Lehrfilme: Soziales Lernen

Film: Was du nicht willst, was man dir tu...

Eine der leichtesten Regeln aus der Ethik besagt: 'Was du nicht willst, das man dir tu, das füg auch keinem anderen zu.' Sie ist einfach zu verstehen, auch schon für Kinder. Daher erklärt sich auch, dass es in fast allen Kulturen und Religionen irgendwo einen ähnlich lautenden Leitsatz gibt. Der Film erklärt das Sprichwort mit für Kinder ab der zweiten Klasse verständlichen Beispielen. Der Film setzt da an, wo Gewaltprävention aufhört, und appelliert mittels des Einsatzes von Rollenspielen an soziale Kompetenz und Toleranz. Es wird demonstriert, dass man in einer Gruppe mehr erreicht als allein, wenn die Stärken der Einzelnen genutzt und n...hier weiterlesen

Produktion: 2011

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Was ist Was - Geld - Vom Tausch zum Kauf

"Geld regiert die Welt" sagt ein Sprichwort. Geld kennt und braucht jeder von uns im täglichen Leben. Früher tauschte man Muscheln oder Salz gegen Waren, später bezahlten die Menschen mit Münzen. Die Chinesen gelten als Erfinder des Geldscheins. Heute kann man bargeldlos mit einer Plastikkarte bezahlen. Oder über das Internet mit der bloßen Eingabe von Nummern Waren kaufen. Was sind Währungen? Wie wird eine Münze hergestellt? Wie arbeitet eine Bank? Wie funktioniert ein Bankautomat? WAS IST WAS besucht außerdem die Zentralbank und erklärt, welche Sicherheitsmerkmale Banknoten aufweisen. Das Trio Theo, Tess und Quentin sorgt dabei wie imm...hier weiterlesen

Produktion: 2010

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
39,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Körpergefühle - Ich mag das - Ich mag das nicht

Spielszenen mit Menschenpuppen zur allgemeinen Prävention gegen sexuelle Gewalt: Der Film übt das NEIN-Sagen und die Differenzierung von positiven, negativen sowie ambivalenten Körper-Gefühlen, vor allem thematisiert der Film Unterschiede der Reaktion von Jungen und Mädchen. (Auch für Elternabende - Vorschule) 1. Buben und Mädchen empfinden Berührungen verschieden, reagieren anders 2. Mädchen müssen Buben deutlich machen, was sie nicht mögen 3. Kinder müssen Erwachsenen ihre Einstellung zu Zärtlichkeiten klarmachen 4. Erwachsene müssen lernen,Gefühle der Kinder zu respektieren. Mamas Geburtstagsfest fängt so s...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
25,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Vorurteile

Vorurteile bauen Mauern auf und sind für die Betroffenen oft schmerzhaft. Die einzelnen Kapitel auf dieser DVD erklären für Kinder verständlich, was genau Vorurteile sind und gibt Erklärungen dafür, wie sie zustande kommen können. Es werden Beispiele aus dem Alltag und dem Leben der Kinder angeführt, die sie verstehen können: Allgemeine Urteile werden schon in der Freizeit und in der Schule gefällt. Die DVD zeigt, warum sie unfair sein können und nicht zutreffen müssen. Es wird erläutert, was sich hinter dem Begriff 'Mobbing' verbirgt und wie sehr es jemandem schaden kann. Als einfach Strategie wird empfohlen, andere Leute s...hier weiterlesen

Produktion: 2007

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Freunde haben - Freund sein

Freunde zu haben, ist wichtig. Was genau eine Freundschaft ausmacht und wie man sich einem Freund gegenüber verhält, zeigt diese DVD auf kindgerechte Art und Weise. Manche Kindern haben einen großen Freundeskreis, andere haben nur den besten Freund oder die beste Freundin. Freunde sind füreinander da, kümmern sich umeinander und zeigen Interesse an dem, was den Anderen bewegt. Dass längst nicht jeder ein Freund sein muss, den man als solchen ansieht, ist eine Lektion, die auch Kinder oft schon früh lernen müssen. Wie man falsche Freunde von wahren unterscheidet, zeigt eine Sequenz auf der DVD. Es wird erklärt, dass man grundsätzlich alle ...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Lärm

Lärm ist ein Stressfaktor im Alltag, der das Leben vieler Menschen beeinträchtigt. Dieser Film widmet sich dem Thema im Rahmen der Umwelterziehung im Fach Sachkunde. Schon Kinder leiden unter Lärm auf dem Weg zur Schule, während der Hausaufgaben oder wenn sie schlafen möchten. Anhand solcher für Kinder verständlichen Beispiele erklärt der Film, welche Lärmquellen es gibt, und warum es nötig ist, sich davor zu schützen. Es wird erläutert, was Schallwellen sind und wie sie übertragen werden. Praktische Beispiele hierfür sind das 'Dosentelefon' und Schallschutzmessungen. Lärm kann zu Konzentrationsschwierigkeiten und ...hier weiterlesen

Produktion: 2008

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Recht und Unrecht

Dieser Film erläutert für Kinder ab der dritten Klasse der Grundschule verständlich, was es mit Recht und Unrecht auf sich hat. Es wird verdeutlicht, dass man nicht zwingend auf seinem Recht bestehen muss und dass jede Geschichte mindestens von zwei Seiten betrachtet werden kann. Der Film appelliert an gegenseitiges Zuhören, an Kompromissfindung und Verständnis. Er erläutert, dass Entschuldigungen ein Zeichen von Stärke und nicht von Schwäche sind. Gleichzeitig wird den Kindern deutlich gemacht, dass sie für ihre Interessen und Rechte eintreten können. Es werden beispielhaft Formen der Mitbestimmung genannt, etwa durch die Klassensprecherw...hier weiterlesen

Produktion: 2009

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Streiten und Vertragen

Wo Menschen aufeinandertreffen, kann es zu Streit kommen: Es gibt viele unterschiedliche Meinungen, und manchmal behandelt man sich gegenseitig nicht ganz fair. Der Film zeigt passend für den Sachkundeunterricht in der Grundschule, dass Streit normal ist, er aber auch umgangen oder geschlichtet werden kann. Es wird gezeigt, dass Schreien, Beleidigungen und Gewalt keine Lösungen sind und dass es mehr bringt, wenn man sich gegenseitig ausreden lässt. Durch das Zuhören und das ruhige Darlegen seines eigenen Standpunktes kann man sich leicht auf einen Kompromiss einigen. Man zeigt so, dass man den Anderen respektiert und ihm seine Meinung lässt, auch wenn man sie nich...hier weiterlesen

Produktion: 2009

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Ich brauche das nicht!

Dieser Film ist für Kinder im Grundschulalter entworfen worden und dient der Suchtprävention. Er zeigt am Beispiel von Süßigkeiten, dass Menschen ihren Ärger 'in sich hineinfressen' können. Das bedeutet allerdings keine Lösung, sondern nur eine Flucht vor den Problemen, die gleichzeitig negative Auswirkungen hat. Dass Essverhalten eine Sucht sein kann, wird an den Beispielen Magersucht und Dickleibigkeit erläutert. Der Film will Kindern beibringen, dass sie selbst feststellen müssen, was ihnen guttut und was nicht. Sie lernen, dass sie Dinge ablehnen können, die nicht gut für sie sind. Es wird gezeigt, dass zum Beispiel Rauchen schle...hier weiterlesen

Produktion: 2009

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Kinderarmut

Kinderarmut ist nicht nur ein Problem in Ländern der Dritten Welt. Der Film zeigt, dass etwa jedes zehnte Kind an deutschen Schulen von relativer Kinderarmut betroffen ist. Er möchte Grundschüler für das Thema sensibilisieren und sie ermuntern, ihre Einstellung zu überdenken und mit sozialer Kompetenz zu reagieren. Die vermittelten Werte sind Solidarität und Freundschaft. Als Beispiel dafür, dass es egal ist, was man trägt, wird ein Kind gezeigt, das Fußball spielen kann, ohne Markenschuhe zu besitzen: Es kommt allein darauf an, wie man sich benimmt und wer man ist. Es wird für Kinder verständlich erklärt, was das Einkommen ist ...hier weiterlesen

Produktion: 2010

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Schule im Kaiserreich

Im letzten Jahrhundert hat sich die Schule in vielerlei Hinsicht gewandelt. Der Film nutzt als erstes Beispiel zum Verdeutlichen dieser Tatsache das Lied über den Kaiser, dass die Schüler im Kaiserreich sangen. Er eignet sich für Schüler ab der vierten Klasse und skizziert den Alltag an den Schulen von vor über 1000 Jahren. Die Schüler mussten die Disziplin wahren, wenn sie sich meldeten und den Lehrer grüßten. Der Film zeigt dies in originalgetreu nachgebildeten Schulräumen. Die Strafmaßnahmen, die damals gang und gäbe waren, werden erklärt, ebenso die Erziehung zum 'guten Soldaten' für die Jungen und zur 'Soldatenmutter'...hier weiterlesen

Produktion: 2010

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Schule im Nationalsozialismus

Die Schule im Nationalsozialismus wurde erst unmerklich, dann aber immer stärker vom Regime beeinflusst. Der Film beginnt mit Kinderzeichnungen aus der Zeit des Dritten Reichs, die Straßen zeigen, an denen Hakenkreuzflaggen hängen, auf denen Militärparaden stattfinden und die Zuschauer den Hitlergruß zeigen. Verständlich für Kinder ab der vierten Klasse wird hier erklärt, wie die Propaganda durch HJ und BDM, also die Hitlerjugend und den Bund Deutscher Mädel, in die Klassenzimmer gelangte. Lehrer, die in Uniform vor die Klasse traten, waren für die Schüler nichts Ungewöhnliches. Es wird erklärt, dass man nicht mehr üb...hier weiterlesen

Produktion: 2010

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Suchtgefahren

Viele legale Rauschmittel wie Tabak und Alkohol sind für Kinder noch nicht zugänglich, aber sie können trotzdem schon Süchte entwickeln. Der Film klärt Kinder im Grundschulalter mit verständlichen Beispielen wie Süßigkeiten über Suchtverhalten und die Gefahren auf, die davon ausgehen. Es wird gezeigt, dass Zucker dabei hilft, Stress und Ärger zu vergessen und sich wieder wohler zu fühlen. Allerdings kann er auch Karies Vorschub leisten und zu Übergewicht führen. Die Folgeerkrankung Diabetes wird vorgestellt mit all den Einschränkungen, die sie mitbringt. Der Film zeigt, wie der Körper und der Geist abhängig w...hier weiterlesen

Produktion: 2009

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Jeder von uns ist einzigartig

Wenn ein Kind behindert oder anders ist, muss das nicht als Handicap betrachtet werden. Der Film verdeutlicht, dass kein Mensch dem anderen gleicht und es jeden nur ein einziges Mal auf der Welt gibt. So ist jeder Mensch etwas ganz Besonderes. Es werden Beispiele aus Inklusionsklassen gezeigt, allerdings sensibilisiert der Film auch Nicht-Inklusionsklassen dafür, mit dem Anderssein ihrer Mitmenschen unvoreingenommen umzugehen. Er setzt es sich zum Ziel, Kinder dazu zu ermuntern, sich selbst wahrzunehmen, die eigenen Vorzüge und Talente kennenzulernen und ihre Interessen zu äußern. Toleranz und der Respekt vor anderen sind die Botschaften des Films: Man sollte andere M...hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Gute Vorbilder - schlechte Vorbilder

Kinder lernen vor allem durch Nachahmung von den Erwachsenen. Oftmals geben diese aber keine besonders guten Vorbilder ab, sei es in Bezug auf Ehrlichkeit, Suchtverhalten, den Straßenverkehr oder beim Lösen von Konflikten. Dieser Film soll Kindern dabei helfen, gute von schlechten Vorbildern zu trennen. Wenn sie lernen, Fehler bei Erwachsenen zu erkennen, können sie sich bewusst dagegen entscheiden, sie ebenfalls zu machen. Damit die Schüler verstehen, worum genau es geht, werden zunächst altersgerecht die Begriffe 'Vorbild' und 'ein gutes Beispiel geben' erläutert. Beispiele aus dem Lebensalltag der Kinder verdeutlichen, was gute und schlechte Vorbilder sin...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Wie Oma zur Schule ging

Der Schulalltag hat sich vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis heute sehr stark gewandelt. Der Film zeigt, wie Kinder zunächst in der Kaiserzeit, dann während des Nationalsozialismus und später in der Nachkriegszeit zur Schule gegangen sind und wie der Schulalltag verlief. Originalgetreue Klassenräume und Bilder von damals vermitteln den Kindern einen guten Eindruck davon, wie es in der Schule früher ausgesehen hat. Der Ranzen, die Lehrmittel und die Schulkleidung werden beschrieben. Im Film dürfen Schüler von heute in einer historisch korrekten Umgebung mit einem Rechenschieber rechnen und in Sütterlinschrift auf einer Schiefertafel schreiben. Die Er...hier weiterlesen

Produktion: 2010

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Als Urgroßmutter noch ein Mädchen war - Kindheit früher Teil 1

Die DVD versetzt Kinder in die Zeit ihrer Urgroßmutter. Wir erfahren, wie das Leben der Menschen, insbesondere der Kinder, damals ausgesehen hat. In kurzen Filmclips sehen wir, dass die Straße früher ein großer Spielplatz gewesen ist: Stelzenlaufen, Seilspringen, Ballspiele, Hickelhäuschen, Murmelspiel .... Wir beobachten die Kinder eines Dorfes an einem heißen Sommertag beim Baden im Fluss, erleben sie beim Schlitten- und Skifahren. Wir erfahren, wie Kinder die langen Winterabende ohne Fernsehen und Computer verbracht haben. Ein Blick in Urgroßmutters Fotoalbum zeigt uns, mit welchem Spielzeug Mädchen und Jungen früher gespielt haben. Im...hier weiterlesen

Produktion: 2011

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
50,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Als Urgroßmutter noch ein Mädchen war - Kindheit früher Teil 2

Die DVD versetzt Kinder in die Zeit ihrer Urgroßmutter. Wir erfahren, wie das Leben der Menschen, insbesondere der Kinder, damals ausgesehen hat. In kurzen Filmclips erleben wir, wie Urgroßmutter zur Schule geht und erfahren etwas über Erziehung damals. Wir lernen die unterschiedliche Arbeitswelt von Jungen und Mädchen kennen, begleiten zwei Kinder beim Einkaufen in einem alten Tante-Emma-Laden, verreisen mit der Dampfeisenbahn und sehen, welche Bedeutung das Auto früher hatte. Bei einem Blick in Urgroßmutters Fotoalbum zeigen uns Originalbilder den Alltag der Menschen in den 1950er Jahren. Im Kaufpreis dieses Films ist pädagogisches Begleitmaterial ...hier weiterlesen

Produktion: 2011

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
50,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Welt und Verantwortung - Leben in der Einen Welt

Dios es Amor - Gott ist Liebe ist ein Hilfsprojekt in dem Armenviertel Tablada de Lurin im Süden der peruanischen Hauptstadt Lima. Dios es Amor bietet Hilfe für die ganze Familie, für Menschen jeden Alters, für benachteiligte Kinder, Jugendliche und alte Menschen und orientiert sich am Grundsatz 'Hilfe zur Selbsthilfe'. Bei einem Besuch lernen wir die verschiedenen Aktivitäten kennen: Das Ernährungsprogramm bietet an sechs Tagen in der Woche Bewohnern der Tablada ein kostenloses Mittagessen. Im Lernzentrum werden Kinder und Jugendliche bei ihrer Schulausbildung unterstützt. Neben einer Hausaufgabenhilfe erhalten sie Unterrichtsmaterial, können Compu...hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
50,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Fühl mal! Soziale Kompetenzen fördern

Die Schülerinnen und Schüler trainieren ihre sozialen Kompetenzen. Sie lernen, ihre Gefühle zu verbalisieren und deren Herkunft zu ergründen, um Verantwortung im Miteinander zu übernehmen. Die Fähigkeit, Mitgefühl zu empfinden, wird genauso gestärkt wie die, Konflikte gewaltfrei und fair zu lösen.VIDEO:Reportage - Klassisch / Interaktiv: "Meine Gefühle, deine Gefühle - unser Konflikt" - 12:37 / 13:20 min.Erklärfilm I: "Lachen, weinen, wütend sein: Gefühle – wie sie entstehen und was sie mit uns machen" - 2:40 min. Erklärfilm II: "Treten, beleidigen, nicht mitspielen lassen: Gewalt – wie sie sich äu...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
68,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Arktis, Antarktis: Begegnung mit anderen Kulturen

Konzipiert für den Einsatz in der Grundschule, versucht die DVD anhand der Ureinwohner Grönlands, Neugier und Verständnis für fremde Kulturen zu vermitteln. Die jungen Zuschauer erleben den Alltag in einer Inuit-Familie mit und lernen so die für uns merkwürdigen Traditionen als Anpassung an den extremen Lebensraum zu verstehen.Im Kaufpreis dieses Films ist pädagogisches Begleitmaterial enthalten. Nach dem Kauf erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, über den Sie das Material herunterladen können.hier weiterlesen

Produktion: 2001

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
85,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Einführung in den Islam

Diese für die Grundschule konzipierte DVD vermittelt anhand von vier Themen Basiswissen über die Entstehung des Islam und einige wichtige alltägliche wie feiertägliche Verhaltensweisen und Bräuche von Moslems. Angesichts der zunehmenden Zahlen muslimischer Kinder in deutschen Grundschulen stehen die Lehrkräfte vor neuen Aufgaben: Die DVD hilft dabei, Gespräche und Austausch unter den Kindern über ihre Religionen anzuregen und dabei Gemeinsamkeiten und Unterschiede festzustellen und zu verstehen. Die Themen lauten: - Der Prophet Mohammed - Die Moschee - Das Opferfest - Das Beschneidungsfest Islamischem Glauben gemäß wurde der ca. 570 n. Ch...hier weiterlesen

Produktion: 2010

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
85,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Wozu Regeln?

'Wozu Regeln?' - der Titel mag mal erst seltsam klingen. Regeln - und ihr Befolgen - ermöglichen schließlich ein funktionierendes Zusammenleben. Das weiß doch jedes Kind, möchte man meinen. Warum aber mehren sich dann in den letzten Jahren die Beschwerden und Hilferufe genervter Grundschullehrer? Sie berichten von Schülern und Schülerinnen, die im Klassenraum und auf dem Schulhof ihre 'Interessen' durchsetzen wollen. Auf Grenzen, die man ihnen im Rahmen von Regeln setzt, reagieren sie häufig mit Wut, Trotz und Aggression. Es scheint, dass sie ein 'Nein' nicht akzeptieren. Der Schweizer Entwicklungspsychologe Jean Piaget führte die Geltung und Befo...hier weiterlesen

Produktion: 2009

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
96,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Andere Kulturkreise - Alltag einer Indio-Familie

Die DVD macht den Nutzer mit einem ihm völlig unbekannten Natur- und Lebensraum bekannt. Allein schon das tropische Klima bestimmt maßgeblich die Kleidung, die Art des Hausbau's, die Nahrung, das Schlafen, die Art der Verkehrsmittel..... Im Mittelpunkt der inhaltlichen Darstellung steht eine Indio-Familie vom Stamm der Kuna. Sie lebt mit anderen 50 000 Kunas auf einer Inselwelt vor der Ostküste Panama's. Teils lebt sie noch in agrarischen Strukturen, teils ist sie eingebunden in die moderne Zivilisation. Anhand eines Tagesablaufs in der Familie kann man diese beiden Lebensformen gut beobachten, teils überlagern sie sich, teils stehen sie auch hart nebeneinander....hier weiterlesen

Produktion: 2006

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
96,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Kinderrechte

Kinder haben Rechte! Die ON! DVD zum Thema Kinderrechte erklärt einfach und anschaulich, was die UN-Kinderrechtskonvention ist, welche Rechte der Kinder dort festgehalten sind, wie diese Rechte im Alltag umgesetzt werden und wo sich Kinder Hilfe holen können, wenn ihre Rechte nicht eingehalten werden - in Deutschland und weltweit. Come ON! - Reportage / Film: Manja Kotsas ist UNICEF Kinderbotschafterin. Sie setzt sich für die Rechte der Kinder ein, in Deutschland und in der ganzen Welt. Wir sind dabei, wenn Manja in Grundschulen die Kinderrechte erklärt und die Arbeit von Jugendparlamenten vorstellt. (8 Min) Check ON! - Grafisch animierte Erklärfilme: - Erklä...hier weiterlesen

Produktion: 2008

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
68,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Das ist gemein

Kinder haben schon früh ein eigenes Gerechtigkeitsempfinden. Die didaktische DVD 'Das ist gemein! Was ist gerecht und was ungerecht?' nähert sich dem Begriff Gerechtigkeit vor dem Hintergrund von Emotionen und eigenen Erfahrungen der Kinder. Möglichkeiten zur Bewältigung des Problems 'gerecht oder ungerecht' und zur Wiedergutmachung von Unrecht werden thematisiert. Dabei geht die DVD kindgerecht auf Emotionen wie Traurigkeit, Wut und Verletztheit ein. Es wird gezeigt, dass es immer unterschiedliche Sichtweisen und Vorstellungen gibt und dass man diese erkennen und darüber sprechen muss. Geschlechtergerechtigkeit, Gleichbehandlung von Kindern mit Behinderung o...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Geheimsache Igel - Prävention gegen sexuelle Gewalt an Kindern

Inhalt des Unterrichtsfilm: Gewalt gegen Kinder und Gewalt unter Kindern ist ein wichtiges Thema. Wie kann man die Kleinsten und Schwächsten unserer Gesellschaft schon frühzeitig starkmachen, damit sie Gefahren rechtzeitig erkennen und sich dann entsprechend verhalten können? Diese Frage stellte sich der Schauspieler Olaf Krätke bevor er mit dem Theaterstück "Geheimsache Igel" viele Jahre hindurch bis heute durch Deutschlands Schulen und Kindergärten zog. Das überaus erfolgreiche Präventionstheater war Krätke jedoch nicht genug. Er wollte, dass die Geschichte von Krümel und seinen Freunden möglichst alle Kinder in Deutschland erreicht...hier weiterlesen

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Rana - Ein langer Weg in die Zukunft

Rana ist vor einigen Monaten aus Syrien geflohen. Sie hat Krieg und Flucht erlebt und versucht nun als Flüchtlingskind in einer fremden Kultur, mit den ersten Kenntnissen einer anderen Sprache Fuß zu fassen und in der neuen Klasse Freunde zu finden. Langsam öffnet sie sich und erzählt über ihr neues Leben in Deutschland und ihre Fluchtgeschichte. Die DVD "Rana - ein langer Weg in die Zukunft" sensibilisiert Kinder über Themen wie Fluchtursachen und Asyl. Die DVD zeichnet Krieg und Flucht aus dem Erleben des Kindes, die verlorene Heimat und Vertrautheit sowie das Ankommen in Deutschland und in Sicherheit nach. Der Film für die Grundschule zeigt das Leben...hier weiterlesen

Produktion: 2016

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Schlüssel zum Leben - Erfahrungen in der Krabbelstube

Wir erleben den Tagesablauf in einer Frankfurter Krabbelstube. Die Erzieherinnen begegnen den Kleinkindern sehr ruhig, liebe- und respektvoll. Jeder Handgriff - etwa bei der Pflege - wird dem Kind auch verbal angekündigt und auf das individuelle Tempo des Kindes abgestimmt. Die Kinder sollen sich geborgen fühlen. Rituale wie Singen und Beten vermitteln nicht nur Sicherheit sondern ein Wertegefüge, das auch Eltern anderer Religionen schätzen. Gespräche mit den Bezugspersonen beim Bringen und Abholen runden den ganz auf das Kindeswohl abgestimmten, kommunikativen Umgang ab. Den gesellschaftspolitischen Ausgangspunkt, einen Film über Krabbelstuben zu produzieren...hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
79,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Die Geschichte vom Fuchs der den Verstand verlor

Wir sind nicht allein auf der Welt und müssen zusammenhalten. Niemand weiß das besser als der Fuchs, der schon ziemlich in die Jahre gekommen ist. Großherzig gibt er seine Weisheit und so manchen Überlebenstrick an die jungen Füchse weiter, etwa wie man den Hunden des Jägers mithilfe eines Strohhalms entkommt oder den Geißen eine Falle stellt. Eines Tages jedoch beginnt der Fuchs manches Überlebensnotwendige zu vergessen. Der schlaue rothaarige Vierbeiner findet sich in der ehemals vertrauten Umgebung nicht mehr zurecht. Aber das macht nichts, denn nun stehen ihm die jungen Füchse bei - wie gut, dass sie alles von ihm gelernt haben. Martin B...hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
69,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Tausche Mangos gegen Schule - Eine Aktion macht Schule

In jedem Frühling bietet sich ein ähnlich malerisches Bild: Muntere Kinder ziehen einen Leiterwagen, bepackt mit Kisten voller frischer Mangos, durch die Straßen ihrer Stadt. Seit vielen Jahren gibt es in Böblingen die "Mango-Aktion". Der Evangelische Kirchenbezirk Böblingen und die Evangelische Kirchenföderation Burkina Faso pflegen eine Partnerschaft. Früchte aus dem afrikanischen Land werden zu den hier handelsüblichen Preisen durch Scharen ehrenamtlicher Helfer verkauft und der Erlös vor Ort in die Einrichtung von Schulen gesteckt.Der Berliner Dokumentarfilmer Carsten Krüger hat die hiesigen Koordinatoren, Karl-Heinz Münch und Gi...hier weiterlesen

Produktion: 2009

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
69,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Achtsamkeit und Respekt

Der Film vermittelt altersgerecht, wie man sich in der Klasse als Gruppe wahrnimmt und rücksichtsvoll und höflich miteinander umgeht. Sie arbeitet mit Negativ- und Positivbeispielen und motiviert die Kinder, nicht nur im Unterricht, sondern auch in den Pausen und in Freizeit und Familie achtsam und respektvoll miteinander umzugehen. Zu grüßen, zu bitten und zu danken, zuzuhören, den anderen ausreden zu lassen, hilfsbereit und pünktlich zu sein, andere nicht zu stören, freundlich und höflich im Umgang und Ton zu bleiben, aufrichtig zu sein - das alles sind wichtige Themenschwerpunkte. Praktische Umsetzungen werden spielerisch vermittelt, beispi...hier weiterlesen

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Missbrauch von Mädchen und Jungen

Der didaktische Film "Missbrauch von Mädchen und Jungen" sensibilisiert dafür, seine Gefühle wahrzunehmen und darauf zu vertrauen, was sich gut und was sich nicht gut anfühlt. Im Film wird die "Gefühlsampel" vorgestellt und damit immer wieder gearbeitet. Der Film motiviert auf der einen Seite, gute Gefühle zu zeigen und sie zu genießen, auf der anderen, klar "Nein!" oder "Stopp" zu sagen, wenn man etwas nicht will oder es sich nicht gut anfühlt. Wenn diese Grenzen nicht respektiert werden, ermuntert der Film, sich Hilfe bei vertrauten Erwachsenen zu holen. Der Film thematisiert "gute und schlechte Geheimnisse" und dass es kein Petzen, sondern notwe...hier weiterlesen

Produktion: 2017

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Willi will Helfen

Erschüttert vom Syrienkrieg, beschließt Willi Weitzel ("Willi wills wissen") Flüchtlingskindern zu helfen. Unterstützt von 1000 deutschen Schülerinnen und Schülern, stellt er einen Hilfstransport auf die Beine. Gemeinsam mit seinem Bruder Manuel steuert er den gefüllten Lastwagen Richtung Syrien. Doch immer neue Herausforderungen machen die Aktion "Willi will helfen" zu einem nervenaufreibenden Abenteuer. Die 4000 km lange Reise wird zur Herausforderung, die alle Beteiligten an ihre Grenzen führt. Erst die Begegnung mit den Flüchtlingskindern unmittelbar an der syrischen Grenze zeigt: Es hat sich gelohnt. Sogar mit einem Legobaustein läss...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
50,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Franziskus für Kinder

Kaum ein anderer Heiliger fasziniert Kinder in der gleichen Weise wie Franziskus. Dass er mit Vögeln gesprochen hat und Lieder über die Schönheit der Natur verfasst hat, macht ihn besonders sympathisch. Die sechsjährige Lucia und ihre achtjährige Schwester Marie begeben sich in Assisi auf Spurensuche. Sie steigen hinauf zur Burg, die an die Ritterträume von Franz erinnert und sie erinnern vor seinem Geburtshaus an seine Kaufmannsfamilie. Vor der Bischofskirche erzählen die beiden von der seltsamen Gerichtsverhandlung, in der Franz seine Kleider an den Vater zurückgibt, um fortan als armer Bettelmönch zu leben. Lucia und Marie begleiten den Zusc...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
50,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Leben in der Familie

Das Bewusstsein von Kindern ist von deren traditionellem Familienbild geprägt. Dieses kann je nach kultureller Herkunft unterschiedlich sein. Unabhängig von diesen Prägungen und unterschiedlichen Familienformen ist Familie die verlässliche Gemeinschaft, in der Kindern Liebe und Geborgenheit begegnet und wo sie sich sicher fühlen. Der didaktische Film "Leben in der Familie" für die Grundschule stellt verschiedene Familienformen vor. Ziel ist es, dass diese auch von Kindern, die in anderen Familienformen und kulturellen Traditionen leben, als gleichberechtigt erkannt werden. Der Film zeigt, wie sich Eltern, gemeinsam oder alleinerziehend, in unterschiedlic...hier weiterlesen

Produktion: 2017

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Toleranz

Toleranz muss von Kindern erst erlernt und trainiert werden. Der didaktische Film "Toleranz" für die Grundschule vermittelt, andere in ihrem "Anderssein" wahrzunehmen, zu akzeptieren und zu respektieren. Der Film geht auf den Themenbereich "Vorurteile" ein und zeigt auf, dass diese das Kennenlernen verhindern. Erst, wenn wir Interesse am anderen haben und etwas über die Menschen wissen, können wir uns ein Urteil bilden, vielleicht sogar Freundschaften schließen. Der Film sensibilisiert dafür, Ängste vor "dem Anderen" oder Fremden auf allen Seiten abzubauen. Der Film zeigt, wie man andere Meinungen oder Wünsche toleriert und gemeinsam Kompromis...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
48,90 € (inkl. MwSt.)

Film: Der Baum in den Jahreszeiten

Mit Liedern und Traumbildern über Winter, Frühling, Sommer und Herbst, gesungen von einem kleinen Kinderchor, zeichnet der Film das stimmungsvolle Porträt einer etwa 100jährigen Linde im Wandel der Jahreszeiten. Der Film leistet auch ein Stück Medienerziehung. Denn natürlich sind die Lieder zum Nachsingen da: Statt Musik konsumieren selber Musik machen.Winterlandschaft, Schneetreiben, in der Ferne ein großer Baum, eine Linde, etwa so alt wie dieses Jahrhundert. Die Schneeberge tauen zu Schneeflecken, doch zu früh gefreut, wieder wird es kalt über Nacht - der eisige Winterwind rüttelt an Stamm und Ästen. Linde und Landschaft scheinen ...hier weiterlesen

Produktion: 2008

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
25,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Das Geheimnis

Für Jungen und Mädchen ab Kl 1, zur vertiefenden Gruppenarbeit: Spielszenen mit Menschenpuppen zeigen, was das ist, "sexuelle Gewalt" durch Onkel oder Nachbarn - zu Hause, im Bus. Wie Kinder sich dagegen wehren können, führt eine Kindergruppe in Rollenspielen vor. Gemeinsam lernen sie, wie man schlechte Geheimnisse erkennen und durchbrechen kann. Der Film dient zur Vertiefung in Gruppenarbeit von ICH MAG DAS - ICH MAG DAS NICHT und zur Vorbereitung von LENA UND DER RIESE. Themen: Berührung, Gegenwehr und Hilfe holen. Die einzelnen Beispiele im zweiten Teil des Films verbinden z.T. die einleitenden Strategien mit Berührungen. Neben der Einübung von selbst...hier weiterlesen

Produktion: 2008

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
25,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Lena und der Riese

Puppen- und Rollenspiel für 1. u. 2. Klasse, vor allem für Mädchen. Der Film ist behutsamer Einstieg in das Thema und gibt Gelegenheit, über Ängste zu reden: Was Lena gegen den Riesen tun, wie sie sich Hilfe holen kann - von Mama, ihrer Lehrerin - das zeigen Menschenpuppen in Spielszenen und eine Kindergruppe in Rollenspielen. Kinder kleiden Ängste oft in Fantasiegeschichten, daher wird ihnen der Riese von Lena nicht "fremd" sein. Thema: Gegenwehr - im Anschluss an die filmische Auflösung der Geschichte erzählen die Kinder Situationen, in denen sie selbst Angst hatten. Das jeweilige Kind oder auch die ganze Gruppe kann überlegen, welche Mö...hier weiterlesen

Produktion: 2008

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
25,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Liebe Mama - Was kann ich tun? Elternabend - Kindergarten u. Grundschule

Sexuelle Gewalt an Kindern Der Film zeigt, ausgehend von den Erinnerungen einer jungen Frau und der Erfahrung von Expertinnen, was Eltern gegen sexuelle Gewalt an Kindern unternehmen können und zeigt die notwendigen einzelnen Handlungsschritte auf. Eva erinnert sich, wie sie also 8jähige ihre Mutter immer wieder inständig gebeten hat, sie mit ihrem Vater nicht allein zu lassen - Erwachsene müssen sensibel die Signale erkennen. Dieser Film ist primär für die Elternarbeit konzipiert - zur Vorbereitung einer Kampagne gegen sexuelle Gewalt von Vorschule bis 6. Klasse für einen Elternabend und zur Information des Lehrkörpers. Nur die Erwachsenen kö...hier weiterlesen

Produktion: 2009

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
25,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Beratung

Am Beispiel des Zentrums gegen sexuelle Gewalt - Amyna zeigt der Film: WAS KANN BERATUNG LEISTEN 1. für eine gewaltfreie Schul-Atmosphäre 2. gegen potentielle Täter 3. für potentielle Opfer 4. für die Arbeit mit Bezugspersonen 5. Öffentlichkeitsarbeit. Durch Sensibilisierungs Übungen können Mädchen und Jungen lernen, schon früh sich sexuellem Mißbrauch besser zu entziehen. Erwachsenen müssen Kompetenzen in die Hand gegeben werden, wie sie sexuelle Gewalt stoppen können. Deshalb ist es wichtig mit potentiellen Tätern schon im Kindergartenalter zu arbeiten, wo Mädchen leicht übergangen werden, Jungen müsse...hier weiterlesen

Produktion: 2008

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
25,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Element Erde - Tänze für Kinder

Dieser Film zeigt, wie Kinder durch Fühlen, Befühlen, Graben und Trommeln, Bewegung, Tanz ein Gefühl für die Erde bekommen. Verschiedene Insekten und Würmer zeigen, dass auch der Boden unter unseren Füßen lebt. Die Erde beherbergt Pflanzen und lässt das Korn wachsen, welches vom Menschen mit Mähdreschern geerntet wird. Die Kinder können bei Tänzen die vier Jahreszeiten erleben. Sähen und pflanzten im Frühling, wachsen und gedeihen im Sommer, ernten im Herbst und die Phase der Ruhe im Winter. Die Fruchtbarkeit der Erde ist ungleich verteilt. Die Menschen müssen lernen, zu teilen. Doch die reichen Völker, hier No...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
25,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Frühe Suchtprävention

Aus ihrem Familienleben erzählen Max und Lena Geschichten über Gefühle, sichtbar werden dabei auch Probleme geschlechtsspezifischer Erziehung. Max und Lena, ihre Familie werden durch Menschen-Puppen dargestellt - so werden die Zuschauer auf die wesentlichen Gefühlselemente der Familiengeschichte, der Körpersprache, des Verhaltens, auf die Reaktionen der Figuren konzentriert: Die Filme sind vor allem konzipiert zur frühen Suchtprävention - sie sollen helfen beim Erkennen und Ausdrücken, beim Differenzieren und Akzeptieren von Gefühlen. So können Defizite im Selbst- und Selbstwertgefühl, Blockaden in der Gefühlsentwicklung, die sp&...hier weiterlesen

Produktion: 2000

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
25,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Das Familienfest

Eine Familiengeschichte. gespielt von Menschenpuppen, mit Lieder über Wut, Angst und Erschrecken sollen Kindern helfen ihre eigenen Gefühle auszudrücken, zu erkennen, daß Furcht zu Wut und Angst gehört, zu Erschrecken führt. Die Mutter von Max und Lena hat Geburtstag. Onkel und Tante sind zu Besuch. Es scheint ein schöner Tag zu werden. Doch wieder wird alles ganz anders: Während die Familie bei Kaffee und Kuchen sitzt, zerreißen Max und Lena eine Kette. Beide sind sehr erschrocken und geben sich gegenseitig die Schuld. Onkel Peter sieht zuerst, was passiert ist und reagiert sehr heftig, er beschuldigt allein, Max den er anscheinen nicht so m...hier weiterlesen

Produktion: 2008

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
25,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Die Schule der Gefühle

Lernziele: Gleiche Situationen führen je nach Geschlecht und Alter zu unterschiedlichen Gefühlen, denen wir mit Toleranz und Respekt begegnen müssen. Zum Nachmachen zeigen Kinder in Puppenspielszenen und in Rollenspielen mit zwei SchauspielerInnen, was sie mögen: kitzeln, schmusen, raufen. Jungen sind sozialisiert, Berührungen und damit auch Gefühle weniger zuzulassen als Mädchen. Mutter liest Lena und Max ein Märchen vor. Lena will mit Max schmusen, aber Max mag nicht. Die Jungen raufen lieber, so auch Max: "Ich bin groß, stark und gewinne und so mögen mich alle. Aber am liebsten schmuse ich mit Mama." Welche Gefühle lösen best...hier weiterlesen

Produktion: 2008

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
25,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Mädchen sind keine Jungen oder?

Lernziel: Erkennen von ambivalenten Gefühlen von Konfliktursachen und -abläufen in Gruppen und Familien): Konkurrenz zwischen Geschwistern führt zu Aggressionen, zu geschlechtsspezifischer Gewalt. Max will nicht helfen beim Vorbereiten des Sonntags-Familien-Picknicks: "Ich bin doch ein Junge!" Beim Picknick wollen sein Freund und er sich von Lena bedienen lassen. Lena wehrt sich.Die starren Puppengesichter, mit denen die Darsteller im Film arbeiten, lassen keinen Hinweis auf die Mimik und wenig auf die Gestik zu. Zeichnerisch und spielerisch könnten sich die Kinder deshalb mit den Äußerungen von Gefühlen auseinander setzen. Lernziel: Erkennen von ambiva...hier weiterlesen

Produktion: 2000

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
25,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Die Superhelden-Akademie

Die Superhelden-Akademie ist ein präventives Programm gegen Mobbing, das die Klassengemeinschaft stärken und einzelne Schüler*innen in ihren Rollen fördern will.Der Film begleitet die 1. Klasse der Kölner Gemeinschafts-Grundschule Volberger Weg während ihrer vier Übungstage mit den »Superhelden-Trainern« Julia und Robert Rossa. Lehrer*innen, Pädagog*innen der Offenen Ganztagsschule, Schulsozialarbeiter*innen und Eltern lernen auf diese Weise das spezielle Sozialkompetenz-Training für Erstklässler*innen kennen.Die zwei erfahrenen Sozialpädagog*innen der Superhelden-Akademie leiten die gruppendynamischen Übungen an. Im ...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
32,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Wolz

Am Anfang war alles gut im Leben von Ignatz Wolz. Über dem Himmel herrscht Gottvater, nach den Engeln folgt gleich Vater Wolz und dann die Mutter. Lange behält diese Welt ihre feste Ordnung. Die Revolution entdeckt Wolz nicht in den Büchern, sondern im Schlamm und Blut der Schützengräben, in die er sich als Soldat im Ersten Weltkrieg ducken muss. Als Mann der Tat pfeift Wolz auf Parteiprogramme. Nach Kriegsende geht er sofort daran, im Stil der Freibeuter die Ungerechtigkeit abzuschaffen. Dreist nimmt er von den Reichen und verschenkt großzügig an die Armen. Ganz anders ist da sein Freund Ludwig, der für Sachlichkeit im Kampf für die Partei un...hier weiterlesen

Produktion: 1973

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
49,00 € (inkl. MwSt.)

Film: Mahir - Zuhause in Kurdistan

Der zwölfjährige Mahir lebt mit seinen Eltern und Geschwistern in einem kleinen Dorf in Kurdistan - in der autonomen kurdischen Region im Norden des Irak. In anderen Teilen des Landes herrscht seit vielen Jahren Krieg. Aber in Mahirs Dorf ist es zum Glück friedlich. Mahirs Vater ist ein einfacher Bauer. Die Familie hat eine Herde in den Bergen. Im Stall neben dem Haus sind die jungen Ziegen untergebracht, die Mahir täglich nach der Schule füttert. Einige Familien aus dem Dorf sind weggegangen - weil es für sie wenig Arbeit gab oder weil sie fürchten, dass der Krieg auch hierher kommt. Auch ein Cousin von Mahir ist inzwischen in Europa angekommen. Regelm&...hier weiterlesen

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
50,00 € (inkl. MwSt.)


Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme und Dokumentationen für den Einsatz im Unterricht herunterladen und streamen. Sie können zwischen der Einzellizenz oder der Klassenlizenz wählen. Die Einzellizenz ermöglicht Lehrkräften die öffentliche Vorführung des Films in jedem schulischen Kontext. Die Klassenlizenz ermöglicht außerdem das Teilen des Films mit den Schülern im Distanzunterricht. Die Einzellizenz ist zeitlich nicht begrenzt. Die Nutzung der Klassenlizenz ist auf zwölf Monate limitiert.

Die Filme können pro Nutzer auf drei beliebigen Endgeräten wiedergegeben werden (z.B. 1 x PC, 1 x Tablet, 1 x Smartphone). Das Abspielen ist nur mit dem Fluxplayer (App) möglich, der Ihnen im Bestellprozess kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Ein Einbetten der Filme in Lernplattformen (z.B. Moodle) ist nicht möglich.

Sie bestellen professionelle Unterrichtsmedien, die den strengen Vorschriften des Datenschutzes und des Urheberrechts entsprechen.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?
Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.