Zurück

Lehrfilm: Heinrich von Kleist - Leben und Werk - in Auszügen

Heinrich von Kleist gehört zum Repertoire klassischer Literatur. Und eigentlich ist bereits diese typische Zuordnung falsch. Denn von Kleist ist kein Klassiker, sondern man könnte ihn als den ersten modernen Schriftsteller und Dramatiker Deutschlands bezeichnen. Focus-multimeda versucht mit dieser DVD der Person Heinrich von Kleist und seinem Werk näher zu kommen. Sein Lebensweg wird in einer Rückblende gezeigt: Heinrich und seine Freundin Henriette verbringen die letzte Nacht vor ihrem gemeinsamen Tod mit Schreiben und Erzählen. Dabei erfährt der Zuschauer die wichtigsten Ereignisse aus Kleists kurzem Leben: Seine Militärzeit, seine Probleme mit der Familie, seine Auseinandersetzung mit Goethe, seine ewige Suche nach Anerkennung als Schriftsteller... seine Verzweiflung. Mit Hilfe unterschiedlicher - und außerdem didaktisch aufbereiteter Inszenierungen - wird versucht, Schüler/Innen zu motivieren, sich mit der Interpretation seiner Literatur auseinander zu setzen. Dazu wurden die beiden Schriften ausgewählt, die hauptsächlich als Lektüre in der Schule besprochen werden: 'Der Prinz von Homburg' und 'Michael Kohlhaas'. Bei dem Drama 'Der Prinz von Homburg' geht es um Filmausschnitte aus zwei sehr unterschiedlichen Theateraufführungen: Bei der Inszenierung des Wiener Burgtheaters wird Kleist ziemlich werkgetreu nachgespielt. Bei der Inszenierung der Münchner Kammerspiele gestaltet ein junger Regisseur mit Schülern einer Schauspielschule das Drama so, dass die Hauptaussagen des 200 Jahre zurückliegenden Stücks auch heute noch für den Zuschauer nicht an Bedeutung verloren haben. Das versucht auch das junge Theaterensemble des Schauspielhauses Graz mit der Aufführung der Novelle Michael Kohlhaas. In Ausschnitten aus einer der Aufführungen wird die damals wie heute gültige Frage gestellt, wie ein ehrbarer Bürger zum Terroristen werden kann.

Schüler kommen, wenn sie sich intensiv mit Heinrich von Kleist und seinen Werken beschäftigen, an eine Bruchstelle. Das Glatte, Klare, Schöne, Erhabene, das die klassische Literatur auszeichnet, hat keinen Bestand mehr in einer gesellschaftlichen Realität, die genau dies nicht ermöglicht. Es ist von Kleists besonderes Verdienst, dies als erster deutscher Dichter gestaltet zu haben. Weil seine Figuren die Künstlichkeit verlassen haben, bieten sie heutigen Schülern vielfältige Zugriffe.

Im Kaufpreis dieses Films ist pädagogisches Begleitmaterial enthalten. Nach dem Kauf erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, über den Sie das Material herunterladen können.

Jahr: 2013
Studio(s): focus-multimedia
Laufzeit: 29 Minuten
Zielgruppe: Mittelstufe
FSK: Infoprogramm
Sprachfassung: Deutsch

Verfügbare Lizenzen

license-info
Diesen Film lieber als DVD bei FILMSORTIMENT.de bestellen? Klicken Sie für den DVD-Shop hier

Kunden die dieses Produkt gekauft haben kauften auch:

Lehrfilm 10 Milliarden - Wie werden wir alle satt? herunterladen oder streamen
  • (1)

10 Milliarden - Wie werden wir alle satt?

80,00 €
Lehrfilm Spaghetti für zwei - Nach der gleichnamigen Kurzgeschichte von Federica Kitamura-De Cesco herunterladen oder streamen
  • (2)

Spaghetti für zwei - Nach der gleichnamigen Kurzgeschichte von Federica Kitamura-De Cesco

50,00 €
Lehrfilm Auf den Spuren Trojas und Homers - Zur Geschichte des antiken Griechenland herunterladen oder streamen
  • (1)

Auf den Spuren Trojas und Homers - Zur Geschichte des antiken Griechenland

99,00 €

Aktuell liegen keine Kundenrezension vor.

Filme mit Vorführlizenz:

In dieser Schulmediathek können Sie Filme für Ihre Bildungsarbeit downloaden. Wir bieten Medien für Schulen in allen Altersklassen und für jedes Unterrichtsfach. Alle Lehrfilme, Dokus und Spielfilme beinhalten ein "nicht gewerbliches öffentliches Vorführrecht" (Ö-Recht). Damit können Sie die Filme neben dem Schulunterricht (Schullizenz) auch in der außerschulischen Bildungs- und Kulturarbeit einsetzen ohne das Urheberrecht zu verletzen.

Filme zeigen, wann und wo Sie wollen:

Nicht kommerzielle Filmvorführungen sind mit unseren lizensierten Downloads zu jeder Zeit möglich. Unsere Filme kommen regelmäßig in Schulen, Unis, Volkshochschulen, Museen, Kirchen, Vereinen, Gewerkschaften, Arztpraxen, Jugendclubs, Kitas, Erwachsenen- und Seniorenkreisen, Parteiveranstaltungen, in beruflichen Fort- und Weiterbildungen, und an vielen weiteren Spielorten zum Einsatz.

Filme nur als Download?

Die meisten Downloads gestatten Ihnen auch, die Filme einmal auf DVD zu brennen! Die Vorführlizenz gilt dann auch für die gebrannte DVD. Den Brennvorgang starten Sie bequem aus der Player-Software, mit der Sie auch die Downloads abspielen (Flux-Player). Alles was Sie brauchen ist ein DVD-Rohling und ein DVD-Brenner. Der Flux-Player ist selbstverständlich kostenlos und kann auf dieser Seite heruntergeladen werden. Der Player läuft als Software oder App auf allen Ihren Endgeräten (PC, Mac, Smartphone, Tablet, u.a.)

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?


DVDs mit Verleih- und Vorführrecht erhalten Sie in unserem DVD-Shop unter www.filmsortiment.de oder bei Ihrer Bildstelle, Medienzentrum oder Medienzentrale.

Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card Rechnung Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder auf Rechnung bezahlen. Der Kauf auf Rechnung steht nur Kunden aus Deutschland zur Verfügung.