Zurück

Lehrfilm: Balladenabend - Zuerst sollte ich einen König spielen; aber dann war ich der gefährliche Drache.

Der Film "Balladenabend" dokumentiert ein Begegnungsprojekt zwischen dem Bischof-Sproll-Bildungszentrum und der Schule St. Franziskus der St. Elisabeth-Stiftung. Im Schuljahr 2012/2013 studierten Jugendliche mit und ohne Handicap gemeinsam einen Balladenabend ein. In einer Arbeitsgemeinschaft bereiteten sie sich monatelang auf den großen Tag der Aufführung vor. Das Filmteam war vom ersten Treffen an dabei und verbrachte in unregelmäßigen Abständen Tage beim Einstudieren in Biberach. Wir lernten die Jugendlichen näher kennen, erlebten eine Akzeptanz von Behinderung und begaben uns auf eine emotionale Reise durch die Zeit über Höhen und Tiefen. So entstanden zwei Kunstwerke: ein Balladenabend und ein Dokumentarfilm, der mit Audiodeskription und Untertitelung für blinde und gehörlose Menschen barrierefrei produziert wurde.

Jahr: 2015
Studio(s): moving-angel GmbH
Regie: Jean Christophe Blavier
Laufzeit: 47 Minuten
Empfehlung: Schulempfehlung
Zielgruppe: Weiterbildung, Mittelstufe, Oberstufe
Sprachfassung: Deutsch
FSK: Infoprogramm

Verfügbare Lizenzen

license-info
license-info

Kunden die dieses Produkt gekauft haben kauften auch:


Aktuell liegen keine Kundenrezension vor.

Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme und Dokumentationen für den Einsatz im Unterricht herunterladen und streamen. Sie können zwischen der Einzellizenz oder der Klassenlizenz wählen. Die Einzellizenz ermöglicht Lehrkräften die öffentliche Vorführung des Films in jedem schulischen Kontext. Die Klassenlizenz ermöglicht außerdem das Teilen des Films mit den Schülern im Distanzunterricht. Die Einzellizenz ist zeitlich nicht begrenzt. Die Nutzung der Klassenlizenz ist auf zwölf Monate limitiert.

Die Filme können pro Nutzer auf drei beliebigen Endgeräten wiedergegeben werden (z.B. 1 x PC, 1 x Tablet, 1 x Smartphone). Das Abspielen ist nur mit dem Fluxplayer (App) möglich, der Ihnen im Bestellprozess kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Ein Einbetten der Filme in Lernplattformen (z.B. Moodle) ist nicht möglich.

Sie bestellen professionelle Unterrichtsmedien, die den strengen Vorschriften des Datenschutzes und des Urheberrechts entsprechen.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?
Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.