Zurück

Lehrfilm: Kunst im Dritten Reich - Malerei, Architektur, Plastik

Albert Speers Lichtinszenierungen auf dem Nürnberger Parteitag, die Große Kuppel in Adolf Hitlers Vision einer "Reichshauptstadt Germania", die gestählten Körper und friedlichen Familienidyllen zahlreicher Skulpturen und Gemälde " das verbinden 65 Jahre nach Kriegsende noch immer viele Menschen mit dem Begriff "Nationalsozialistische Kunst". Doch welche künstlerische Relevanz hat sie? In welchem geschichtlichem Zusammenhang steht sie, wo sind ihre Wurzeln? Hält NS-Kunst einer fundierten Analyse stand?

Übersichtlich gegliedert, geht dieser Film auf die Deutsche Kunst vor 1933 ein, zeigt, wie es nach der Machtergreifung zu einer totalen Vereinnahmung der Kultur durch die Nationalsozialisten kam und beleuchtet danach in zahlreichen Einzelanalysen die drei Hauptbereiche der Bildenden Kunst im Dritten Reich " Architektur, Plastik und Malerei " Werk für Werk. Wohlbekannnte Beispiele wie die größenwahnsinnigen Bauvorhaben und in Bronze gegossene "Herrenmenschen" werden ebenso behandelt wie " teilweise überraschend hochwertige " Gemälde.

Diese Dokumentation basiert auf dem Buch "Bildende Künste im Dritten Reich - Eine kritische Auseinandersetzung mit einem vernachlässigten Kapitel deutscher Kunstgeschichte", Diplomica Verlag 2008, von Dipl.-Ing. Daniel Zaidan. Es wird in diesem Film jedoch bewusst nur auf die Kunstwerke der NS-Kulturpolitik eingegangen, während das Buch in Gegenüberstellungen mit den Werken der Expressionisten die Stärken und Schwächen beider Kunstrichtungen offen legt.

Diese Fassung wurde 2013 inhaltlich überarbeitet und mit einer englischen Sprachfassung versehen. 

Im Kaufpreis dieses Films ist pädagogisches Begleitmaterial enthalten. Nach dem Kauf erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, über den Sie das Material herunterladen können.

Jahr: 2013
Studio(s): Filmsortiment.de
Regie: Daniel Zaidan
Laufzeit: 92 Minuten
Sprachfassung: Deutsch, Englisch
Zielgruppe: Mittelstufe, Oberstufe
FSK: Infoprogramm

Verfügbare Lizenzen

license-info
license-info
Diesen Film lieber als DVD bei FILMSORTIMENT.de bestellen? Klicken Sie für den DVD-Shop hier

Kunden die dieses Produkt gekauft haben kauften auch:

Lehrfilm Der Zauberlehrling herunterladen oder streamen
  • (13)

Der Zauberlehrling

Ab 3,90 €
Lehrfilm E6 - Bibliothek der Sachgeschichten: Ein Mensch entsteht herunterladen oder streamen
  • (4)

E6 - Bibliothek der Sachgeschichten: Ein Mensch entsteht

Ab 3,90 €
Lehrfilm Was ist Was - Das alte Rom herunterladen oder streamen
  • (2)

Was ist Was - Das alte Rom

Ab 3,90 €

Aktuell liegen keine Kundenrezension vor.

Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme für den Heimunterricht Ihrer Kinder und Schüler herunterladen. Wir bieten professionelle Medien für jedes Schulfach und jede Schulart. Sie können Downloads mit unbegrenzter Nutzungsdauer kaufen. Sparen können Sie, wenn Sie sich für die preislich reduzierten Downloads mit zeitlich begrenzter Nutzung von 48 Stunden entscheiden. Die Filme können auf bis zu drei Endgeräten abgespielt werden (Smartphone, Tablet, Laptop oder Computer). Alle Lehrfilme, Dokus und Spielfilme beinhalten zudem ein "nicht gewerbliches öffentliches Vorführrecht" (Ö-Recht). Damit können Sie die Filme neben dem Heimunterricht auch in sämtlichen nicht gewerblichen Bildungsveranstaltungen öffentlich vorführen.

Flatrate:

Eine Flatrate für unsere Filme ist derzeit im Aufbau (monatliche Bezahlung und Nutzung aller Inhalte). Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, dann informieren wir Sie gerne, wenn die Flatrate gebucht werden kann.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?


DVDs mit Verleih- und Vorführrecht erhalten Sie in unserem DVD-Shop unter www.filmsortiment.de oder bei Ihrer Bildstelle, Medienzentrum oder Medienzentrale.

Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.