Lehrfilme: Musiktheorie

Film: Physik der Musik

Teil 1 & Teil 2 In diesem zweiteiligen Film untersuchen wir die physikalischen Grundlagen der Musik mit Hilfe von Real- und Trickaufnahmen sowie Experimenten und Schwingungsbildern an Computer und Oszilloskop. Der Nutzer erhält interessante Einblicke in Aufbau, Klang, Tonerzeugung und Tonverstärkung von Blas-, Saiten- und Schlaginstrumenten. Inhaltsschwerpunkte:Teil 1:- Didgeridoo, Rohrblattinstrument Fagott, Lippenpfeife (Orgel), Gitarre, Violine, Marimbaphon, Xylophon, Gong (Tamtam), Pauke- Schallerregung und -ausbreitung- Resonanzkörper, Schallöcher- Masse und Spannung der Saite- Experiment 'Wirbel in Farbwasserbecken'- Schwingungsknoten, -bauch; Grundschwingun...hier weiterlesen

Produktion: 2005

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 59.87 (inkl. MwSt.)

Film: Musik verstehen

Die DVD für die Sekundarstufe I will Jugendliche motivieren, sich mit klassischer Musik auseinander zu setzen, und zwar mit Hilfe dieser Themen: - Instrumentenkunde - Werdegang von Instrumentalisten - Musikstile Bei der Instrumentenkunde werden beispielhaft die Streicher und Holzbläser vorgestellt. Einzelne Instrumentalisten erzählen kurz über Klangfarbe, Größe und Bespielbarkeit ihres Instruments. Ein sehr lebendiges Porträt des Dirigenten des Landesjugendorchesters BW erlaubt einen Einblick hinter die Kulissen. Und der Dirigent selbst ist auf einmal nicht nur der Mann mit dem Stöckchen. Beim Werdegang von Instrumentalisten werden drei junge Musi...hier weiterlesen

Produktion: 2009

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 117.30 (inkl. MwSt.)

Film: Schall - Instrumente - Musik

Töne, die beispielsweise durch Musikinstrumente erzeugt werden, breiten sich als Schall aus. Erreicht der Schall die Ohren, spielen sich in ihnen verschiedene Phänomene ab, die dazu führen, dass der Schall für uns wahrnehmbar wird. Beides sind für sich genommen komplexe Vorgänge, die in unglaublicher Geschwindigkeit vonstattengehen. Ein Orchester spielt ein Lied. Dabei laufen verschiedene physikalische Vorgänge ab, die dafür sorgen, dass durch die gespielten Instrumente Töne entstehen und als Schall durch die Luft getragen werden. Im Ohr wiederum wird der Schall erst verstärkt und dann in Schwingungen umgewandelt, ehe er weitergegeben werd...hier weiterlesen

Produktion: 2002

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 60.97 (inkl. MwSt.)

Film: Die Meister des 20. Jahrhunderts

Die DVD 'Meister des 20. Jahrhunderts' versucht am Beispiel dreier Musikwerke von Arnold Schönberg, Edgar Varése und Iannis Xenakis konzertante Musik von Beginn bis zum zweiten Drittel des 20. Jahrhunderts zu erklären. Für die Interpretation steht uns mit dem Klangforum Wien eines der besten modernen Orchester zur Verfügung. An Hand von Grundsatzpassagen der einzelnen Werke erklärt uns ein Mitglied des Orchesters wesentliche Elemente der Musikstücke und ihre Zusammenhänge. Kurze Portraits der Komponisten vervollständigen die Musiklehr DVD, die dazu dienen soll, den Schülern Aufbau und Inhalte der modernen Musikkomposition zu erkläre...hier weiterlesen

Produktion: 2002

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 60.97 (inkl. MwSt.)

Film: Die Notenschrift

Annika und ihre Mutter möchten ein Lied singen, das sie schon einmal irgendwo gehört haben. Durch Probieren tasten sie sich so langsam an das heran, was sie noch in Erin-nerung haben. Das funktioniert mehr schlecht als recht. Da wäre es ja praktisch, wenn es für die Musik so etwas geben würde wie die Buchstaben und Schrift für die Sprache. Praktischerweise gibt es so etwas schon. Die Notenschrift. Doch was wird benötigt, um eine Melodie abzubilden, also was macht die Melodie aus? Schritt für Schritt werden die einzelnen Elemente der Notenschrift und das Notensystem erklärt und hergeleitet. - Welche Notenzeichen gibt es? - Wie lange ist die Klan...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 58.65 (inkl. MwSt.)

Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme und Dokumentationen für den Einsatz im Unterricht herunterladen und streamen. Sie können zwischen der Einzellizenz oder der Klassenlizenz wählen. Die Einzellizenz ermöglicht Lehrkräften die öffentliche Vorführung des Films in jedem schulischen Kontext. Die Klassenlizenz ermöglicht außerdem das Teilen des Films mit den Schülern im Distanzunterricht. Die Einzellizenz ist zeitlich nicht begrenzt. Die Nutzung der Klassenlizenz ist auf zwölf Monate limitiert.

Die Filme können pro Nutzer auf drei beliebigen Endgeräten wiedergegeben werden (z.B. 1 x PC, 1 x Tablet, 1 x Smartphone). Das Abspielen ist nur mit dem Fluxplayer (App) möglich, der Ihnen im Bestellprozess kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Ein Einbetten der Filme in Lernplattformen (z.B. Moodle) ist nicht möglich.

Sie bestellen professionelle Unterrichtsmedien, die den strengen Vorschriften des Datenschutzes und des Urheberrechts entsprechen.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?
Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.