Lehrfilme: Berufliche Weiterbildung

Film: Königsdisziplin Spielen

Der Film stellt die Bedeutung des Spiels für die kindliche Entwicklung heraus. Er zeigt Kinder in verschiedenen Entwicklungsphasen, wie sie beim Spielen grundlegende Erfahrungen machen, kreativ sind und kompetent werden. Der Film liefert dazu Hintergrundinformationen und ermöglicht eine ganz neue Sicht auf das Spiel der Kinder.hier weiterlesen

Produktion: 2019

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 87.53 (inkl. MwSt.)

Film: Marte Meo - Die ressourcen-orientierte Entwicklungsmethode von Maria Aarts

Maria Aarts ist eine faszinierende Frau, lebendig, charismatisch und mit der Vision, die eigenen Kräfte der Menschen wecken zu können. Genau das bedeutet nämlich "Marte Meo" (= aus eigener Kraft). Bereits 1987 hat sie die Methode entwickelt, bei der es darum geht mit einer einfachen Videokamera Alltagssituationen oder pädagogische Interaktionen aufzunehmen, ganz gleich in welchem Bereich sich Menschen begegnen, handeln oder kommunizieren. Und dann in der Auswertung der einzelner Sequenzen (dem Review) wird ganz genau hingeschaut und nach den Entwicklungspotenzialen der beobachteten Personen gesucht. "Kleinschrittig", fast Bild für Bild wird analysiert, wo individuelle Stärken liegen. Wenn...hier weiterlesen

Produktion: 2011

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 46.93 (inkl. MwSt.)

Film: Bildungs- und Lerngeschichten - Grundlagen - Praxiserfahrungen - Anregungen

Auf der DVD wird gezeigt, wie die Bildungs- und Lerngeschichten in der Praxis umgesetzt werden und welche Erfahrungen das pädagogische Personal und die Eltern mit dieser Methode gemacht haben. Außerdem gibt es interessante Hintergrundinformationen. Fachlich begleitet wurde die Produktion von dem DJI-Team, das die Methode in Deutschland entwickelt und eingeführt hat. Die DVD ist die audio-visuelle Ergänzung zum Buch "Bildungs- und Lerngeschichten". Der Film bietet hilfreiche Informationen und wertvolle Anregungen für diejenigen, die sich mit dem Gedanken tragen, die Bildungs- und Lerngeschichten in ihrer KiTa einzuführen oder ihre Arbeit mit diesem Instrument weiter optimieren möchten.hier weiterlesen

Produktion: 2009

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 68.49 (inkl. MwSt.)

Film: Aufsichtspflicht in KiGa und Hort

Was pädagogisch nachvollziehbar begründet ist, kann keine Aufsichtspflichtverletzung sein Die Aufsichtspflicht führt oft zu Unsicherheiten in der Arbeit mit Kindern. Der ehemalige Richter und bekannte Fachbuchautor Prof. Simon Hundmeyer gibt auf Fragen zur Aufsichtspflicht, die ihm in seiner langjährigen Tätigkeit immer wieder gestellt wurden, rechtlich begründete Antworten und zwar verständlich und leicht nachvollziehbar. Die meisten der dabei beschriebenen Szenarien sind selbstverständlich auch bildlich dargestellt und werden vielen PädagogInnen vermutlich bekannt vorkommen. Der Film macht deutlich, dass ein verantwortungsvoller Umgang mit der Aufsichtspflicht und eine Pädagogik, die d...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 73.58 (inkl. MwSt.)

Film: Chronische Schmerzen

Jeder sechste Erwachsene in Europa ist davon betroffen: Chronische Schmerzen sind heute die kostspieligste und häufigste Gesundheitsstörung in westlichen Industriestaaten. In den letzten 20 Jahren sind immer mehr spezialisierte Schmerzkliniken entstanden: Augenschein in der grössten Schmerzklinik der Schweiz am Paraplegiker-Zentrum in Nottwil. Immer genauer versteht man, wie die Schmerzprozesse ablaufen, daraus entstehen auch neue Therapien. An der Universitätsklinik Bergmannsheil in Bochum werden Therapien angewendet, welche direkt am Hirn ansetzen. Chronische Schmerzen entwickeln sich zu einem Multi-Milliarden-Business. Bei der Medizinaltechnik-Firma ANS in Dallas setzt man auf die Zuku...hier weiterlesen

Produktion: 2008

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 63.30 (inkl. MwSt.)

Film: Welche Angebote stehen älteren Kindern zur Verfügung?

Prof. Dr. Michaela Rißmann zeigt in diesem Vortrag das Dilemma der Angebote für ältere Kinder auf. Ihre Ausführungen bieten aber auch viele Ansatzpunkte, wie man etwas ändern, besser machen könnte. Sie spricht von einer fachwissenschaftlichen Blackbox, beschreibt die 3 Traditionen und die Entstehungsgeschichte der Angebote für ältere Kinder und konstatiert, dass die Horte bis heute ein Stiefkind in unserer Bildungslandschaft sind: Ihnen fehlt eine klare pädagogische Idee, allzu oft werden lediglich die Methoden des Kindergartens auf die Horte übertragen. Sie fordert stattdessen Lebensräume, die die originären Bedürfnisse der Kinder berücksichtigen. Die Eltern schätzen zwar den Hort, es gi...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 26.63 (inkl. MwSt.)

Film: Die Gruppenbändiger

Trainingsfilm zur Darstellung von herausfordernden Gruppensituationen deren souveränen Bewältigung. Eine Führungskraft erlebt einen verbalen Angriff in einer Teamsitzung, dem sie nicht adäquat begegnen kann. Daher geht sie auf die Suche nach dem Geheimnis des 'Gruppenbändigens'. Sie diskutiert in einem Kreis erfahrener Gruppenleiter, welche derartigen Situationen es gibt und wie sie zielführend gelöst werden können. In den folgenden Szenen zeigen eine Fachtrainerin, ein Verhaltenstrainer und eine Lehrerin den gelungenen Umgang mit herausfordernden Momenten in Gruppen. Der 'Diskussionskreis' reflektiert das Vorgehen sowie hilfreiche innere Haltungen, sodass die Führungskraft diese Ideen au...hier weiterlesen

Produktion: 2012

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 51.32 (inkl. MwSt.)

Film: StimmCoaching

Die Trainings-DVD 'StimmCoaching' zeigt Funktionen und Zusammenhänge von Stimme, Sprechen und Sprache. Im Gegensatz zu Rhetorik und Präsentationstechnik geht es beim Stimmcoaching vor allem um das Instrument Stimme. Neben Aufnahmen aus einem Intensiv-Seminar zum Thema Stimmcoaching präsentieren Darsteller Sprech- und Stimmübungen für den beruflichen Alltag. Es sind eine Vielzahl von leicht anwendbaren Übungen im Trainingsprogramm enthalten, die jeder nutzen kann, der sein Sprechen optimieren möchte. Die Trainings-DVD hat eine Länge von 30 Minuten. Der Zugriff erfolgt über eine übersichtliche Menüführung mit Kapitelunterteilung.hier weiterlesen

Produktion: 2007

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 51.32 (inkl. MwSt.)

Film: Wie schön, dass Du geboren bist!

Ein Film über Kinderhospizarbeit. Der Film portraitiert zwei Familien, die durch einen ambulanten und einen stationären Kinderhospizdienst betreut werden.In der einen Familie starb das Kind jung, in der anderen hat das schwer behinderte Kind eine lebensverkürzende Erkrankung.Mia starb im Alter von eineinhalb Jahren. Ihre Eltern und ihre Geschwister sprechen über den Verlust des Kindes. Sie erzählen über die kurze, aber kostbare Zeit mit der kleinen Mia und den Umgang mit dem Tod innerhalb der Familie.Der Film begleitet die hinterbliebenen Geschwister in eine Kindertrauergruppe, zeigt die Familie in ihrem Alltag nach dem Tod des Kindes, aber auch, wie die Familie den Geburts- und den Todes...hier weiterlesen

Produktion: 2010

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 38.06 (inkl. MwSt.)

Film: Burnout als Chance

Burnout - das 'Ausgebranntsein' - ist ein psychischer und physischer Erschöpfungszustand, meist verursacht durch Stress, Leistungsdruck und Angst vor dem Versagen.Neben Managern leiden vor allem Menschen aus dem Erziehungs- und Sozialbereich an Burnout. Früher führte das Phänomen häufig zu langwierigen Depressionen, heute packt man das Problem oft rechtzeitig an. Damit erhöhen sich nicht nur die Heilungschancen, viele Betroffene stellen ihre Lebens- und Arbeitsgewohnheiten radikal um und verbessern dadurch entscheidend ihre Lebensqualität.Drei Portraits von Betroffenen und ihr Weg zurück zu neuer Lebensfreude.In 'NZZ Swiss made': Keine Chance für Burnout.hier weiterlesen

Produktion: 2005

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 63.30 (inkl. MwSt.)

Film: Über dem Limit

Eine Dokumentation über Menschen, die von Burnout betroffen oder gefährdet sind. Der Begriff »Burnout« findet in den vergangenen Jahren immer häufiger Verwendung. Er beschreibt das Zusammenkommen verschiedener Symptome wie Lustlosigkeit, Traurigkeit, Appetitlosigkeit, Schlafstörungen und somatische Beschwerden wie z.B. Kopf-, Bauch-, Rücken- und Gelenkschmerzen, einhergehend mit dem Gefühl einer permanenten Überforderung. Dieses führt häufig zu einem Zustand totaler emotionaler Erschöpfung und reduzierter Leistungsfähigkeit.Der Film zeigt betroffene Menschen im Alter zwischen 17 und 46 Jahren in verschiedenen Lebensphasen. Ein Patient einer Rehaklinik wird bei der stationären Therapie und...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 38.06 (inkl. MwSt.)

Film: Baumwolle - Die Herausforderung des weissen Goldes - NZZ Format

Die Baumwolle ist unter Druck. Traditioneller Anbau mit Hilfe chemischer Mittel, Anbau durch gentechnisch veränderte Samen und ökologischer Anbau wetteifern um gute Resultate. Im Baumwollland Indien geht es den Bauern ums Überleben. Während die gentechnisch veränderten Samen weniger Pestizideinsatz versprechen, bedeutet der Biolandbau mehr Arbeit, denn die Farmer produzieren sowohl Düngemittel als auch Pestizide aus biologischem Material selber. Ein Bio-Baumwollprojekt in Zentralindien versucht, umweltgerecht, fair und wirtschaftlich aus der Verschuldung, der Armut und der Bodenzerstörung herauszuführen. Während einst die Baumwollfasern die Industrialisierung Europas begründeten, werden ...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 63.30 (inkl. MwSt.)

Film: Petri Heil - Vom Fischen und Angeln - NZZ Format

Wer zieht nicht gerne einen grossen Fisch an Land? Das macht nicht nur im Geschäftsleben Spass, sondern auch am Wasser. Angeln bedeutet für die einen Entspannung, Musse, Kontemplation. Für die andern aber Spannung, Abenteuer, Überlistung. Ob beim edlen Fliegenfischen oder beim profanen «Würmlibaden», ob beim Lachsfischen in Alaska oder beim Forellenangeln im Wägitalersee, es geht immer darum, den Fisch zum Anbeissen zu reizen. Das Sprichwort behält immer seine Gültigkeit: Der Köder muss dem Fisch gefallen, nicht dem Fischer.In «NZZ Swiss made»: Forellen auf Bergtour.hier weiterlesen

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 63.30 (inkl. MwSt.)

Film: Der Rücken - stark und sensibel - NZZ-Format

Der Rücken ist eine meisterhafte Entwicklung der Evolution. - Die Turnerin Giulia Steingruber ist erfolgreich mit einem starken Rücken. - Die Körpersprache zeigt, was der Rücken über uns sagt. - Der aufrechte Gang ist auch eine innere Haltung. - Wunderwerk Wirbelsäule: extrem stabil und beweglich. - Der Rücken als Spiegel der Seele. - Bandscheibenvorfall: Warum es den einen trifft und den anderen nicht. - Matratzenforschung: Welche ist die richtige? - Sind hohe Absätze wirklich schädlich für den Rücken? Den Ursachen von Rückenschmerzen auf der Spur. Bonusfilme: - Marcus Schiltenwolf, Orthopäde und Schmerztherapeut, Universität Heidelberg (11 Min) - Hans-Joachim Wilke, Biomechaniker Unive...hier weiterlesen

Produktion: 2016

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 63.30 (inkl. MwSt.)

Film: Pädagogische Konzepte für den Elementarbereich

Mit dieser DVD bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich in Kurzform über die wichtigsten Konzepte der Kindergartenpädagogik zu informieren. Eltern, die überlegen, welche pädagogische Ausrichtung am ehesten für ihr Kind geeignet ist, erhalten so wesentliche Informationen in Bild und Ton. Fachkräfte in der Praxis können sich mit den Beiträgen schnell einen eindrucksvollen Überblick verschaffen und Schulen, FortbildnerInnen und FachberaterInnen können Lernenden bei Bedarf die Konzepte in kurzer Zeit anschaulich präsentieren. Dass die pädagogischen Konzepte heute viele Ähnlichkeiten und Parallelen bei den Inhalten aufweisen (kaum noch in Reinform vorkommen), hat auch etwas damit zu tun, dass al...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 84.99 (inkl. MwSt.)

Film: Pädagogische Konzepte und Ansätze für den Elementarbereich

Nach dem unsere erste DVD zu bedeutenden Pädagogischen Konzepten der Elementarpädagogik eine so gute Resonanz erhalten hat, haben wir eine Umfrage gemacht, um herauszufinden, welche päd. Konzepte und Ansätze unsere newsletter-Bezieher darüber hinaus visualisiert haben wollten. Dabei wurden die 8 Konzepte / Ansätze dieser DVD am meisten nachgefragt und deshalb haben wir sie filmisch aufbereitet. Auch mit dieser DVD bieten wir Ihnen wieder die Möglichkeit, sich in Kurzform, schnell und mit bewegten Bildern über die jeweiligen Konzepte und Ansätze der Elementarpädagogik zu informieren. Eltern, die überlegen, welche pädagogische Ausrichtung am ehesten für ihr Kind geeignet ist, erhalten so we...hier weiterlesen

Produktion: 2016

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 84.99 (inkl. MwSt.)

Film: Beobachtungsschnipsel Vol. 3 Auswählen, anschauen, auswerten

Beobachtungsschnipsel sind reale Szenen aus der pädagogischen Praxis, zum Auswählen, Anschauen, Auswerten und zwar mit geklärten Urheberrechten. Nach den beiden ersten Schnipsel-DVDs, ist dies nun die vorerst letzte DVD der Reihe. Diesmal unter anderem auch mit einer TAGESBEOBACHTUNG von Lenny. Wir haben ihn einen ganzen Tag lang mit der Kamera begleitet. Mehrfach wurden ja bereits längere und ausführlichere Szenen gewünscht. Auf dieser DVD werden Sie diesbezüglich fündig werden. Außerdem finden Sie auf dieser DVD drei Interviews von pädagogischen Fachkräften, die darin berichten, wie sie mit den Beobachtungsschnipseln arbeiten und diese einsetzen.DVD 01:44 unkommentierte Schnipsel und ei...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 65.97 (inkl. MwSt.)

Film: Bildung in der frühen Kindheit: Folge 1 & 2

Kinderzeichnungen haben schon immer die Aufmerksamkeit von Eltern und Pädagogen auf sich gezogen. Was erzählt das Kind mit seiner Zeichnung über sich und die Welt? Auch die Forschung beschäftigt sich seit über 100 Jahren mit Kinderzeichnungen. Der Vortrag wird unterschiedliche Interpretationsansätze vorstellen (Kinderzeichnungen als Entwicklungsphänomen, als ästhetisches Phänomen, als Ausdruck der Persönlichkeit) und anhand von Beispielen ein kommunikatives Interpretationsverfahren erläutern das für die pädagogische Praxis in Kitas unerlässlich ist.Inhaltsangabe 1:01. Einleitung02. Kinderzeichnung als Entwicklungsphänomen03. Kinderzeichnung als ästhetisches Phänomen04. Kinderzeichnung als...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 52.01 (inkl. MwSt.)

Film: Bildung in der frühen Kindheit: Folge 3 - Mit Medien lernen

Medien in der Hand von Kleinkindern sind für Pädagoginnen und Pädagogen vielfach noch ein Reizthema. Gerade in letzter Zeit wurde durch populistische Publikationen die Diskussion über einen verantwortlichen Medienumgang angeheizt. Dieser Vortrag wird anhand von Forschungsergebnissen die Einflüsse von Medien auf die Entwicklung und Sozialisation von Vor- und Grundschulkindern darstellen. Auf dieser Basis wird begründet, welche medienpädagogischen Maßnahmen helfen können, einen verantwortlichen und verantwortbaren Medienumgang an Kinder zu vermitteln.hier weiterlesen

Produktion: 2013

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 39.32 (inkl. MwSt.)

Film: Bildung in der frühen Kindheit: Folge 4 - Mehr Männer in KiTas! Aber warum?

"Kinder brauchen Männer!" - nicht nur in der Familie, sondern auch in Bildungseinrichtungen wird seit einigen Jahren über die Bedeutung männlicher Bezugspersonen debattiert. Aber sind männliche Pädagogen wirklich schon im Kindergarten wichtig für Kinder, und wenn ja, warum? Lernen Kinder ander(e)s, wenn sie es mit männlichen Pädagogen zu tun haben? Brauchen insbesondere Jungen Männer, oder sind sie für Mädchen gleichermaßen bedeutsam? Und schließlich: was bedeutet es für Frauen, mehr männliche Kollegen zu bekommen?hier weiterlesen

Produktion: 2014

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 39.32 (inkl. MwSt.)

Film: Bildung in der frühen Kindheit: Folge 5 - Die hundert Sprachen der Kinder

Das Konzept der Reggio-Pädagogik in den kommunalen Krippen und Kindergärten von Reggio/Emilia stellt die Wahrnehmungserziehung und die Entfaltung der "hundert Sprachen" der Kinder in den Mittelpunkt. Nach einer kurzen Einführung in die besonderen Grundlagen dieses pädagogischen Modells zeigen ausgewählte Beispiele zum Thema "Licht und Schatten" ganz praktisch, wie hier kleine Kinder aktiv und eigenständig ihre Umwelt erforschen, wie sie ihre eigenen Fragen und Theorien entwickeln und diskutieren und wie sie mit ästhetischen Mitteln ihr eigenes Weltbild gestalten und phantasievoll verändern können.hier weiterlesen

Produktion: 2013

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 39.32 (inkl. MwSt.)

Film: Bindung und Beziehung

Bindung und Beziehung sind zwei Begriffe, die in der Elementarpädagogik große Bedeutung für eine gelingende Arbeit mit Kindern haben. Doch nicht nur dort, auch im Zusammenleben von Eltern mit ihren Kindern sind Bindung und Beziehung maßgebend. Darüber hinaus sagen viele, Bindung und Beziehung sind die Voraussetzungen für eine gute Bildung. Doch was bedeutet Bindung genau? Und was ist mit Beziehung gemeint? Gibt es Unterschiede zwischen Bindung und Beziehung? Warum sind beide so wichtig? Wie sieht das in anderen Kulturen aus? Viele Fragen! Wir haben sie hochkarätigen Experten gestellt und sehr präzise Antworten bekommen.In diesem Film zeigen wir auf, wie Bindung und Beziehung entstehen und...hier weiterlesen

Produktion: 2017

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 84.99 (inkl. MwSt.)

Film: Inklusion - Kritische Betrachtungen des aktuellen Prozesses

Das Medium beinhaltet folgende Vorträge: - Dr. Donja Amirpur: Inklusion in exklusiven Strukturen? Über Vereinnahmungen und Widersprüche, Zumutungen und Auswege. - Prof. Dr. Sabine Schäper: Teilhabe gelingt nicht, ohne zu teilen - kritische Überlegungen zu einem anspruchsvollen Konzept. - Dr. Thomas Meysen: Gelingt endlich eine "Große Lösung"? - Positionen und Stand der programmatischen und rechtlichen Debatten um die Integration von Behinderten- und Jugendhilfe. Die Vorträge wurden am 13. und 14.9.2018 während des Kongresses "Recht auf Unterschiede - Recht auf Teilhabe" in Münster gehalten. Zusatzmaterial: Kongress-Dokumentation (ca. 30 min).hier weiterlesen

Produktion: 2018

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 55.81 (inkl. MwSt.)

Film: Mikroprozesse der Bildung Von Plänen + Konzepten zu Aha-Erlebnissen

Kinder erkunden ihre Welt neugierig und mit allen Sinnen. Viele Alltagsgegenstände, Beobachtungen in ihrem Umfeld, aber auch in der Natur wecken ihren Entdeckungsdrang. Bildungs- und Lernprozesse ergeben sich in vielen alltäglichen Situationen. Im Rahmen der Tagung "Mikroprozesse der Bildung" hat man sich weniger mit den großen Konzepten, sondern mehr mit den kleinen Momenten im Bildungsprozess der Kinder beschäftigt, mit den Situationen, in denen die Bildungstätigkeit der Kinder ganz besonders angeregt und herausgefordert wird. Ein besonderes Augenmerk wurde darauf gelegt, wie die Erwachsenen - insbesondere die PädagogInnen- sie in diesen Prozessen konkret unterstützen können. Wann und w...hier weiterlesen

Produktion: 2016

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 26.63 (inkl. MwSt.)

Film: Psychische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter und ein angemessener Umgang damit

Was tun bei ADHS, Trennungsproblemen und zahlreichen anderen psychischen Krisen im Kindes- und Jugendalter? Wie reagiere ich richtig? Welche Hilfeangebote gibt es? Im Film erzählen drei Kinder und deren Eltern(teile) mit großer Offenheit wie es zu ihren jeweiligen Erkrankungen kam, welche Hilfen sie in Anspruch genommen haben und wie es ihnen heute geht. Es sind drei sehr persönliche Geschichten, die aber dank der angenommenen Hilfen alle eine positive Perspektive haben. Zudem bietet der Film Hintergrundinformationen von einem Psychotherapeuten, sowie dem Chefarzt einer Kinderpsychiatrie zu psychischen Erkrankungen und deren erfolgreichen Behandlungen. Außerdem wird mit der temporären Ler...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 87.53 (inkl. MwSt.)

Film: Volkskrankheit Rheuma

Rheuma ist ein Sammelbegriff für Schmerzen am Bewegungsapparat und umfasst über 200 verschiedene Krankheitsbilder. Jeder fünfte Mensch in Mitteleuropa ist von Rheuma betroffen: Nicht nur Senioren, sondern auch Kinder und Jugendliche leiden an schweren chronischen Formen. Am häufigsten sind die Arthrosen, also die degenerativen Abnützungserkrankungen. Während früher die passiven Therapien im Vordergrund standen, sind es heute die Aktivprogramme, welche die Funktion erhalten. Diagnosen können wesentlich präziser gestellt werden als noch vor 10 Jahren. Das gilt insbesondere für die entzündlichen rheumatischen Erkrankungen wie z.B. die Rheumatoide Arthritis oder Morbus Bechterew. Mit neuen Me...hier weiterlesen

Produktion: 2008

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 63.30 (inkl. MwSt.)

Film: Gesunde Tafelfreuden

'Slow Food'Italien: Rettung von Geschmack und Genuss. Afrika: Hühner gegen Hunger. USA: Austern und Croissants statt Fast food.In 'NZZ Swiss made': Keine Eile, viel Genuss'Cinque terre - bedrohtes Ökosystem'Rettet der Wein die Perle Liguriens? - Monokultur in Barolo: Zerstört der Wein die Landschaft?In 'NZZ Swiss made': Vom Weinkritiker zum Winzer'Mythos Fleisch'Streit um den weissen Speck von Colonnata: Wer darf ihn produzieren? - Trotz EU-Verbot immer noch präsent: Die legendäre Bistecca alla Fiorentina. - Die Cowboys der Maremma.In 'NZZ Swiss made': Cicitt, die Ziegenwurst aus dem Val Bavona'Auf der Suche nach der verlorenen Küche'- Steinmühlebrot und Gnocchi: Piemontesische Idyllen. -...hier weiterlesen

Produktion: 2005

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 63.30 (inkl. MwSt.)

Film: Adoption - Die Filme

'Adoption als Chance' Vom Kinderheim in Russland auf den Bauernhof in der Toskana. Der fünfzehnjährige Pietro, an der Wolga geboren, in Italien adoptiert, will irgendwann wissen, woher er kommt. Dreifaches Glück: Eine Schweizer Familie und ihre drei Adoptivkinder. Zwei davon sind leibliche Geschwister. Hat mich meine Mutter gehasst? Unbequeme Fragen eines Adoptivkindes und wie man sie beantwortet. Eine leibliche Mutter erzählt, warum sie ihre Tochter zur Adoption freigab und wie sehr sie darunter litt. Was tun, damit Adoption nicht zum Trauma wird? Experten geben Auskunft. 'Ich wurde adoptiert' Daniel K., Manager einer multinational tätigen Firma, war als Kind adoptiert worden. Er wusste ...hier weiterlesen

Produktion: 2009

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 63.30 (inkl. MwSt.)

Film: Stein, Papier und Alchemie

Als der deutsche Erfinder und Tüftler Aloys Senefelder Ende des 18. Jahrhunderts die lithographische Drucktechnik zum Patent anmeldet, legt er damit den Grundstein für eine Revolution des Druckgewerbes. Als es gar gelingt, mit den schweren Kalksteinplatten mehrfarbig zu drucken, ist der Siegeszug der Lithographie nicht mehr aufzuhalten. Graphische Kunstwerke, Plakate und politische Kunstblätter konnten nun in Windeseile und in grosser Anzahl unters Volk gebracht werden. Erst im Laufe des 20. Jahrhunderts, wird die Lithographie zunehmend durch den Offsetdruck ersetzt. Heute versuchen innovative Künstler und Steindrucker die Lithographie mit Techniken des 21. Jahrhunderts zu verbinden.hier weiterlesen

Produktion: 2008

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 63.30 (inkl. MwSt.)

Film: Gift: Unfall, Mord und Heilkraft

Überall auf der Welt lauert die Gefahr von Gift. Über 15 Millionen verschiedene Giftstoffe kennt man. - Giftmörder haben vor allem ein Ziel im Auge: den perfekten Mord. Allerdings sind die Nachweismethoden raffinierter geworden - die Anzahl der Giftmorde hat abgenommen. - 60% der Vergiftungen von Kindern wären vermeidbar bei richtigem Verhalten. - Tierärzte erleben Überraschungen bei Vergiftungsunfällen bei Nutz- und Haustieren. - Noch weitgehend unerforscht sind die Gifttiere im Meer. Ein EU-Projekt befasst sich mit den für die Medizin äusserst vielversprechenden Giften von marinen Kegelschnecken.In 'NZZ Swiss made': Prachtvolles Hochmoor. Die Gift- und Heilpflanzen in der Moorlandschaft...hier weiterlesen

Produktion: 2010

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 63.30 (inkl. MwSt.)

Film: Manieren - Die Filme

'Knigge lebt - Richtiges Benehmen'Manieren sind Kommunikationshilfen und schaffen Lebensqualität. Aber oft stehen sie im Widerspruch zum persönlichen Empfinden, etwa bei Heranwachsenden oder bei Menschen am Rande der Gesellschaft. Auch unter Stress verletzt man leicht die Regeln. Es lohnt sich, richtiges Benehmen zu kennen, denn noch immer bringt es Erfolg in Beruf und Privatleben.In 'NZZ Swiss made': Manieren im Grand Hotel.'Sind Manieren out? Der Knigge von heute'Wie lernen Kinder heute Manieren? An der Lobdeburgschule in Jena gibt es weder Gewalt unter Jugendlichen noch Füsse auf den Schultischen. Lehrer, Eltern und Schüler arbeiten gemeinsam am guten Verhalten.In internationalen Unter...hier weiterlesen

Produktion: 2009

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 63.30 (inkl. MwSt.)

Film: Chaos im Kopf

Ein Film über ADHS im Erwachsenenalter Die Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung gehört zu den am besten erforschten psychischen Erkrankungen des Kindes- und Jugendalters. Doch erwachsene Betroffene scheinen lange übersehen worden zu sein. Tatsächlich schwächen sich viele Symptome bei jungen Erwachsenen ab, weil sie Strategien entwickeln, im Leben zurechtzukommen. Sehr viele Erwachsene werden - wenn überhaupt - erst sehr spät diagnostiziert. Die Folgen einer unerkannten ADHS-Erkrankung können für das gesamte Leben gravierend sein.In diesem Film kommen sowohl junge Erwachsene zu Wort, die bereits als Kind eine ADHS-Diagnose erhalten haben, als auch Erwachsene, die erst sehr spät ...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 38.06 (inkl. MwSt.)

Film: Business-Knigge

Reihe: 1x1 Berufseinstieg In jeden Unternehmen gibt es eigene Regeln für den Umgang mit Kollegen, Vorgesetzten und Kunden. Für eine gute Zusammenarbeit und einen erfolgreichen Einstieg in den Beruf ist es wichtig, diese Regeln zu kennen. Die ON! DVD Berufsknigge sensibilisiert und zeigt, wie man herausfindet, welche Regeln bei m neuen Job wichtig sind.Come ON! - Reportage "Stil, Smalltalk und schwitzige Hände"Max und Fenja schnuppern für uns in verschiedene Berufe rein und probieren aus, wie sie als Servicekraft im Hotel, als Verkäufer im Baumarkt und als Hilfskraft beim Automechaniker zurechtkommen. Experten und Vorgesetzte erklären, worauf es bei den Jobs ankommt.Check ON! - Grafisch an...hier weiterlesen

Produktion: 2011

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 86.26 (inkl. MwSt.)

Film: Erinnerungen - Liebe, Selbstmord, Leben

Ein junges Pärchen steht an einem idyllischen Waldsee. Sie necken sich, testen spielerisch ihr Vertrauen zueinander. Es knistert - eine Liebe beginnt. Doch der Nachmittag zu zweit findet nur in der Erinnerung des jungen Mannes statt - die Beziehung ist zu Ende. Der Verlassene steht auf einer Eisenbahnbrücke in dem Wald, in dem alles begann, noch einmal versunken in der Vergangenheit, bereit zum erlösenden Sprung. Und dann? In Dennis Knickels Film geht es um Liebe, Schmerz, die Folgen von Suizid und die Bereitschaft, sich für das Leben zu entscheiden.Im Kaufpreis dieses Films ist pädagogisches Begleitmaterial enthalten. Nach dem Kauf erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, über den Sie...hier weiterlesen

Produktion: 2011

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 57.08 (inkl. MwSt.)

Film: Leben in der Familie

Das Bewusstsein von Kindern ist von deren traditionellem Familienbild geprägt. Dieses kann je nach kultureller Herkunft unterschiedlich sein. Unabhängig von diesen Prägungen und unterschiedlichen Familienformen ist Familie die verlässliche Gemeinschaft, in der Kindern Liebe und Geborgenheit begegnet und wo sie sich sicher fühlen. Der didaktische Film "Leben in der Familie" für die Grundschule stellt verschiedene Familienformen vor. Ziel ist es, dass diese auch von Kindern, die in anderen Familienformen und kulturellen Traditionen leben, als gleichberechtigt erkannt werden. Der Film zeigt, wie sich Eltern, gemeinsam oder alleinerziehend, in unterschiedlichen Formen von Familie liebevoll um...hier weiterlesen

Produktion: 2017

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 45.78 (inkl. MwSt.)

Film: Nicht mehr unter Kontrolle

Im Zentrum des Filmes stehen fünf schwule Süchtige. Alle sind alkoholabhängig, einige haben auch andere Süchte wie Party- und Sexdrogen-, Automatenspielsucht oder Esssucht. Sie treffen und unterstützen sich gegenseitig in verschiedenen Selbsthilfegruppen des Netzwerkes SHALK in NRW für homosexuelle Menschen mit verschiedenen Suchterkrankungen. Bei SHALK geht es um mehr als nur um Sucht und Überleben: »anders« zusammen den Alltag packen, beraten und beraten werden, sich austauschen, alle Fragen stellen; Gemeinschaft erleben mit anderen, die erfahren sind in Sachen Sucht und schwul-lesbisches Leben, suchtfrei feiern, Tipps für den Alltag bekommen, Nachhaken zu den Therapieerfahrungen, die a...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 40.58 (inkl. MwSt.)

Film: Datenschutz gemäß DSGVO in Kitas und Schulen

Durch die DSGVO sind pädagogische Fachkräfte in Kitas und Schulen zuweilen verunsichert, was die Umsetzung dieser Bestimmungen in Ihren Einrichtungen anbetrifft. In diesem Fim werden wichtige Aspekte des Datenschutzes aufgegriffen und mit der ausgewiesenen Expertin Antje Kaiser (Referentin beim Landesbeauftragten für Datenschutz in Mecklenburg-Vorpommern) besprochen und erklärt. Einige der Inhalte sind grafisch visualisiert, um die z.T. doch sehr komplizierten Sachverhalte gut zu veranschaulichen und verständlich zu machen. Damit bekommen die Fachkräfte vor Ort nicht nur einen exzellenten Einblick in den Sinn der DSGVO, sondern auch konkrete Hilfen "an die Hand", diese in der Praxis erfol...hier weiterlesen

Produktion: 2018

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 79.92 (inkl. MwSt.)

Film: Die pädagogische Fachkraft als Subjekt in Erziehungsprozessen

Sie gehören in Deutschland zu den großen Vordenkern der Elementarpädagogik: Dr. Hans-Rudolf Leu, ehemals Abteilungsleiter im Deutschen Jugend Institut (DJI) und Hans-Joachim Laewen, Gründer von infans und Entwickler des gleichnamigen und richtungsweisenden Konzepts für Kindertagesstätten. Diese beiden "Altmeister" führten während der Tagung "Mikroprozesse der Bildung", veranstaltet vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg einen Dialog, in dem sie eine Zwischenbilanz der Qualitätsentwicklung in den deutschen KiTas ziehen. Was ist Anspruch, was ist Wirklichkeit? Wo gibt es Diskrepanzen und warum? Dabei legen sie den Finger "in offene Wunden" der pädagogischen Pra...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 26.63 (inkl. MwSt.)

Film: Die Rolle des Erwachsenen im Selbstbildungsprozess der Kinder

Ein Gespräch zwischen Hans-Joachim Laewen und Detlef Diskowski. Laewens Ausführungen über die wesentlichen Merkmale des infans-Konzepts der Frühpädagogik sind zwar keine pädagogische "Fastfood-Kost", bieten dafür aber erhellende und nachdenkliche Einblicke in das Denken und Wirken eines der wichtigen Vordenkers der modernen Elementarpädagogik. Seine äußerst differenzierte, nachdenkliche und empathische Sicht auf aktuell diskutierte Fragen der Kindertagesbetreuung wird dem Betrachter neue Horizonte eröffnen und hilfreiche Erkenntnisse für seine praktische Arbeit vermitteln. Detlef Diskowski lenkt mit seiner behutsamen Moderation den Fokus des Gesprächs auf folgende Schwerpunkte: - Was sind...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 26.63 (inkl. MwSt.)

Film: Rechtsfragen aus dem Kita-Alltag

Ein Jurist und eine pädagogische Fachkraft besprechen ausgewählte Rechtsfragen aus dem Kita-Alltag, die nicht selten zu Verunsicherungen in der Praxis führen. In kurzen Filmclips werden zwei Szenarien vorgestellt, die anschließend von beiden exemplarisch ausgewertet werden:1. Jenseits des Zaunes - mit der Kita-Gruppe unterwegs.2. Freispiel draußen - unbeobachtet ist nicht ohne Aufsicht.Danach werden 22 Fragen behandelt und zwar aus folgenden Bereichen: Aufsichtspflicht, Krankheit und Medikamente, Sonstige Rechtsfragen. Der Film verdeutlicht, dass der pädagogische Auftrag und die juristischen Aspekte nicht im Widerspruch zueinander stehen.hier weiterlesen

Produktion: 2018

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 79.92 (inkl. MwSt.)

Film: Kindeswohlgefährdung - Pädagogik-Walk Teil 5

Einer Kindeswohlgefährdung kann sich jede pädagogische Fachkraft irgendwann gegenüber gestellt sehen. Dann ist es wichtig zum Schutz des Kindes rechtzeitig und richtig zu handeln. Dafür braucht es Wissen. Eine Expertin bringt die wichtigsten Informationen und Vorgehensweisen auf den Punkt. Ein Heilerziehungspfleger, sowie sozialpädagogischer Familienhelfer berichtet aus seiner praktischen Arbeit, wie er bei Kindeswohlgefährdungen vorgegangen ist. Dieses "Wechselspiel" von theoretischem Input und Praxiserfahrung, während eines zwanglosen Spaziergangs um den Steinertsee in Kaufungen, bringt ein brisantes Thema näher.Im Kaufpreis dieses Films ist pädagogisches Begleitmaterial enthalten. Nach...hier weiterlesen

Produktion: 2019

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 63.43 (inkl. MwSt.)

Film: Fichten - Ein Kurzfilm über Grenzen und Respekt zwischen Lehrern und Schülern

Auf der Klassenfahrt mit einer Neunten gerät Referendarin Daniela unerwartet in Prüfungsstress. Von Anfang an wird ihre Autorität von den Schülern und dem mitreisenden Klassenlehrer in Frage gestellt. Grenzen werden überschritten und Daniela muss sich entscheiden: was für eine Lehrerin will sie sein? Angekommen im Wald wird es eine Reise zu sich selbst.hier weiterlesen

Produktion: 2013

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.16 (inkl. MwSt.)

Film: Das Beurteilungsgespräch

Erfolgreiche Unternehmensführung zeichnet sich durch eindeutige Zielsetzung und entsprechende Erfolgskontrolle aus. Hierbei spielt die Bewertung menschlicher Leistung eine wichtige Rolle. In diesem Film werden ein negatives und ein positives Beurteilungsgespräch dargestellt und analysiert. Dabei werden sowohl Fehlverhalten und demotivierende Kritik als auch produktive und effiziente Kritik als auch produktive und effiziente Gesprächsführung berücksichtigt.hier weiterlesen

Produktion: 2001

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 51.32 (inkl. MwSt.)

Film: Gewalt? Ärger, Streit, Konflikt

Tränen - Ärger - Wut ...Gewalt? Endlich ein Medium, das sich mit der zunehmenden Aggressivität unter Kindern und Jugendlichen beschäftigt. focus-multimedia verbindet mit dieser DVD den Anspruch, sogar den Jüngsten (ab 6 Jahren) einleuchtende und klare Lösungsmöglichkeiten für Konflikte und zwischenmenschliche Probleme anzubieten. Ideal für Eltern und Kinder. Im Kaufpreis dieses Films ist pädagogisches Begleitmaterial enthalten. Nach dem Kauf erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, über den Sie das Material herunterladen können.hier weiterlesen

Produktion: 2002

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 107.83 (inkl. MwSt.)

Film: Zamyat M. Klein: Das tanzende Kamel

33 kreative und bewegte Spielszenen für Trainings und Seminare Am Anfang war das Buch. Dann die bange Frage: 'Wie schaffen wir es, Bewegungsspiele mit Choreografie, Rhythmus oder Melodie so mit Worten so zu beschreiben, dass es Trainer verstehen und nachmachen können?' - Die Antwort: '(Fast) gar nicht!'. So entstand die Idee zum Film. 33 besonders erklärungsbedürftige Spiele wurden in der Seminarsituation abgefilmt. Hierbei wurde bewusst keine nüchterne, perfekte Studiosituation inszeniert, sondern 'life' gefilmt. Die Szenen sind lebendig, spontan, nicht immer perfekt, doch anschaulich, methodisch sauber und stets sehr authentisch - sie entsprechen dem realen Seminaralltag. 18 Stunden Ro...hier weiterlesen

Produktion: 2008

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 57.08 (inkl. MwSt.)

Film: Was uns zusammenhält - Eine Dokumentation über Krebs als Familienkrankheit

Christiane ist Mitte 40, als bei ihr zum ersten Mal Brustkrebs diagnostiziert wird. Nach überstandener Chemotherapie und Rückkehr in Beruf und Leben erkrankt sie zwei Jahre später erneut. Nach einem Krampfanfall im Beisein ihrer ältesten Tochter werden später im Krankenhaus sieben Gehirntumore und drei Tumore in der Lunge festgestellt.Die anschließende Zeit ist für die beiden Töchter Janina (23) und Catharina (20), für Christianes Freunde und für sie selbst eine hohe Belastung, da sie von nun an auf Hilfe im Alltag angewiesen ist.Nach weiteren Therapien erholt sich Christiane wieder und erlangt ihre Selbstständigkeit zurück. Trotz der Belastungen durch die Behandlungen will sie ihr Leben ...hier weiterlesen

Produktion: 2016

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 38.06 (inkl. MwSt.)

Film: Unser Haus für Kinder - Das Montessori-Konzept im Kindergarten

Kinder wachsen heute in unterschiedlichen sozialen und familiären Verhältnissen mit ungleichen Entwicklungschancen auf. Der Film greift diesen Gedanken auf und führt Sie zur Montessori-Pädagogik im Kindergarten: Kaum ein anderes Konzept nutzt die Unterschiede in einer Gruppe und geht so sehr auf die Kräfte jedes einzelnen Kindes ein. In dem integrativen Kinderhaus "Mühlenkinder" lernen Sie die Besonderheiten der Montessori-Pädagogik kennen und erhalten einen tiefen Einblick in die subtile Umsetzung seitens der Erzieherinnen. Gleichzeitig stellen die Montessori-Kenner Hildegard Lippert und Prof. Dr. Armin Müller das Kinderhaus vor und beschreiben sehr praxisbezogen und detailliert die Welt...hier weiterlesen

Produktion: 2002

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 44.15 (inkl. MwSt.)

Film: Darüber spricht man nicht - Depressionen

Obwohl statistisch gesehen in jeder hundertsten Familie ein psychisch Kranker lebt, ist es immer noch ein Tabu darüber zu reden. Psychische Krankheiten gelten selbst heute noch als Makel und viele der Angehörigen fürchten, dass er auch auf sie selbst zurückfällt. Die Folgen sind Rückzug und gesellschaftliche Isolation. Dabei leisten gerade Angehörige mit der Versorgung der Betroffenen innerhalb der Familie unersetzliche Dienste, ohne die den psyisch Kranken oft nichts anderes bliebe als der Aufenthalt in einem Heim. Der Film zeigt eine Familie, die den Mut fand in ungewöhlicher Offenheit über ihren schwierigen Alltag zu reden. Es wird deutlich, wie vielfältig und einschneidend die Problem...hier weiterlesen

Produktion: 1996

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 35.26 (inkl. MwSt.)

Film: Die Muschelkinder - Eine Schule für autistische Kinder

Seit acht Jahren gibt es in Nürnberg eine eigene Schule für autistische Kinder. Solche Spezial-Schulen sind die Ausnahme. Das bundesweit einzigartige Projekt hat es sich zur Aufgabe gemacht, autistische Kinder soweit zu fördern, dass sie am gesellschaftlichen und kulturellen Leben teilhaben können. Die Muschelkinderschule wurde auf Initiative von betroffenen Eltern gegründet. Genau wie an anderen Schulen werden Fächer wie Mathe, Chemie oder Gesellschaftskunde unterrichtet. Jedoch unterscheiden sich die Methoden bei der Wissensvermittlung: So werden komplexe Vorgänge in Einzelschritte zerlegt und zur Verständigung dient die so genannte gestützte Kommunikation. Auch kommen Spezialprogramme ...hier weiterlesen

Produktion: 2004

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 44.15 (inkl. MwSt.)

Film: Freunde fürs Lernen - Integrativer Unterricht an der Merianschule

"Jeder hat andere Stärken und die eigenen Handicaps gleicht der Mitschüler aus." Nach dieser Devise lernen die Kinder der Merianschule, einer staatlichen Förderschule, gemeinsam mit ihren nicht behinderten Mitschülern einer Regelschule in so genannten integrativen Kooperationsklassen. Um den individuellen Bedürfnissen der Schüler gerecht zu werden und die große Leistungsschere zu berücksichtigen, bedarf es eines klaren Konzepts. In den Kooperationsklassen setzt man deshalb auf individualisierten Unterricht und Lernen anhand konkreter Projekte. Nur in den Fächern Mathe und Deutsch wird die Gruppe aufgeteilt. Eine Herausforderung, der sich Lehrer aber vor allem auch die Kinder gerne und erf...hier weiterlesen

Produktion: 2007

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 35.26 (inkl. MwSt.)


Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme und Dokumentationen für den Einsatz im Unterricht herunterladen und streamen. Sie können zwischen der Einzellizenz oder der Klassenlizenz wählen. Die Einzellizenz ermöglicht Lehrkräften die öffentliche Vorführung des Films in jedem schulischen Kontext. Die Klassenlizenz ermöglicht außerdem das Teilen des Films mit den Schülern im Distanzunterricht. Die Einzellizenz ist zeitlich nicht begrenzt. Die Nutzung der Klassenlizenz ist auf zwölf Monate limitiert.

Die Filme können pro Nutzer auf drei beliebigen Endgeräten wiedergegeben werden (z.B. 1 x PC, 1 x Tablet, 1 x Smartphone). Das Abspielen ist nur mit dem Fluxplayer (App) möglich, der Ihnen im Bestellprozess kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Ein Einbetten der Filme in Lernplattformen (z.B. Moodle) ist nicht möglich.

Sie bestellen professionelle Unterrichtsmedien, die den strengen Vorschriften des Datenschutzes und des Urheberrechts entsprechen.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?
Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.