Zurück

Lehrfilm: Leder - Die Filme

'Von der Kuh zum Schuh'
Leder ist eigentlich ein Abfallprodukt. Es wird gewonnen aus den Häuten von Tieren, die in erster Linie zur Milch- und Fleischproduktion gezüchtet wurden: Kühen, Schafen, Ziegen, Schweinen. Das war schon in den Urzeiten der Menschheit so, als die ersten Jäger die Häute der erlegten Tiere zu Kleidungsstücken verarbeiteten. Damals wurden erste Techniken der Gerbung angewendet. Später, als diese verfeinert wurden, entwickelte sich Leder zu einem wichtigen Gebrauchswerkstoff. Dank moderner Gerbmethoden ist Leder heute wieder ein wichtiger Werkstoff der Bekleidungsindustrie, aus dem vom robustesten Bergschuh bis zum feinsten Handschuh für alle Körperteile funktionelle oder luxuriöse Produkte hergestellt werden.
In 'NZZ Swiss made': Mit Leib und Seele Sattler

'Zäh und geschmeidig - Luxusprodukt Leder'
Nur vom Feinsten für die Bequemlichkeit des Fahrers und für das Image der Automarke. Der Weg vom Abfallprodukt zum heiss begehrten Luxusartikel. Wie mit altem Wissen, Handwerk und moderner Technik Rindshaut gegerbt, gefärbt, geschnitten, genäht und gepolstert wird, bis sie schliesslich als Autositz oder im Cockpit des neuen Mercedes-Benz SLR McLaren glänzt.
Beinahe jede Fischhaut lässt sich zu hochwertigem, samtweichem, elastischem und reissfestem Leder verarbeiten. Ist Fischleder das Leder der Zukunft? Ein Nachfahre der Fischmenschen am sibirischen Fluss Amur hat das Know-how.
Kostbarkeiten, Kuriositäten, jahrtausendealte Schätze und die Rettung einer römischen Legionärssandale im Deutschen Ledermuseum.
In 'NZZ Swiss made': Der Ceinturon - Der Gurt des Soldaten.

Jahr: 2010
Studio(s): NZZ Fomat
Laufzeit: 61 Minuten
Zielgruppe: Mittelstufe, Oberstufe, Weiterbildung
Sprachfassung: Deutsch
FSK: Infoprogramm

Verfügbare Lizenzen

license-info
license-info

Kunden die dieses Produkt gekauft haben kauften auch:

Lehrfilm E6 - Bibliothek der Sachgeschichten: Ein Mensch entsteht herunterladen oder streamen
  • (9)

E6 - Bibliothek der Sachgeschichten: Ein Mensch entsteht

Ab 39,00 €
Lehrfilm Die Welle - Spielfilm (Alte Fassung: USA,1981) herunterladen oder streamen
  • (5)

Die Welle - Spielfilm (Alte Fassung: USA,1981)

Ab 49,00 €
Lehrfilm Spiel mit dem Tod - Spiel mit dem Zuschauer herunterladen oder streamen
  • (8)

Spiel mit dem Tod - Spiel mit dem Zuschauer

Ab 69,00 €

Aktuell liegen keine Kundenrezension vor.

Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme und Dokumentationen für den Einsatz im Unterricht herunterladen und streamen. Sie können zwischen der Einzellizenz oder der Klassenlizenz wählen. Die Einzellizenz ermöglicht Lehrkräften die öffentliche Vorführung des Films in jedem schulischen Kontext. Die Klassenlizenz ermöglicht außerdem das Teilen des Films mit den Schülern im Distanzunterricht. Die Einzellizenz ist zeitlich nicht begrenzt. Die Nutzung der Klassenlizenz ist auf zwölf Monate limitiert.

Die Filme können pro Nutzer auf drei beliebigen Endgeräten wiedergegeben werden (z.B. 1 x PC, 1 x Tablet, 1 x Smartphone). Das Abspielen ist nur mit dem Fluxplayer (App) möglich, der Ihnen im Bestellprozess kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Ein Einbetten der Filme in Lernplattformen (z.B. Moodle) ist nicht möglich.

Sie bestellen professionelle Unterrichtsmedien, die den strengen Vorschriften des Datenschutzes und des Urheberrechts entsprechen.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?
Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.