Zurück

Lehrfilm: Notenwerte

Die Notenwerte zeigen die Länge der einzelnen Noten im Verhältnis zueinander an. Die absolute Länge wird durch die Angabe des Tempos für ein Musikstück bestimmt. Es kann angegeben werden, indem der Komponist bestimmt, wie viele Viertelnoten in einer Minute gespielt werden sollen. Früher benutzt man italienische Begriffe für die verschiedenen Tempi, doch diese sind ungenau, da subjektiv.
Der Film zeigt, wie verschiedene Notenwerte durch den Notenkörper, den Hals und die Fähnchen festgelegt werden können. Er stellt Viertelnoten, halbe und ganze Noten vor, aber auch Achtel- und Sechzehntelnoten mit ihren Fähnchen oder Balken. Auch die Punktierung und der Haltebogen werden als Längenangaben der Noten erläutert, und es werden die verschieden langen Pausen mit ihren jeweiligen Zeichen vorgestellt.

Jahr: 2014
Studio(s): Schulfilme-im-Netz
Laufzeit: 7 Minuten
Sprachfassung: Deutsch
Zielgruppe: Mittelstufe, Oberstufe
FSK: Lehrprogramm

Verfügbare Lizenzen

license-info
Diesen Film lieber als DVD bei FILMSORTIMENT.de bestellen? Klicken Sie für den DVD-Shop hier
Filme der Reihe "Schulfilme im Netz" sind ausschließlich für den Unterricht an Schulen geeignet und bestimmt (§ 60a und § 60b UrhG)

Kunden die dieses Produkt gekauft haben kauften auch:

Antibiotika und ihre Wirkungsweise

29,00 €

Erneuerbare Energien

48,90 €

Biomasse als Alternative zu fossilen Energieträgern

29,00 €

Aktuell liegen keine Kundenrezension vor.