Zurück

Lehrfilm: Soziale Sicherung in Deutschland - Die Grundlagen

Das Sytem der sozialen Sicherung in Deutschland geht zurück auf Kaiser Wilhelm I. und Fürst Bismarck im ausgehenden 19. Jahundert. Die Kranken- und die Unfallversicherung machten den Anfang, dann wurde die Altersversicherung eingeführt, die heute die Rentenversicherung ist, später die Arbeitslosenversicherung und im Jahr 1994 schließlich die Pflegeversicherung. In existenzgefärdenden Notlagen werden diese Sozialversicherungen tätig. Wichtig für das Verständnis des Themas sind die Begriffe des Fürsorgeprinzips, des Versicherungsprinzips und des Versorgungsprinzips für Menschen mit besonderen Diensten an der Gemeinschaft. Durch sie wird die soziale Sicherheit gestaltet. Das Solidaritätsprinzip, das Äquivalenzprinzip und das Subsidiaritätsprinzip werden als Wirkprinzipien vorgestellt und erläutert.

Jahr: 2014
Studio(s): Schulfilme-im-Netz
Laufzeit: 6 Minuten
Zielgruppen-Filter: Mittelstufe
Sprachen-Filter: Deutsch
FSK: Lehrprogramm

Verfügbare Lizenzen

license-info
license-info

Kunden die dieses Produkt gekauft haben kauften auch:

Zivilcourage

Ab 30,00 €
Lehrfilm Behinderung und Arbeit herunterladen oder streamen
  • (2)

Behinderung und Arbeit

Ab 30,00 €

Aktuell liegen keine Kundenrezension vor.

Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme und Dokumentationen für den Einsatz im Unterricht herunterladen und streamen. Sie können zwischen der Einzellizenz oder der Klassenlizenz wählen. Die Einzellizenz ermöglicht Lehrkräften die öffentliche Vorführung des Films in jedem schulischen Kontext. Die Klassenlizenz ermöglicht außerdem das Teilen des Films mit den Schülern im Distanzunterricht. Die Einzellizenz ist zeitlich nicht begrenzt. Die Nutzung der Klassenlizenz ist auf zwölf Monate limitiert.

Die Filme können pro Nutzer auf drei beliebigen Endgeräten wiedergegeben werden (z.B. 1 x PC, 1 x Tablet, 1 x Smartphone). Das Abspielen ist nur mit dem Fluxplayer (App) möglich, der Ihnen im Bestellprozess kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Ein Einbetten der Filme in Lernplattformen (z.B. Moodle) ist nicht möglich.

Sie bestellen professionelle Unterrichtsmedien, die den strengen Vorschriften des Datenschutzes und des Urheberrechts entsprechen.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?
Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.