Zurück

Lehrfilm: Die Superhelden-Akademie

Die Superhelden-Akademie ist ein präventives Programm gegen Mobbing, das die Klassengemeinschaft stärken und einzelne Schüler*innen in ihren Rollen fördern will.Der Film begleitet die 1. Klasse der Kölner Gemeinschafts-Grundschule Volberger Weg während ihrer vier Übungstage mit den »Superhelden-Trainern« Julia und Robert Rossa. Lehrer*innen, Pädagog*innen der Offenen Ganztagsschule, Schulsozialarbeiter*innen und Eltern lernen auf diese Weise das spezielle Sozialkompetenz-Training für Erstklässler*innen kennen.

Die zwei erfahrenen Sozialpädagog*innen der Superhelden-Akademie leiten die gruppendynamischen Übungen an. Im Mittelpunkt stehen der Umgang mit eigenen und fremden Gefühlen, Bewältigungstrategien für Konflikte und die Zusammenarbeit der Kinder untereinander. Hierzu beraten sie auch die Lehrkräfte. Der Film gibt einen Einblick in ihre Arbeit und in den Verstärkerplan und zeigt verschiedene spielerische Übungen aus ihrem Methodenkoffer. Darin enthalten sind zum Beispiel Spiele zur Konfliktlösung, zur Vermeidung von Ausgrenzungen, Beleidigungen und Beschimpfungen. Klassenlehrerin Stephanie Wardenbach lobt: »Was die Superhelden-Akademie ausmacht, ist die Vielfalt der Spiele und Themen und auch der kompetente Blick von außen auf die Gruppe.«

Dem Trainer-Duo ist dabei wichtig, jedes einzelne Kind in der Gruppe zu sehen. Dr. Robert Rossa sagt: »Wir haben einen systemischen Ansatz gewählt, indem wir bewusst darauf achten, wie sich ein Kind in welchem Bereich verhält, und führen das zusammen. So haben wir auch nach Regeln und Konsequenzen zu Hause gefragt und danach, wie sich das Kind in der Freizeit verhält, um dann zu gucken, welche Unterschiede es gibt. Wir wählen dann Übungen aus, in denen die Kinder unterschiedliche Rollen erhalten. So können wir einem Kind, das ängstlich und zurückhaltend ist, eine ganz andere Herausforderung bieten, als einem Kind, das impulsiv oder wütend ist.«

Der Film gibt wertvolle pädagogische Tipps für alle Schulakteure (Lehrer*innen, OGS-Pädagog*innen, Eltern). Das Programm mit Übungen zur Prävention und für akute Konfliktsituationen ist bewusst nicht geschützt und lädt Pädagog*innen zum Nachahmen ein. Viele Übungen sind auch für ältere Klassengruppen übertragbar.

Jahr: 2018
Studio(s): Medienprojekt Wuppertal e.V
Laufzeit: 29 Minuten
Zielgruppen-Filter: Grundschule
Sprachen-Filter: Deutsch
FSK: Lehrprogramm

Verfügbare Lizenzen

license-info
license-info

Kunden die dieses Produkt gekauft haben kauften auch:


Aktuell liegen keine Kundenrezension vor.

Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme und Dokumentationen für den Einsatz im Unterricht herunterladen und streamen. Sie können zwischen der Einzellizenz oder der Klassenlizenz wählen. Die Einzellizenz ermöglicht Lehrkräften die öffentliche Vorführung des Films in jedem schulischen Kontext. Die Klassenlizenz ermöglicht außerdem das Teilen des Films mit den Schülern im Distanzunterricht. Die Einzellizenz ist zeitlich nicht begrenzt. Die Nutzung der Klassenlizenz ist auf zwölf Monate limitiert.

Die Filme können pro Nutzer auf drei beliebigen Endgeräten wiedergegeben werden (z.B. 1 x PC, 1 x Tablet, 1 x Smartphone). Das Abspielen ist nur mit dem Fluxplayer (App) möglich, der Ihnen im Bestellprozess kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Ein Einbetten der Filme in Lernplattformen (z.B. Moodle) ist nicht möglich.

Sie bestellen professionelle Unterrichtsmedien, die den strengen Vorschriften des Datenschutzes und des Urheberrechts entsprechen.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?
Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.