Lehrfilme: Mechanik

Film: Hebel und Hebelgesetz

Ein Hebel ist ein starrer Stab, der sich um einen festen Punkt drehen kann und als mechanischer Kraftwandler fungiert. Der Teil zwischen dem Drehpunkt und dem Krafteinwirkungspunkt heißt Kraftarm. Wirken auf beide Kraftarme dieselben Kräfte, ist der Hebel ausgeglichen. Greifen unterschiedliche Kräfte an, müssen die Kraftarme für einen Ausgleich verschieden lang sein.Der Film zeigt, wie Hebel als einfache Maschinen funktionieren. Er erklärt das Hebelgesetz und verdeutlicht, dass bei einem doppelt so langen Kraftarm nur die Hälfte der Energie gebraucht wird. Es werden Beispiele für Hebel im Alltag gegeben: Einarmige Hebel etwa sind Schubkarren, einar...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
mit Vorführlizenz:
29,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Kraft - Was ist das?

Wirkt eine Kraft auf einen Gegenstand, kann dieser dadurch bewegt, verformt oder zerstört werden. Die Kräfte werden unterschieden in die Berührung, die Erdanziehungskraft und die Gravitation. Die Stärke der Reaktion richtet sich nach der Stärke der einwirkenden Kraft. Der Film stellt die Spiralfeder mit Skala als einen in der Physik eingesetzten Kraftmesser vor und nennt die Maßeinheit, in der Kraft gemessen wird: Ein Newton ist die Kraft, die man braucht, um einen Gegenstand, der ein Kilogramm schwer ist, auf eine Geschwindigkeit von einem Meter pro Sekunde zu beschleunigen. Diese Kraft hat eine Richtung und ist daher eine vektorielle Größe. Um d...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
mit Vorführlizenz:
29,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Physik erleben

Bewegung von Körpern in Alltag und Freizeit Die Physik der mechanischen Bewegungen von Körpern im Freizeitpark, Zirkus und bei Stunts ist das Thema dieses Films. Historische und zeitgenössische Filmaufnahmen ermöglichen interessante Einblicke und eine abwechslungsreiche, unterhaltsame Beschäftigung mit ausgewählten Themen der Mechanik. Interesse und Freude am Erkennen von Zusammenhängen in der Mechanik der Bewegung von Körpern sollen die SchülerInnen ermutigen und veranlassen, sich auch in der Freizeit weiter mit Fragen und Problemen der Physik auseinanderzusetzen.Inhaltsschwerpunkte:- Potentielle und kinetische Energie- EPOT -> EKIN -> ...hier weiterlesen

Produktion: 2005

Download
mit Vorführlizenz:
49,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Mechanische Systeme

Hebel, Hydraulik, Rad und Achse Die Nutzung mechanischer Systeme reicht weit in die menschliche Vorgeschichte zurück. Heute benutzen wir fast selbstverständlich und oft unwissentlich einfache Maschinen wie Hebel, Rad, Rolle, Schiefe Ebene und Kolben. In diesem Film werden einfache Maschinen und ihre Kombinationen in mechanischen Systemen an vielen interessanten Beispielen und in verschiedenen Formen dargestellt sowie fach- und altersgerecht erklärt. Im Kaufpreis dieses Films ist pädagogisches Begleitmaterial enthalten. Nach dem Kauf erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, über den Sie das Material herunterladen können. Im Kaufpreis dieses Films ist pädagogisches Begleitmate...hier weiterlesen

Produktion: 2004

Download
mit Vorführlizenz:
49,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Arbeit - was ist das?

Es gibt verschiedene Bedeutungen für den Begriff 'Arbeit'. In der Physik bezeichnet man damit die Kraft, die auf einen Körper einwirkt, etwa beim Schieben oder beim Anheben von Gegenständen. Man unterscheidet bei der physikalischen Arbeit verschiedene Formen. Die Hubarbeit arbeitet gegen die Erdanziehungskraft. Der Film gibt einen Überblick über die Spannarbeit, die Reibungsarbeit, die Verformungsarbeit und die Beschleunigungsarbeit und verdeutlicht sie mit Beispielen. Mann misst die physikalische Arbeit in Joule. Diese Einheit wird auch für die Wärmemenge und die Energie benutzt, daher sind diese Begriffe artverwandt. Es ist daher legitim zu sagen, dass...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Download
mit Vorführlizenz:
29,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Rollen und Flaschenzüge

Schwere Lasten können mithilfe von Rollen und Flaschenzügen viel einfacher gehoben werden. Der Film zeigt einen Brunnen: Wer hier einen Eimer heraufzieht, muss viel Kraft aufwenden. Befestigt man das Seil an einem drehbaren oder festen Stock, stört die Reibungsenergie. Diese fällt weg, wenn das Seil über eine Rolle geführt wird. Bei einer hängenden Einzelrolle wird die Kraft eines an einem Ende befestigten Gegenstands auf zwei Seile verteilt: Am anderen Ende muss man nur noch die halbe Kraft aufwenden, um einen Gegenstand zu heben, auch wenn das Ziehen länger dauert. Um mehr Kraft zu sparen, können weitere Rollen hinzugefügt werden, was aber auch umständlich sein kann. Der Flaschenzug hat...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
mit Vorführlizenz:
29,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Drehmoment und Hebel

Das Hebelgesetz stammt von Archimedes. Ist an beiden Armen eines Hebels das Produkt aus Kraft mal Kraftarm gleich, herrscht ein Gleichgewicht, solange die Kräfte im rechten Winkel wirken. Multipliziert man die Länge des Kraftarms mit der auf ihn einwirkenden Kraft, ergibt sich daraus das Drehmoment, dessen internationale Einheit Newtonmeter sind. Bei einem ausgeglichenen rechts- und linksdrehenden Drehmoment befindet sich ein frei beweglich aufgehängter Körper im Gleichgewicht. Mit nur einem Zehntel der Kraft kann ein Körper bewegt werden, wenn der Hebel daran zehn Mal so lang ist wie der Körper selbst. Bei Schiffsrudern und auch bei Fahrrädern werden diese Gesetze praktisch angewendet: H...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
mit Vorführlizenz:
29,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Physik mechanischer Wellen

Meereswellen Diese didaktische DVD bietet eine nutzergerechte Einführung aber auch die Möglichkeit einer tiefer greifenden Behandlung des Lehrplan-zentralen Themas 'Mechanische Wellen'. Im Film werden Meereswellen und ihre Interaktionen mit Hilfe von Realaufnahmen, Animationen, Grafiken und Formeln deutlich sichtbar und leicht erfassbar dargestellt. Meereswellen zu verstehen heißt, alle anderen Arten von mechanischen Wellen auch zu verstehen. Dieser Zusammenhang lässt Meereswellen bei der Erklärung und dem Verstehen von mechanischen Wellen und ihren vielfältigen Erscheinungen und Interaktionen einen bevorzugten Platz im Physik- und naturwissenschaft-lichen ...hier weiterlesen

Produktion: 2008

Download
mit Vorführlizenz:
49,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Addition und Zerlegung von Kräften

Die Kraft ist eine vektorielle Größe, wenn sie eine Kraft mit einer Richtung ist. Kräfte haben je nach Angriffspunkt unterschiedliche Wirkungen. Wenn gleich mehrere Kräfte auf nur einen Angriffpunkt wirken, spielen die Richtungen eine Rolle: Wirken zwei Kräfte in dieselbe Richtung, addieren sie sich. Bei einer gegenläufigen Wirkung subtrahieren sie sich. Kräfte gleicher Größe heben sich auf. Es wird erklärt, wie mit dem Parallelogramm der Kräfte die Resultierende aus zwei Einzelkomponenten errechnet wird. Es wird eine Resultierende berechnet und eine eventuelle weitere Kraft hinzugefügt, wenn mehrere Kräfte zusammenkommen. So erhält man die Gesamtresultierende. Aus einer Resultierenden, e...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
mit Vorführlizenz:
29,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Leistung - was ist das?

Je schneller man arbeitet, desto mehr Energie muss man dafür aufbringen. Das Maß für die Arbeitsgeschwindigkeit ist die Leistung. Man misst sie in Energieübertragung pro Zeiteinheit und gibt ihre Einheit in Watt an. Ein Gegenstand hat die Gewichtskraft von einem Newtonmeter. Möchte man ihn innerhalb einer Sekunde einen Meter hoch anheben, muss man dafür eine Leistung von einem Watt aufwenden. Ein Watt entspricht einem Newtonmeter pro Sekunde. Das Watt als Einheit der Leistung erlaubt den Vergleich von mechanischer, thermischer und elektrischer Leistung. Man kann sie ineinander umwandeln: Ein Elektromotor verwandelt elektrische in mechanische Energie, ein Gen...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
mit Vorführlizenz:
29,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Trägheitsgesetz

Alle Körper haben einige bestimmte Eigenschaften, zu denen das Trägheitsgesetz zählt: Sie sind so lange im Ruhezustand oder in einem Zustand gleichförmiger Bewegung, bis eine Kraft von außen auf sie einwirkt und so eine Veränderung hervorruft. Wenn wir beispielsweise in der Bahn fahren, geraten wir uns Wanken, wenn der Zug anfährt, da sich der Körper im Ruhezustand befunden hatte. Sobald wir an die Bewegung gewöhnt sich, stehen wir wieder fest. Wegen des Trägheitsgesetzes ist es auch unbedingt nötig, im Auto einen Anschnallgurt zu tragen: Lässt man ihn weg, kann man bei einem Unfall durch das Auto geschleudert werden. Auch die Ladung in Lastwagen muss aus diesem Grund besonders gut gesich...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
mit Vorführlizenz:
29,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Physik der Bewegung

Dieser Film beleuchtet an interessanten Beispielen die Entwicklung des physikalisch-mechanischen Weltbildes, ermöglicht in unterhaltsamen Szenen Einblicke in das Denken in Bezugssystemen, in Ruhe und Bewegung, und vermittelt Kenntnisse im Erfassen von Messwerten sowie der Anfertigung und Auswertung von Bewegungsdiagrammen. Inhaltsschwerpunkte:Bewegung und Weltbild:- Aristoteles (Naturelemente: Feuer, Erde, Wasser, Luft; geo- und heliozentrisches Planetensystem)- Kopernikus- Galileo (Experimente Rollbahn, Reibung, Planetenbewegung)Ruhr und Bewegung in Bezugssystemen:- Bühnenszenen zu Ruhe und Bewegung- Wahl des Bezugssystems (Bezugsrahmen, Bezugspunkt)- Bewegung ist relativ Beweg...hier weiterlesen

Produktion: 2005

Download
mit Vorführlizenz:
49,00 €(inkl. MwSt.)

Film: Die Macht der Maschinen - Sind Roboter die besseren Menschen?

Mensch oder Maschine, das ist hier die Frage. Eine, die sich vor allem in Hinblick auf eine nicht allzu ferne Zukunft stellt. Denn schon jetzt sind die Roboter unter uns. 20 Millionen dieser intelligenten Maschinen gibt es bereits weltweit und ihre Zahl steigt. In 30 Jahren soll es laut Experten mehr Roboter als Menschen auf der Erde geben. Eine Entwicklung, die zahlreiche Fragen und Unsicherheiten aufwirft. Sind die Maschinen die Rettung für unsere immer älter werdende Gesellschaft? Oder gar deren Untergang? Wird der Mensch überhaupt noch gebraucht, wenn die Super-Computer alle Aufgaben effizienter lösen können als wir? Roboter Marvin als Pfleger, Roboter als pro...hier weiterlesen

Download
mit Vorführlizenz:
49,90 €(inkl. MwSt.)

Filme mit Vorführlizenz:

In dieser Schulmediathek können Sie Filme für Ihre Bildungsarbeit downloaden. Wir bieten Medien für Schulen in allen Altersklassen und für jedes Unterrichtsfach. Alle Lehrfilme, Dokus und Spielfilme beinhalten ein "nicht gewerbliches öffentliches Vorführrecht" (Ö-Recht). Damit können Sie die Filme neben dem Schulunterricht (Schullizenz) auch in der außerschulischen Bildungs- und Kulturarbeit einsetzen ohne das Urheberrecht zu verletzen.

Filme zeigen, wann und wo Sie wollen:

Nicht kommerzielle Filmvorführungen sind mit unseren lizensierten Downloads zu jeder Zeit möglich. Unsere Filme kommen regelmäßig in Schulen, Unis, Volkshochschulen, Museen, Kirchen, Vereinen, Gewerkschaften, Arztpraxen, Jugendclubs, Kitas, Erwachsenen- und Seniorenkreisen, Parteiveranstaltungen, in beruflichen Fort- und Weiterbildungen, und an vielen weiteren Spielorten zum Einsatz.

Filme nur als Download?

Die meisten Downloads gestatten Ihnen auch, die Filme einmal auf DVD zu brennen! Die Vorführlizenz gilt dann auch für die gebrannte DVD. Den Brennvorgang starten Sie bequem aus der Player-Software, mit der Sie auch die Downloads abspielen (Flux-Player). Alles was Sie brauchen ist ein DVD-Rohling und ein DVD-Brenner. Der Flux-Player ist selbstverständlich kostenlos und kann auf dieser Seite heruntergeladen werden. Der Player läuft als Software oder App auf allen Ihren Endgeräten (PC, Mac, Smartphone, Tablet, u.a.)

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?


DVDs mit Verleih- und Vorführrecht erhalten Sie in unserem DVD-Shop unter www.filmsortiment.de oder bei Ihrer Bildstelle, Medienzentrum oder Medienzentrale.

Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Master Card Visa Electronic Cash Invoice Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte oder Sofortüberweisung bezahlen.