Lehrfilme: Sportarten

Film: Ringe - Grundlagen

Turnen an den Ringen zählt zum Geräteturnen. Die Ringe sind aus Holz gefertigt und hängen mit einem Abstand von 50 Zentimetern zueinander von der Decke. Der Film zeigt Zeitlupenaufnahmen vom Langhang, Hochhang, Hochsturzhang, Strecksturzhang, Winkelhang und Kipphang. Er verdeutlicht, wie die einzelnen Positionen erreicht werden, und demonstriert das Schwingen. Im Langhang hängt der Turner an gestreckten Armen. Für den Hochhang beugt er die Beine und zieht sie zur Brust. Durch Rückwärtsrotation gelangt er in den Hochsturzhang. Streckt er Hüfte und Beine gerade zur Decke und hängt kopfüber an den Ringen, ist das der Strecksturzhang. Für...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Flick-Flack, Menichelli, Bogengang rückwärts, Salto rückwärts gehockt

Vier Übungen für fortgeschrittene Bodenturner werden in den drei Filmen dieses Bundles betrachtet, "Bodenturnen für Fortgeschrittene - Flick-Flack", "Bodenturnen für Fortgeschrittene - Menichelli und Bogengang rückwärts" und "Bodenturnen für Fortgeschrittene - Salto rückwärts gehockt". Für alle vier Übungen braucht man viel Schwung, Muskeln und Überwindung. Der Flick-Flack ist ein Handstützüberschlag rückwärts, bei dem die Beine geschlossen bleiben. Der Menichelli ähnelt der Übung, allerdings spreizt der Turner dabei die Beine. Der Bogengang rückwärts wiederum ähnelt dem Menichelli, nu...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Turnen - Barren Grundlagen

Der Barren ist eines der Sportgeräte, deren Nutzung Turnvater Jahn einführte. Zwei 3,50 Meter lange Holme aus elastischem Holz werden von jeweils zwei höhenverstellbaren Stützen gehalten. Der Film zeigt einige Grundlagenübungen an diesem Gerät, nämlich den Stütz, das Schwingen im Stütz, die Wende, die Kehre und die Wendekehre. Im Stütz hängt der Körper gerade zwischen beiden Holmen; er wird von den gestreckten Armen gehalten. Beim Schwingen im Stütz pendelt der Körper um die Schulterachse. Die Kehre ist ein Absprung: Aus dem Schwingen im Stütz heraus drückt sich der Turner am Ende des Vorschwungs mit der linke...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Reckturnen - Übungen für Fortgeschrittene

Fortgeschrittene können Übungen am Reck probieren, zu denen der Umschwung vorlings vorwärts, die Schiebekippe und der Spreizumschwung zählen. Schritt für Schritt werden die dafür notwendigen Bewegungsabläufe demonstriert. Beim Spreizumschwung kommt der Kammgriff zum Einsatz, der betrachtet wird, und es wird eine kurze Kür gezeigt. Der Umschwung vorlings vorwärts erfordert es, dass der Turner sich aus dem Stütz heraushebt, um mit dem entstehenden leichten Ungleichgewicht die Rotation einzuleiten. Mit gespreizten Beinen wird die Vorwärtsrotation beim Spreizumschwung ausgeführt, und der Beginn der Schwebekippe ist der Unterschwung aus dem Sprung heraus. Man kann die Schwebekippe, den Umschwu...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Der Flug des Pfeils: Bogenschiessen

Selbst wenn für viele Schützen die Beherrschung der Kunst des Bogenschiessens und die mentalen Aspekte des Kyudos im Vordergrund stehen: auch sie wollen treffen.Ziel Olympiagold. Pfeil und Bogen sind kein Spielzeug für die zukünftigen Olympiasieger aus Korea. Bevor sie ihren ersten Pfeil abschiessen, haben 10- oder 11-jährige Kinder bereits monatelang die Körperhaltung und den Bewegungsablauf trainiert.Die Begeisterung für das Detail. Wenn die Elite der Bogenschützen ihre eigene Technik und ihr Material überprüfen und verbessern will, führt kein Weg am Technotempel des Enthusiasten und Tüftlers Werner Beiter vorbei.Vom Hightechge...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Reckturnen: Felgaufschwung, Hüftumschwung, Unterschwung

Das Reckturnen erfordert vom Sportler Kraft und Koordinationsvermögen. Die drei Filme dieses Bundles, "Reckturnen - Felgaufschwung", "Reckturnen - Hüftumschwung" und "Reckturnen - Unterschwung", geben einen Überblick über den Ablauf der drei Basisübungen. Zunächst wird das Reck als Turngerät für den Leistungs- und den Schulsport beschrieben. Detailreich und in kleinen Schritten wird danach gezeigt, wie der Felg- bzw. Hüftaufschwung funktioniert, mit dem man oft die Übungen am Reck einleitet. Es wird belegt, dass man für den Hüftumschwung eher Schwung als Kraft benötigt, und die Zuschauer erfahren, dass der Unterschwung eine ...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Bodenturnen Rolle vorwärts, Rolle rückwärts und Handstand

Dieses Bundle enthält die beiden Film "Bodenturnen - Rolle vorwärts und Rolle rückwärts" und "Bodenturnen - Handstand". Es handelt sich um Basisübungen des Bodenturnens, die gebraucht werden, um später komplizierte Übungen darauf aufzubauen. In beiden Fällen steht der Turner zunächst aufrecht auf der Turnmatte. Es wird gezeigt, wie die Bewegungsabläufe bei den Rollen und beim Handstand aussehen. Für die Rollen ist es besonders wichtig, dass der Kopf zum richtigen Zeitpunkt geneigt wird, damit die Übung sauber verläuft. Beim Handstand besteht die größte Schwierigkeit darin, das richtige Maß an Schwung zu find...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Bodenturnen: Rad, Radwende und Handstandüberschlag

Das Rad ist nicht nur in Form der Radschläger ein Wahrzeichen Düsseldorfs, sondern auch eine Basisübung des Bodenturnens. Die beiden Filme dieses Bundles, "Bodenturnen - Rad" und "Bodenturnen - Radwende und Handstandüberschlag" zeigen, wie man ein Rad schlägt und welche Übungen man darauf aufbauend als Nächstes versuchen kann. Es wird genau gezeigt, mit welchen Bewegungen man den Handstützüberschlag seitlich, wie das Rad auch genannt wird, absolviert. Die Radwende ist eine Kombination aus dem Rad und dem Handstand und wird von erfahrenen Sportlern zum Beispiel als Auftakt zum Flick-Flack genutzt. Sowohl für sie wie auch für den Handst...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Reckturnen - Übungen für Fortgeschrittene

Der Umschwung vorlings vorwärts, der Spreizumschwung und die Schiebekippe zählen zu den Übungen für Fortgeschrittene am Reck. Der Film erklärt die notwendigen Bewegungsabläufe, erläutert den Kammgriff, der beim Spreizumschwung eingesetzt wird, und demonstriert, wie eine kurze Kür am Reck aussehen könnte. Beim Umschwung vorlings vorwärts erzeugt der Turner durch das Herausheben aus dem Stütz zu Beginn ein leichtes Ungleichgewicht im Körper, das die Rotationsbewegung einleitet. Beim Spreizumschwung wird die Vorwärtsrotation mit gespreizten Beinen um die Stange ausgeführt, und die Schwebekippe beginnt aus dem Sprung heraus...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Die Fitness-DVD

Tägliche Bewegung ist für jeden Menschen wichtig. Nicht nur die Beweglichkeit und die körperliche Belastbarkeit steigen, Sport hat auch einen positiven Einfluss auf den Kreislauf, stärkt das Immunsystem und reduziert die Diabetesgefahr um nur die wichtigsten Punkte zu nennen. Dieses Video präsentiert Ihnen Übungen für den Alltag auf verschiedenen Stufen für zu Hause, draussen oder am Arbeitsplatz. Die Übungen sind einfach aufgebaut und basieren auf der Fachkompetenz der Hirslanden-Sportklinik Birshof.hier weiterlesen

Produktion: 2008

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Fechten - Mit Hieb, Stich und Schnitt

Technik, Kostüm und Kampfschrei, aber auch die Eleganz des Spaniers: historisches Fechten. Der Fechtmeister Peter Koza und eine Annäherung an die Fechttechniken und Schwerter unserer Vorfahren. - Ein Bastardschwert für den Waffenliebhaber: beim Schwertschmied Robo Môc in Dobrá Niva in der Slowakei. - Eleganz und Geschwindigkeit, Taktik und Ausdauer: Sportfechten mit Florett, Säbel und Degen. - Fechten als Leidenschaft. Merkwürdiges, Erstaunliches, Schauriges und mehr: die Sammlung und die Erzählungen des Fechtchampions Rudi van Oeveren. - Nur das Sirren des Schwertes ist zu hören: Iaido, die japanische Schwertkunst.In 'NZZ Swiss made': Der S...hier weiterlesen

Produktion: 2008

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: M. for Marcia - Marcia Haydée; Tanzlegende des 20. Jahrhunderts

"M. for Marcia" zeigt die Ballerina so, wie sie zu Weltruhm gelangte. Jean Christophe Blavier, u.a. bekannt für seine zahlreichen Videoproduktionen über das Stuttgarter Ballett, vereint in diesem 52-minütigen Film private und getanzte berührende Aufnahmen mit der Künstlerin, darunter Raritäten aus den 60er und 70er Jahren bis heute. Mosaikartig entsteht so das Bild einer außergewöhnlichen Persönlichkeit, die zu den großen Tänzerinnen des vergangenen Jahrhunderts zählt. "Sie ist für mich meine Muse, meine Tochter. Sie ist jemand, die mich stark inspiriert hat, die mir hilft und viel gibt. M. ist Marcia, ist Maurice, ist M...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Weitsprung

Der Weitsprung ist eine sehr alte athletische Disziplin. Der Film zeigt, dass er aus vier verschiedenen Teilen aufgebaut ist, nämlich aus dem Anlauf, dem Absprung, dem Flug und der Landung. Die Schnelligkeit beim Anlauf ist allein schon verantwortlich für zwei Drittel der Sprungweite, nur das letzte Drittel geht auf das Konto der Sprungkraft. Es wird gezeigt, wie der Anlauf ideal aufgebaut wird, um die maximale Geschwindigkeit und den perfekten Absprung zu erreichen. Die Zuschauer erfahren, worauf sie beim Absprung achten müssen und was die Unterschiede zwischen der Lauf- und der Hangsprungtechnik sind. Sie betrachten die Klappmesserbewegung vor der Landung sowie die nachge...hier weiterlesen

Produktion: 2017

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Hochsprung

Der Film betrachtet die Hochsprungtechnik Fosbury Flop, die erstmalig auf den Olympischen Spielen 1968 angewendet wurde. Der Springer überwindet dabei mit dem Rücken zuerst die Latte. Für den Hochsprung gibt es eine eigene Anlage, die aus zwei Ständern mit einer locker aufliegenden Latte und einer großen Weichbodenmatratze besteht, auf der die Springer landen. Der Sprung besteht aus den Phasen Anlauf, Absprung, Lattenüberquerung und Landung. Damit das bestmögliche Ergebnis erzielt werden kann, muss der Springer in jeder Phase auf besondere Körperhaltungen und Bewegungen achten. Schritt für Schritt erfährt der Zuschauer, welche das sind. E...hier weiterlesen

Produktion: 2017

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Volleyball - das Spiel

Auf dem Volleyballfeld von 18 x 9 m Größe stehen sich zwei Teams à sechs Personen gegenüber. Das Netz in der Mitte ist je nach Mannschaft 2,15 bis 2,43 m hoch. Ziel des Spiels ist es, den Ball möglichst oft auf den Boden des gegnerischen Feldes zu befördern und gleichzeitig dafür zu sorgen, dass er den Boden im eigenen Spielfeld so selten wie möglich erreicht. Das Spiel beginnt mit dem Aufschlag, der den Ball über das Netz zum Gegner schickt. Dann hat die gegnerische Mannschaft maximal drei Ballberührungen, ehe der Ball zurück über das Netz muss. Dafür stehen verschiedene Spielzüge zur Verfügung, etwa die Annahm...hier weiterlesen

Produktion: 2017

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Volleyball - die wichtigsten Techniken

Im Volleyball gibt es zahlreiche verschiedene Schläge, die der Film vorstellt. Im Wesentlichen handelt es sich dabei um den Aufschlag, das Baggern, das Pritschen, den Angriffsschlag und den Block. Mit dem Aufschlag fängt jeder Ballwechsel an. Der Film stellt verschiedene Möglichkeiten dazu vor. Im anderen Feld wird der Ball zumeist in der Baggertechnik angenommen. Der Ball wird mittels Pritschen nach vorn ans Netz gebracht, wo ein anderer Spieler einen Angriffsschlag versuchen kann, für den ein Anlauf mit drei Schritten nötig ist. Im Film wird genau gezeigt, wie die jeweilige Körperhaltung und die richtigen Bewegungen aussehen. Gleiches gilt für den Bloc...hier weiterlesen

Produktion: 2017

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)


Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme für den Heimunterricht Ihrer Kinder und Schüler herunterladen. Wir bieten professionelle Medien für jedes Schulfach und jede Schulart. Sie können Downloads mit unbegrenzter Nutzungsdauer kaufen. Sparen können Sie, wenn Sie sich für die preislich reduzierten Downloads mit zeitlich begrenzter Nutzung von 48 Stunden entscheiden. Die Filme können auf bis zu drei Endgeräten abgespielt werden (Smartphone, Tablet, Laptop oder Computer). Alle Lehrfilme, Dokus und Spielfilme beinhalten zudem ein "nicht gewerbliches öffentliches Vorführrecht" (Ö-Recht). Damit können Sie die Filme neben dem Heimunterricht auch in sämtlichen nicht gewerblichen Bildungsveranstaltungen öffentlich vorführen.

Flatrate:

Eine Flatrate für unsere Filme ist derzeit im Aufbau (monatliche Bezahlung und Nutzung aller Inhalte). Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, dann informieren wir Sie gerne, wenn die Flatrate gebucht werden kann.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?


DVDs mit Verleih- und Vorführrecht erhalten Sie in unserem DVD-Shop unter www.filmsortiment.de oder bei Ihrer Bildstelle, Medienzentrum oder Medienzentrale.

Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.