Zurück

Lehrfilm: Nora oder ein Puppenheim to go - Henrik Ibsen kompakt und cool verplaymobilisiert

"Ich muss dahinter kommen, wer Recht hat, die Gesellschaft oder ich." Mit Nora schuf Ibsen eine der berühmtesten Frauenfiguren der Weltliteratur, ein Vorbild der Frauenbewegung. Michael Sommer und sein Playmobilensemble schaffen es in nur 9 Minuten herauszuarbeiten, warum Nora ihren Mann verlassen wird.

Egal ob Ostern oder Weihnachten: Ehekrach hat immer Konjunktur. Die junge und gutgläubige Nora Helmer lebt ganz für ihren Mann und ihre Kinder. Das Familienidyll gerät ins Wanken, als sie wegen einer früheren Dummheit erpresst wird. Helmer war einige Jahre zuvor schwer krank gewesen. Um schnell an die nötigen Mittel zu gelangen, fälschte sie kurzerhand die Unterschrift ihres Vaters. Nora versucht, die Sache geheim zu halten - ohne Erfolg. Ihr Mann erfährt davon und reagiert kaltherzig. Nora erkennt, dass sie ihn nie geliebt hat, und verlässt ihn und die Kinder, um das Erwachsenwerden auf eigene Faust nachzuholen.

"Du warst immer so lieb zu mir. Aber unser Heim ist nichts anderes als eine Spielstube gewesen. Hier bin ich deine Puppenfrau gewesen, wie ich zu Hause Vaters Puppenkind war." (Nora)

Informationen für Lehrer:

Handys weg, Deutschlektüre? Michael Sommer geht einen anderen Weg: Zusammen mit einem riesigen Playmobilensemble, verständlicher Sprache und viel plattem Humor holt er Schüler*innen und Student*innen da ab, wo sie ohnehin unterwegs sind: im Internet. In seinen Videos stellt er die Figuren und die Handlung der wichtigsten Werke der Weltliteratur in kompakter und unterhaltsamer Weise vor.

Das Video eignet sich als Einstieg in die Behandlung des Stückes, als Kurzinformation dazu oder auch als Zusammenfassung bzw. Wiederholung vor einer Klausur oder Prüfung.

Für sein Projekt SOMMERS WELTLITERATUR TO GO wurde der Theatermacher und Literaturwissenschaftler Michael Sommer 2018 mit einem Grimme-Online-Award in der Kategorie "Kultur und Unterhaltung" ausgezeichnet.

"Sommers Weltliteratur to go" gibt es auch auf Englisch. Die Fassung zu diesem Titel finden Sie hier.

Jahr: 2016
Studio(s): Sommers Weltliteratur to go
Laufzeit: 9 Minuten
Zielgruppen-Filter: Mittelstufe, Oberstufe
Sprachen-Filter: Deutsch
FSK: Lehrprogramm
Empfehlung: Schulempfehlung

Verfügbare Lizenzen

license-info
license-info
license-info

Kunden die dieses Produkt gekauft haben kauften auch:

Lehrfilm Der Zauberlehrling herunterladen oder streamen
  • (21)

Der Zauberlehrling

Ab US$ 53.38

Aktuell liegen keine Kundenrezension vor.

Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme und Dokumentationen für den Einsatz im Unterricht herunterladen und streamen. Sie können zwischen der Einzellizenz oder der Klassenlizenz wählen. Die Einzellizenz ermöglicht Lehrkräften die öffentliche Vorführung des Films in jedem schulischen Kontext. Die Klassenlizenz ermöglicht außerdem das Teilen des Films mit den Schülern im Distanzunterricht. Die Einzellizenz ist zeitlich nicht begrenzt. Die Nutzung der Klassenlizenz ist auf zwölf Monate limitiert.

Die Filme können pro Nutzer auf drei beliebigen Endgeräten wiedergegeben werden (z.B. 1 x PC, 1 x Tablet, 1 x Smartphone). Das Abspielen ist nur mit dem Fluxplayer (App) möglich, der Ihnen im Bestellprozess kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Ein Einbetten der Filme in Lernplattformen (z.B. Moodle) ist nicht möglich.

Sie bestellen professionelle Unterrichtsmedien, die den strengen Vorschriften des Datenschutzes und des Urheberrechts entsprechen.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?
Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.