Zurück

Lehrfilm: Gewalt und Religion

Frau Leila (Name von der Redaktion geändert) hat schwere Wochen hinter sich. Sie musste die Veränderung ihrer 15-jährigen Tochter vom fröhlichen Teenager zur Dschihadistin beobachten. Die junge Frau wollte im Irak an der Seite des IS kämpfen - zum Entsetzen ihrer Mutter: "Meiner Meinung nach ist das alles eine Gehirnwäsche. Die suchen Kinder aus, die nur sehr wenig von Religion verstehen", sagt Frau Leila im "kreuz und quer"-Interview.

Der Pädagoge Moussa Al-Hassan Diaw, Mitbegründer des Netzwerks "Sozialer Zusammenhalt", sieht darin ein Muster: "Sie wissen ganz genau, dass ein traditionelles religiöses Verständnis die Jugendlichen nicht mehr erreicht." Deshalb setzt der IS neben Propagandavideos im Computerspiel-Look auf ein radikales Schwarz-Weiß-Denken. Hier der vermeintlich "Wahre Islam", dort die Ungläubigen, die bekämpft werden müssen. Dieses Schema ist nicht neu in der Geschichte.

Dschihad und Heiliger Krieg: "Man kann sehr gut die Parallelen zwischen einem Kreuzritter und einem Dschihadisten ziehen. Es gibt viele Berichte, die zeigen, dass sich diese Ritter in einem Gottesdienst verstanden, als sie gegen die Ungläubigen zogen. Und auch überzeugt waren, dass das Töten eine gottgefällige Aufgabe war." Das sagt Thomas Prügl, Kirchenhistoriker der theologischen Universität Wien. Tatsächlich sind die Kreuzzüge im christlichen Kulturkreis ein historischer Bruch, der bis heute nachwirkt. Zum ersten Mal wurde ein Krieg, ein Feldzug religiös gerechtfertigt und vom Papst selbst gutgeheißen. Bis heute sehen sich Muslime weltweit einem vermeintlichen Kreuzzug des Westens gegenüber.

Radikaler Eingottglaube? Es scheint paradox: Islam und Christentum ist der Friede heilig - und doch sahen die Gläubigen auch im Krieg einen Weg, ihrem Gott zum Sieg zu verhelfen. Liegt im Glauben an einen einzigen wahren Gott die Wurzel der unheiligen Allianz zwischen Religion und Gewalt? Tatsächlich sehen manche Forscher in der Entstehung des Monotheismus einen Hauptgrund für religiöse Gewalt. "Die Frage der richtigen oder falschen Religion hat sich bis dahin nicht gestellt. Das führt zu einem Radikalismus, der davor nicht existiert hat", sagt der französische Mittelalterhistoriker Philippe Buc. Thomas Prügl hält dagegen: "Der Eingottglaube hat auch eine Schärfung des ethischen Bewusstseins gebracht."

Schriftfundamentalisten: Islam, Judentum und Christentum sind zudem Buchreligionen, die sich auf eine Heilige Schrift berufen. Doch wie wörtlich darf man die Schrift nehmen? Je nach Antwort fächern sich die Religionen in verschiedenste Richtungen auf: von liberal bis fundamentalistisch. "Was Fundamentalisten in sämtlichen Religionen machen, ist, dass sie die gewachsene Tradition der Schriftinterpretation ablehnen", bestätigt Moussa Al-Hassan Diaw. Sie sind Schriftfundamentalisten, die sich herauspicken, was sie brauchen.

Gegenerzählung: Die Tragik des Medienzeitalters: Extremisten aller Richtungen bekommen deutlich mehr Aufmerksamkeit als jene, die die Friedensbotschaft der Weltreligionen verbreiten wollen. Deshalb setzt etwa Moussa Diaw mit seinem Netzwerk "Sozialer Zusammenhalt" auf sogenannte Peers - islamische Jugendliche, die anderen jungen Menschen eine Form des Islams nahebringen, "der dem widerspricht, was diese politischen Extremisten als den wahren Islam präsentieren".

Kampf gegen den eigenen Vater: Diaw möchte auch Frau Leilas Tochter, die glücklicherweise noch vor ihrer Ausreise in den Irak aufgehalten und zu ihrer Mutter zurückgebracht wurde, in das Netzwerk einbinden. Der Wunsch, in den Dschihad zu ziehen, ist aber - vorerst - geblieben. Besonders paradox: Im Irak hätte die junge Frau gegen ihren eigenen Vater gekämpft. Er ist Offizier der kurdischen Peshmerga-Kämpfer und somit ein Gegner des IS.


Laufzeit: 36 Minuten
Sprachfassung: Deutsch
Zielgruppe: Mittelstufe, Oberstufe
FSK: Infoprogramm

Verfügbare Lizenzen

license-info
license-info
Diesen Film lieber als DVD bei FILMSORTIMENT.de bestellen? Klicken Sie für den DVD-Shop hier

Kunden die dieses Produkt gekauft haben kauften auch:

Lehrfilm E6 - Bibliothek der Sachgeschichten: Ein Mensch entsteht herunterladen oder streamen
  • (4)

E6 - Bibliothek der Sachgeschichten: Ein Mensch entsteht

Ab 3,90 €
Lehrfilm Der Zauberlehrling herunterladen oder streamen
  • (13)

Der Zauberlehrling

Ab 3,90 €

Das digitale Ich - Computer, Menschen, Emotionen

Ab 3,90 €

Aktuell liegen keine Kundenrezension vor.

Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme für den Heimunterricht Ihrer Kinder und Schüler herunterladen. Wir bieten professionelle Medien für jedes Schulfach und jede Schulart. Sie können Downloads mit unbegrenzter Nutzungsdauer kaufen. Sparen können Sie, wenn Sie sich für die preislich reduzierten Downloads mit zeitlich begrenzter Nutzung von 48 Stunden entscheiden. Die Filme können auf bis zu drei Endgeräten abgespielt werden (Smartphone, Tablet, Laptop oder Computer). Alle Lehrfilme, Dokus und Spielfilme beinhalten zudem ein "nicht gewerbliches öffentliches Vorführrecht" (Ö-Recht). Damit können Sie die Filme neben dem Heimunterricht auch in sämtlichen nicht gewerblichen Bildungsveranstaltungen öffentlich vorführen.

Flatrate:

Eine Flatrate für unsere Filme ist derzeit im Aufbau (monatliche Bezahlung und Nutzung aller Inhalte). Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, dann informieren wir Sie gerne, wenn die Flatrate gebucht werden kann.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?


DVDs mit Verleih- und Vorführrecht erhalten Sie in unserem DVD-Shop unter www.filmsortiment.de oder bei Ihrer Bildstelle, Medienzentrum oder Medienzentrale.

Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.