Zurück

Lehrfilm: Rheinhessen 1871 bis 1945 - Eine Filmchronik

Rheinhessen ist heute ein Landesteil von Rheinland-Pfalz. 130 Jahre lang, von 1815 bis 1945, gehörte die Landschaft zwischen Worms, Mainz, Bingen und Alzey als Provinz zum Großherzogtum und späteren Volksstaat Hessen.

Die FilmChronik "Rheinhessen 1871 bis 1945" erzählt in einer einmaligen Zusammenstellung von zumeist erstmals veröffentlichten Filmbildern, in Interviews und Kartensequenzen die Geschichte der hessischen Rheinprovinz. Die Provinz Rheinhessen war der wirtschaftlich am meisten entwickelte Landesteil des Großherzogtums Hessen (-Darmstadt).

Die historischen Filmaufnahmen aus privaten, staatlichen und Unternehmensarchiven geben einen Eindruck des Lebens im Rheintal, in den Städten Worms und Mainz, von Politik und Gesellschaft. Sie zeigen die Leistungen, die Rheinhessen wirtschaftlich und kulturell vollbracht hat.

Es entsteht ein lebendige Reise in eine vergangene Zeit: Weinlese im Rheintal, die "Kupferberg" Sektproduktion in den 30er Jahren, ein Zeppelinflug über Oppenheim, Mainz und den Rhein, das mittelalterlich geprägte Stadtbild von Worms, der Abzug der Franzosen 1930, einen Ausflug der Jugend der Mainzer St. Christophs Pfarrei nach Neustadt am Odenwald, aber auch Kriegszerstörungen und das dramatische Kriegsende 1945 in Worms und Mainz und der Rheinübergang der Alliierten.

In Interviews kommen Dr. Renate Ulmer, Leiterin des Museums der Darmstädter Mathildenhöhe, Dr. Gerold Bönnen, Leiter des Stadtarchives und des Jüdischen Museums in Worms und Prof. Dr. Eckhart G. Franz, Leiter des Großherzoglichen Familienarchivs in Darmstadt, zu Wort.


Jahr: 2009
Studio(s): Saeculum Archivgesellschaft
Regie: Pölking, HermannWalter, Eva-Maria
Laufzeit: 58 Minuten
Zielgruppe: Mittelstufe, Oberstufe
FSK: Infoprogramm
Sprachfassung: Deutsch

Verfügbare Lizenzen

license-info
license-info

Kunden die dieses Produkt gekauft haben kauften auch:

Lehrfilm Spaghetti für zwei - Nach der gleichnamigen Kurzgeschichte von Federica Kitamura-De Cesco herunterladen oder streamen
  • (3)

Spaghetti für zwei - Nach der gleichnamigen Kurzgeschichte von Federica Kitamura-De Cesco

Ab 50,00 €
Lehrfilm Die Welle - Spielfilm (Alte Fassung: USA,1981) herunterladen oder streamen
  • (5)

Die Welle - Spielfilm (Alte Fassung: USA,1981)

Ab 49,00 €
Lehrfilm E6 - Bibliothek der Sachgeschichten: Ein Mensch entsteht herunterladen oder streamen
  • (9)

E6 - Bibliothek der Sachgeschichten: Ein Mensch entsteht

Ab 39,00 €

Aktuell liegen keine Kundenrezension vor.

Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme und Dokumentationen für den Einsatz im Unterricht herunterladen und streamen. Sie können zwischen der Einzellizenz oder der Klassenlizenz wählen. Die Einzellizenz ermöglicht Lehrkräften die öffentliche Vorführung des Films in jedem schulischen Kontext. Die Klassenlizenz ermöglicht außerdem das Teilen des Films mit den Schülern im Distanzunterricht. Die Einzellizenz ist zeitlich nicht begrenzt. Die Nutzung der Klassenlizenz ist auf zwölf Monate limitiert.

Die Filme können pro Nutzer auf drei beliebigen Endgeräten wiedergegeben werden (z.B. 1 x PC, 1 x Tablet, 1 x Smartphone). Das Abspielen ist nur mit dem Fluxplayer (App) möglich, der Ihnen im Bestellprozess kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Ein Einbetten der Filme in Lernplattformen (z.B. Moodle) ist nicht möglich.

Sie bestellen professionelle Unterrichtsmedien, die den strengen Vorschriften des Datenschutzes und des Urheberrechts entsprechen.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?
Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.