Lehrfilme: Deutschland

Film: Reich und Republik 1871-1933

Wer Deutschland heute verstehen will, der muss seine Geschichte kennen: Die Filmreihe "Reich und Republik" zeigt mit einer Fülle einmaliger historischer Originalaufnahmen die Höhen und Tiefen der deutschen Geschichte seit der Reichsgründung im Jahre 1871. In chronologischer Reihenfolge zeichnen neun 30-minütige Episoden den steinigen Weg von der Monarchie des Kaisers über die Weimarer Republik, die Diktatur der Nationalsozialisten, der Teilung Deutschlands bis hin zur heutigen Bundesrepublik nach. Neben vielen bewegenden politischen Ereignissen kommen auch die Kultur, das zivile Leben und die technischen Errungenschaften dieser Epochen nicht zu kurz.Von Kaiser Wil...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
45,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Freistaat Bayern

Das größte Bundesland Deutschlands ist der Freistaat Bayern. Es liegt im Süden des Landes und grenzt an Tschechien, die Schweiz und Österreich. Wichtige Gebirge des Landes sind das Fichtelgebirge, der Oberpfälzer und der Bayerische Wald. An Flüssen ist das Land reich: Donau, Isar, Inn, Main, Regnitz und Tauber fließen hier entlang. Rund die Hälfte der Landesfläche wird dank des warm-gemäßigten Klimas für die Landwirtschaft verwendet. Nach einem geschichtlichen Überblick nennt der Film die wichtigsten Städte des Landes und stellt sie kurz vor. Die meisten Jobs gibt es in Bayern in der Automobilindustrie, außerdem in der Lebensmittel verarbeitenden und der Metallindustrie, in Informatik-, T...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Deutschland im Überblick - Städte, Gewässer, Sehenswürdigkeiten

Die DVD "Deutschland im Überblick - Städte, Gewässer, Sehenswürdigkeiten" zeigt zunächst die Lage Deutschlands in Europa und die angrenzenden neun Nachbarstaaten. Ebenfalls werden die 16 deutschen Bundesländer mit dem jeweiligen Sitz der Landesregierungen und Parlamente gezeigt. Die DVD stellt die vier Millionen-Städte Deutschlands und die "Megacity" Rhein-Ruhr vor. In drei filmischen Stichwörtern werden die Großstädte mit über 200.000 Einwohnern im Norden, in der Mitte und im Süden Deutschlands in einer Karten-Animation dargestellt. In einem weiteren Kapitel werden die wichtigsten Binnengewässer, ihre Entstehungsgeschichte...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Land Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt gehört zu den am dünnsten besiedelten deutschen Bundesländern. Es verfügt über eine beeindruckend schöne Landschaft mit vielen Naturschutzgebieten, in denen es eine breite Artenvielfalt an Tieren und Pflanzen gibt. Der Film erklärt Lage, Größe und Klima des Bundeslandes. Er zählt die wichtigsten Städte dieser Region auf und fasst die bewegte Geschichte des Landes zusammen, das längst nicht immer Anlass zur Sorge geboten hat. Ganze vier der hiesigen Städte zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe. Heute gibt es hier vor allem viel Landwirtschaft, wie der Film erläutert, ehe er auf die wirtschaftlichen Aspekte des Landes eingeht. Es werden die Namen berühmter Personen genannt, die au...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Berlin unter den Alliierten 1945-1949

Der Film zeigt zunächst die Leere und Perspektivlosigkeit der ersten Tage und Wochen nach dem Krieg, doch schon bald ist das öffentliche Leben wieder halbwegs organisiert. Die Jahre 1946/47 stehen ganz im Zeichen des Wiederaufbaus. 1948 bricht der Konflikt offen aus, die Teilung wird gefestigt. Trotzdem ist Berlin noch eine Stadt, können die Menschen zusammenkommen, ganz gleich ob in Ost oder West.hier weiterlesen

Produktion: 2002

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Land Nordrhein-Westfalen

Mittig im Westen Deutschlands liegt das Bundesland Nordrhein-Westfalen zwischen Niedersachsen, Hessen, Rheinland-Pfalz, den Niederlanden und Belgien. Der Film gibt einen Überblick über die verschiedenen Landschaftsformen, die Berge und Flüsse des Landes, nennt mit Düsseldorf die Hauptstadt und mit Köln die größte Stadt des Bundeslandes.Die wichtigsten Wirtschaftszweige des Landes werden genannt, und es wird auf die sehr dichte Besiedlung und das exzellente Verkehrsnetz hingewiesen. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und einige berühmte Kinder des Landes werden genannt, ehe es einen Überblick über die Geschichte gibt. Informationen zu den am weitesten verbreiteten Religionen, zum Schul- und Bil...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Neue Rolle Deutschlands

Nach der Wiedervereinigung Deutschlands veränderte sich die Rolle des Landes in der Außen- und der Sicherheitspolitik sehr stark. Der Film gibt einen geschichtlichen Rückblick darauf, wie Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg völlig entmilitarisiert wurde. Die Wiederbewaffnung und die Einführung der allgemeinen Wehrpflicht in der Bundesrepublik und in der DDR während des Kalten Krieges werden beschrieben. Nach dem Ende der Sowjetunion und der Wiedervereinigung Deutschlands musste sich das Land in der Außen- und Sicherheitspolitik neu verorten. Die NATO wurde strategisch umgebaut, und die Bundeswehr bekam neue Aufgaben. Die Bestimmungen des 2+4-vertrag...hier weiterlesen

Produktion: 2010

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Deutschland

In einer 45-minütigen Reise werden die touristischen Höhepunkte von ganz Deutschland vorgestellt. Neben den im Ausland bekannten Reiseziele wie z.B. das Hofbräuhaus in München, das Schloss Neuschwanstein bei Füssen oder die Drosselgasse in Rüdesheim am Rhein enthält der Film aber auch viele Inhalte, die nicht so bekannt sind: Die Pauluskirche in Frankfurt, wo das erste deutsche Parlament tagte, 2000 Jahre alte römische Skulpturen in Köln oder das auf der Welt einmalige Wattenmeer der Nordsee sind nur einige Beispiele, die für die meisten Ausländer sicherlich bekannt sind. Die Reise beginnt auf dem höchsten Berg Deutschlands, der ...hier weiterlesen

Produktion: 2001

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
50,00 € (inkl. MwSt.)

Film: O4 - Bibliothek der Sachgeschichten: Ostseereise

Ostseereise Wie macht man eigentlich Cornflakes? Wie kommt die ganze Birne in Vaters Schnapsflasche? Wie funktioniert eine Feuerwehrwehrleiter? Und wie entsteht ein Korken für eine Flasche? Diese Fragen und viele, viele mehr, ist Armin Maiwald seit Beginn der 'Sendung mit der Maus' nachgegangen. In Kurzen, klar verständlichen Filmen ist er dabei so manchem interessanten Geheimnis des Alltags auf die Spur gekommen. Die 'Bibliothek der Sachgeschichten' versammelt noch einmal die besten dieser Geschichten alphabetisch sortiert.In dieser Folge: Eine Reise entlang der deutschen Ostseeküste:Wir fahren vom östlichsten Leuchtturm Greifswalder Oie zum Leuchtturm Holnis ganz im...hier weiterlesen

Produktion: 2016

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
39,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Berlin

Der Film stellt die Hauptstadt Deutschlands vor. Heute ist Berlin ein Symbol der Wiedervereinigung Deutschlands, aber es war nicht immer so. Die Mauer teilte in der Zeit des Kalten Krieges die Stadt. Die Aufnahmen zeigen unter anderem den bekanntesten Übergang durch den Eisernen Vorhang - Checkpoint Charlie. Aber statt Soldaten begegnet man heute hier, wie auch anderswo in Berlin, Politikern, Geschäftsleuten und Touristen. Berlin verwandelt sich seit der Wiedervereinigung in ein Zentrum der Politik, der Wirtschaft und der Kultur. Die Investoren bestimmen das neue Stadtbild. Man belebt alte Bauwerke, aber baut auch viele neue, hochmoderne Gebäude. So zum Beispiel auf dem Pot...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Zeitreisen - Die Deutschen 1982 bis 1990 - Neue Deutsche Welle und Mauerfall

Die "Ärzte" im Kreuzberger Punkschuppen SO 36, Karneval in Köln, weniger Alltägliches und ganz Alltägliches zeigen die 65 Minuten, die in mehr als zwanzig Jahren intensiver Recherche in west- und ostdeutschen Archiven, bei Privatleuten, Behörden und Unternehmen aufgestöbert wurden. Am Ende steht ein Jahrhundertereignis. Friedliche Revolution und Mauerfall in der DDR. Die 36 Szenen können als Ganzes oder auch selektiv Szene für Szene informieren. Ergänzt um ein 54 Minuten langes Interview mit dem Historiker Prof. Dr. Konrad H. Jarausch sind sie ideal für den Einsatz in Schule, Studium und in der Erwachsenenbildung geeignet. Weitere Filme d...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Zeitreisen - Die Deutschen 1990 bis heute - Wir sind ein Volk

1990 wuchs zusammen, was zusammengehörte, und ein neues Deutschland entstand. Die Bundesrepublik transformierte von einer Bonner zu einer "Berliner Republik". Die 38 Szenen, die nur in zwei Ausnahmefällen aus TV-Archiven, ansonsten aber von Amateurfilmern, aus lokalen und regionalen Archiven, von Unternehmen und Behörden stammen, zeigen als regionales Mosaik ein vielfältiges Bild des Neuen Deutschland. Die 70 Minuten können als Ganzes oder auch selektiv Szene für Szene informieren. Ergänzt um ein 45 Minuten langes Interview mit dem Gründungsdirektor des Deutschen Historischen Museums Prof. Dr. Christoph Stölz sind sie ideal für den Einsatz...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Zeitreisen - Die Deutschen 1972 bis 1982 - Unnormale Normalität in Ost und West

Es war die Zeit, in der im Westen alles möglich schien. Bis dann das Wort "Krise" auftauchte: Ölkrise, Arbeitsmarktkrise, Bildungskrise, Rentenkrise... Im Osten regierte Erich Honecker ein im Realsozialismus erstarrtes Land. In 47 Szenen, mit Aufnahmen von Profis und Amateurfilmern, die in ost- und westdeutschen Archiven aufgestöbert wurden, wird ein oft alltägliches Bild der beiden deutschen Staaten gezeigt. Die 79 Minuten können als Ganzes oder auch selektiv Szene für Szene informieren. Ergänzt um ein 54 Minuten langes Interview mit dem Politologen Prof. Dr. Peter Graf Kielmansegg sind sie ideal für den Einsatz in Schule, Studium und in der Erwach...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Zeitreisen - Die Deutschen 1961 bis 1972 - Geschäfte und Proteste

In den sechziger Jahren meldet sich eine Jugend zu Wort, die eine einmalige Aufbruchstimmung schafft. Auch in der DDR regt sich ein beachtlicher Aufschwung, der nicht darüber hinwegtäuschen kann, dass hier wieder eine Diktatur ihre Bürger nur mit einer Mauer im Lande halten kann. In 58 Szenen, mit Aufnahmen von Profis und Amateurfilmern, die in ost- und westdeutschen Archiven aufgestöbert wurden, wird ein oft alltägliches Bild der beiden deutschen Staaten gezeigt. Die 76 Minuten können als Ganzes oder auch selektiv Szene für Szene informieren. Ergänzt um ein 54 Minuten langes Interview mit dem Historiker Prof. Dr. Martin Sabrow sind sie ideal fü...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Zeitreisen - Die Deutschen 1953 bis 1961 - Wirtschaftswunder und Mauerbau

Im Westen der geteilten Nation entsteht in den Fünfziger Jahren ein selbstbewusstes Wirtschaftwunderland, das zu ungeahntem Reichtum gelangt. Der Osten wird von Unterdrückung, aber auch von viel Idealismus im Aufbau einer neuen Gesellschaft geprägt. In 72 Szenen, mit Aufnahmen von Profis und Amateurfilmern, die in intensiver Recherche in ost- und westdeutschen Archiven aufgestöbert wurden, wird ein oft alltägliches Bild der Bundesrepublik und der DDR gezeigt. Die 80 Minuten können als Ganzes oder auch selektiv Szene für Szene informieren. Ergänzt um ein 51 Minuten langes Interview mit dem Historiker Prof. Dr. Peter Steinbach sind sie ideal für ...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Zeitreisen - Die Deutschen 1945 bis 1953 - Besatzung, Neubeginn und Teilung

Nach der Niederlage, die so total ist, wie es der von Deutschland begonnene Krieg war, nimmt die Geschichte der Deutschen eine überraschende Wendung. In 76 Szenen, mit Aufnahmen von Profis und Amateurfilmern, die in mehr als zwanzig Jahren intensiver Recherche in regionalen Archiven, bei nationalen und internationalen Behörden und Unternehmen aufgestöbert wurden, wird ein oft alltägliches Bild der Nachkriegs- und der Frühen Jahre der Bundesrepublik und der DDR gezeigt. Die 77 Minuten können als Ganzes oder auch selektiv Szene für Szene informieren. Ergänzt um ein 51 Minuten langes Interview mit dem Historiker Prof. Dr. Manfred Görtemaker sind s...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Zeitreisen - Die Deutschen 1939 bis 1945 - Siege, Verbrechen, Niederlage

Die Jahre sind geprägt von Hitlers Eroberungskrieg, der mit der Vernichtung der europäischen Juden einhergeht. 1945 wird bittere Wahrheit, was Millionen gesungen haben: "weitermarschieren, wenn alles in Scherben fällt". In 95 Szenen, mit Aufnahmen von Profis und Amateurfilmern, die in intensiver Recherche in regionalen Archiven, bei nationalen und internationalen Behörden und Unternehmen aufgestöbert wurden, wird ein oft alltägliches Bild der sechs Kriegsjahre gezeigt. Die 85 Minuten können als Ganzes oder auch selektiv Szene für Szene informieren. Ergänzt um ein 51 Minuten langes Interview mit dem Historiker Prof. Dr. Hans-Ulrich Thamer sind s...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Zeitreisen - Die Deutschen 1849 bis 1890 - Revolution von unten und oben

In 54 Szenen, aus historischen Fotografien, Gemälden, Zeichnungen und Drucken montiert und angereichert mit Filmszenen, die historisches Geschehen und Leben zeigen, zeichnet der Film "Die Deutschen 1849 bis 1890" ein Bild von Deutschland in den Jahren seiner nationalen Einigung unter preußischer Führung. Die Jahrzehnte sind geprägt von drei Einigungskriegen, schneller Industrialisierung, sozialen und politischen Spannungen und vielen Umwälzungen im Alltag. Die 71 Minuten können als Ganzes oder auch selektiv Szene für Szene informieren. Ergänzt um ein 50 Minuten langes Interview mit dem Historiker Prof. Dr. Lothar Gall sind sie ideal für den Ei...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Regionen in Deutschland - Bayern

Das Bundesland und der Freistaat Bayern wird als eines von 16 Bundesländern Deutschlands mit seiner Landeshauptstadt München, seinem Landtag und seiner Struktur vorgestellt. Seine Lage zu Nachbarn in Deutschland und Europa wird mit Karten veranschaulicht animiert. Die didaktische DVD "Regionen in Deutschland - Bayern" für die Sekundarstufe I zeigt die sieben Bezirke Unterfranken, Oberfranken, Mittelfranken, Oberpfalz, Schwaben, Oberbayern und Niederbayern, die Landkreise und rund zwei Dutzend Kreisstädte und kreisfreie Städte mit ihrer Lage in Bayern. Animationen führen Ursprung und Verlauf der Donau vor Augen. Es wird auf die Entstehung, Bedeutung und Lage d...hier weiterlesen

Produktion: 2019

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Des Kaisers kleine Leute - Erster Weltkrieg

Wie lebten unsere Großeltern? Die Wilhelminische Epoche war geprägt durch Umbrüche in allen Lebensbereichen. Die Großstädte wuchseln, neue technische Entwicklungen und Industrialisierung veränderten das Leben von Arbeitern und Bürgern nachhaltig. Einerseits neue Freiheiten und Möglichkeiten, andererseits Verelendung und katastrophaler Zustände prägten den Alltag der Kaiserzeit. Filmaufnahmen aus den unterschiedlichsten Lebensbereichen der Ära Wilhelm II. veranschaulichen das Leben der Menschen zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Zu sehen sind Aufnahmen vom Alltag, der Arbeitswelt, der Industrie, des Sozialwesens, der Emanzipation sowie ...hier weiterlesen

Produktion: 2004

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Reich und Republik 1933-1945

Wer Deutschland heute verstehen will, der muss seine Geschichte kennen: Die Filmreihe "Reich und Republik" zeigt mit einer Fülle einmaliger historischer Originalaufnahmen die Höhen und Tiefen der deutschen Geschichte seit der Reichsgründung im Jahre 1871. In chronologischer Reihenfolge zeichnen neun 30-minütige Episoden den steinigen Weg von der Monarchie des Kaisers über die Weimarer Republik, die Diktatur der Nationalsozialisten, der Teilung Deutschlands bis hin zur heutigen Bundesrepublik nach. Neben vielen bewegenden politischen Ereignissen kommen auch die Kultur, das zivile Leben und die technischen Errungenschaften dieser Epochen nicht zu kurz.Von Kaiser Wil...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
45,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Reich und Republik 1945-2005

Wer Deutschland heute verstehen will, der muss seine Geschichte kennen: Die Filmreihe "Reich und Republik" zeigt mit einer Fülle einmaliger historischer Originalaufnahmen die Höhen und Tiefen der deutschen Geschichte seit der Reichsgründung im Jahre 1871. In chronologischer Reihenfolge zeichnen neun 30-minütige Episoden den steinigen Weg von der Monarchie des Kaisers über die Weimarer Republik, die Diktatur der Nationalsozialisten, der Teilung Deutschlands bis hin zur heutigen Bundesrepublik nach. Neben vielen bewegenden politischen Ereignissen kommen auch die Kultur, das zivile Leben und die technischen Errungenschaften dieser Epochen nicht zu kurz.Von Kaiser Wil...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
45,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Berlin - die Hauptstadt der BRD

Berlin ist zugleich ein Stadtstaat und die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland. Unter den Bundesländern ist es das drittkleinste, aber von der Fläche her die größte deutsche Stadt. Nur London hat von den Städten in der EU mehr Einwohner als Berlin. Die Landesregierung mit den acht Senatoren und dem Bürgermeister hat hier ihren Sitz ebenso wie die Bundesregierung. Der Dienstleistungssektor ist mit 80 Prozent der Wirtschaft besonders stark. Zu anderen wichtigen Wirtschaftsbereichen zählen die Biotechnologie und die Kreativwirtschaft. Berlin hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich, die der Film kurz wiedergibt. Er nennt die Namen berühmter Kinder der Stadt und gibt Informationen ...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Freistaat Sachsen

Der Freistaat Sachsen ist eines der 16 Länder der Bundesrepublik Deutschland. Es liegt ganz im Osten des Landes und grenzt an Bayern, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg, aber auch an die Tschechische Republik und an Polen. Der Film zeigt, wie unterschiedlich die Landschaft sich im Nord-Süd-Verlauf gestaltet, und geht auf die klimatischen Bedingungen ein.Die wechselvolle Geschichte Sachsens wird erzählt. Gerade nach der Wende und der Neugründung erlebte das Land einen starken Strukturwandel. Es werden die berühmten Personen genannt, die aus Sachsen stammen. Das Schulsystem wird erklärt, und es werden Beispiele für berühmte Stätten un...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Irland

Im Nordwesten Europas liegt im Atlantik die 'Grüne Insel' Irland. Den Beinamen trägt sie wegen ihrer zahlreichen Weiden und Wiesen. Die gedeihen wegen des milden Hochseeklimas und des wechselhaften, niederschlagsreichen Wetters besonders gut. Der Film erzählt die wechselvolle Geschichte Irlands bis zum heutigen Tag: Inzwischen handelt es sich um eine parlamentarische Demokratie mit einem Präsidenten und einem Premierminister.Etwa 4,6 Millionen Menschen leben in Irland, das mit 34,5 Jahren den geringsten Altersdurchschnitt Europas aufweist. Der Film liefert Informationen über die Hauptstadt Dublin, über St. Patrick, den Nationalheiligen, und den nach ihm benan...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Land Brandenburg

Im Nordosten der Bundesrepublik Deutschland liegt das an Polen grenzende Bundesland Brandenburg. Der Film zeigt die Landschaft des Norddeutschen Tieflandes mit Sand, Moor und über 3000 Seen und beschreibt die klimatischen Bedingungen. Die Hauptstadt des Landes ist Potsdam, und zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen zählen Eisenmetallurgie, Maschinenbau, Elektrotechnik und Energieerzeugung.Die Hälfte des Landes wird landwirtschaftlich genutzt, aber auch der Tourismus spielt eine große Rolle. Das liegt nicht nur an den vielen Naturschutzgebieten, sondern auch an den Zeugnissen vergangener Größe wie Schlösser und historische Stadtkerne. Der Film nennt die ...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Land Hessen

Etwas südwestlich der Mitte Deutschlands liegt das Bundesland Hessen, das landschaftlich stark vom Mittelgebirge geprägt ist. Der Film nennt die wichtigsten Flüsse und die klimatischen Einflüsse des Landes. Die Hauptstadt ist Wiesbaden, die größte Stadt hingegen Frankfurt am Main. Letztere ist eine Hochburg der Finanzen und des Handels, während andere Regionen Hessens vor allem durch Dienstleistungen und industrielle Produktion glänzen.Der Rheingau, der Taunus und die vielen schönen historischen Stadtkerne Hessens ziehen Touristen an. Der Film erzählt die Geschichte des Landes und betont seine Wichtigkeit als europäischer Verkehrskno...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Deutschland einig...?

Deutschland im Frühjahr 2003: Bundeskanzler Schröder stellt sich gegen den Irakkrieg und erste Diskussionen über einen drohenden Zerfall des Sozialstaates werden geführt. In dieser Zeit des Umbruchs entsteht ein geografisch weitgefasstes, filmisches Portrait von Deutschland als Heimat- und Vaterland. Während einer fünfwöchigen Rundreise durch das Land von Berchtesgaden bis Hallig Hooge sprechen Deutsche über lokale Eigenarten, Heimatgefühle, ihr Verhältnis zu ihrem Land, zu seiner Geschichte und über die Problematik des "Deutschseins“ an sich. Hausfrauen und Arbeiter, Studenten und ausländische Mitbürger, "Ossis“...hier weiterlesen

Produktion: 2005

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Freie Hansestadt Bremen

Bremerhaven und die Freie Hansestadt Bremen bilden zusammen das Bundesland Bremen. Es ist von der Fläche her das kleinste Bundesland der Republik. Beide Weserstädte liegen im Land Niedersachsen, gehören aber nicht dazu. Wegen des sehr guten Hafens ist Bremen der zweitgrößte deutsche Außenhandelsstandort. Der Film gibt einen geschichtlichen Überblick über die Stadt, erzählt von der Hansezeit und den Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg. Der Strukturwandel hin zum Dienstleistungsstandort wird im Zuge der industriellen Entwicklung der Stadt erläutert. Es werden berühmte Söhne und Töchter Bremens genannt und ein Blick auf die schwierige wirtschaftliche Lage des Bundeslandes geworfen. Neben der B...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Land Mecklenburg-Vorpommern

Das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern liegt in der Bundesrepublik im Nordosten und grenzt an Polen und an die Ostsee. Die Küstenstriche, große Wälder und zahlreiche Seen prägen seine abwechselungsreiche und schöne Landschaft. Große Teile der Ebenen werden für die Landwirtschaft genutzt, doch die Städte zählen zu den strukturschwachen Gegenden. Mecklenburg-Vorpommern hat die niedrigste Bevölkerungsdichte aller Bundesländer in Deutschland. Zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen des Landes zählt der Tourismus. Der Film stellt kurz die wichtigsten Städte des Bundeslandes vor und erläutert dann die wechselvolle Geschichte des Landes, das mehrfach geteilt wurde. Der Film stellt das Bildungssyste...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Land Niedersachsen

Niedersachsen liegt im Nordwesten der Bundesrepublik Deutschland und grenzt im Norden an die Nordsee und im Westen an die Niederlande. Die ostfriesischen Inseln gehören dazu. Flächenmäßig handelt es sich um das zweitgrößte Bundesland. Niedersachsen umschließt das Bundesland Bremen. Die Landschaft ist überwiegend flach, und es wird viel Landwirtschaft betrieben. Der Film gibt einen kurzen Überblick über die Geschichte des Landes, nennt seine wichtigsten Städte und die Bevölkerungsdichte. Nach einer Betrachtung der hiesigen Wirtschaft und ihrer einträglichsten Zweige werden Informationen zur Konfessionsverteilung, zum Bildungssystem und zu Berühmtheiten, die von hier stammen. Der Film zählt...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Land Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein ist auch benannt als das 'Land zwischen den Meeren': Das nördlichste Bundesland der Republik liegt zwischen der Nordsee im Westen und der Ostsee im Osten. Nördlich grenzt es an Dänemark. Zum Bundesland zählen Inseln vor der Küste. Das Land selbst kann mehr als 300 Seen vorweisen, die die Landschaft prägen. Das Bundesland ist relativ dünn besiedelt. Es wird viel Landwirtschaft in den Ebenen betrieben. Die Wirtschaft stützt sich unter anderem stark auf den Tourismus. Der Film zeigt die wichtigsten Städte des Landes und gibt einen Überblick über seine Geschichte. Dank der Nähe zur Grenze haben sich in Schleswig-Holstein mehrere dänische Schulen angesiedelt. Der Film nennt ...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Land Baden-Württemberg

Baden-Württemberg liegt im Südwesten Deutschlands und grenzt an die Schweiz, Frankreich und Österreich. Das Bundesland ist dicht besiedelt und hat eine gut funktionierende Wirtschaft. Die Landschaft des flächenmäßig drittgrößten Staats in Deutschland ist außerhalb der Städte geprägt von Wäldern, Seen und Flüssen. Der Film nennt die wichtigsten Städte und gibt einen geschichtlichen Überblick: Als einziges Bundesland ist Baden-Württemberg durch eine Volksabstimmung gegründet worden. Nach den Informationen zur Geschichte folgen die zur Wirtschaft und zur Religion. Die Namen von hiesigen Berühmtheiten werden genannt und das Bildungssystem betrachtet. Der Film stellt verschiedene Spezialitäten...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Restrisiko

Dokumentarfilm um einen Erörterungstermin zur zweiten atomrechtlichen Teilgenehmigung der Wiederaufbereitungsanlage bei Wackersdorf im Sommer 1988. Während die Bauarbeiten auf Hochtouren laufen, haben Politiker und Beamte der Genehmigungsbehörde jene 881.000 Menschen zu einer Anhörung eingeladen, die dann nach dem Motto 'Ihr da oben, wir da unten' ablief. Die Gegner brachten Material, das Zweifel an der Integrität der Behörden zuließ, doch die 'Mächtigen' ignorierten die Einwände und Ängste der Bürger. Ein parteiisches, dadurch nicht minder wichtiges Dokument über eines der politisch brisanten Themen der 80er Jahre in der Bundes...hier weiterlesen

Produktion: 1989

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
44,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Planet Deutschland - 300 Millionen Jahre

Dieser Film ist eine ebenso abenteuerliche wie atemraubende Reise durch das Deutschland von heute, gestern und vorgestern. Mit ihr wird die dramatische Ursprungsgeschichte Deutschlands vom Karbon bis in unsere Tage erzählt. Sie führt von den höchsten Alpengipfeln bis zu den rauen Nordseeküsten - von den Kratern der Eifel bis in das Flusslabyrinth des Spreewaldes. Im Laufe der Erdgeschichte begegnen wir sterbenden Dinosauriern, treffen am Rhein auf Nashörner und Elefanten und stoßen in Heidelberg auf den wohl ersten Menschen. PLANET DEUTSCHLAND ist ein fantastischer Trip, auf dessen Weg die besten Naturfilmer unser Land von seiner schönsten Seite zeigen...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
50,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Die Magie der Moore - Erzählt von Axel Milberg

In spektakulären Bildern stellt MAGIE DER MOORE einen der bekanntesten heimischen Lebensräume vor. In fünf Jahren Drehzeit schuf Regisseur Jan Haft ein schillerndes Kaleidoskop einer einzigartigen Flora und Fauna und zeigt ein sensibles Ökosystem, das es zu schützen gilt. Dabei kam modernste Kameratechnik zum Einsatz: Zeitlupenaufnahmen machen die schnellsten Bewegungsabläufe im Moor sichtbar. Zeitraffer erlauben dem Zuschauer einen neuen Blick auf scheinbar regungslose Pflanzen und präsentieren in faszinierenden Farbwechseln die Schönheit des Lebensraums Moor. Flugaufnahmen zeigen, wie sich Moore wie Inseln in unsere Kulturlandschaft einfügen ...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
50,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Saarland

Das Saarland zählt zu den Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland. Es hat Grenzen zu Luxemburg und Frankreich, liegt also im Südwesten des Landes. Die Saar, die die berühmte Schleife bildet, ist der wichtigste Fluss des Landes, während der Hunsrück, das deutsche Mittelgebirge und das Saar-Nahe-Bergland erwähnenswerte Gebirge sind. Rund ein Drittel der Landfläche ist bewaldet. Das Saarland ist eine der wärmsten deutschen Regionen, es eignet sich gut für den Weinanbau, und 30 Prozent der Landfläche werden für die Landwirtschaft genutzt. Einzige Großstadt und gleichzeitig Hauptstadt ist Saarbrücken: Das Saarland hat nur eine Gesamtfläche von 2500 Quadratmetern. Die meisten Jobs bietet he...hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Freie und Hansestadt Hamburg

Die freie und Hansestadt Hamburg ist eines der deutschen Bundesländer. Sie grenzt an Niedersachsen und Schleswig-Holstein und hat 1,8 Millionen Einwohner. Dank der Elbe und der Alster hat Hamburg mehr Brücken als jede andere Stadt in Europa. Das Klima ist gemäßigt, allerdings gibt es mehr als 50 Nebeltage im Jahr. Nach Berlin ist Hamburg die zweitgrößte deutsche Stadt. Sie wird vom Senat regiert. Da Hamburg den größten Seehafen Deutschlands besitzt, ist dieser ein großer wirtschaftlicher Faktor. Weitere wichtige Branchen sind die Luftfahrtindustrie, Logistik, Handel, Tourismus, Medien, die Chemie- und die Lebensmittelindustrie sowie der Dienstleistungssektor. Der Film gibt einen Überblick...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Land Berlin

Das Land Berlin ist gleichzeitig die größte Stadt und die Hauptstadt Deutschlands sowie das drittkleinste Bundesland nach Bremen und Hamburg. Der Film gibt einen Abriss der bewegten Geschichte des Landes und nennt die Namen von Berühmtheiten, die von hier stammen. Die Wirtschaft stützt sich vor allem auf den Dienstleistungssektor, doch auch die Medizin- und die Biotechnik sowie der Tourismus sind wichtige Wirtschaftsbereiche. Berlin ist ein Medienstandort und ein weltoffener Verkehrsknotenpunkt für ganz Europa. Viele der 3,43 Millionen Einwohner kommen aus anderen Ländern. Der Film zeigt die Sehenswürdigkeiten der Stadt und geht sowohl auf Spezialitäten wie Dialekte ein. Landschaftliche B...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Freistaat Thüringen

Der Freistaat Thüringen ist eines der 16 Bundesländer Deutschlands. Anhand von Beispielen werden dessen unterschiedliche Landschaftsformen erklärt: Landwirtschaftliche Nutzflächen spielen ein große Rolle und ungefähr ein Drittel der Landesfläche ist bewaldet. Thüringen hat das nördlichste Weinanbaugebiet Deutschlands. Gebirge, Flüsse und Klima werden erwähnt. Der Film nennt die Haupstadt und die größeren Städte des Landes und gibt einen Überblick über die bewegte Geschichte. Die Hauptwirtschaftszweige sind neben der Landwirtschaft die industrielle Produktion und der Tourismus: Wanderwege, Wintersportgebiete ...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
19,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Rheinhessen 1871 bis 1945 - Eine Filmchronik

Rheinhessen ist heute ein Landesteil von Rheinland-Pfalz. 130 Jahre lang, von 1815 bis 1945, gehörte die Landschaft zwischen Worms, Mainz, Bingen und Alzey als Provinz zum Großherzogtum und späteren Volksstaat Hessen. Die FilmChronik "Rheinhessen 1871 bis 1945" erzählt in einer einmaligen Zusammenstellung von zumeist erstmals veröffentlichten Filmbildern, in Interviews und Kartensequenzen die Geschichte der hessischen Rheinprovinz. Die Provinz Rheinhessen war der wirtschaftlich am meisten entwickelte Landesteil des Großherzogtums Hessen (-Darmstadt). Die historischen Filmaufnahmen aus privaten, staatlichen und Unternehmensarchiven geben einen Eindruck des L...hier weiterlesen

Produktion: 2009

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
54,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Potsdamer Konferenz

Am 2. August 1945 um 0.30 Uhr endete im Potsdamer Schloß Cecilienhof nach 16 Verhandlungstagen die längste und letzte Konferenz der Staatschefs der Anti-Hilter-Koalition mit dem "Potsdamer Abkommen". Josef Stalin, Harry S. Truman und Clement Attlee einigen sich über die Frage, wie das besiegte Deutschland zu behandeln sei. Das Gipfeltreffen sollte auch die künftige Friedensordnung Europas und die Zukunft Japans festlegen. Doch schon die ersten Sitzungen der "Großen Drei" brachten harte Kontroversen: Winston Churchill, an dessen Stelle Ende Juli Attlee trat, wehrte sich vehement gegen ein kommunistisches Regime in Polen und gegen die sowjetische Politik vollendet...hier weiterlesen

Produktion: 1986

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Der gelbe Stern

Eine historische Dokumentation zur deutschen Zeitgeschichte. Der Wahnsinn beginnt: Schon kurz nach der Machtübernahme der Nazis werden die Repressalien gegen die jüdische Bevölkerung verstärkt. Der Boykott jüdischer Kaufleute, Auftrittsverbote jüdischer Künstler, öffentliche Bücherverbrennungen, Rassengesetze und die Reichskristallnacht sind nur die Vorboten von Hitlers grausamer Maschinerie. Deportation und Massenmord: Niemals zuvor in der Weltgeschichte wurde ein Volk so systematisch gedemütigt, verfolgt und gequält wie die Juden im Dritten Reich. Tausende wurden täglich in den Gaskammern der Konzentrationslager ermordet.hier weiterlesen

Produktion: 2003

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Auf zu den Waffen! - Der erste Weltkrieg

Der neue Film der vielfach ausgezeichneten Regisseurin Irmgard von zur Mühlen.Der Erste Weltkrieg von 1914 bis 1918 war der erste "totale Krieg". Der Einsatz neuester Techniken wie z.B. Flugzeuge, U-Boote, Panzer und Gas führten zu einem Krieg unbekannten Ausmaßes, der Soldaten und Zivilbevölkerung gleichermaßen traf."Auf zu den Waffen!" spannt einen Bogen von der Kaiserzeit 1913 bis zum Abschluss des Krieges durch den Versailler Vertrag.Einzigartige Filmaufnahmen von Ost- und Westfront, See- und Luftkrieg, sowie von der Heimatfront stellen das Ausmaß der Ereignisse dar. Leid und Alltag des Krieges werden durch Tagebücher und Briefe als individuelles ...hier weiterlesen

Produktion: 2004

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Berlin unterm Hakenkreuz - Die 30er Jahre

Der Film behandelt die ersten sechs Jahre der Nazi-Regierung, in der Berlin eine wichtige Bedeutung zukam. Die Entwicklung vom Anfang des Nationalsozialsismus bis zur Diktatur mit Hilfe von Propaganda und Versprechungen an die Bevölkerung, die Gründung einer neuen deutschen Gesellschaft, die Gleichschaltung und die Olympischen Spiele 1936. Im Kontrast dazu wird das alltägliche Leben gezeigt; der Mitläufer, die Verfolgung der Juden und Kommunisten. Der Weg zum Krieg, die offiziellen Reden wider die heimliche Aufrüstung machen den letzten Teil des Filmes aus.hier weiterlesen

Produktion: 2003

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Terra X - Deutschlands Städte - Teil 1: Macht und Reichtum

In kurzen Essays beantwortet Professor Harald Lesch, welche die beliebtesten Städte der Republik sind. "Terra X" erzählt die Mythen der Stadtgründungen, die Katastrophen und Triumphe, die sie durchlebten und zeigt, warum Frankfurt die Stadt der Hochhäuser und Banken wurde, warum sich in Köln alles um den Dom dreht, und was der Grund für Nürnbergs Aufstieg zur Handelsmetropole ist. Kurzum: Die Dokumentation erzählt, welche Menschen, welche Ideen und welche Erfindungen deutsche Städte über die Jahrhunderte so erfolgreich machten. Historische Inszenierungen zeigen das Stadtleben im Mittelalter, 3D-Modelle beschreiben, wie sich unsere Stadtfor...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Terra X - Deutschlands Städte - Teil 2: Glanz und Gloria

In der zweiten Folge dokumentiert "Terra X" die Geschichte unserer berühmtesten deutschen Residenzstädte München, Mannheim, Dresden und Berlin. Am Anfang stand immer der Entschluss eines selbstbewussten Herrschers, eine Stadt zu erbauen. Und so entstanden München und Berlin, aber auch Mannheim und Dresden im Niemandsland - immer an einem Fluss. Es waren ideale Städte, die hier emporwuchsen: Detailliert geplant, sollten sie die Vision ihrer Herren verkörpern - und dadurch Reichtum, Macht und Kreativität an sich ziehen. Neben den Palästen gab es bald repräsentative Museen, Universitäten, Promenaden und Parks: eben die deutsche Residenzstadt,...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Terra X - Deutschlands Städte - Teil 3: Elend und Fortschritt

In der dritten Folge "Elend und Fortschritt" dokumentiert "Terra X" die dramatische Geschichte unserer Industriestädte und erzählt von ihrer Bedeutung beim Aufstieg Deutschlands zur wirtschaftlichen Großmacht. Wie wurden Dortmund und Essen einst zum Motor des deutschen Wohlstands? Warum zog die preußische Provinzmetropole Berlin Millionen Arbeiter an und stieg zur Weltstadt auf? Die Geschichten von Aufstieg und Niedergang unserer Industriestädte sind Geschichten vom Überlebenskampf im Zeitalter der Industrialisierung: Das Berliner Mietshaus beispielsweise war mit seinen Seitengebäuden und Hinterhöfen ein sozialer Mikrokosmos des 19. Jahrhunderts. ...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Winter im Schönbuch

"Winter im Schönbuch" ist eine Dokumentation über den ältesten Naturpark Baden-Württembergs. Der Biologe und Filmemacher Matthias Siegle hat sich 2010/2011 für einen Winter lang in den verschneiten Winterwald zurückgezogen. Entstanden ist ein eindrückliches Porträt vom "Schönbuch" mit ungewöhnlichen Naturaufnahmen.hier weiterlesen

Produktion: 2011

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
35,00 € (inkl. MwSt.)


Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme und Dokumentationen für den Einsatz im Unterricht herunterladen und streamen. Sie können zwischen der Einzellizenz oder der Klassenlizenz wählen. Die Einzellizenz ermöglicht Lehrkräften die öffentliche Vorführung des Films in jedem schulischen Kontext. Die Klassenlizenz ermöglicht außerdem das Teilen des Films mit den Schülern im Distanzunterricht. Die Einzellizenz ist zeitlich nicht begrenzt. Die Nutzung der Klassenlizenz ist auf zwölf Monate limitiert.

Die Filme können pro Nutzer auf drei beliebigen Endgeräten wiedergegeben werden (z.B. 1 x PC, 1 x Tablet, 1 x Smartphone). Das Abspielen ist nur mit dem Fluxplayer (App) möglich, der Ihnen im Bestellprozess kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Ein Einbetten der Filme in Lernplattformen (z.B. Moodle) ist nicht möglich.

Sie bestellen professionelle Unterrichtsmedien, die den strengen Vorschriften des Datenschutzes und des Urheberrechts entsprechen.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?
Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.