Lehrfilme: Politische Systeme

Film: Das Streben der Mächte

Der Imperialismus und das Bedürfnis nach Kolonien in anderen Teilen der Welt sind für Jugendliche heute teilweise schwer nachvollziehbar. Dieser Film verdeutlicht mit altem Karten- und Bildmaterial, mit Originalfilmaufnahmen und Dokumenten aus der Epoche des Imperialismus die Tätigkeiten der europäischen Kolonialmächte. Die Interessen, die im Spiel waren, werden erläutert, vor allem am Beispiel Afrikas, das die Europäer unter sich aufteilten. Die Haltung gegenüber den Kolonien Kaiser Wilhelms II. wird verdeutlicht, erst in Afrika, dann im Pazifischen Ozean. Deutschlands Part im Boxeraufstand in China wird ebenso genau betrachtet wie der bei der gewa...hier weiterlesen

Produktion: 2008

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: explainity® Erklärvideo - Demokratie einfach erklärt

Es gibt drei verschiedene Formen von Demokratie, nämlich die direkte, die parlamentarische und die präsidentielle. Heidi, Sam und Peter leben in drei mit diesen verschiedenen Demokratieformen geführten Ländern. Sie vergleichen ihre Demokratien und arbeiten die Unterschiede in den Systemen heraus.Im Kaufpreis dieses Films ist der Sprechertext enthalten. Nach dem Kauf erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, über den Sie die Datei herunterladen können.hier weiterlesen

Produktion: 2014

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Gerichte und Instanzen

Gerichte und Gesetze sorgen dafür, dass bei Menschen anders als im Tierreich nicht das Gesetz des Stärkeren gilt. Der Film beginnt mit einer Sequenz aus dem Leben der Gorillas, wo der Stärkste im Recht ist. Dann wird ein geschichtlicher Überblick über die Entwicklung von Gerichten und Recht geboten und erklärt, was es mit der Gewaltenteilung im Staat auf sich hat. Ein weiteres Kapitel beschäftigt sich mit der deutschen Gerichtsbarkeit und mit den einzelnen Instanzen bis hinauf zum Bundesverfassungsgericht. Der Film erläutert den Begriff der 'ordentlichen Gerichtsbarkeit' und trennt zwischen der Straf- und der Zivilgerichtsbarkeit. Es wird gezeigt, w...hier weiterlesen

Produktion: 2004

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Das Europäische Parteiensystem

Vielen EU-Bürgern ist das System der Europäischen Parteien noch weitgehend unbekannt. Auf dieser DVD sind die wichtigsten Grundlagen zusammengefasst, die ein Verständnis des Systems der Parteien im Europäischen Parlament und damit zu seiner Wahl ermöglichen. Die Entwicklung des Europäischen Parlaments mitsamt der Europäischen Fraktionen wird nachvollzogen. Stellvertretend für andere Nationen wird die Parteienlandschaft Europas anhand des Vergleichs von Frankreich, Deutschland und England erläutert. Es wird gezeigt, wie sich Parteien über die Landesgrenzen hinweg zusammenschließen können, um gemeinsame Schwerpunkte im Rahmen des ...hier weiterlesen

Produktion: 2004

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Die Wahlen zum Europäischen Parlament

Im Jahr 1979 wurden die ersten Direktwahlen des Europäischen Parlaments abgehalten. Der Film bietet einen Rückblick auf diesen historisch wichtigen Tag für Europa und liefert zahlreiche Hintergrundinformationen für ein besseres Verständnis dafür, was diese Wahl bedeutet hat. Fußend auf den Informationen über die damalige Wahl werden ihre allgemeinen Bestimmungen genannt und erklärt. Es gibt allerdings unterschiedliche Reglementierungen in den nationalen Wahlverfahren. Der Film stellt das Verhältniswahlsystem vor und erklärt, was genau sich hinter dem Mehrheitswahlrecht verbirgt. Es wird gezeigt, wie das Europäische Parlament nac...hier weiterlesen

Produktion: 2004

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Das Europäische Parlament

Reihe: Europa und die EU Mit unserer ON! DVD wird die Arbeit des Europäischen Parlaments vorgestellt. Wir erklären seine Organisation, Geschichte, Aufbau und die komplexen Gesetzgebungsverfahren. Ein Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung von Zusammenhängen zwischen der Arbeit des Europäischen Parlaments und dem Alltag in Deutschland.Come ON! - Reportage "HIER UND DORT – Abgeordneter im Europäischen Parlament"In der Reportage bieten wir einen exklusiven Einblick in das Europäische Parlament. Wir folgen dem jungen Abgeordneten Holger Krahmer durch seinen Alltag als Parlamentarier - zu Hause in Deutschland und in Straßburg. Begriffe wie Plenarwoche ...hier weiterlesen

Produktion: 2009

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Legislative: Beispiel Bundestag

Reihe: Gewaltenteilung in Deutschland Unsere ON! DVD gibt einen Einblick in die Arbeit von Abgeordneten im Deutschen Bundestag - aus der Sicht einer 16-jährigen Schülerpraktikantin. Die Schüler  werden so an die Aufgaben dieses wichtigen Gremiums der Legislative herangeführt und geöffnet für tiefer gehende Informationen!Come ON! - Reportage "Abgeordnete für einen Tag"Han Le, Schülerin der 11. Klasse aus Bühl bei Karlsruhe, macht ein Schülerpraktikum am Deutschen Bundestag. Sie darf bei der Abgeordneten Anna Lührmann die Arbeit im Bundestag hautnah miterleben, erhält Einblicke in den Arbeitsalltag, nimmt an Sitzungen und Arbe...hier weiterlesen

Produktion: 2008

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Exekutive: Beispiel Bundesregierung

Reihe: Gewaltenteilung in Deutschland Mit dieser ON! DVD bringen wir den Schülern die Bundesregierung als Exekutivorgan näher. Der Film dreht sich um die Kanzlerin und versucht, mit einer für Jugendliche ansprechenden Form Interesse an diesem wichtigen Amt zu wecken – wie kommen Entscheidungen zu Stande und warum ist die Kanzlerin eigentlich so mächtig?Come ON! - Reportage "Die Bundeskanzlerin" Wir begleiten die Bundeskanzlerin bei wichtigen Repräsentationsterminen in der Öffentlichkeit und im Kanzleramt. Die Zusammenarbeit der Ministerien im Kabinett und das konstruktivem Misstrauensvotum werden erklärt. Die Reportage gewährt Schülern ei...hier weiterlesen

Produktion: 2008

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Judikative: Beispiel Bundesverfassungsgericht

Reihe: Gewaltenteilung in Deutschland Mit dieser ON! DVD wird das Bundesverfassungsgericht als oberstes Organ der Judikative vorgestellt. Am Beispiel des Gesetzes zur Vorratsdatenspeicherung wird das Vorgehen bei einer Verfassungsbeschwerde erklärt und die Arbeitsweise des Bundesverfassungsgerichts erläutert. Erklärfilme und Arbeitsmaterialien veranschaulichen und vertiefen das Thema.Come ON! - Reportage "Die Verfassungsbeschwerde"Unsere ON! Reportage erklärt am Beispiel der größten Sammelklage in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland den Begriff Verfassungsbeschwerde: Wer kann klagen, was kann die Motivation der Kläger sein und wie macht man da...hier weiterlesen

Produktion: 2008

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Presse: Die vierte Gewalt

Reihe: Gewaltenteilung in Deutschland Die Presse hat in einer demokratischen Gesellschaft einen wesentlichen Einfluss auf die öffentliche Meinung und auf politische Entscheidungen. Die ON! DVD  ‚Presse: Die vierte Gewalt’ zeigt warum Pressefreiheit garantiert wird, wie das Rundfunksystem funktioniert und welche politischen Funktionen die Presse erfüllt.Come ON! - Reportage "Ein Tag für die Pressefreiheit"Am 3. Mai ist der internationale Tag der Pressefreiheit. Eva hat mit ihrer Anzeige zum Thema Pressefreiheit einen Wettbewerb gewonnen. Sie weiß, dass Pressfreiheit in Deutschland und International nicht immer selbstverständlich ist.Check ON! - Gr...hier weiterlesen

Produktion: 2011

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: explainity® Erklärvideo - G20 einfach erklärt

G20 ist das Kürzel für die 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer. Ihre Abgesandten treffen sich regelmäßig zum Austausch. Dieser Film erklärt, welche Länder dazugehören, wann die Gruppe gegründet wurde und wie sich die bei den Treffen diskutierten Themen im Laufe der Zeit gewandelt haben.Im Kaufpreis dieses Films ist der Sprechertext enthalten. Nach dem Kauf erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, über den Sie die Datei herunterladen können.hier weiterlesen

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: explainity® Erklärvideo - Gesetzgebung einfach erklärt

Es gibt eine große Anzahl von Gesetzen in Deutschland, die ganz unterschiedliche Bereiche reglementieren. Dabei dauert es seine Zeit, bis ein Gesetz verabschiedet werden kann. Dieser Film zeigt den kompletten Ablauf, bis schließlich der Bundespräsident das Gesetz unterschreibt und es so wirksam macht.Im Kaufpreis dieses Films ist der Sprechertext enthalten. Nach dem Kauf erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, über den Sie die Datei herunterladen können.hier weiterlesen

Produktion: 2011

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: explainity® Erklärvideo - Gesetzliche Sozialversicherung einfach erklärt

Dank der gesetzlichen Sozialversicherung sind viele Menschen in Deutschland in verschiedenen Fällen finanziell abgesichert oder zumindest entlastet. Allerdings handelt es sich um ein komplexes Thema, das immer wieder Probleme bereitet. Der Film erklärt die Sozialversicherung samt ihren HerausforderungenIm Kaufpreis dieses Films ist der Sprechertext enthalten. Nach dem Kauf erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, über den Sie die Datei herunterladen können.hier weiterlesen

Produktion: 2011

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: EU-Präsident - Europäischer Rat

Der Europäische Rat zählt zu den EU-Organen. Der Film stellt ihn mitsamt seinen Aufgaben vor und erläutert die Funktion des EU-Präsidenten, der laut dem Vertragswerk von Lissabon an seiner Spitze steht. Der ehemalige belgische Premierminister Herman Van Rompuy wurde 2009 für die Dauer von zweieinhalb Jahren gewählt. Damit stand er dem Europäischen Rat vor, der das Gremium aller Staats- und Regierungschefs der EU-Mitgliedstaaten darstellt. Nach der Dienstzeit kann der Präsident für weitere zweieinhalb Jahre im Amt bestätigt werden. Der Europäische Rat fungiert unter den Organen der EU als Impulsgeber. Sein Präsident hat die Aufgab...hier weiterlesen

Produktion: 2010

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Gründung beider deutscher Staaten

Deutschland wurde geteilt, weil sich die Besatzungszonen unterschiedlich entwickelten. Dieser Film erklärt, wie genau es dazu kommen konnte. Von der Bizone über den Marshall-Plan und die Währungsunion bis hin zu Zweistaatlichkeit schlägt die DVD den Bogen. Die Potsdamer Konferenz wird ebenso betrachtet wie die Ziele, die die Alliierten in Deutschland hatten. Für das Verständnis der Geschehnisse in dieser Phase werden die Begriffe 'Demilitarisierung', 'Denazifizierung', 'Demontage' und 'Demokratisierung' erläutert. Es wird gezeigt, wie sich Wirtschaft und Politik in den Besatzungszonen entwickelten: Während auf der einen Seite die Enteignung zugunste...hier weiterlesen

Produktion: 2011

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Verfassungsstaatliche Grundlagen

Der Film stellt die Basis der Reihe 'Organe der Bundesrepublik Deutschland' dar. Er erklärt wichtige Begriffe wie 'Demokratie', 'Republik', 'Grundrechte', 'Grundgesetz', 'föderalistischer Bundesstaat' und 'Rechts- und Sozialstaat', die die Schüler als Grundlage für das Verständnis des Themas benötigen. Die DVD bietet einen Einstieg in das Themenfeld des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschlands und erklärt die Zusammenhänge der parlamentarischen Demokratie, des Föderalismus und der Gewaltenteilung im Rechtsstaat. Sie eignet sich für die Sekundarstufe und ergänzt alle weiteren Informationen zu den Verfassungsorganen des Bunde...hier weiterlesen

Produktion: 2011

Download
für Heimunterricht:
ab 3,90 € (inkl. MwSt.)


Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme für den Heimunterricht Ihrer Kinder und Schüler herunterladen. Wir bieten professionelle Medien für jedes Schulfach und jede Schulart. Sie können Downloads mit unbegrenzter Nutzungsdauer kaufen. Sparen können Sie, wenn Sie sich für die preislich reduzierten Downloads mit zeitlich begrenzter Nutzung von 48 Stunden entscheiden. Die Filme können auf bis zu drei Endgeräten abgespielt werden (Smartphone, Tablet, Laptop oder Computer). Alle Lehrfilme, Dokus und Spielfilme beinhalten zudem ein "nicht gewerbliches öffentliches Vorführrecht" (Ö-Recht). Damit können Sie die Filme neben dem Heimunterricht auch in sämtlichen nicht gewerblichen Bildungsveranstaltungen öffentlich vorführen.

Flatrate:

Eine Flatrate für unsere Filme ist derzeit im Aufbau (monatliche Bezahlung und Nutzung aller Inhalte). Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, dann informieren wir Sie gerne, wenn die Flatrate gebucht werden kann.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?


DVDs mit Verleih- und Vorführrecht erhalten Sie in unserem DVD-Shop unter www.filmsortiment.de oder bei Ihrer Bildstelle, Medienzentrum oder Medienzentrale.

Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.