Kategorie: Alle Produkte

Film: Internet - Aufbau und Zugang

Nerdie spielt gerade ein Browsergame mit seinem Freund, als plötzlich der Bildschirm dunkel wird. Und dabei hatten sie doch eben einen Schatz gefunden! Das Computerwesen Bytie muss helfen - ist vielleicht das Internet kaputtgegangen? Bytie kann seinen Freund beruhigen: Das Internet geht nicht kaputt. Allerdings zeigt diese Vermutung, dass Nerdie keine Vorstellung davon hat, was das Internet eigentlich ist. Bytie erklärt ihm, wie die Computer mit Internetzugang untereinander vernetzt sind. Er beschreibt, wie ein Router arbeitet, wie Datenpakete versandt und empfangen werden, was Knoten sind und wie ein Server funktioniert. Auch die Begriffe des Webbrowsers und des Internetprovid...hier weiterlesen

Produktion: 2016

Download
mit Vorführlizenz:
US$ 30.78(inkl. MwSt.)

Film: Toleranz

Toleranz muss von Kindern erst erlernt und trainiert werden. Der didaktische Film "Toleranz" für die Grundschule vermittelt, andere in ihrem "Anderssein" wahrzunehmen, zu akzeptieren und zu respektieren. Der Film geht auf den Themenbereich "Vorurteile" ein und zeigt auf, dass diese das Kennenlernen verhindern. Erst, wenn wir Interesse am anderen haben und etwas über die Menschen wissen, können wir uns ein Urteil bilden, vielleicht sogar Freundschaften schließen. Der Film sensibilisiert dafür, Ängste vor "dem Anderen" oder Fremden auf allen Seiten abzubauen. Der Film zeigt, wie man andere Meinungen oder Wünsche toleriert und gemeinsam Kompromis...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Download
mit Vorführlizenz:
US$ 45.78(inkl. MwSt.)

Film: Trägheitsgesetz

Das Trägheitsgesetz bezeichnet eine der physikalischen Eigenschaften aller Körper: Sie befinden sich in einem Ruhezustand oder in einem Zustand gleichförmiger Bewegung, bis eine Kraft von außen auf sie einwirkt und eine Veränderung hervorruft. Der Film verdeutlicht dies am Beispiel des Menschen in der Bahn: Beim Anfahren geraten wir ins Wanken, weil der Körper sich im Ruhezustand befunden hat. Erst nach der Gewöhnung an die Bewegung stehen wir wieder sicher.Andere praktische Beispiele für das Trägheitsgesetz finden sich im Alltag überall. So müssen im Auto Anschnallgurte angelegt werden, weil das Trägheitsgesetz sonst bei einem ...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Download
mit Vorführlizenz:
US$ 30.78(inkl. MwSt.)

Film: Internetkriminalität und Internetsicherheit

Der didaktische Film "Internetkriminalität und Internetsicherheit" stellt die breite Grauzone von strafrechtlichen Vergehen über Straftatbestände bis hin zu schweren Verbrechen im Netz dar. Beginnend mit der Verletzung von Urheber- und Persönlichkeitsrechten bewegt man sich beispielsweise beim Cybermobbing bereits im Bereich des Strafrechts. Der Film klärt darüber auf, wie man vermeidet, zum Opfer oder gar zum Täter im Netz zu werden. Dabei wird deutlich, dass man schnell man Grenzen überschreiten kann, die strafrechtliche Ermittlungen nach sich ziehen. Zudem lauern Fallen wie bei "Fake-Shops", wodurch man zum Opfer von Internetbetrug, Phi...hier weiterlesen

Produktion: 2017

Download
mit Vorführlizenz:
US$ 45.78(inkl. MwSt.)

Film: Autismus - im wilden Strudel der Details

Jedes Detail schreit nach Aufmerksamkeit. Töne, Geräusche, Berührungen, Gerüche oder visuelle Eindrückewie Leuchtreklamen. Selbst der Aufdruck auf einem T-Shirt nimmt das Gehirn völlig in Beschlag.So ist die Welt, wie sie viele Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung (ASS) erleben.Gesichter lesen und Smalltalk führen: was bei uns intuitiv geschieht, ist für Betroffene harte Arbeit. Aufdie Schwierigkeiten von Autisten, sich einzugliedern und „normal“ zu verhalten, reagiert die Gesellschaftoft mit Befremden und Ablehnung. Wie erlebt eine betroffene junge Frau den Alltag mit ihrem Mann? Wasbeutete es für eine Familie, wenn di...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Download
mit Vorführlizenz:
US$ 56.19(inkl. MwSt.)

Film: Umweltschutz als globale Aufgabe

Klimawandel, zunehmende Ressourcenknappheit oder das Reaktorunglück im japanischen Fukushima machen deutlich, dass wir unsere Wirtschafts- und Lebensweise konsequent umgestalten müssen hin zu einer kohlenstoffdioxidarmen, energieeffizienten und ressourcenschonenden Zukunft. Ausgehend von internationalen Vertragsgrundlagen und Kooperationen, Zielvorgaben und Maßnahmen sowie der Stärkung der internationalen Organisationsstrukturen im Umweltschutz sensibilisiert der Film für diese Problematik. Der Film soll Grundlage und Anregung für eine Diskussion über globalen Umweltschutz und die Möglichkeiten jedes Einzelnen, Deutschlands und Europas in dies...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Download
mit Vorführlizenz:
US$ 45.78(inkl. MwSt.)

Film: Spiel mit dem Tod - Spiel mit dem Zuschauer

Von absurden Verhaltensweisen erzählt diese Dokumentation. Oleg, ein junger Russlanddeutscher, sucht den ultimativen Kick, das Spiel mit dem eigenen Leben. Irgendwo westlich von Wolgograd, in einer verlassenen Kaserne treffen sich ein paar Männer, um wie in einer Kriegssituation mit scharfen Waffen aufeinander zu schießen. Das Filmteam begleitet den Jungen in das Spielercamp. Ein Kommentar fasst das Geschehen zusammen, das immer wieder von Statements der "Mitspieler" durchsetzt ist.Was man als Zuschauer erst einmal nicht ahnt: die Dokumentation stellt sich als Fake heraus, mit dem der Filmemacher Felix Müller bewusst machen will, dass Bilder nicht unbedingt die Wirkli...hier weiterlesen

Produktion: 2007

Download
mit Vorführlizenz:
US$ 77.69(inkl. MwSt.)

Film: Ethische Aspekte globaler Ökonomie

Der didaktische Film "Ethische Aspekte globaler Ökonomie" thematisiert faires Wirtschaften, globale Arbeitsbedingungen und Kinderarbeit, Zugang zu Wasser, Produktion von Nahrungsmitteln, Armut und Hunger sowie die Staatsverschuldung in Entwicklungsländern und die Diskussion um einen Schuldenerlass. Der Film sensibilisiert für das eigene Konsumverhalten, den Zusammenhang zwischen Preis und Produktionsbedingungen sowie für die Mitverantwortung der Industrienationen für Lebens- und Arbeitssituation in Schwellen- und Entwicklungsländern. Er zeigt an Beispielen die Mechanismen auf, die zu Kinderarbeit führen. Kriterien für ein faires Wirtschaften werden ...hier weiterlesen

Produktion: 2017

Download
mit Vorführlizenz:
US$ 45.78(inkl. MwSt.)

Film: Kerzenherstellung

Um eine Kerze zu gießen, benötigt man einen Docht aus Baumwollfasern, Kerzendosen und Stearin, da dies eine lange Brenndauer hat. Der Docht wird in die Kerzendose gefädelt, sodass er oben heraushängt. Das Stearin muss langsam bei 62 Grad Celsius geschmolzen werden, wenn die Oberfläche der Kerze matt werden soll. Wer eine glänzende Kerze wünscht, sollte eine höhere Temperatur wählen.Der Docht muss nun gerade gehalten werden, während etwa ein Drittel der Kerzendose mit Wachs gefüllt wird. Nach einer Abkühlzeit von zwei Stunden hat sich ein Hohlraum gebildet. Dieser muss nun mit Wachs aufgegossen werden. Die Kerzendose wird fast ge...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Download
mit Vorführlizenz:
US$ 30.78(inkl. MwSt.)

Film: Ente, Tod und Tulpe

Seit längerer Zeit hat die Ente schon so ein Gefühl, dass ihr jemand folgt. Als sie sich umdreht und diesen "Jemand" anspricht, merkt sie, dass es sich um den Tod handelt. Der Tod wird als Skelett dargestellt, das in einen karierten Kittel gekleidet ist. Anfangs erschrickt die Ente sehr über seine Gegenwart, doch nach und nach entwickelt sich zwischen den beiden durch die Gespräche unten am See und hoch oben in einer Baumkrone eine zarte Freundschaft, bis der Tod die Ente am Ende ihrer Tage sanft entschlafen lässt, sie mit einer kleinen Tulpe geschmückt in den Fluss legt und ihr so lange nachsieht, bis er sie aus den Augen verloren hat. Irgendwann stellt sich...hier weiterlesen

Produktion: 2010

Download
mit Vorführlizenz:
US$ 50.56(inkl. MwSt.)

Film: Die Kunst der Aborigines

Die Kultur der Aborigines reicht 40.000 bis 50.000 Jahre in die Vergangenheit. Da sie aber ihre Mythen und Legenden nie aufgeschrieben haben, konnte die Überlieferung immer nur mündlich geschehen, und so sind viele der Geschichten mit der schwindenden Zahl der Aborigines in Vergessenheit geraten. Es sind nicht mehr viele der australischen Ureinwohner übrig geblieben, und ein großer Teil von ihnen hat keine Verbindung mehr zu seiner Kultur. Ihre Vorfahren haben schon vor vielen Tausend Jahren Tiere und Menschen auf Pfähle, Felswände, Waffen und kultische Gegenstände gemalt, später auch auf Leinwand. Die Geschichten dieser Bilder spielen in der sogenannten Traumzeit, also in der Urzeit, in ...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
mit Vorführlizenz:
US$ 30.78(inkl. MwSt.)

Film: Der Zauberlehrling

Eine Ballade von Johann Wolfgang von GoetheWalle! Walle, manche Strecke, dass zum Zwecke Wasser fließe,und mit reichem vollen Schwalle zu dem Bade sich ergieße!Der Zauberlehrling probiert heimlich einen Zauberspruch des Meisters. Er verzaubert einen Besen, der ihm mit Eimern Wasser vom Fluss holen soll. Als der Lehrling die Situation bald nicht mehr unter Kontrolle hat, überflutet die Zauberküche. Er ruft den Meister, der die Situation im letzten Moment bereinigt.Eine märchenhafte Verfilmung der Ballade von Johann Wolfgang v. Goethe mit lebendigen Figuren und mystischen Schauplätzen. Begleitet wird der Film vom Sprecher Helmut Krauss (D) und Anthony Straege...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Download
mit Vorführlizenz:
US$ 55.17(inkl. MwSt.)

Film: Was ist Was - Deutschland - Land und Leute entdecken

Von den Germanen bis heute - die Deutschen blicken auf eine ereignisreiche Geschichte zurück. Heute leben in Deutschland mehr als 82 Millionen Menschen. WAS IST WAS begibt sich auf eine Entdeckungsreise durch das Land. Unterwegs in die Hauptstadt Berlin erfahren wir Grundlegendes über Geografie und Natur des Landes und lernen viel über Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft. Wie funktioniert die Bundesrepublik? Wer regiert das Land? Wer macht die Gesetze? Was bedeutet Demokratie? Der Film zeigt, was Deutschland besonders macht und welche Menschen und Ereignisse diesen Staat geprägt haben. Im bewährten Frage-Antwort-Stil wird das komplexe Thema auf kindgerechtem Nivea...hier weiterlesen

Produktion: 2010

Download
mit Vorführlizenz:
US$ 43.58(inkl. MwSt.)

Film: Taste the Waste

50 Prozent aller Lebensmittel werden weggeworfen: Jeder zweite Kopfsalat, jede zweite Kartoffel und jedes fünfte Brot. Das meiste davon endet im Müll, bevor es überhaupt den Verbraucher erreicht. Und fast niemand kennt das Ausmaß der Verschwendung.Wer macht aus Essen Müll? Welche Folgen hat die globale Nahrungsmittel-Vernichtung für das Klima? Und für die Ernährung von sieben Milliarden Menschen?Der Film findet Antworten bei Bauern, Supermarkt-Direktoren, Müllarbeitern und Köchen. In Deutschland, Österreich, Japan, Frankreich, Kamerun, Italien und den Vereinigten Staaten. Und er findet Menschen, die unserem Essen mehr Wertschätz...hier weiterlesen

Produktion: 2011

Download
mit Vorführlizenz:
US$ 55.17(inkl. MwSt.)

Film: Gotteshäuser

Der Film ist für die dritten und vierten Klassen der Grundschulen geeignet und erklärt, dass es verschiedene Arten von Gotteshäusern gibt: Sie können sehr groß oder sehr klein sein und Minarette oder Kirchtürme aufweisen. Die Schulkinder Hasan, Shira und Laura malen Szenen aus ihrem Gottesdienst, die ganz unterschiedlich werden. Im Gespräch stellen sie fest, dass sie an unterschiedlichen Tagen das Gotteshaus besuchen. Jeder von ihnen stellt nun seinen Gottesdienst und sein Gotteshaus vor: Shira beschreibt die Synagoge und den Rabbiner, erzählt vom Lesen aus der Thorarolle und vom Chanukkafest. Hasan beschreibt, wie es in der Moschee aussieht, erw&a...hier weiterlesen

Produktion: 2011

Download
mit Vorführlizenz:
US$ 45.78(inkl. MwSt.)

Film: Schule im Nationalsozialismus

Die Schule im Nationalsozialismus wurde erst unmerklich, dann aber immer stärker vom Regime beeinflusst. Der Film beginnt mit Kinderzeichnungen aus der Zeit des Dritten Reichs, die Straßen zeigen, an denen Hakenkreuzflaggen hängen, auf denen Militärparaden stattfinden und die Zuschauer den Hitlergruß zeigen. Verständlich für Kinder ab der vierten Klasse wird hier erklärt, wie die Propaganda durch HJ und BDM, also die Hitlerjugend und den Bund Deutscher Mädel, in die Klassenzimmer gelangte. Lehrer, die in Uniform vor die Klasse traten, waren für die Schüler nichts Ungewöhnliches. Es wird erklärt, dass man nicht mehr üb...hier weiterlesen

Produktion: 2010

Download
mit Vorführlizenz:
US$ 45.78(inkl. MwSt.)


Filme mit Vorführlizenz:

In dieser Schulmediathek können Sie Filme für Ihre Bildungsarbeit downloaden. Wir bieten Medien für Schulen in allen Altersklassen und für jedes Unterrichtsfach. Alle Lehrfilme, Dokus und Spielfilme beinhalten ein "nicht gewerbliches öffentliches Vorführrecht" (Ö-Recht). Damit können Sie die Filme neben dem Schulunterricht (Schullizenz) auch in der außerschulischen Bildungs- und Kulturarbeit einsetzen ohne das Urheberrecht zu verletzen.

Filme zeigen, wann und wo Sie wollen:

Nicht kommerzielle Filmvorführungen sind mit unseren lizensierten Downloads zu jeder Zeit möglich. Unsere Filme kommen regelmäßig in Schulen, Unis, Volkshochschulen, Museen, Kirchen, Vereinen, Gewerkschaften, Arztpraxen, Jugendclubs, Kitas, Erwachsenen- und Seniorenkreisen, Parteiveranstaltungen, in beruflichen Fort- und Weiterbildungen, und an vielen weiteren Spielorten zum Einsatz.

Filme nur als Download?

Die meisten Downloads gestatten Ihnen auch, die Filme einmal auf DVD zu brennen! Die Vorführlizenz gilt dann auch für die gebrannte DVD. Den Brennvorgang starten Sie bequem aus der Player-Software, mit der Sie auch die Downloads abspielen (Flux-Player). Alles was Sie brauchen ist ein DVD-Rohling und ein DVD-Brenner. Der Flux-Player ist selbstverständlich kostenlos und kann auf dieser Seite heruntergeladen werden. Der Player läuft als Software oder App auf allen Ihren Endgeräten (PC, Mac, Smartphone, Tablet, u.a.)

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?


DVDs mit Verleih- und Vorführrecht erhalten Sie in unserem DVD-Shop unter www.filmsortiment.de oder bei Ihrer Bildstelle, Medienzentrum oder Medienzentrale.

Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Master Card Visa Invoice

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder auf Rechnung bezahlen. Der Kauf auf Rechnung steht nur Kunden aus Deutschland zur Verfügung.