Zurück

Lehrfilm: Bildung in der frühen Kindheit: Folge 1 & 2

Kinderzeichnungen haben schon immer die Aufmerksamkeit von Eltern und Pädagogen auf sich gezogen. Was erzählt das Kind mit seiner Zeichnung über sich und die Welt? Auch die Forschung beschäftigt sich seit über 100 Jahren mit Kinderzeichnungen. Der Vortrag wird unterschiedliche Interpretationsansätze vorstellen (Kinderzeichnungen als Entwicklungsphänomen, als ästhetisches Phänomen, als Ausdruck der Persönlichkeit) und anhand von Beispielen ein kommunikatives Interpretationsverfahren erläutern das für die pädagogische Praxis in Kitas unerlässlich ist.

Inhaltsangabe 1:
01. Einleitung
02. Kinderzeichnung als Entwicklungsphänomen
03. Kinderzeichnung als ästhetisches Phänomen
04. Kinderzeichnung als Ausdruck der Persönlichkeit
05. Kommunikative Zugänge

Filmbeschreibung 2:
Bei den unsichtbaren Freunden, oder auch Phantasiegefährten genannt, handelt es sich um eine lange Zeit übersehenes Phänomen. Obwohl Schätzungen davon ausgehen, dass ca. 30% der Vorschulkinder einen unsichtbaren Freund haben, wurde darüber sehr wenig geforscht. Der Vortrag wird anhand von Fallbeispielen und Forschungsergebnissen zeigen, welche Aufgabe diese Freunde in der kindlichen Entwicklung übernehmen, welche wissenschaftlichen Erklärungen es gibt und welche pädagogischen Umgangsweisen ratsam sind.

Inhaltsangabe 2:
01. Einleitung
02. Phantasie/Imagination
03. Phantasiegefährten
04. Das andere Ich

Jahr: 2013
Studio(s): AV1 Pädagogik-Filme
Laufzeit: 113 Minuten
Zielgruppe: Weiterbildung
Sprachfassung: Deutsch
FSK: Infoprogramm

Verfügbare Lizenzen

license-info
license-info

Kunden die dieses Produkt gekauft haben kauften auch:


Aktuell liegen keine Kundenrezension vor.

Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme und Dokumentationen für den Einsatz im Unterricht herunterladen und streamen. Sie können zwischen der Einzellizenz oder der Klassenlizenz wählen. Die Einzellizenz ermöglicht Lehrkräften die öffentliche Vorführung des Films in jedem schulischen Kontext. Die Klassenlizenz ermöglicht außerdem das Teilen des Films mit den Schülern im Distanzunterricht. Die Einzellizenz ist zeitlich nicht begrenzt. Die Nutzung der Klassenlizenz ist auf zwölf Monate limitiert.

Die Filme können pro Nutzer auf drei beliebigen Endgeräten wiedergegeben werden (z.B. 1 x PC, 1 x Tablet, 1 x Smartphone). Das Abspielen ist nur mit dem Fluxplayer (App) möglich, der Ihnen im Bestellprozess kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Ein Einbetten der Filme in Lernplattformen (z.B. Moodle) ist nicht möglich.

Sie bestellen professionelle Unterrichtsmedien, die den strengen Vorschriften des Datenschutzes und des Urheberrechts entsprechen.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?
Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.