Zurück

Lehrfilm: R2 - Bibliothek der Sachgeschichten: Rom - Spezial

Bibliothek der Sachgeschichten - Wie macht man eigentlich Cornflakes? Wie kommt die ganze Birne in Vaters Schnapsflasche? Wie funktioniert eine Feuerwehrwehrleiter? Und wie entsteht ein Korken für eine Flasche? Diese Fragen und viele, viele mehr, ist Armin Maiwald seit Beginn der 'Sendung mit der Maus' nachgegangen. In Kurzen, klar verständlichen Filmen ist er dabei so manchem interessanten Geheimnis des Alltags auf die Spur gekommen. Die 'Bibliothek der Sachgeschichten' versammelt noch einmal die besten dieser Geschichten alphabetisch sortiert.

Der Augenblick Null: Jeder kennt die Weihnachtsgeschichte: '...und es begab sich zu der Zeit, als Kaiser Augustus...' Unsere Zeitrechnung zählt ab 'Christi Geburt'. Wann war das? Gibt es ein 'Jahr Null'? Armin und Christoph sind der Sache auf den Grund gegangen und haben sich in Rom, der damaligen 'Hauptstadt der Welt', umgesehen.
Wer war Augustus?: Wer war der berühmte Kaiser Augustus, wie wurde er Kaiser und wie kam es zu dem Namen 'Augustus', der eigentlich 'der Erhabene' bedeutet? Was zog man an, in Rom?: Das kam - genau wie heute - darauf an, ob man arm oder reich war. Wir zeigen es am Beispiel eines Tagelöhners, eines Handwerkers, eines Senatoren, eines einfachen Soldaten und eines Generals. Wie wohnte man damals?: Wir haben an Hand von Ruinen drei Wohnsituationen rekonstruiert. Die einfache Wohnung eines 'Normalbürgers' in einer so genannten 'insula', einer Mietskaserne, die es auch damals schon gab. Dann Wohnung und Geschäft eines Handwerkers am Beispiel einer Wäscherei, die auch noch eine besondere 'Duftnote' besaß. Und schließlich: Wie wohnte ein reicher und einflussreicher Senator in einer 'villa'?
Die größte Sonnenuhr der Welt: Professor Edmund Buchner hat sie acht Meter unter dem heutigen Straßenniveau von Rom entdeckt und zum Teil ausgegraben. Wir stehen mit ihm zusammen auf einem Teil dieser fast 2000 Jahre alten Uhr, erzählen, wie es dazu kam, was man von dieser alten Anlage heute noch sehen kann und wieso alles am falschen Platz steht. Im Film sieht man das einzige archäologisch richtige Modell dieser Anlage, das nach den neuesten Grabungen extra für unsere Geschichte gebaut wurde. Weil Rom natürlich voll von Geschichten ist, die wir in einer halben Stunde gar nicht alle erzählen können, haben wir noch eine kleine Aufzählung angehängt, was wir alles nicht erzählen konnten.

Jahr: 2010
Studio(s): Q-rious Music
Regie: Armin Maiwald
Laufzeit: 30 Minuten
Zielgruppe: Grundschule
Sprachfassung: Deutsch
FSK: Infoprogramm
Empfehlung: Schulempfehlung

Verfügbare Lizenzen

license-info
license-info

Kunden die dieses Produkt gekauft haben kauften auch:

Lehrfilm E6 - Bibliothek der Sachgeschichten: Ein Mensch entsteht herunterladen oder streamen
  • (9)

E6 - Bibliothek der Sachgeschichten: Ein Mensch entsteht

Ab 39,00 €
Lehrfilm Medienpaket: Wer bin ich? Sexuelle Aufklärung für Kinder herunterladen oder streamen
  • (1)

Medienpaket: Wer bin ich? Sexuelle Aufklärung für Kinder

Ab 68,00 €
Lehrfilm Was ist Was - Vulkane herunterladen oder streamen
  • (1)

Was ist Was - Vulkane

Ab 39,00 €

Aktuell liegen keine Kundenrezension vor.

Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme und Dokumentationen für den Einsatz im Unterricht herunterladen und streamen. Sie können zwischen der Einzellizenz oder der Klassenlizenz wählen. Die Einzellizenz ermöglicht Lehrkräften die öffentliche Vorführung des Films in jedem schulischen Kontext. Die Klassenlizenz ermöglicht außerdem das Teilen des Films mit den Schülern im Distanzunterricht. Die Einzellizenz ist zeitlich nicht begrenzt. Die Nutzung der Klassenlizenz ist auf zwölf Monate limitiert.

Die Filme können pro Nutzer auf drei beliebigen Endgeräten wiedergegeben werden (z.B. 1 x PC, 1 x Tablet, 1 x Smartphone). Das Abspielen ist nur mit dem Fluxplayer (App) möglich, der Ihnen im Bestellprozess kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Ein Einbetten der Filme in Lernplattformen (z.B. Moodle) ist nicht möglich.

Sie bestellen professionelle Unterrichtsmedien, die den strengen Vorschriften des Datenschutzes und des Urheberrechts entsprechen.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?
Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.