Zurück

Lehrfilm: Der Vogelhändler

Adam (Gerhard Riedmann) zieht als Vogelhändler durchs Land und liebt die Christel von der Post (Eva Probst). Damit er für eine Heirat das nötige Geld verdient, will sie ihm eine Stellung beim Kurfürsten (Wolf Albach-Retty) verschaffen. Der gilt aber als ausgemachter Frauenheld, was Adam in seiner Eifersucht zu den schlimmsten Vermutungen verleitet. Er verliebt sich im Gegenzug erst einmal Hals über Kopf in Marie (Ilse Werner), ohne zu ahnen, dass sie in Wahrheit die Fürstin ist. Ein Missverständnis jagt das andere, bis schließlich alle mit den richtigen Partnern vereint sind.
In diesem bunten Ausstattungsfilm nach der beliebten Operette von Carl Zeller geben sich illustre Film-Größen wie Ilse Werner ('Große Freiheit Nr. 7'), Wolf Albach-Retty ('Immer die Radfahrer') und Günther Lüders ('Drei Männer im Schnee', 'Buddenbrooks') ein fröhliches Stelldichein. Regie führt der Unterhaltungsexperte Arthur Maria Rabenalt ('Der Zigeunerbaron', 'Der Zarewitsch'). Unvergesslich sind die Schlager 'Grüß euch Gott, alle miteinander', 'Ich bin die Christel von der Post' und 'Schenkt man sich Rosen in Tirol'.

Jahr: 1953
Studio(s): Fernsehjuwelen
Regie: Arthur Maria Rabenalt
Laufzeit: 88 Minuten
Zielgruppe: Mittelstufe, Oberstufe
FSK: ab 12 Jahren
Sprachfassung: Deutsch

Verfügbare Lizenzen

license-info
license-info
Diesen Film lieber als DVD bei FILMSORTIMENT.de bestellen? Klicken Sie für den DVD-Shop hier

Kunden die dieses Produkt gekauft haben kauften auch:


Aktuell liegen keine Kundenrezension vor.

Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme für den Heimunterricht Ihrer Kinder und Schüler herunterladen. Wir bieten professionelle Medien für jedes Schulfach und jede Schulart. Sie können Downloads mit unbegrenzter Nutzungsdauer kaufen. Sparen können Sie, wenn Sie sich für die preislich reduzierten Downloads mit zeitlich begrenzter Nutzung von 48 Stunden entscheiden. Die Filme können auf bis zu drei Endgeräten abgespielt werden (Smartphone, Tablet, Laptop oder Computer). Alle Lehrfilme, Dokus und Spielfilme beinhalten zudem ein "nicht gewerbliches öffentliches Vorführrecht" (Ö-Recht). Damit können Sie die Filme neben dem Heimunterricht auch in sämtlichen nicht gewerblichen Bildungsveranstaltungen öffentlich vorführen.

Flatrate:

Eine Flatrate für unsere Filme ist derzeit im Aufbau (monatliche Bezahlung und Nutzung aller Inhalte). Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, dann informieren wir Sie gerne, wenn die Flatrate gebucht werden kann.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?


DVDs mit Verleih- und Vorführrecht erhalten Sie in unserem DVD-Shop unter www.filmsortiment.de oder bei Ihrer Bildstelle, Medienzentrum oder Medienzentrale.

Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.