Zurück

Lehrfilm: Lasst uns leben - lasst uns lernen

Die Entwicklungsverzögerung bei Kindern mit Down-Syndrom ist ein biopsychosoziokuturelles Problem. Daher kann es auch nur gelöst werden, wenn die Kinder Bedingungen vorfinden, die ihren Entwicklungsmöglichkeiten gerecht werden. Der Film zeigt die zehn Kinder, die im Christel Manske - Institut eine Stunde in der Woche lernen. Florian, David und Mia lernen in der gemeinsam geteilten Tätigkeit mit unterschiedlichem Spielzeug alle fünf Sinne zu schärfen und mit Hilfe der sprachlichen Begleitung zu synchronisieren. Timo und Sean lernen als Vorschulkinder mit Begeisterung Buchstaben als Sinn gebende Laute, die sie auf dem Computer schreiben. Sie sprechen "FFFF", wenn sie eine Kerze auspusten. Ein Foto hebt die Handlung bildhaft auf und der Buchstabe F bezeichnet sie. Außerdem lernen die Kinder für jeden Buchstaben eine Handgebärde, die die Tätigkeit symbolisiert. Diese Gebärde hilft ihnen beim Lesen von fremden Texten, weil sie die Augen und Lippenbewegung steuert. Obwohl Philipp an einer autistischen Symptomatik leidet, lernt er sinnvoll zu sprechen. Christian wirft manchmal mit Stühlen, zerbricht Buchstaben und zerstört seine Arbeitsergebnisse. Er sagt: "Weil ich nicht lernen kann." Als er mit neun Jahren zu uns kam, hatte er noch nicht einen Buchstaben in der Schule gelernt. Er ist nicht aggressiv, er reagiert verzweifelt auf Bedingungen, die ihn tagtäglich verletzen. Christian ist froh über sein eigenes Lesebuch, weil es ihm verdeutlicht, dass er schon viel gelernt hat. Marvin und Josefine lesen und schreiben schon als Kindergartenkinder Wörter. Sie sind auf den Schulunterricht vorbereitet. Malte kann mit elf Jahren mit Hilfe von Handgebärden eigenständig so schwierige Wörter wie " Zuckerrohrsaft" lesen. Als er mit neun Jahren in unsere Praxis kam, konnte er sich lautsprachlich kaum verständigen. Durch das Lesen lernt er in ganzen Sätzen zu sprechen. Die Grammatik wird von Tag zu Tag besser. Der Film "Lasst uns leben lasst uns lernen" ist ein Appell an Eltern, Ärzte und Pädagogen sich für ein gemeinsames Lernen aller Kinder einzusetzen. Integration und Inklusion ohne einen Unterricht, der allen Kindern ermöglicht sich zu entwickeln ist weiterhin Isolation. Das gemeinsam geteilte Lernen läuft der Entwicklung voraus.

Im Kaufpreis dieses Films ist pädagogisches Begleitmaterial enthalten. Nach dem Kauf erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, über den Sie das Material herunterladen können.

Jahr: 2004
Studio(s): Christel Manske
Laufzeit: 82 Minuten
Zielgruppe: Mittelstufe, Oberstufe
Sprachfassung: Deutsch
FSK: Infoprogramm

Verfügbare Lizenzen

license-info
license-info

Kunden die dieses Produkt gekauft haben kauften auch:

Lehrfilm Spaghetti für zwei - Nach der gleichnamigen Kurzgeschichte von Federica Kitamura-De Cesco herunterladen oder streamen
  • (3)

Spaghetti für zwei - Nach der gleichnamigen Kurzgeschichte von Federica Kitamura-De Cesco

Ab 50,00 €
Lehrfilm Medienpaket: Wer bin ich? Sexuelle Aufklärung für Kinder herunterladen oder streamen
  • (1)

Medienpaket: Wer bin ich? Sexuelle Aufklärung für Kinder

Ab 68,00 €
Lehrfilm E6 - Bibliothek der Sachgeschichten: Ein Mensch entsteht herunterladen oder streamen
  • (9)

E6 - Bibliothek der Sachgeschichten: Ein Mensch entsteht

Ab 39,00 €

Aktuell liegen keine Kundenrezension vor.

Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme und Dokumentationen für den Einsatz im Unterricht herunterladen und streamen. Sie können zwischen der Einzellizenz oder der Klassenlizenz wählen. Die Einzellizenz ermöglicht Lehrkräften die öffentliche Vorführung des Films in jedem schulischen Kontext. Die Klassenlizenz ermöglicht außerdem das Teilen des Films mit den Schülern im Distanzunterricht. Die Einzellizenz ist zeitlich nicht begrenzt. Die Nutzung der Klassenlizenz ist auf zwölf Monate limitiert.

Die Filme können pro Nutzer auf drei beliebigen Endgeräten wiedergegeben werden (z.B. 1 x PC, 1 x Tablet, 1 x Smartphone). Das Abspielen ist nur mit dem Fluxplayer (App) möglich, der Ihnen im Bestellprozess kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Ein Einbetten der Filme in Lernplattformen (z.B. Moodle) ist nicht möglich.

Sie bestellen professionelle Unterrichtsmedien, die den strengen Vorschriften des Datenschutzes und des Urheberrechts entsprechen.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?
Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.