Zurück

Lehrfilm: Faszination Geschwindigkeit - Die Filme

'Atemlos in die Zukunft
'-Der Kick und die eigenen Grenzen: Herausforderung Geschwindigkeit.
-Die Angst vor dem 'Delirium Furiosum'.
-Sie wissen mehr als wir denken: Kinder und Geschwindigkeit.
-Die Tücke mit der Wahrnehmung und vom Sprint zur Rakete.
In 'NZZ Swiss made': Ohne Bremsen durch den Eiskanal.

'Rhythmus und Tempo'
-Vladimir Ashkenazy, der herausragende Pianist und Dirigent über die Bedeutung von Tempo in der Welt der grossen Meister der Musik.
-Über das Vergehen der Zeit, das Flowerleben, und über die Entdeckung der Langsamkeit.
-Warum die Schweiz das schnellste Land der Welt ist.
In 'NZZ Swiss made': Vom Fahrradmotor zum Flugrekord. Die Rekorde der Schweizer Luftfahrtpioniere und Motorradhersteller Dufaux.

'Supercomputer und Superhirn'
-Ein aussergewöhnlich schnelles Mädchen: Weltklasse Hirnsprinterin trotz wenig Lust am Training.
-Für immer schnellere Flugzeuge und immer sichereres Fliegen: Wetterprognose mit Supercomputer.
-Personal Computer: Das 'Megahertz Race'.
In 'NZZ Swiss made': Die schnellste Sau der Schweiz

'Tempo Teufel'
-Wenn der Adrenalinspiegel steigt: das Geschäft mit dem Nervenkitzel auf der Achterbahn.
-Gegen den Alptraum G-Lock: mit der 'Libelle' im Kampfjet. Ein neuer Druckanzug revolutioniert die Militärfliegerei
-Geschwindigkeit ist gut, Timing ist besser. Die Rockgrössen Simon Phillips (Toto) und Steve Morse (Deep Purple) über Tempo und Timing in der Rockmusik.
-Drei Schüsse auf die Wirbelsäule. Highspeedkameras zeigen was das Auge sieht und doch nicht sieht.
In 'NZZ Swiss made': Der Motorrad-Tuner.

Jahr: 2007
Studio(s): NZZ Format
Laufzeit: 143 Minuten
Zielgruppe: Mittelstufe, Oberstufe
FSK: Infoprogramm
Sprachfassung: Deutsch

Verfügbare Lizenzen

license-info
license-info

Kunden die dieses Produkt gekauft haben kauften auch:


Aktuell liegen keine Kundenrezension vor.

Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme und Dokumentationen für den Einsatz im Unterricht herunterladen und streamen. Sie können zwischen der Einzellizenz oder der Klassenlizenz wählen. Die Einzellizenz ermöglicht Lehrkräften die öffentliche Vorführung des Films in jedem schulischen Kontext. Die Klassenlizenz ermöglicht außerdem das Teilen des Films mit den Schülern im Distanzunterricht. Die Einzellizenz ist zeitlich nicht begrenzt. Die Nutzung der Klassenlizenz ist auf zwölf Monate limitiert.

Die Filme können pro Nutzer auf drei beliebigen Endgeräten wiedergegeben werden (z.B. 1 x PC, 1 x Tablet, 1 x Smartphone). Das Abspielen ist nur mit dem Fluxplayer (App) möglich, der Ihnen im Bestellprozess kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Ein Einbetten der Filme in Lernplattformen (z.B. Moodle) ist nicht möglich.

Sie bestellen professionelle Unterrichtsmedien, die den strengen Vorschriften des Datenschutzes und des Urheberrechts entsprechen.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?
Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.