Lehrfilme: Holzbearbeitung

Film: Alles aus Holz

Ein Mammutbaum ist so groß, dass zwölf Kinder sich tüchtig strecken müssen, um gemeinsam seinen Stamm zu umfassen. Der Film richtet sich an Kinder der zweiten bis vierten Klasse und erklärt ihnen, wie man anhand der Jahresringe das Alter eines Baums bestimmen kann. Es wird gezeigt, dass Wälder von ganzen Baumfamilien besiedelt sind und dass ein zu Boden fallender Baum langsam wieder zu Waldboden wird. Dann wird Holz aus Rohstoff vorgestellt: Die Forstwirtschaft und die Verarbeitung von Holz werden erläutert. Die Kamera besucht ein Sägewerk und begleitet die Herstellung eines Cembalos. Die Schüler sollen überlegen, was in ihrem Alltag und ...hier weiterlesen

Produktion: 2004

Download
mit Vorführlizenz:
48,90 €(inkl. MwSt.)

Film: Holzbearbeitung

Es gibt unterschiedliche Arten von Maschinen für die Holzbearbeitung. Viele von ihnen sind Präzisionswerkzeuge, und um sie richtig handhaben zu können, muss man sowohl ihre Funktionsweise verstehen als auch die nötigen Sicherheitsvorkehrungen kennen. Es gibt die Tischmaschinen, die fest installiert sind und über die das Werkstück geführt wird. Außerdem gibt es die Handmaschinen, bei deren Benutzung das Werkstück selbst fixiert werden muss. Zahlreiche Schleifmaschinen, der Fuchsschwanz und der Feinhobel sind Handmaschinen. Tischmaschinen hingegen, die sich in vielen Werkstätten finden, sind etwa die Tischfräse und die Formatkreiss&aum...hier weiterlesen

Produktion: 2012

Download
mit Vorführlizenz:
29,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Holzverbindungen

Schrauben und anderes Metall werden im industriellen Möbelbau für die Verbindung von Holzteilen benutzt. Verbindungen nur aus Holz sind zimmermannsmäßig: Mit den passenden Löchern, Leim und einem Holzdübel können sehr haltbare Verbindungen entstehen. Zwischen zwei Brettern finden in einer Nut Flachdübel Platz, die eine weitere Verbindungsmöglichkeit darstellen, ebenso wie die Kombination von Feder und Nut. Bei Überblattungen wird die Hälfte der Dicke zweier Leisten ausgesägt und beide so präparierten Leisten miteinander verleimt. Die Verbindungsart wurde oft für Fensterrahmen benutzt. Der Film zeigt, wie die Verbindung zweier Holzstücke mit Zapfen und Schlitz und mit verschiedenen Formen ...hier weiterlesen

Produktion: 2012

Download
mit Vorführlizenz:
29,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Regal bauen

Für den Bau eines kleinen Hängeregals benötigt man ein Lineal, einen Bleistift, eine Schere und einen Zollstock, um die Maße zu übertragen, außerdem einen Skizzenblock, Pappe, einen Winkel, Stichmaß und Stichsäge, einen Fuchsschwanz und eine Feinsäge, einen Bohrer, einen Hammer, Dübel samt Holzleim und natürlich ein Brett. Man beginnt mit einer Skizze, die man auf die Pappe überträgt. Ausgeschnitten ergibt das eine Schablone. Dann fixiert man das Bett und überträgt die Maße der Schablone. Die Einzelteile sägt man mit dem Fuchsschwanz aus, bringt Markierungen für Dübel und Regalböden an und bohrt die Löcher. Für die Dekoration der Seitenwände wird die Stichsäge benötigt. Zum Schluss müssen...hier weiterlesen

Produktion: 2012

Download
mit Vorführlizenz:
29,00 €(inkl. MwSt.)

Filme mit Vorführlizenz:

In dieser Schulmediathek können Sie Filme für Ihre Bildungsarbeit downloaden. Wir bieten Medien für Schulen in allen Altersklassen und für jedes Unterrichtsfach. Alle Lehrfilme, Dokus und Spielfilme beinhalten ein "nicht gewerbliches öffentliches Vorführrecht" (Ö-Recht). Damit können Sie die Filme neben dem Schulunterricht (Schullizenz) auch in der außerschulischen Bildungs- und Kulturarbeit einsetzen ohne das Urheberrecht zu verletzen.

Filme zeigen, wann und wo Sie wollen:

Nicht kommerzielle Filmvorführungen sind mit unseren lizensierten Downloads zu jeder Zeit möglich. Unsere Filme kommen regelmäßig in Schulen, Unis, Volkshochschulen, Museen, Kirchen, Vereinen, Gewerkschaften, Arztpraxen, Jugendclubs, Kitas, Erwachsenen- und Seniorenkreisen, Parteiveranstaltungen, in beruflichen Fort- und Weiterbildungen, und an vielen weiteren Spielorten zum Einsatz.

Filme nur als Download?

Die meisten Downloads gestatten Ihnen auch, die Filme einmal auf DVD zu brennen! Die Vorführlizenz gilt dann auch für die gebrannte DVD. Den Brennvorgang starten Sie bequem aus der Player-Software, mit der Sie auch die Downloads abspielen (Flux-Player). Alles was Sie brauchen ist ein DVD-Rohling und ein DVD-Brenner. Der Flux-Player ist selbstverständlich kostenlos und kann auf dieser Seite heruntergeladen werden. Der Player läuft als Software oder App auf allen Ihren Endgeräten (PC, Mac, Smartphone, Tablet, u.a.)

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?


DVDs mit Verleih- und Vorführrecht erhalten Sie in unserem DVD-Shop unter www.filmsortiment.de oder bei Ihrer Bildstelle, Medienzentrum oder Medienzentrale.

Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Master Card Visa Electronic Cash Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte oder Sofortüberweisung bezahlen.