Lehrfilme: Internationale Beziehungen

Film: UN - Die Vereinten Nationen

Nachdem der Völkerbund gescheitert war, sorgten die Gräuel des Zweiten Weltkrieges im letzten Jahrhundert dafür, dass die Nationen der Welt sich erneut zusammenfanden. Anhand der Charta der Vereinten Nationen erklärt der Film dass die Grundsätze der Weltorganisation die Achtung der Menschenrechte und die Wahrung des Friedens sind. Allerdings werden auch die Konflikte im UN-Sicherheitsrat thematisiert. Zunächst wird die gesamte Organisation mit all ihren Organen und Unterorganen vorgestellt und der Unterschied zwischen dem UN-Sicherheitsrat und der Generalversammlung erklärt. Die Schüler erfahren, was genau Resolutionen sind und was sie im Völke...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
mit Vorführlizenz:
48,90 €(inkl. MwSt.)

Film: Europa - Wo wir leben

Europa hat viele verschiedene Länder und Regionen. Auf kindgerechte Art und Weise werden diese in zehn Kapiteln auf der DVD vorgestellt, die sich für die Grundschule oder die ersten Klassen an weiterführenden Schulen eignet. Der Film beginnt mit einem Überblick über den Kontinent im Allgemeinen und einer Erklärung, was die Europäische Union ist. Die Begrüßung erfolgt in den wichtigsten Landessprachen. Als Überblick für die einzelnen Länder wird die jeweilige Lage in Europa gezeigt. Die Umrisse werden als Landkarten dargestellt. Aus jedem Land werden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten vorgeführt. Sie sind auch als Malbi...hier weiterlesen

Produktion: 2007

Download
mit Vorführlizenz:
48,90 €(inkl. MwSt.)

Film: Neue Rolle Deutschlands

Nach der Wiedervereinigung Deutschlands veränderte sich die Rolle des Landes in der Außen- und der Sicherheitspolitik sehr stark. Der Film gibt einen geschichtlichen Rückblick darauf, wie Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg völlig entmilitarisiert wurde. Die Wiederbewaffnung und die Einführung der allgemeinen Wehrpflicht in der Bundesrepublik und in der DDR während des Kalten Krieges werden beschrieben. Nach dem Ende der Sowjetunion und der Wiedervereinigung Deutschlands musste sich das Land in der Außen- und Sicherheitspolitik neu verorten. Die NATO wurde strategisch umgebaut, und die Bundeswehr bekam neue Aufgaben. Die Bestimmungen des 2+4-vertrag...hier weiterlesen

Produktion: 2010

Download
mit Vorführlizenz:
48,90 €(inkl. MwSt.)

Film: Konflikt im Nahen Osten

Der Zeitraum von 1947 - 1968 Der Nahe Osten ist seit Jahrzehnten ein Krisenherd erster Ordnung. Wenn auch die Ursachen tiefer liegen, hat sich die Konfliktlage seit der Gründung Israels 1948 verfestigt: Auf der einen Seite die arabischen Nachbarn und die vertriebenen Palästinenser, die sich mit dem neuen Staat nicht abfinden wollten, auf der anderen Seite die aus der ganzen Welt eingewanderten Juden, die um das Existenzrecht ihres Staates kämpften. Aus den Kriegen von 1948, 1956 und 1967 ging Israel gestärkt hervor, während sich die Situation in den besetzten Gebieten verschärfte. Der Film dokumentiert die Anfänge dieser Entwicklung und schließt m...hier weiterlesen

Produktion: 2007

Download
mit Vorführlizenz:
99,00 €(inkl. MwSt.)

Film: 360° - Die GEO-Reportage: Mission Nordkorea

Mit seinen 1,90 Metern Körpergröße überragt der deutsche Nothilfespezialist Christoph Bürk die Koreaner um zwei Köpfe. Doch nicht nur deshalb fällt er auf, wenn er durch Städte und Dörfer reist, Schulen, Kooperativen und Kinderkrippen inspiziert. Denn eigentlich ist Ausländern der Kontakt zur Bevölkerung verboten, sie werden auf Schritt und Tritt kontrolliert. Gemeinsam mit acht Kollegen der Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) überwacht Christoph Bürk eine gigantische Spende der Bundesrepublik Deutschland: 27.000 Tonnen Rindfleisch werden als Winterhilfe an sechs Millionen Hungernde verteilt. Bürk und...hier weiterlesen

Produktion: 2003

Download
mit Vorführlizenz:
39,00 €(inkl. MwSt.)

Film: 360° - Die GEO-Reportage: Radios gegen Kalaschnikows

Es dauert nur Sekunden und ein ganzer Berg von Waffen steht in Flammen. 500 Gewehre brennen lichterloh, nachdem sie von ihren Besitzern abgegeben wurden - eingetauscht gegen Radios! Die Aktion ist Teil eines neuen von der UNO unterstützten Projektes: Mithilfe mechanischer Kurbel-Radios soll dem vom Bürgerkrieg gezeichneten Niger ein Weg in eine friedlichere Zukunft aufgezeigt werden. Eine südafrikanische Firma hat Geräte entwickelt, die statt mit Strom und Batterien von einer Kurbel angetrieben werden. 12.500 davon wurden dem Niger gespendet. Als Gegenleistung für ein Radio sollen die Familien ihre Waffen abgeben, die das Land immer tiefer in die Gewaltspirale get...hier weiterlesen

Produktion: 2003

Download
mit Vorführlizenz:
39,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Digital Asia - Die Filme

'Virtuelle Welt Korea'-Kontaktpflege in Korea: Jedem seine eigene Webseite.-Fernsehen in Korea: Alle Inhalte überall und jederzeit.-Wohnen in Korea: Die total vernetzte digitale Wohnung.-Freizeit in Korea: 24 Stunden gamen am PC bis zum Umfallen.In 'NZZ Swiss made': Swiss High Tech - Made in Taiwan.'Chinas digitale Revolution'-Landwirtschaft in China: 800 Millionen Bauern werden vernetzt.-Mobiltelefonie in China: Jeden Tag werden 1 Million Handys gekauft.-Microsoft in China: Auf der Suche nach den hellsten Köpfen.-Ali Baba in China: Die grösste Internethandelsplattform der Welt.In 'NZZ Swiss made': Cyrill Eltschinger - ein Schweizer in Peking.hier weiterlesen

Produktion: 2006

Download
mit Vorführlizenz:
49,90 €(inkl. MwSt.)

Film: Die Geschichte des Nahen Ostens im 20. Jahrhundert

Konfliktfeld Palästina und IsraelDer Nahe Osten, das Gebiet von Israel und Palästina ist bis heute ein Konfliktfeld, dessen Brisanz weltweite Auswirkungen hat. Der Film beschreibt die historischen Hintergründe der gewaltsamen und bis heute andauernden Auseinandersetzungen zwischen Juden und Arabern in der Region Palästina. Aufgezeigt werden die Etappen des zu Beginn der 20. Jahrhunderts entstehenden Nahost-Konflikts, vom Übergang der osmanischen Provinz zum britischen Mandat bis zur Staatengründung Israels im Jahr 1948.hier weiterlesen

Produktion: 2015

Download
mit Vorführlizenz:
50,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Vandana Shiva - Von Saatgut und Saatgutmultis

Viele indische Bauern stehen vor dem Ruin, weil ihnen die 2002 erstmals zugelassene BT-Baumwolle, eine gentechnisch veränderte Baumwolle von Monsanto, katastrophale Ernten beschert hatte.Die Hoffnung auf höhere Erträge und weniger Chemieeinsatz verführte die Bauern, das vier Mal so teure Gen-Saatgut zu kaufen. Doch die erwartete Superernte blieb aus. Krankheiten und vermehrter Schädlingsbefall zwangen die Bauern zu noch mehr Einsatz von teuren Chemikalien und trieben die Bankschulden in die Höhe. Der einzige Ausweg aus dieser Schuldenfalle ist für viele Bauern der Selbstmord. In ganz Indien waren das in den letzten Jahren über 20.000 Bauern.Die prom...hier weiterlesen

Produktion: 2010

Download
mit Vorführlizenz:
49,90 €(inkl. MwSt.)

Film: Tödliche Rendite

Der Crash in 2008 hat das mangelnde Wertebewußtsein im Bankenwesen aufgezeigt. Doch was geht uns das an? Mit all unseren Spar- und Versicherungsgeldern eine ganze Menge! Der Film zeigt eine Entdeckungsreise hinter die Kulissen der Geldmärkte. Er zeigt auf, dass viel mehr Geld als wir ahnen in geächtete Waffen fließt - trotz internationaler Abkommen, die das eigentlich verbieten. Hunderttausende von Streubombenopfern z.B. weltweit bluten dafür. Der Staat tut wenig dagegen - so die bittere Erkenntnis. Ein Film, der Mut machen will kritisch nachzufragen und zwar immer dann, wenn es um "Mein Geld" geht.Im Kaufpreis dieses Films ist pädagogisches Begleitmaterial...hier weiterlesen

Produktion: 2011

Download
mit Vorführlizenz:
50,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Jenseits des Krieges

Arman, Mitte 20, Flüchtling aus Afghanistan, macht eine Lehre als Orthopädietechniker in einem Hamburger Sanitätshaus. Mit seinen Fachkenntnissen und alten, ausgedienten Beinprothesen, die er von Patienten sammelt, will er in ein paar Jahren den Menschen in seinem von über 30 Jahren Krieg und Gewalt verwüsteten Heimatland helfen. Sein anderer Traum: Als Bolliwood-Superstar zurück zu kehren und seine Familie zu unterstützen. Hierfür entwickelt Arman, der im afghanischen Bürgerkrieg schwer am Bein verletzt wurde, mit Leidenschaft Schauspielrollen in einer Migrantentheatergruppe. Afghanen bilden die größte Gruppe unter den jugendli...hier weiterlesen

Produktion: 2012

Download
mit Vorführlizenz:
80,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Der globale Markt - Planspiel Logistik

Wie arbeite ich im globalen Markt, was ist "Logistik" - was geschieht, wenn ein Computer, in Deutschland produziert, nach Brasilien verkauft wird - junge Management-Assistenten in der Ausbildung üben am Modell eines Planspiels: "Logistik" in einem weltweit operierenden Konzern. An einem langen "Spieltisch", geteilt von zwei Ozeanen, findet der globale Markt statt: Für einen Weltkonzern - Siemens - werden in Malaysia Personal Computer produziert, in Deutschland montiert und verwaltet und weltweit verkauft, z.B. nach Südamerika - , um dafür Produktion und Vertrieb zu koordinieren, den weltweiten Transport zu organisieren, ist komplizierte Zusammenarbeit, "Logistik" notwe...hier weiterlesen

Produktion: 2008

Download
mit Vorführlizenz:
25,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Fossile Energieträger - Erdöl und Erdgas sind nicht erneuerbar

Im Jahr 1859 beginnt in den USA und auch in Deutschland das Erdölzeitalter. In einer Animation werden Lagerung, Bohrung und Förderung erläutert. Eine Weltkarte zeigt die Gebiete mit den derzeit größten Erdölreserven. Die Bedeutung von Erdgas wird an der Pipeline von Russland nach Deutschland verdeutlicht. Auf einer Weltkarte werden die Länder mit den größten Erdgasreserven dargestellt. Einer sich abzeichnenden Erschöpfung bei Erdgas soll durch "Fracking", bei Erdöl durch neue Bohrtechniken und die Aufbereitung von Ölsand begegnet werden. Auch die Gewinnung von Benzin und Öl aus Erdgas soll das Erdölzeitalter noch verl...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
mit Vorführlizenz:
99,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Ursachen und Kriegsverlauf

Der Erste Weltkrieg ist für viele Nationen noch immer die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts. Der Film erläutert die Situation, in der sich Europa bei seinem Ausbruch befand: Es hatte ein Wettrüsten und ein Konkurrenzkampf der Kolonialmächte stattgefunden. Militarismus und Nationalstolz waren weit verbreitet. Der Film zeigt, welche Bündnisse bestanden haben, und erklärt die Julikrise des Jahres 1914: Durch das Attentat in Sarajewo wurde eine Kettenreaktion in Gang gesetzt, die in den Krieg mündete. Die Eckpunkte der hier vermittelten Informationen sind die Kriegseuphorie, der Schlieffen-Plan, das Stocken des Vormarsches und der Stellungskrieg bei Verdun....hier weiterlesen

Produktion: 2008

Download
mit Vorführlizenz:
48,90 €(inkl. MwSt.)

Film: Der Krieg verändert Deutschland und die Welt

Zu Beginn des Ersten Weltkrieges herrschte in Deutschland eine Kriegseuphorie, die allerdings bald schon der Ernüchterung weicht. Der Film beschreibt die innenpolitischen Veränderungen Deutschlands während des Krieges. Dafür werden auch äußere Einflüsse wie durch die Oktoberrevolution in Russland betrachtet. Die Lage in Deutschland ändert sich schnell durch die Rationalisierung der Lebensmittel und durch die Not der Frauen, die plötzlich harte Arbeit verrichten mussten, die sie nicht gelernt hatten. Der Stellungskrieg, der nach dem raschen Vormarsch den deutschen Hoffnungen ein jähes Ende setzte, kostete sehr viele Leben, was dem politisc...hier weiterlesen

Produktion: 2008

Download
mit Vorführlizenz:
48,90 €(inkl. MwSt.)

Film: Ressourcenknappheit

Die Weltbevölkerung wächst und benötigt immer mehr Ressourcen zum Überleben. Diese sind allerdings begrenzt und bilden sich entweder gar nicht oder nur langsam neu, was in der Zukunft zu gewaltigen Problemen führen wird. Der Film demonstriert die Ressourcenknappheit an einer Trickfilmgeschichte über Menschen, die als Schiffbrüchige auf einer Insel stranden. Das Bild ihrer Probleme wird auf die Erde übertragen: Nahrung und Süßwasser sind knapp, und die Zahl der Menschen wächst. So kommt es zu Konflikten, wenn sich Parteien um die begehrten Ressourcen streiten. Verschiedene Staaten erheben zum Beispiel Anspruch auf das Süßwa...hier weiterlesen

Produktion: 2008

Download
mit Vorführlizenz:
48,90 €(inkl. MwSt.)


Filme mit Vorführlizenz:

In dieser Schulmediathek können Sie Filme für Ihre Bildungsarbeit downloaden. Wir bieten Medien für Schulen in allen Altersklassen und für jedes Unterrichtsfach. Alle Lehrfilme, Dokus und Spielfilme beinhalten ein "nicht gewerbliches öffentliches Vorführrecht" (Ö-Recht). Damit können Sie die Filme neben dem Schulunterricht (Schullizenz) auch in der außerschulischen Bildungs- und Kulturarbeit einsetzen ohne das Urheberrecht zu verletzen.

Filme zeigen, wann und wo Sie wollen:

Nicht kommerzielle Filmvorführungen sind mit unseren lizensierten Downloads zu jeder Zeit möglich. Unsere Filme kommen regelmäßig in Schulen, Unis, Volkshochschulen, Museen, Kirchen, Vereinen, Gewerkschaften, Arztpraxen, Jugendclubs, Kitas, Erwachsenen- und Seniorenkreisen, Parteiveranstaltungen, in beruflichen Fort- und Weiterbildungen, und an vielen weiteren Spielorten zum Einsatz.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?


DVDs mit Verleih- und Vorführrecht erhalten Sie in unserem DVD-Shop unter www.filmsortiment.de oder bei Ihrer Bildstelle, Medienzentrum oder Medienzentrale.

Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.