden die Finger, dann die Strichliste als Hilfsmittel beim Zählen herangezogen. Dann werden anhand der Strichliste und der römischen Zahlen additive Zahlensysteme erklärt. Da diese jedoch ihre Schwächen haben, wird ein weiteres Zahlensystem eingeführt: das Dezimalsystem.

Die "Null" stellt die arabischen Ziffern vor und erklärt den Unterschied zu den zuvor gezeigten additiven Zahlensystemen. Die Funktionsweise dieses Stellenwertsystems veranschaulicht sie anhand einer Stellenwerttafel.



Der Film "Zahlen und Ziffern" ist vorrangig für den Grundschulunterricht konzipiert.

Kapitel:
1. Zahlen, Ziffern, Zahlensysteme? (0:59)
2. Wozu benötigen wir Zahlen? (2:45)
3. Hilfsmittel beim Zählen (2:10)
4. Ziffern und Zahlensystem (4:02)
5. Das Dezimalsystem (6:22)

Module:
1. Bild: Wozu Zahlen?
2. Bild: Strichliste
3. Bild: Römische Ziffern
4. Bild: Arabische Ziffern
5. Film: Additionssystem (1:42)
6. Film: Stellenwertsystem (2:53)

Im Kaufpreis dieses Films ist pädagogisches Begleitmaterial enthalten. Nach dem Kauf erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, über den Sie das Material herunterladen können.

Jahr: 2016
Studio(s): MuskoMedia
Laufzeit: 17 Minuten
Sprachfassung: Deutsch
Zielgruppe: Grundschule
FSK: Lehrprogramm

Verfügbare Lizenzen

license-info
Diesen Film lieber als DVD bei FILMSORTIMENT.de bestellen? Klicken Sie für den DVD-Shop hier

Kunden die dieses Produkt gekauft haben kauften auch:


Aktuell liegen keine Kundenrezension vor.

Filme mit Vorführlizenz:

In dieser Schulmediathek können Sie Filme für Ihre Bildungsarbeit downloaden. Wir bieten Medien für Schulen in allen Altersklassen und für jedes Unterrichtsfach. Alle Lehrfilme, Dokus und Spielfilme beinhalten ein "nicht gewerbliches öffentliches Vorführrecht" (Ö-Recht). Damit können Sie die Filme neben dem Schulunterricht (Schullizenz) auch in der außerschulischen Bildungs- und Kulturarbeit einsetzen ohne das Urheberrecht zu verletzen.

Filme zeigen, wann und wo Sie wollen:

Nicht kommerzielle Filmvorführungen sind mit unseren lizensierten Downloads zu jeder Zeit möglich. Unsere Filme kommen regelmäßig in Schulen, Unis, Volkshochschulen, Museen, Kirchen, Vereinen, Gewerkschaften, Arztpraxen, Jugendclubs, Kitas, Erwachsenen- und Seniorenkreisen, Parteiveranstaltungen, in beruflichen Fort- und Weiterbildungen, und an vielen weiteren Spielorten zum Einsatz.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?


DVDs mit Verleih- und Vorführrecht erhalten Sie in unserem DVD-Shop unter www.filmsortiment.de oder bei Ihrer Bildstelle, Medienzentrum oder Medienzentrale.

Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.