Schulfilme Online: Alle Lehrfilme

Film: Der innere Schweinehund - NZZ Format

Wer ist der innere Schweinehund? Er jedenfalls sei schuld daran, wenn wir Vorsätze nicht umsetzen. Dank neuer Hirnforschung kommt man ihm langsam auf die Schliche. Für die einen ist er eine Handlungshemmung, dagegen nützen positive Kräfte und eine neue Willensbahnung. Ist er ein unliebsamer Automatismus? Dann hilft geschickte Planung durch einen selber gewählten Automatismus. Ist er ein Stolperstein? Eine Hypnose schwächt seine Macht. Oder ist er ein freundlicher Aufpasser zwischen Verstand und Gefühl? Da gilt es, beide Systeme des menschlichen Hirns mit ins Boot zu holen. Beispiele sind unter anderem das Flirten, der Wunsch nach Bewegung und Gewichtsver...hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Eine Diva im Focus: Die Leica - NZZ-Format

Knipsen was das Herz begehrt. Und welches Format oder welche Grösse es hat, spielt keine Rolle; man schaut sich die Bilder auf dem Handy oder dem Computerbildschirm an. Dort, wo jedes Foto nicht nur technisch und künstlerisch, sondern auch körperlich ein anstrengender und herausfordernder Prozess war, beginnt die Geschichte der Leica. Digital war damals noch ein Fremdwort und sollte erst rund 60 Jahre nach der Einführung der ersten Leica Kamera beinahe zur Grabsteininschrift für den erfolgsverwöhnten und weltweit renommierten deutschen Hersteller von Qualitätskameras werden. Analog auf Kinofilm entstanden die ersten Fotos mit der Ur-Leica. Ihre Nachfolge...hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Im Reich der Haie / White Sharks and a Pink Bikini - NZZ Format

Australien 1955: Down under ist weit weg und es gibt wenig Unterhaltungsmöglichkeiten, noch nicht einmal Fernsehen. Die attraktive und unerschrockene Blondine Valerie ist Australiens beste Unterwasserjägerin und ihr Mann Ron Taylor ist Weltmeister im Speerfischen. Über das Leben im Meer weiss man nicht allzuviel, ausser dass die Anzahl der Fische unerschöpflich zu sein scheint. Ron und Valerie Taylor gelingt es als ersten, weisse Haie unter Wasser zu filmen. Als Steven Spielberg die Aufnahmen sieht, engagierte er die beiden für seinen Blockbuster "Der Weisse Hai". Die Taylors werden zu Hollywood`s führenden Unterwasserspezialisten. Auch im Alter von 77 Jahren...hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Vietnams gesunde Küche - NZZ Format

Vietnam ist grösser und hat mehr Einwohner als Deutschland. Die Meeresküste des südostasiatischen Landes ist über 3'300 Kilometer lang. Die leidvolle Geschichte in der 2. Hälfte des letzten Jahrhunderts hat dazu geführt, dass Vietnam hierzulande etwas in Vergessenheit geraten ist. Obwohl Vietnam kulinarisch viel zu bieten hat, wurde seine Küche nie so populär wie die des Nachbarlandes Thailand. NZZ Format zeigt, wie viel Vietnams gesunde Küche zu bieten hat: Leichte Reisrollen, Nudelsuppen, Meeresfrüchte und immer wieder frische gesunde Kräuter aller Art.hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Krebse, Currys, Nudeln - das Beste aus Malaysia und Singapur - NZZ Format

Auf der malaysischen Halbinsel, auf halbem Weg zwischen Indien und China, kommen seit Jahrhunderten alle möglichen kulinarischen Einflüsse zusammen. Dazu kommt ein Reichtum an Nahrungsmittel und Gewürzen, wie man ihn nur in tropischen Küstenregionen findet. Das Resultat ist eine variantenreiche Küche der Superlative. NZZ Format stellt einige der Highlights aus Malaysia und Singapur vor.hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Pasta - echt italienisch - NZZ Format

Tortellini, Tagliatelle und Ravioli: Bologna und die Emilia-Romagna sind die Hochburgen der frischen Pasta. In der ligurischen Küche spielen aromatische Kräuter eine grosse Rolle. Für die Trofie al Pesto wird das Basilikum von Hand geschnitten. Die Pasta-Herstellung in Gragnano bei Neapel hat eine lange Tradition. Das Drei-Sterne-Restaurant Don Alfonso 1890 hat der klassischen Pasta zu neuem Erfolg verholfen. Thomas Verdillo von Tommaso's Restaurant in Brooklyn, Enkel von Emigranten aus Neapel, fühlt sich als Amerikaner und ist doch ein waschechter Italiener, immer auf der Suche nach den besten Rezepten der italienischen Küche. Biologisches Getreide, reines Quellw...hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Rock'n'Roll - Die Filme

Elvis & Co.: Die Generation Rock'n'Roll Hätten die Eltern diese Musik nicht so verabscheut, der Rock'n'Roll hätte es schwer gehabt. - Wer nahm den ersten Rock'n'Roll Song auf? Elvis Presley oder Ike Turner, Arthur "Big Boy" Crudup oder doch Big Mama Thornton? - Rock'n'Roll oder Rockabilly? - Memphis, Tennessee, nimmt für sich in Anspruch, die Geburtsstätte des Rock'n'Roll zu sein. Spurensuche im Rock'n'Soul Museum und im Sun Studio, das den Sound des Rock'n'Roll prägte, wo sich Sam Phillips erst nach etlichem Zögern vom Talent eines scheuen Jünglings namens Elvis überzeugen liess. - Mit seinen "Rebels" zog Gene Summers von Highschool zu Highscho...hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Zwischen Tradition und Moderne - Altbewährtes neu belebt

Globalisierung und weltweite Vernetzung beeinflussen unser Denken und unser Handeln. Gesellt sich dazu der hektische, komplexe Alltag, sehnt sich der Mensch nach dem Einfachen - dem Altbekannten. Traditionen werden dann gerne aufgenommen, wiederbelebt und weitergeführt. Denn das Wissen über die Herkunft schafft Identität und wird gerne als Anker genutzt. Wird Traditionelles, Altbewährtes weiterentwickelt, entsteht ein provokativer, spannender Moment. Ein NZZ Format über Menschen, die unser kulturelles Erbe weiterspinnen.Carbon statt Holz: Das Alphorn im neuen Gewand Volksmusik innovativ: Ein afrikanisches Jodel-Lied wird zum Ausserrhodner "Zäuerli" Megalopoli...hier weiterlesen

Produktion: 2016

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Schlaue Verpackung - Vom Abfall- zum Hightechprodukt

Verpackungen haben ein schlechtes Image. Die Verbraucher nehmen sie meist erst wahr, wenn sie den Mülleimer füllen. Doch die unscheinbare Schutzhülle wird in Zukunft mehr Funktionen übernehmen, als wir uns vorstellen können. Denn Smart Packaging ist einer der grossen Trends. Verpackungen werden künftig selbstständig Bakterien bekämpfen und mit uns kommunizieren können. Was kann und soll Verpackung in Zukunft leisten? Kann man vielleicht sogar ohne auskommen? Die Wissenschaft versucht ständig, die perfekten Verpackungen zu entwickeln, die unseren Ansprüchen in puncto Nachhaltigkeit, Bequemlichkeit und Sicherheit genügen. Kunststof...hier weiterlesen

Produktion: 2016

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Bäume zwischen Burnout und Beziehungsstress

Der Baum ist ein unterschätztes Lebewesen. Peter Wohlleben, Förster in der Eifel, weiss: Bäume kommunizieren miteinander, sie schliessen Freundschaften und erziehen ihre Nachkommen. Um zu überleben, warnen sie sich gegenseitig vor Gefahren. Stadtbäume sind besonders vielen Stressfaktoren ausgesetzt, denn ihre Feinde heissen Abgase, Asphalt und Trockenheit. Das Max-Planck-Institut für chemische Ökologie hat die ausgeklügelten Verteidigungsmechanismen von Bäumen erforscht. Und mittlerweile anerkennt auch die Naturwissenschaft deren heilende Wirkung: Als weltweit erste Klinik simuliert die Berliner Charité auf ihrer Intensivstation einen Bl...hier weiterlesen

Produktion: 2016

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Das globale Wettergeschehen im Satellitenbild - Geografie

Die Satelliten METEOSAT 7, METEOSAT 5, GMS, GOES-E und GOES-W sind entlang des Äquators im Weltraum installiert. Zu jeweils einem bestimmten Zeitpunkt werden ihre Bilder zu einem Weltkompositbild (infraroter Spektralbereich, als Plattkarte bzw. in HAMMER-Projektion) zusammengefügt. Seit April 2000 wird vom Deutschen Wetterdienst täglich ein Bild archiviert, seit 2001 vier bis sieben Bilder pro Tag. Der Deutsche Wetterdienst hat uns freundlicherweise diese Satellitenbilder (1.4.2000-11.4.2001) zur Verfügung gestellt. Erstmalig hat nun Praxis Unterrichtsfilm mehr als 1000 Kompositbilder optisch aufbereitet, mit einer farbigen Weltkarte unterlegt und so zu einem Film mont...hier weiterlesen

Produktion: 2001

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 61.21 (inkl. MwSt.)

Film: Endstation Gefängnis - Sterben hinter Gittern

Enten ziehen ihre Runden im kleinen, von einem Streifen Gras gesäumten Teich. Mehr an Freiheit werden viele der Insassen einer Spezialabteilung der Justizvollzugsanstalt Pöschwies kaum mehr erleben. Die Zahl Gefängnisinsassen über 60 steigt. Gab es in der Pöschwies um die Jahrtausendwende gerade mal drei Gefangene über 60, sind es heute 33. Schwerkranke, Alte und Sterbende bringen das System an seine Grenzen. Muss das Aufsichtspersonal nun auch Kranken- und Altenpflege leisten? Müssen Gefängnisse auch Altersheime sein, ein Spital mit eigener Palliativstation bieten? Sollen Menschen im Gefängnis sterben müssen? Ein NZZ Format über den ...hier weiterlesen

Produktion: 2017

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Unsere Zukunft - Werden wir noch satt?

Im Jahr 2050 wird es vermutlich rund 10 Milliarden Menschen auf der Erde geben. Doch schon jetzt leidet eine Milliarde Menschen Hunger. Können wir 10 Milliarden überhaupt ernähren oder drohen uns Kriege ums Essen? Der landwirtschaftliche Raubbau, den wir über Jahrzehnte betrieben haben, hat die Böden ausgelaugt. Unser Fleischkonsum hat sich in den vergangenen 50 Jahren vervierfacht. Doch gerade die Tierzucht stellt eine Bedrohung für die Nahrungsmittelsicherheit dar. Denn um ein Kilo Fleisch zu bekommen, braucht das Tier ein X-faches an Futtermitteln, die dann wiederum in der menschlichen Nahrungsmittelkette fehlen. Auf der anderen Seite landet rund ein Dritt...hier weiterlesen

Produktion: 2017

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Tödliche Rendite

Der Crash in 2008 hat das mangelnde Wertebewußtsein im Bankenwesen aufgezeigt. Doch was geht uns das an? Mit all unseren Spar- und Versicherungsgeldern eine ganze Menge! Der Film zeigt eine Entdeckungsreise hinter die Kulissen der Geldmärkte. Er zeigt auf, dass viel mehr Geld als wir ahnen in geächtete Waffen fließt - trotz internationaler Abkommen, die das eigentlich verbieten. Hunderttausende von Streubombenopfern z.B. weltweit bluten dafür. Der Staat tut wenig dagegen - so die bittere Erkenntnis. Ein Film, der Mut machen will kritisch nachzufragen und zwar immer dann, wenn es um "Mein Geld" geht.Im Kaufpreis dieses Films ist pädagogisches Begleitmaterial...hier weiterlesen

Produktion: 2011

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.46 (inkl. MwSt.)

Film: Jenseits des Krieges

Arman, Mitte 20, Flüchtling aus Afghanistan, macht eine Lehre als Orthopädietechniker in einem Hamburger Sanitätshaus. Mit seinen Fachkenntnissen und alten, ausgedienten Beinprothesen, die er von Patienten sammelt, will er in ein paar Jahren den Menschen in seinem von über 30 Jahren Krieg und Gewalt verwüsteten Heimatland helfen. Sein anderer Traum: Als Bolliwood-Superstar zurück zu kehren und seine Familie zu unterstützen. Hierfür entwickelt Arman, der im afghanischen Bürgerkrieg schwer am Bein verletzt wurde, mit Leidenschaft Schauspielrollen in einer Migrantentheatergruppe. Afghanen bilden die größte Gruppe unter den jugendli...hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 99.93 (inkl. MwSt.)

Film: Brennpunkt: Ehrverbrechen

Film 1: Iss Zucker und sprich süß - Zwangsheirat, die sog. Familienehre und ihre OpferEine Filmdokumentation über Ausmaß und Hintergründe von Zwangsverheiratungen und Gewalttaten im Namen der sog. Familienehre in Deutschland und weltweit. Hautnah berichten Betroffene. Man erfährt die Lebensgeschichten von Sultana aus Pakistan, Saniye, die nach Deutschland verheiratet wurde, Ayse, die ihre Tochter sechzehnjährig verheiratete, obwohl sie doch selbst unter ihrer eigenen Zwangsheirat litt sowie der türkisch-kurdischen Aktivistin Fatma Bläser, die ein Buch über ihr Schicksal geschrieben hat. Eindringliche Erzählungen, u.a. kommentiert vo...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 74.95 (inkl. MwSt.)

Film: Brennpunkt: Beschneidung

Hibos Lied - Beschnittene Frauen zwischen Tradition und Moderne:Ein Film über die Beschneidung von Mädchen und die daraus resultierenden Leiden für die Frauen im Erwachsenenalter. Die Dokumentation macht deutlich, dass der Beschneidung eine rationale Begründung fehlt. Als Grund werden fast immer die Tradition wie auch die Religion angegeben. Der einzelne Mensch kann sich dem kaum widersetzen, besonders wenn er auf die Gemeinschaft angewiesen ist. Zu Wort kommen ein afrikanisches Ehepaar, eine sudanesische Mutter mit ihrer Tochter, sowie eine aufmerksame deutsche Frauenärztin. All dies ist eingebettet in den Gesang der somalischen Sängerin und Beschneidungsgeg...hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 74.95 (inkl. MwSt.)

Film: Rom - Das wacklige Fundament der ewigen Stadt

Der Ruf der ewigen Stadt gründet auf seinen jahrtausendealten Mauern. Seinen Tempeln, Brunnenund Pallazzi. Doch das kulturelle Erbe Roms ist in schlechtem Zustand. Die Stadtkasse ist leer, dieErhaltung der antiken Bauwerke ist enorm teuer und wächst den Italienern über den Kopf.Um die akute Geldnot zu lindern, hat der Staat etwa die zahlungskräftigen Luxuslabels ins Boot geholt.Dank Fendi, Bulgari und Co konnten bereits einige der bekanntesten Bauwerke Roms vor dem Verfallgerettet werden. Doch ist dieser Weg ein nachhaltiger, oder müsste vielmehr auch die WeltgemeinschaftVerantwortung übernehmen für die immensen Kulturschätze Italiens?Ein NZZ Format...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Zivilcourage - Hinschauen statt weglaufen

Hinschauen, wenn Unrecht passiert. Eingreifen, wenn Menschenwürde verletzt wird. Durch Zivilcourage kann Schlimmes verhindert werden. Beim „StattGewalt-Rundgang“ in Winterthur proben die Teilnehmenden ungefährliche Reaktionen bei gewalttätigen Auseinandersetzungen. Zivilcourage ist lernbar: Wie man Ungerechtigkeiten erkennt, lässt sich schon im Kinderhort üben. Anhand gefilmter Beispiele lernen Jugendliche und Kinder, richtig auf Rassismus oder Mobbing zu reagieren. Und mit einer ungewöhnlichen Aktion in München wird munter für Zivilcourage geworben.hier weiterlesen

Produktion: 2013

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Fußball rund um die Welt

Die brasilianischen Jungs Marcus und Giovani wollen in Pelés Fussstapfen treten und trainieren fleissig bei dessen Erfolgsverein FC Santos. Sani Musah aus Ghana hat den Aufstieg schon geschafft: Er spielt in der höchsten Liga seines Landes und träumt von einer internationalen Karriere. Die hat der ehemalige Fussballstar José Altafini«Mazzola», Weltmeister mit Brasilien 1958,schon hinter sich. Er unterstützt in seiner Wahlheimat Italien fussballbegeisterte Kinder. Wenn Fanträume wahr werden: Eine Begegnung mit dem brasilianischen FC Bayern-Star Dante. Katerstimmung nach der WM in Südafrika: Die Stadien verschlingen immer noch Millionen.hier weiterlesen

Produktion: 2014

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Gartenträume

Ein Stück Natur, mit Blumen, eigenem Gemüse und einem lauschigen Plätzchen zum Entspannen ist ein Traum von vielen. Wir besuchen herrschaftliche Villengärten am See, Familiengärten, Dachterrassen in der Altstadt, Natur- und Heilkräutergärten. Alle widerspiegeln den Charakter der Besitzer, die von ihrer Gartenleidenschaft erzählen: der Politjournalist in seinem eleganten Stadtgarten, die Autorin in ihrem Biotop voller Wildblumen und Insekten, die Fotografin auf ihrer winzigen Altstadtzinne, das Ehepaar, das auf einem New Yorker Kirchendach Gemüse für sozial Benachteiligte anbaut und Flüchtlinge, die sich mit dem Garten ein Stück H...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Heroin-High - Comeback einer Verliererdroge

Das kleine Städtchen Huntington, im US-Bundesstaat West Virginia, ist ein Hort der Hoffnungslosen. Jede zehnte Person soll hier opiatabhängig sein. Heroin-Überdosierungen passieren täglich. Seit einem Jahrzehnt kämpft die US-Regierung gegen die Opioid-Epidemie -ob mit biblischen Heilsversprechen oder unter Androhung von Gewalt -jedenfalls erfolglos. Fast jede Viertelstundestirbt einMensch in den USAanHeroin. In der Schweiz ist der legendäre Ruf des „Needle Park“längst Geschichte und Heroin gilt seit Jahrzehnten als Droge der Abgehängten. Kernstück des Erfolges gegen die damalige offene Szene ist die kontrollierte Abgabe von reinem H...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Kokain-Kick - Lieblingsdroge der Leistungsgesellschaft

Euphorie, Wachheit, Leistungsfähigkeit. Die Wirkung von Kokain passt hervorragend in eineGesellschaft, die eigentlich nicht müde sein darf. In Zürich werden mittlerweile 1,6 Kilogramm Koksgeschnupft – pro Tag. Das belegen aktuelle Abwasserproben.Zürich hat damit den drittgrössten Kokain-Konsum in ganz Europa.Das weisse Pulver hat längst alle sozialen Schichten durchdrungen, die Kokain-Mafia ist dankerfolgreicher Geldwäsche längst Bestandteil der Wirtschaft, und Polizei und Zoll sind unterwandert.Alleine in Europa werden mit Kokain jährlich 5,7 Milliarden Euro umgesetzt. Wie kommt das Kokainin die Schweiz? Wie gefährlich ist der &bdqu...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Bhutan - Königreich im Himalaja

In Bhutan ist die Steigerung des sogenannten Bruttosozialglücks und nicht des Bruttosozialproduktes erklärtes Verfassungsziel. Seit der König 2008 erfolgreich ein demokratisches System eingeführt hat, wird Bhutan zu einem immer beliebteren, exklusiven Reiseziel für Touristen, die schon alles gesehen haben. NZZ Format trifft den Premierminister, den Oppositionsführer und kulturelle Exponenten Bhutans und diskutiert mit ihnen, ob Bhutan ein Vorbildfunktion für andere Länder übernehmen kann. Denn das kleine Königreich zwischen Indien und China hat in den letzten Jahren tiefgreifende Veränderungen durchgemacht. Noch vor kurzem war der Sta...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Die Fitness-DVD

Tägliche Bewegung ist für jeden Menschen wichtig. Nicht nur die Beweglichkeit und die körperliche Belastbarkeit steigen, Sport hat auch einen positiven Einfluss auf den Kreislauf, stärkt das Immunsystem und reduziert die Diabetesgefahr um nur die wichtigsten Punkte zu nennen. Dieses Video präsentiert Ihnen Übungen für den Alltag auf verschiedenen Stufen für zu Hause, draussen oder am Arbeitsplatz. Die Übungen sind einfach aufgebaut und basieren auf der Fachkompetenz der Hirslanden-Sportklinik Birshof.hier weiterlesen

Produktion: 2008

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Verhüllte Freiheit

In Deutschland werden Frauen, die in der Öffentlichkeit Kopftuch tragen, mit vielen Vorurteilen konfrontiert. Das Kopftuch wird meist als Symbol für Unterdrückung und zunehmend auch als Symbol für Fundamentalismus gesehen. "Verhüllte Freiheit" zeigt auf, dass viele Frauen das Kopftuch tragen, um als Muslima erkannt zu werden - oder es nicht tragen, um in der Öffentlichkeit nicht aufzufallen. Beides lässt sich durch die Bekleidungsvorschriften im Koran begründen, denn diese sind interpretierbar und müssen vor ihrem historischen Kontext gesehen werden. Der Film macht Mut, neue Wege zu finden und die eigenen Vorurteile zu überdenken. Gleichze...hier weiterlesen

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Kampf gegen Krebs - Neue Waffen, neue Hoffnung

Krebs ist immer noch die zweithäufigste Todesursache in der Schweiz. Jedes Jahr sterben rund 20.000 Menschen in der Schweiz an Krebs. Im Kampf gegen die Krankheit scheint in der Forschung ein Umdenken stattzufinden. Anstatt den Krebs von aussen zu bekämpfen, setzt die moderne Medizin jetzt zunehmend auf die körpereigenen Abwehrkräfte. Ein Beispiel dafür ist die sogenannte Immuntherapie, die 2013 vom Wissenschaftsmagazin Science als „Entdeckung des Jahres“ gefeiert wurde.Da Onkologen erst nach 5 Jahren ohne Rückfall von einem Erfolg sprechen, kann man erst jetzt beurteilen, ob die Therapie tatsächlich so vielversprechend ist. Inzwischen arbeit...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Einsamkeit - Die unterschätzte Gefahr

Politiker in Deutschland fordern mehr Mittel um sie zu bekämpfen. In England gibt es seit Anfang 2018 einen Regierungsposten, der gegen sie vorgeht: Einsamkeit rückt in den Fokus von Politik und Wissenschaft. Denn subjektiv empfundene Isolation ist nicht nur ein unangenehmes Gefühl, sondern ein alarmierender Zustand der längerfristig krankmacht. Wer sich einsam fühlt, hat eine um 50% höhere Wahrscheinlichkeit, früher zu sterben. Denn wer Ausgrenzung negativ empfindet, ist akutem Stress ausgesetzt, sagen Wissenschafter. Halte dieser über Monate oder Jahre an, schwäche er des Immunsystems und begünstige Herz- Kreislauferkrankungen oder sogar...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Schiffsmotoren: Meeresgiganten im Zweitakt

Gigantisch, laut und gefräßig sind sie, die Zweitaktmotoren in den größten Frachtern und Tankern auf den Weltmeeren, aber auch kraftvoll, effizient und auf dem Weg zu besserer Umweltverträglichkeit. Vorbei die Zeiten, in denen die Rauchfahnen aus dem Kamin das gerne gesehene Markenzeichen der Schiffdieselmotoren in den Häfen der Welt war. Schiffsmotorenbau gestern und heute: Beinahe 100 Jahre lang belieferte die Firma Sulzer von Winterthur aus die Welt mit riesigen Dieselmotoren. Konzipiert und in Einzelteilen getestet werden sie in der kleinen Schweizer Stadt zwar noch heute, gebaut aber werden sie vor allem in Asien und der Name Sulzer ist auf den Weltmee...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Strom des Lebens - Wie stillen wir künftig unseren Energiehunger?

Der Energieverbrauch der Menschheit steigt rasant an. Globalisierung, Digitalisierung und eine stetig wachsende Bevölkerung könnten uns an den Rand einer Energiekrise bringen. Denn um den Klimawandel zu stoppen, müssen wir möglichst rasch auf fossile Energieträger verzichten und auf erneuerbare Quellen umsteigen. Theoretisch könnte alleine die Sonne als Energiequelle die ganze Menschheit mit Strom versorgen. Doch sind die Technologien schon so weit, dass sie uns Energiesicherheit garantieren können? Rettet Solarstrom aus Afrika in Zukunft Europas Energieproblem oder sollen wir lieber auf Wind und Wasser setzen? Ein NZZ Format über Chancen, Risiken u...hier weiterlesen

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Manipulation von Bildern

Seit es Fotos und Film gibt, werden Bilder manipuliert. Im Zeitalter digitaler Bearbeitung und weltweiter Verbreitung ist die Manipulation von Bildern kinderleicht und die Flut an gefälschten Nachrichten und Bildern grenzenlos. Der didaktische Film"Manipulation von Bildern" sensibilisiert für falsche Darstellungen in Bildern im Netz oder in anderen Informationsquellen. An historischen und zeitgeschichtlichen Beispielen wird gezeigt, wie Politik und öffentliche Meinung durch die Manipulation von Bildern beeinflusst werden. Der Film geht dabei auf Beispiele aus dem Nationalsozialismus sowie der Sowjetunion und der DDR ein. Sie zeigt auch manipulierte Bilder der Neuzeit...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 45.78 (inkl. MwSt.)

Film: benutzt - beschmutzt - missbraucht

Der dokumentarische Spielfilm beschreibt den Zusammenhang zwischen Missbrauch, auch Sexuellem und den typisch weiblichen Weg in die Sucht am Beispiel der Suchtgeschichte von ERIKA W. Erika, seit 10 Jahren "clean", versucht ihre Rückfall Krise zu bewältigen, indem sie sich erneut mit ihrer Vergangenheit auseinander setzt: "Wie jung war ich, als ich das Mittel fand meine Gefühle, meine Verletzungen wegzudrücken". Statt sich gegen ihren despotischen Ehemann zu wehren, schluckt Erika W. lieber Tabletten. Nach ihrer Scheidung und einer Therapie wird sie von ihrem neuen Freund schwanger und erfährt, dass sie für ihn nicht die einzige Frau ist. Sie trennt sich, ist ...hier weiterlesen

Produktion: 2005

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 31.22 (inkl. MwSt.)

Film: Angsträume - die Angst der Frauen im öffentlichen Raum

Die meisten Vergewaltigungen geschehen im privaten Bereich. Warum ist die Angst auf der Straße größer? Toreinfahrten, Durchgänge, Parkplätze, Hinterhöfe, Grünanlagen, - Angsträume in unserer Stadt - Opfer erzählen und wehren sich. Warum schafft Stadtplanung Angsträume? Betroffene Frauen schildern ihre Angst und erzählen von ihren persönlichen Erfahrungen. Ihre Entwicklung zieht sich wie ein roter Faden durch den ganzen Film. Welche Funktion hat die Angst von Frauen, wird diskutiert, wie kann ich mich wehren - durch Selbstverteidigung. Frauen lernen und erleben in unterschiedlichen Selbstverteidigungsgruppen, dass es doch m&oum...hier weiterlesen

Produktion: 2008

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 31.22 (inkl. MwSt.)

Film: Wie fair ist fairer Handel?

Seit 25 Jahren kann mansich ein gutes Gewissen kaufen - in Form von Produkten aus fairem Handel.3000 verschiedene Produkte aus Ländern der zweiten und dritten Welt stehen in den Ladenregalen der wohlhabenden Industrienationen. Neben Kaffee und Bananen, den Klassikern des fairen Handels, gibt es inzwischen auch Rosen, Baumwolle oder sogar Gold mit dem Siegel «Fair Trade». Doch verbessert der faire Handel wirklich das Leben der Bauern und Arbeiter der Entwicklungs- und Schwellenländer oder ist es eher ein Marketinginstrument der Großverteiler? Studien zeigen, dass weniger als 10% der Bauern ihre Produkte zu fairen Preisen verkaufen können. Doch wer einm...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Forschen ohne Leid - Alternativen zum Tierversuch

Tierversuche gehören zu den meist diskutierten Themen in unserer Gesellschaft. Früher hauptsächlich von Tierschützern mitunter militant bewirtschaftet, hat das Lager der Tierversuchsgegner inzwischen regen Zulauf bekommen: selbst Wissenschafter und die Pharmaindustrie stehen heute nicht mehr uneingeschränkt hinter Tierversuchen. Denn diese sind nicht nur ethisch bedenklich, sondern auch teuer und aufwändig. Und weil Tiere eben keine Menschen sind, sind die Ergebnisse der Versuche häufig auch nicht übertragbar. Zudem haben sich die wissenschaftlichen Forschungsmethoden enorm weiterentwickelt. Ein breites Feld an Alternativmethoden kann schon heute h&...hier weiterlesen

Produktion: 2019

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Scheitern - das große Tabu

In unserer Gesellschaft dominiert heute vor allem das „Winner takes it all-Prinzip“. Wir leben in einer Leistungskultur, in der unser Wert an unseren Erfolgen gemessen wird. Für Niederlagen und Misserfolge ist kein Platz. Scheitern ist tabu. Wer gescheitert ist, steht oft allein da mit einem angekratzten Selbstwertgefühl und verliert nicht selten den Boden unter den Füßen. Immer öfter wird daher der Ruf nach einer „positiven Fehlerkultur“ laut. Fehler sollen nicht vermieden, sondern sollen gemacht werden, um daraus zu lernen. Ein erfolgreicher Trend weltweit sind sogenannte „Fuck up Nights“. Hier sprechen Menschen öffentli...hier weiterlesen

Produktion: 2019

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Mein Schloss – Ein Leben für die Tradition

Das Schloss, der kindlich verbrämte Inbegriff von Macht und Reichtum. Aber das Leben im Schloss ist häufig auch ein anstrengendes Leben für das Schloss, dem alles andere untergeordnet werden muss. Die Familie von Tscharnerist seit sieben Generationen auf Schloss Reichenau zu Hause. Auch die jüngere Generation wächst in die Rolle der Schlossherren und - Herrinnen hinein. Der Name und die Tradition verpflichten. Das Schloss soll in Familienhand bleiben trotz knapper Kassen, hoher Heizölrechnungen und dem Kampf gegen Denkmalschutzregeln und den Zahn der Zeit. Eiskalte Flure, bröckelnde Mauern, jährliche Dachreparaturen: Klingt nicht romantisch, ist es ...hier weiterlesen

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Generation Frühpension - Mit 30 in Rente?

Unter dem Begriff FIRE hat sich eine gesellschaftliche Bewegung entwickelt, deren Vertreter sich dem Ziel einer extremen Frühpensionierung verschrieben haben. Sie kommen meist aus der boomenden IT-Industrie Nordamerikas, wo Uniabsolventen mit spezifischen Programmierungskenntnissen Einstiegsgehälter von 100‘000 - 200‘000.- Dollar erzielen. Ihr erklärtes Ziel ist es innerhalb möglichst weniger Jahre genug Geld anzusparen, um von den Kapitaleinkünften leben zu können. In Amerika findet diese Idee immer mehr Anhänger, denn das Leben erst am Lebensende zu genießen, ist für immer mehr junge Arbeitnehmer ein veraltetes Konzept. Ein NZZ F...hier weiterlesen

Produktion: 2019

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Aufgeben gilt nicht! Arbeitslos in der Schweiz

Ich arbeite, also bin ich. Ein Satz, der auf viele, vielleicht die meisten von uns zutrifft. Eine Arbeit zu haben, im besten Fall etwas Sinnstiftendes zu tun, gibt uns nicht nur Struktur, sondern auch einen Platz in der Gesellschaft. Mit dem Verlust der Stelle geht oft ein Verlust des Selbstwertgefühls einher. Wer als Beschäftigung «arbeitslos» angeben muss, hat in den Augen der Gesellschaft auf vielen Ebenen verloren. Oft fehlt dann ein strukturierter Tagesablauf, an Lebenssinn und an sozialen Kontakten, die eine Arbeit ganz beiläufig mit sich bringt. Die Auswirkungen können schlimmstenfalls zu schweren Depressionen bis hin zum Suizid führen. Der Gang...hier weiterlesen

Produktion: 2019

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Eine Welt verpackt

Eine Welt verpackt greift spielerisch und zugleich ernst eine der größten Problematiken in unserer Gesellschaft auf. Plastikmüll, der weggeräumt wird und nicht mehr zu sehen ist, scheint keine Umweltbelastung mehr zu sein. Doch für das Ausmaß des anfallenden Mülls, dem wir nicht mehr gewachsen sind, müssen Lösungen gefunden werden. Wenn es überhaupt Lösungen gibt. Die Dokumentation findet neue und kreative Ideen, wie jeder Einzelne etwas für eine müllfreie Welt tun kann. Menschen, die in unterschiedlichster Art und Weise mit Plastik zu tun haben und nach Alternativen suchen, kommen letztendlich alle zu einem Ergebnis: Kuns...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.46 (inkl. MwSt.)

Film: Gestorben wird morgen

GESTORBEN WIRD MORGEN ist ein Dokumentarfilm, der mit einem Augenzwinkern das Altern beschreibt. Sun City liegt in der Wüste Arizonas und ist die erste Seniorenstadt weltweit. Hier reihen sich blaue Swimmingpools unter Palmen an Golfplätze, Apotheken und Beerdigungsdiscounter. Auf dieses sonnige Altenparadies fallen die sehr unterschiedlich gefärbten Schatten des Alterns. Was die Menschen hier eint, ist ihre „Attitude!- - eine sehr inspirierende Haltung dem Leben gegenüber. Im Film dient der Ort als Bühne, auf der die Bewohner tanzend dem Ungewissen entgegentreten. In ihren Erzählungen geben sie preis, was das Leben ihnen geschenkt und was es ihnen geno...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 73.71 (inkl. MwSt.)

Film: Unser Immunsystem - Stark, sensibel, beeinflussbar

Permanent wird es von Viren, Bakterien und anderen Keimen attackiert: Unser Immunsystem. Ein kompliziertes Gebilde, dass rund um die Uhr den Körper bewacht und uns vor Krankheiten schützt. Wie ausgeklügelt dieses System arbeitet, verstehen die Wissenschaftler in den letzten Jahren immer besser. Warum bekommt der eine Covid-19, ein anderer nicht? Welche Rolle spielt unsere Psyche? Wie wichtig sind Ernährung, Sport und Hygiene? Und wie lässt sich das Immunsystem aktivieren und sogar manipulieren? Ein spektakulärer Durchbruch gelang hier mit der Immuntherapie gegen Krebs. Und Corona ist die nächste große Herausforderung.hier weiterlesen

Produktion: 2020

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Abwasser - Von der Giftbrühe zur Goldgrube

Aus den Augen, aus dem Sinn. Fünf bis acht Mal pro Tag drücken wir die Klospülung. Dass in der stinkenden, braunen Brühe viele Wertstoffe stecken, ist uns kaum bewusst. Kläranlagen holen die unterschiedlichsten Stoffe mit aufwändigen Verfahren aus dem Wasser. Das Problem unseres täglichen Geschäftes: Flüssiges und Festes landet gemeinsam in der Toilette. Nur voneinander getrennt, lassen sich Urin und Fäkalien veredeln. Sie in der Kläranlage zu trennen, ist aufwändig und teuer. Darum liegt die Zukunft in den Getrenntstoff-Toiletten. Urin wird zu Dünger, Feststoffe zu Kompost. Aus der braunen Brühe in der Kläranlage ...hier weiterlesen

Produktion: 2020

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Pilze - Die heimlichen Herrscher der Welt

Sie sind die heimlichen Herrscher der Welt. Nicht Tier, nicht Pflanze und allgegenwärtig. Pilze leben auf unserer Haut, in unserem Darm und mit jedem Atemzug inhalieren wir tausende ihrer Sporen. Viele Pilzsammler ahnen nicht, welch gigantisches Wesen unter ihren Füßen lebt. Sie sehen nur die Fruchtkörper - mit etwas Glück. Der eigentliche Pilz, das Myzel im Untergrund, bildet den größten und ältesten Organismus der Erde. Gerade fangen Forscher an, aus solchem Pilzgeflecht Lampen, Leder- oder Verpackungen herzustellen, die kompostierbar sind. Andere untersuchen ihre Gifte. Mal töten, heilen oder berauschen sie. Menschen mit Depressionen oder ...hier weiterlesen

Produktion: 2020

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Migräne - Folterkammer im Kopf

Migräne gehört zu den großen, aber unterschätzten Volkskrankheiten. Über eine Milliarde Menschen weltweit leiden daran. Der volkswirtschaftliche Schaden durch Arbeitsausfälle der Betroffenen wird alleine in der Schweiz auf 600 Mio. Franken geschätzt. Das persönliche Leid der Betroffenen ist enorm. Nathalie Kistler hat pro Woche vier bis fünf Migräneattacken. Sie hat viele Therapien versucht, nichts hat geholfen. Jetzt setzt sie ihre Hoffnungen in eine neuentwickelte Prophylaxe-Spritze. Immer wieder gibt es unter chronischen Migränikerinnen sogenannte Therapieversager, bei denen kein Medikament anspricht. Aus Verzweiflung suchen sie i...hier weiterlesen

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Der kleine Lord (s/w)

Die erste deutsche Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Frances H. Burnett Der lebensfrohe und aufgeweckte Cedric Errol - genannt Ceddie (Manfred Kunst) - lebt in einem ärmeren Viertel New Yorks. Seine besten Freunde sind Mr. Hobbs (Eric Pohlmann), der einen Gemüseladen betreibt, wo Ceddie häufig bei der Buchhaltung hilft, und der Schuhputzer Dick (Michael Ande), der am Eingang der U-Bahnstation der 6th Avenue sein Geld verdient. Eines Tages erfährt der fröhliche Junge, dass er zu seinem Großvater nach England ziehen soll. Da sein Vater tot ist und der Opa einen Erben braucht, soll er fortan als Lord Fauntleroy in einem Schloss wohnen. Getrennt von s...hier weiterlesen

Produktion: 1962

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 86.20 (inkl. MwSt.)

Film: Ein ganz besonderer Weihnachtswunsch

Will, erfolgreicher Broker an der Wall Street, möchte nach dem Tod seines Großvaters seiner Großmutter Renee gerne einen Wunsch erfüllen. Im geheimen Tagebuch des Verstorbenen erwähnt dieser öfter eine Frau namens Lilian, die er alljährlich zur Weihnachtszeit besuchte. Was hatte es mit dieser Unbekannten auf sich? Gemeinsam mit Renee startet Will seine Nachforschungen, die Überraschendes zu Tage fördern ...hier weiterlesen

Produktion: 1998

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 86.20 (inkl. MwSt.)

Film: Jesus von Montreal

Der junge Schauspieler Daniel (Lothaire Bluteau) erhält den Auftrag, das traditionsreiche Passionsspiel, das alljährlich in der Kathedrale von Montreal gespielt wird, in eine zeitgemäße Form zu bringen. Das Stück, das er zusammen mit einer Gruppe junger, arbeitsloser Freunde aufführt, wird ein triumphaler Erfolg. Allerdings zieht er sich den Zorn der Kirchenoberen zu. Immer mehr wird den jungen Schauspielern bewusst, dass das Leben Jesu eine unmittelbare Auswirkung auf ihre eigene Existenz hat. Dann nehmen die Ereignisse eine dramatische Wendung ...hier weiterlesen

Produktion: 1989

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 86.20 (inkl. MwSt.)

Film: Sherlock Holmes - Der Hund der Baskervilles

Auf der englischen Adelsfamilie Baskerville lastet ein Jahrhunderte alter Fluch. Im nahegelegenen Moor soll ein unheimlicher, gefährlicher Hund umgehen. Eines Tages wird Sir Charles Baskerville tot aufgefunden. Da sein Neffe Henry ebenfalls um sein Leben fürchtet, schaltet Testamentsvollstrecker Dr. Mortimer Meisterdetektiv Sherlock Holmes in den Fall ein ...hier weiterlesen

Produktion: 1981

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 86.20 (inkl. MwSt.)

Film: Sherlock Holmes - Der Schatz der Agra

London, 1888. Mary Morstan findet keine Ruhe, denn ihr Vater ist seit vielen Jahren spurlos verschwunden. Seit geraumer Zeit erhält sie zudem einmal im Jahr eine Perle, die ihr ein Unbekannter schickt. Sie wendet sich an Sherlock Holmes, um ihren Vater vielleicht doch ausfindig zu machen. Anlass, den Meisterdetektiv einzuschalten ist auch ein Schreiben, das sie vor kurzem erhalten hatte. Es bezieht sich auf die Perlengeschenke, von denen sie aber niemandem erzählt hatte. Eine Spur führt zu einem gewissen Mr. Sholto, der mit einer unglaublichen Geschichte aufwartet ...hier weiterlesen

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 86.20 (inkl. MwSt.)


Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme und Dokumentationen für den Einsatz im Unterricht herunterladen und streamen. Sie können zwischen der Einzellizenz oder der Klassenlizenz wählen. Die Einzellizenz ermöglicht Lehrkräften die öffentliche Vorführung des Films in jedem schulischen Kontext. Die Klassenlizenz ermöglicht außerdem das Teilen des Films mit den Schülern im Distanzunterricht. Die Einzellizenz ist zeitlich nicht begrenzt. Die Nutzung der Klassenlizenz ist auf zwölf Monate limitiert.

Die Filme können pro Nutzer auf drei beliebigen Endgeräten wiedergegeben werden (z.B. 1 x PC, 1 x Tablet, 1 x Smartphone). Das Abspielen ist nur mit dem Fluxplayer (App) möglich, der Ihnen im Bestellprozess kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Ein Einbetten der Filme in Lernplattformen (z.B. Moodle) ist nicht möglich.

Sie bestellen professionelle Unterrichtsmedien, die den strengen Vorschriften des Datenschutzes und des Urheberrechts entsprechen.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?
Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.