Zurück

Lehrfilm: Sexuelle Gewalt an Kindern - Tabu

Birgit und Frank sind über Jahre hinweg bis zur Pubertät von ihren Vätern missbraucht worden. Beide beginnen für sich, das Tabu zu brechen. Frank allein auf seinem Bett: "Ich will meinen Vater überhaupt nie wiedersehen"... im Bad: "Ich bin nichts als ein Dreck - als ob sein Samen immer noch an mir klebt." Frank sieht sich auf einem Familienfoto: "Ich liege vor meinem Vater und alle anderen stehen." Birgit will ihrer Mutter einen Brief schreiben über ihre Gewalterfahrungen durch ihren Vater, über seine Geschichten und Geheimnisse. Sie erzählt, wie sehr sie sich gewehrt hat - "aber er hat es trotzdem getan und nicht nur einmal, sondern über viele Jahre hindurch." B. und F. berichten von ihren Selbstmordversuchen:  B. kann immer noch nicht darüber reden. Das Tabu hält sie weiterhin gefangen. Was wird aus Frank und Birgits Liebesbeziehung. Heute: "Ich wäre gesprungen ..." Frank berichtet Birgit zum ersten Mal über seine Gewalterfahrungen, die er durch seinen Vater erleiden, musste B. im Brief an ihre Mutter: "Mama, ich wollte mich einmal umbringen - erfrieren - du hast mich damals gefunden - und nie gefragt: Wenn du nicht die Hand sofort wegnimmst dann spring ich ... ich spring." Frank Fakten: Über die Häufigkeit des Auftretens von sexueller Gewalt an Kindern gibt es bisher keine exakten Daten, jedoch Hochrechnungen und Schätzungen, die erschreckend sind:

Im Kaufpreis dieses Films ist pädagogisches Begleitmaterial enthalten. Nach dem Kauf erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, über den Sie das Material herunterladen können.

Jahr: 2008
Studio(s): Arbeitsgemeinschaft Medien
Laufzeit: 21 Minuten
Zielgruppe: Mittelstufe, Oberstufe
Sprachfassung: Deutsch
FSK: Lehrprogramm

Verfügbare Lizenzen

license-info
license-info

Kunden die dieses Produkt gekauft haben kauften auch:

Lehrfilm Medienpaket: Wer bin ich? Sexuelle Aufklärung für Kinder herunterladen oder streamen
  • (1)

Medienpaket: Wer bin ich? Sexuelle Aufklärung für Kinder

Ab 68,00 €
Lehrfilm Woher kommen Kinder? herunterladen oder streamen
  • (2)

Woher kommen Kinder?

Ab 48,90 €

Aktuell liegen keine Kundenrezension vor.

Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme und Dokumentationen für den Einsatz im Unterricht herunterladen und streamen. Sie können zwischen der Einzellizenz oder der Klassenlizenz wählen. Die Einzellizenz ermöglicht Lehrkräften die öffentliche Vorführung des Films in jedem schulischen Kontext. Die Klassenlizenz ermöglicht außerdem das Teilen des Films mit den Schülern im Distanzunterricht. Die Einzellizenz ist zeitlich nicht begrenzt. Die Nutzung der Klassenlizenz ist auf zwölf Monate limitiert.

Die Filme können pro Nutzer auf drei beliebigen Endgeräten wiedergegeben werden (z.B. 1 x PC, 1 x Tablet, 1 x Smartphone). Das Abspielen ist nur mit dem Fluxplayer (App) möglich, der Ihnen im Bestellprozess kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Ein Einbetten der Filme in Lernplattformen (z.B. Moodle) ist nicht möglich.

Sie bestellen professionelle Unterrichtsmedien, die den strengen Vorschriften des Datenschutzes und des Urheberrechts entsprechen.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?
Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.