Zurück

Lehrfilm: Weil ich länger lebe als du - Kinder kämpfen für ihre Welt

Der Film beinhaltet die Geschichte von drei Kindern, die beschlossen haben, sich nicht mehr auf die Erwachsenen zu verlassen. Mit den unterschiedlichsten Projekten haben sie sich auf den Weg gemacht, um sich ihren Traum von einer besseren Welt zu erfüllen: Die 15-jährige Fardosa in den Slums von Nairobi, die sich gegen die Zwangsverheiratung junger Mädchen einsetzt. Der 13-jährige Roman im Irak, der gegen elterliche Gewalt in seinem Umfeld kämpft. Und allen voran der heute 14-jährige Felix, die zentrale Figur der Dokumentation, der sich mit seiner Organisation Plant-for-the-Planet gegen den Klimawandel einsetzt, um die Welt reist, mit Entscheidern und Politikern debattiert und es immer wieder schafft, neue Kinder davon zu überzeugen, dass es sich lohnt, für die eigenen Ziele zu kämpfen.

FELIX:
Er möchte 500 Milliarden Bäume pflanzen. Das könnte die Klimaerwärmung eine Zeit lang aufhalten. Über drei Jahre begleitet ihn die Kamera hautnah auf seinem Weg vom schüchternen kleinen Jungen zum mitreißenden, viele Erwachsene zu Tränen rührenden, klugen Kämpfer für eine bessere Welt. Die Stiftung Plant-for-the-Planet unterstützt ihn im Aufbau eines Netzwerks, das weltweit einmalig ist. Viele Tausend Kinder machen bereits mit und es werden immer mehr...

FARDOSA:
Das 15-jährige somalische Mädchen aus Nairobi hat das Kämpfen früh gelernt. Nahezu mittellos, mit ihrem blinden Vater in einem der dicht besiedelten Slums aufgewachsen, hat sie sich bereits mit 8 Jahren gegen ihre rituelle Beschneidung und mit 10 Jahren gegen ihre Zwangsverheiratung erfolgreich gewehrt. Jetzt leitet sie eine Jugendgruppe in ihrem Slum. Sie ermutigt Kinder, sich zu wehren und ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und sie gestaltet wöchentlich eine Radiosendung in ihrem Slum-Radio.

ROMAN:
Er ist 15 Jahre alt und lebt in Erbil im Irak. 2004 wurde sein Vater bei einem Sprengstoffattentat getötet. Die Liebe zu ihm ist für Roman der Anstoß, sich für eine Welt ohne Gewalt zu engagieren. Als Streetworker besucht er Familien, in denen Väter ihre Kinder schlagen, oder Jugendgefängnisse. In Felix findet er über das Internet einen Freund und Unterstützer. Wird er es schaffen, mit ihm 3000 Bäume zu pflanzen, wie er verspricht?

Jahr: 2012
Studio(s): fechnerMEDIA Verlag
Regie: Carl-A. Fechner, Henriette Bornkamm
Laufzeit: 44 Minuten
Zielgruppe: Mittelstufe, Grundschule
Sprachfassung: Deutsch
FSK: Ohne Altersbeschränkung
Empfehlung: Schulempfehlung

Verfügbare Lizenzen

license-info
license-info

Kunden die dieses Produkt gekauft haben kauften auch:


Aktuell liegen keine Kundenrezension vor.

Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme und Dokumentationen für den Einsatz im Unterricht herunterladen und streamen. Sie können zwischen der Einzellizenz oder der Klassenlizenz wählen. Die Einzellizenz ermöglicht Lehrkräften die öffentliche Vorführung des Films in jedem schulischen Kontext. Die Klassenlizenz ermöglicht außerdem das Teilen des Films mit den Schülern im Distanzunterricht. Die Einzellizenz ist zeitlich nicht begrenzt. Die Nutzung der Klassenlizenz ist auf zwölf Monate limitiert.

Die Filme können pro Nutzer auf drei beliebigen Endgeräten wiedergegeben werden (z.B. 1 x PC, 1 x Tablet, 1 x Smartphone). Das Abspielen ist nur mit dem Fluxplayer (App) möglich, der Ihnen im Bestellprozess kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Ein Einbetten der Filme in Lernplattformen (z.B. Moodle) ist nicht möglich.

Sie bestellen professionelle Unterrichtsmedien, die den strengen Vorschriften des Datenschutzes und des Urheberrechts entsprechen.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?
Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.