Zurück

Lehrfilm: Meinst Du?

Jeden Tag bilden wir uns aufs Neue eine Meinung über etwas oder jemanden. Wie kommt es dazu? Wir bestimmen unseren Standpunkt durch unser Denken, unser Wissen und unsere Erfahrung, und das oft unbewusst. Doch wie beeinflusst uns dabei die Welt, in der wir leben? Auf welche Weise reagieren wir auf unser soziales Umfeld und auf die Meinungen der Mitmenschen? Welche Wirkung haben die Massenmedien auf uns? Wodurch finden wir uns in der Informationsflut zurecht? Wie nutzen wir das Internet zur Meinungsbildung? Wer hat eigene Interessen an der öffentlichen Meinung und wodurch lassen wir uns lenken? Kann es überhaupt eine unabhängige Meinung geben?

Am Beispiel des Durchschnittsmenschen Herrn Meier geht der Animationsfilm "Meinst Du?" von Ellen Seibt diesen Fragen nach und veranschaulicht, was Herrn Meier bei seiner Meinungsbildung beeinflusst.

Zusatzbeschreibung:
In sieben Kapiteln geht der Animationsfilm den Prozessen der Meinungsbildung auf den Grund:

1. DIE PERSÖNLICHE WAHRNEHMUNG
Wirklichkeit beginnt mit der subjektiven Wahrnehmung, die bei jedem Menschen eine andere Struktur aufweist.

2. DAS SOZIALE UMFELD
Durch die Menschen in unserem sozialen Umfeld entstehen Gruppenzwänge, die eine unabhängige Meinungsbildung erschweren.

3. DIE MEDIEN
Die Massenmedien beeinflussen unsere Wahrnehmung der Welt, indem sie uns nur bestimmte Informationen zugänglich machen.

4. AUFMERKSAMKEIT
Wir können nicht alles wahrnehmen, denn unsere Aufmerksamkeit ist begrenzt. Vieles gelangt direkt ins Unterbewusstsein, wo es unsere tiefsten Ängste und Wünsche anspricht. Werbung und Propaganda nutzen dies aus.

5. DAS INTERNET
Selbst im Internet ist eine unabhängige Meinungsbildung nicht möglich, denn auch hier sind die Informationen bereits vorselektiert. Außerdem können hier wie im sozialen Umfeld so genannte "Meinungswellen" entstehen.

6. DIE WEISHEIT DER MASSE
Eine Masse von Menschen muss allerdings nicht immer dumm sein. Ein Beweis dafür ist die freie Internet-Ebzyklopädie "Wikipedia".

7. MEISERS MEINUNG
Doch können wir dieser Weisheit vertrauen? Wir sollten uns immer bewusst machen, woher unsere Informationen stammen und in welchen Mustern wir sie wahrnehmen, sonst werden wir schnell von den Meinungen anderer mitgerissen, ohne zu wissen, worauf diese basieren.

Im Kaufpreis dieses Films ist pädagogisches Begleitmaterial enthalten. Nach dem Kauf erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, über den Sie das Material herunterladen können.

Jahr: 2008
Studio(s): Filmsortiment.de
Regie: Ellen Seibt
Laufzeit: 7 Minuten
Zielgruppe: Mittelstufe, Oberstufe
FSK: Lehrprogramm
Empfehlung: Schulempfehlung
Sprachfassung: Deutsch

Verfügbare Lizenzen

license-info
license-info

Kunden die dieses Produkt gekauft haben kauften auch:


Aktuell liegen keine Kundenrezension vor.

Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme und Dokumentationen für den Einsatz im Unterricht herunterladen und streamen. Sie können zwischen der Einzellizenz oder der Klassenlizenz wählen. Die Einzellizenz ermöglicht Lehrkräften die öffentliche Vorführung des Films in jedem schulischen Kontext. Die Klassenlizenz ermöglicht außerdem das Teilen des Films mit den Schülern im Distanzunterricht. Die Einzellizenz ist zeitlich nicht begrenzt. Die Nutzung der Klassenlizenz ist auf zwölf Monate limitiert.

Die Filme können pro Nutzer auf drei beliebigen Endgeräten wiedergegeben werden (z.B. 1 x PC, 1 x Tablet, 1 x Smartphone). Das Abspielen ist nur mit dem Fluxplayer (App) möglich, der Ihnen im Bestellprozess kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Ein Einbetten der Filme in Lernplattformen (z.B. Moodle) ist nicht möglich.

Sie bestellen professionelle Unterrichtsmedien, die den strengen Vorschriften des Datenschutzes und des Urheberrechts entsprechen.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?
Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.