Zurück

Lehrfilm: Karst Mitteleuropas - Die Welt des Karstes

Slowakischer Karst (5 Min):
Der slowakische Karst in Herzen Europas gehört zu den schönsten Beispielen des bedeckten Karstes. Imposant sind nicht nur die Tropfsteinhöhlen und Karstflüsse, der Karstwasserfall und die Eishöhle, sondern auch die berühmte Aragonit Höhle von Ochtina, eine der drei zugänglichen Höhlen dieser Art in der Welt. Der Film beschreibt den Prozess der Entstehung dieser seltenen Karsterscheinung. Von dort führt der Weg zum Kratersee in der Nähe von Vyné Rubachy, der ein weiteres Beispiel für Karstprozesse darstellt.

Fränkische Alb (7 Min):
Das Gebiet der Fränkischen Alb verdankt seine Schönheit den Karstprozessen. Im Zeitalter des Jura wurde Kalk abgelagert, der später zu Kalkstein verfestigt und durch chemische Prozesse in Dolomit umgewandelt wurde. Die reizvolle Naturlandschaft mit ihren Felsen, Höhlen und Karstquellen zieht zahlreiche Besucher an, darunter Kletterer und Wassersportler. In den letzten Jahrhunderten sind viele der Felslandschaften durch Verwaldung und Verbuschung verschwunden. Heute versucht man durch Landschaftspflegeprogramme und Freilegungsmaßnahmen den ursprünglichen Charakter dieser einzigartigen Karstlandschaft zu erhalten.

Die Entdeckung der Binghöhle (8 Min):
Der königlich bayerische Kommerzienrat Ignaz Bing, der seit 1882 die "Nürnberger Metallfabrik Gebrüder Bing" betreibt, ist auch dank seines kaufmännischen Talents um die Jahrhundertwende einer der erfolgreichsten Unternehmer Nürnbergs. Er ist ein typisches Beispiel eines erklärten Fans der attraktiven, kleingestaltigen Landschaft der Fränkischen Schweiz dieser Zeit. Bing ist Hobbyarchäologe und interessiert sich für die Zeugnisse vergangener Zeiten. So begibt er sich oft auf die Suche nach prähistorischen Relikten. Im Sommer 1905 entdeckt er mit einer selbstorganisierten Arbeitstruppe den Eingang zu einer 200 Meter langen Höhle, die reich an den verschiedenartigsten Tropfsteingebilden und Kalkspatsäulen ist. In einem mit kristallklarem Wasser gefüllten Sinterbecken der Höhle kann man das Entstehen der Kristalle beobachten. Die Binghöhle dient auch als ökologische Nische für den seit 350 Millionen Jahren nicht mehr weiterentwickelten urzeitlichen Flohkrebs Bathynella.

Jahr: 2006
Studio(s): Praxis Unterrichtsfilm
Regie: Rainer Hahn
Laufzeit: 7 Minuten
Zielgruppe: Mittelstufe, Oberstufe
FSK: Infoprogramm
Sprachfassung: Deutsch

Verfügbare Lizenzen

license-info

Kunden die dieses Produkt gekauft haben kauften auch:


Aktuell liegen keine Kundenrezension vor.

Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme und Dokumentationen für den Einsatz im Unterricht herunterladen und streamen. Sie können zwischen der Einzellizenz oder der Klassenlizenz wählen. Die Einzellizenz ermöglicht Lehrkräften die öffentliche Vorführung des Films in jedem schulischen Kontext. Die Klassenlizenz ermöglicht außerdem das Teilen des Films mit den Schülern im Distanzunterricht. Die Einzellizenz ist zeitlich nicht begrenzt. Die Nutzung der Klassenlizenz ist auf zwölf Monate limitiert.

Die Filme können pro Nutzer auf drei beliebigen Endgeräten wiedergegeben werden (z.B. 1 x PC, 1 x Tablet, 1 x Smartphone). Das Abspielen ist nur mit dem Fluxplayer (App) möglich, der Ihnen im Bestellprozess kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Ein Einbetten der Filme in Lernplattformen (z.B. Moodle) ist nicht möglich.

Sie bestellen professionelle Unterrichtsmedien, die den strengen Vorschriften des Datenschutzes und des Urheberrechts entsprechen.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?
Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.