Unterrichtsmaterial: Geschichte

Film: Potsdamer Konferenz

Am 2. August 1945 um 0.30 Uhr endete im Potsdamer Schloß Cecilienhof nach 16 Verhandlungstagen die längste und letzte Konferenz der Staatschefs der Anti-Hilter-Koalition mit dem "Potsdamer Abkommen". Josef Stalin, Harry S. Truman und Clement Attlee einigen sich über die Frage, wie das besiegte Deutschland zu behandeln sei. Das Gipfeltreffen sollte auch die künftige Friedensordnung Europas und die Zukunft Japans festlegen. Doch schon die ersten Sitzungen der "Großen Drei" brachten harte Kontroversen: Winston Churchill, an dessen Stelle Ende Juli Attlee trat, wehrte sich vehement gegen ein kommunistisches Regime in Polen und gegen die sowjetische Politik vollendet...hier weiterlesen

Produktion: 1986

Download
für Heimunterricht:
ab US$ 4.58 (inkl. MwSt.)

Film: Die Geschichte der DDR Teil 2

Film 1: Die Ära HoneckerDer Film zeichnet die Entwicklungen in Außen-, Sozial- und Innenpolitik der Ära Honecker nach. In der Außenpolitik erreichte die DDR unter Honecker die internationale Anerkennung als zweiter deutscher Staat, nachdem die Bundesrepublik Deutschland sie de facto anerkannt hatte. In den 70-er Jahren gab es eine gewisse wirtschaftliche Blüte, die aber bald nicht mehr zu halten war. Steigende Rohstoff- und Energiekosten und die Ineffizienz der DDR-Wirtschaft führten zu massiven Problemen. Um die DDR-Bürger ruhig zu stellen und keinen zweiten Volksaufstand wie im Jahr 1953 zu provozieren, wurden großzügige Sozialprogramme au...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
für Heimunterricht:
ab US$ 4.58 (inkl. MwSt.)

Film: Die Berliner Mauer - Historische Orte und Hintergründe

Film 1: Der Mauerbau 13. August 1961Ein Sommerwochenende im August. Berlin 1961. Die meisten schlafen noch als Volkspolizisten am frühen Sonntagmorgen des 13. August 1961 die Grenze zum sowjetischen Sektor der Stadt abriegeln. Als die Stadt erwacht, beobachten die Westberliner erschrocken und fassungslos, wie an der Grenzlinie von ostdeutschen Bautrupps und Grenzsoldaten Betonpfähle eingerammt und Stacheldraht gezogen wird. Schnell wird klar: Die DDR-Regierung hat im Verbund mit den Sowjets begonnen, die Grenze nach Westberlin zu schließen. Ein Schritt, der die Teilung Berlins besiegelte. Der Film dokumentiert das Geschehen am ersten Tag des Mauerbaus.Film 2: Grenzpunkt Po...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
für Heimunterricht:
ab US$ 4.58 (inkl. MwSt.)

Film: Geschichte der Raumfahrt

Und das Rennen zum Mond Historisches Filmmaterial und einfache Bahngrafiken lassen die Geschichte der Raumfahrt von den bescheidenen Anfängen, den ersten großen Erfolgen der UdSSR, dem energischen Nachziehen der USA, bis zur detailliert geschilderten, ersten bemannten Mondlandung 1969, eindrucksvoll nacherleben. Inhaltsschwerpunkte:- Ziolkowskij- Goddart- Oberth, von Braun (A4/V2, Saturn 5)- Interkontinentalraketen- Trägerraketen- Sputnik- Gagarin (Wostok 1, erster Mensch im All)- Tereschkowa (Wostok 6, erste Frau im All)- Leonow (Woschod 2, erster Außenbordaufenthalt)- Komarow (Sojus 1)- J. F. Kennedy- Gemini-und Apollo- Programm- detailliert: erste bemannte Mondla...hier weiterlesen

Produktion: 2007

Download
für Heimunterricht:
ab US$ 4.58 (inkl. MwSt.)

Film: Die Sowjetunion unter Stalin 1924-1945

Konflikte in Europa - Teil 2 Nach dem Tod Lenins 1924 begann ein erbitterter Machtkampf um die Führung in der jungen Sowjetunion. Bis Ende der zwanziger Jahre hatte Stalin seine Gegner ausgeschaltet und sich zum Diktator über das größte und erste sozialistische Land der Erde erhoben. In einem unglaublichen Tempo veränderte er die rückständige UdSSR zu einer industriellen und militärischen Weltmacht. Dieser Film dokumentiert in historischen Aufnahmen die Gewaltgeschichte der Sowjetunion von 1924 bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges 1945. Die altersgerechte aufgebaute didaktische DVD beinhaltet neben den zweisprachigen, auf die wichtigsten Ereigniss...hier weiterlesen

Produktion: 2012

Download
für Heimunterricht:
ab US$ 4.58 (inkl. MwSt.)

Film: Die Welt im Kalten Krieg - Teil 1

(1945- 1961) Am Ende des Zweiten Weltkrieges zeigte sich ein zunehmendes Zerwürfnis der im Kampf gegen Hitler-Deutschland verbündeten Mächte. Die Teilung Deutschlands, Europas und schließlich der Welt in die Einflusszonen der Westmächte unter Führung der USA und des entstehenden Ostblocks unter Kontrolle der UdSSR führten zu einer folgenschweren Konfrontation der Gesellschaftssysteme Kapitalismus und Kommunismus. Dieser tief greifende ideologische, politische und ökonomische Ost-West-Konflikt fand seinen besonderen Ausdruck als 'Kalter Krieg', als ein Krieg zwischen den Systemen, der nicht offen und direkt ausgetragen wurde, sondern vor allem in F...hier weiterlesen

Produktion: 2011

Download
für Heimunterricht:
ab US$ 4.58 (inkl. MwSt.)

Film: Die Welt im Kalten Krieg - Teil 2

(1962- 1991) Am Ende des Zweiten Weltkrieges zeigte sich ein zunehmendes Zerwürfnis der im Kampf gegen Hitler-Deutschland verbündeten Mächte. Die Teilung Deutschlands, Europas und schließlich der Welt in die Einflusszonen der Westmächte unter Führung der USA und des entstehenden Ostblocks unter Führung (Kontrolle) der UdSSR führten zu einer weiteren, folgenschweren Konfrontation der ideologischen, politischen und ökonomischen Gesellschaftssysteme Kapitalismus und Kommunismus. Dieser tief greifende Ost-West-Konflikt fand seinen besonderen Ausdruck als 'Kalter Krieg', als ein Krieg zwischen den Gesellschaftssystemen Kapitalismus und Kommunismus...hier weiterlesen

Produktion: 2011

Download
für Heimunterricht:
ab US$ 4.58 (inkl. MwSt.)

Film: Deutschland unter Hitler

Konflikte in Europa - Teil 3 Mit der Machtübertragung an Hitler am 30. Januar 1933 begann der Untergang der Weimarer Republik. Die nun einsetzende tief greifende Umwandlung der ersten parlamentarischen Demokratie Deutschlands in eine totalitäre Diktatur, in den 'Führerstaat' Hitlers, die dabei eingesetzten Strategien, Maßnahmen und Gesetze, die Auswirkungen auf das Leben der Menschen, auf die Gesellschaft im Allgemeinen und insbesondere die Gewinnung und Manipulation der Jungend in Vorbereitung auf den schon geplanten Krieges, stehen im Mittelpunkt dieses Films. Im Kaufpreis dieses Films ist pädagogisches Begleitmaterial enthalten. Nach dem Kauf erhalten Sie ei...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
für Heimunterricht:
ab US$ 4.58 (inkl. MwSt.)

Film: Internationale Politik zwischen den Weltkriegen

Konflikte in Europa - Teil 4 Nach dem 'Großen Krieg' zwischen den europäischen Mächten erfolgte ab 1919 die Neuordnung Europas. Um eine Wiederholung dieser Katastrophe zu verhindern, musste ein neues System der internationalen Politik entstehen. Die Pariser Friedensverträge und die Gründung des Völkerbundes stellten dazu die ersten Schritte dar, dennoch waren sie auf lange Sicht nicht geeignet, einen Ausgleich der Interessen oder gar eine friedliche Konfliktlösung zu erreichen. Die tiefen Widersprüche zwischen den Vertragspartnern, aber auch die unterschiedlichen Ziele der Siegermächte erzeugten Bedingungen, die verschärft durch die Welt...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
für Heimunterricht:
ab US$ 4.58 (inkl. MwSt.)

Film: Der Beginn des Zweiten Weltkriegs

Konflikte in Europa - Teil 5 Mit der neu organisierten, modernisierten und enorm verstärkten Wehrmacht konnte Nazi-Deutschland seine aggressive Außenpolitik in eine offene Konfrontation ausweiten. Der Überfall auf Polen am 1. September 1939, dem die Kriegserklärungen Großbritanniens und Frankreichs folgten, kennzeichnet den Beginn des Zweiten Weltkriegs in Europa.Die Chance des Zuvorkommen eines deutschen Angriffs über die westliche Reichsgrenze wurde durch Frankreich und Großbritannien während des 'Sitzkrieges' vergeben. Nach der Eroberung großer Teile Skandinaviens erfolgte am 10. Mai 1940 unter Umgehung der Magienot-Verteidigungslinie d...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
für Heimunterricht:
ab US$ 4.58 (inkl. MwSt.)

Film: Zivilbevölkerung im Zweiten Weltkrieg - Briten und Deutsche

Konflikte in Europa - Teil 6 Die nach der Besetzung Frankreichs und vor dem Überfall auf die Sowjetunion verbliebenen europäischen Hauptrivalen Deutschland und Großbritannien führten einen unnachgiebigen Krieg, der vor allem als Luft- und Bombenkrieg verheerende Auswirkungen hatte. Doch es waren nicht nur Militärangehörige, die diesen Krieg führten. Die Zivilbevölkerung beider Länder war gezwungen an der 'Heimatfront' zu kämpfen und zu leiden. Evakuierungen aus den bedrohten Städten, Rationierungen von Lebensmitteln und fast allen Waren, die harte, gefährliche Arbeit in der Kriegsindustrie, die ständige Angst vor und der T...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Download
für Heimunterricht:
ab US$ 4.58 (inkl. MwSt.)

Film: Wendepunkte des Zweiten Weltkriegs

Konflikte in Europa - Teil 7 Mit dem 'Unternehmen Barbarossa' sollte das Hauptziel Hitlers erreicht werden - die Eroberung von 'Lebensraum' im Osten und die Vernichtung des 'jüdischen Bolschewismus'.Doch der Überfall auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941 war der Anfang vom Ende, auch wenn dieser Vernichtungskrieg bis vor die Tore Leningrads und Moskaus erfolgreich verlief. Der Angriff Japans auf den Marinestützpunkt Pearl Harbor zwang die Vereinigten Staaten in den nun weltumspannenden Krieg.1943 war das 'Wendejahr' im Krieg der Alliierten gegen die Achsenmächte Hitler-Deutschland und Mussolini-Italien. Mit dem Sieg von Stalingrad und der Schlacht im Kursker Bogen erk&...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Download
für Heimunterricht:
ab US$ 4.58 (inkl. MwSt.)

Film: Das Ende des Zweiten Weltkriegs 1944-1945

Konflikte in Europa - Teil 8 Die lang geplante und von Stalin nachdrücklich geforderte zweite Front im Westen begann mit der Landung der Westalliierten in der Normandie. Sie trug wesentlich zur Entlastung der Roten Armee bei, die seit dem Frühjahr 1944 zum Großangriff an allen Frontabschnitten im Osten übergegangen war. Vor den Toren des aufständischen Warschaus ließ Stalin die Rote Armee stoppen, möglicherweise aus politischen Gründen. Die Befreiung der Vernichtungslager in Polen und Weißrussland deckte das unglaubliche Ausmaß der Nazi-Rassenpolitik auf, den Völkermord an den europäischen Juden, Sinti und Roma.Während ...hier weiterlesen

Produktion: 2014

Download
für Heimunterricht:
ab US$ 4.58 (inkl. MwSt.)

Film: Die Geschichte der DDR Teil 1

Film 1: Gründung der SED und DDRDie Sowjetunion sorgte nach Beendigung des 2. Weltkriegs im Jahr 1945 dafür, dass die Dominanz einer kommunistischen Partei in ihrer Besatzungszone garantiert war. Im Rahmen dieser Strategie wurde die Ost-SPD 1946 gezwungen, mit der KPD zur SED zu fusionieren. Parallel zur Errichtung der SED-Herrschaft betrieben die Sowjetische Besatzungsmacht und die SED den Aufbau einer neuen Staatlichkeit in der Sowjetischen Besatzungszone. Der "Deutsche Volksrat", das Parlament, erarbeitete eine Verfassung. Am 7. Oktober 1949 erklärte sich der "Deutsche Volksrat" zur "Provisorischen Volkskammer". Dies gilt als Gründungsdatum der DDR. Der Film zeichne...hier weiterlesen

Produktion: 2013

Download
für Heimunterricht:
ab US$ 4.58 (inkl. MwSt.)

Film: Geschichte des Zweiten Weltkriegs - Teil 1

Anlässlich des 70. Jahrestags des Kriegsendes im Jahr 2015 dokumentiert die DVD-Reihe anschaulich und mit vielen seltenen Original-Filmaufnahmen Geschichte und Verlauf des Zweiten Weltkriegs.Die wichtigsten Ereignisse und Etappen des Krieges werden in der zweiteiligen DVD-Reihe in insgesamt vierzehn Kurzfilmen rekonstruiert und für Schüler verständlich zusammengefasst. Dabei wird nicht nur der Krieg in Europa sondern auch das Kriegsgeschehen in Asien und im Pazifikraum beschrieben und analysiert. Aktuelle Ergebnisse historischer Forschung sind ebenso einbezogen wie die Anforderungen für Schüler und Vorgaben der schulischen Lehrpläne.Kapitel / Filme:1. De...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Download
für Heimunterricht:
ab US$ 4.58 (inkl. MwSt.)

Film: Geschichte des Zweiten Weltkriegs - Teil 2

Anlässlich des 70. Jahrestags des Kriegsendes im Jahr 2015 dokumentiert die DVD-Reihe anschaulich und mit vielen seltenen Original-Filmaufnahmen Geschichte und Verlauf des Zweiten Weltkriegs.Die wichtigsten Ereignisse und Etappen des Krieges werden in der zweiteiligen DVD-Reihe in insgesamt vierzehn Kurzfilmen rekonstruiert und für Schüler verständlich zusammengefasst. Dabei wird nicht nur der Krieg in Europa sondern auch das Kriegsgeschehen in Asien und im Pazifikraum beschrieben und analysiert. Aktuelle Ergebnisse historischer Forschung sind ebenso einbezogen wie die Anforderungen für Schüler und Vorgaben der schulischen Lehrpläne.Kapitel / Filme:1. De...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Download
für Heimunterricht:
ab US$ 4.58 (inkl. MwSt.)


Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme für den Heimunterricht Ihrer Kinder und Schüler herunterladen. Wir bieten professionelle Medien für jedes Schulfach und jede Schulart. Sie können Downloads mit unbegrenzter Nutzungsdauer kaufen. Sparen können Sie, wenn Sie sich für die preislich reduzierten Downloads mit zeitlich begrenzter Nutzung von 48 Stunden entscheiden. Die Filme können auf bis zu drei Endgeräten abgespielt werden (Smartphone, Tablet, Laptop oder Computer). Alle Lehrfilme, Dokus und Spielfilme beinhalten zudem ein "nicht gewerbliches öffentliches Vorführrecht" (Ö-Recht). Damit können Sie die Filme neben dem Heimunterricht auch in sämtlichen nicht gewerblichen Bildungsveranstaltungen öffentlich vorführen.

Flatrate:

Eine Flatrate für unsere Filme ist derzeit im Aufbau (monatliche Bezahlung und Nutzung aller Inhalte). Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, dann informieren wir Sie gerne, wenn die Flatrate gebucht werden kann.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?


DVDs mit Verleih- und Vorführrecht erhalten Sie in unserem DVD-Shop unter www.filmsortiment.de oder bei Ihrer Bildstelle, Medienzentrum oder Medienzentrale.

Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.