Unterrichtsmaterial: Spielfilme

Film: Der kleine Lord (s/w)

Die erste deutsche Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Frances H. Burnett Der lebensfrohe und aufgeweckte Cedric Errol - genannt Ceddie (Manfred Kunst) - lebt in einem ärmeren Viertel New Yorks. Seine besten Freunde sind Mr. Hobbs (Eric Pohlmann), der einen Gemüseladen betreibt, wo Ceddie häufig bei der Buchhaltung hilft, und der Schuhputzer Dick (Michael Ande), der am Eingang der U-Bahnstation der 6th Avenue sein Geld verdient. Eines Tages erfährt der fröhliche Junge, dass er zu seinem Großvater nach England ziehen soll. Da sein Vater tot ist und der Opa einen Erben braucht, soll er fortan als Lord Fauntleroy in einem Schloss wohnen. Getrennt von s...hier weiterlesen

Produktion: 1962

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 86.20 (inkl. MwSt.)

Film: Charles Dickens - Ein Weihnachtslied in Prosa

Der alte und kauzige Ebenezer Scrooge (Carl Wery) ist ein Misanthrop und Geizkragen. Sein einziger Freund war sein Teilhaber Jacob Marley, der am Heiligen Abend sieben Jahre zuvor verstarb. Seitdem führt Ebenezer das Geschäft alleine. Weihnachten steht wieder vor der Tür, ein Gräuel für den hartherzigen Menschenfeind. So weist er nicht nur seinen Neffen Fred ab, der ihn zum Weihnachtsessen einlädt, sondern auch alle, die um Almosen bitten. Als Mr. Scrooge am Weihnachtsabend nach Hause kommt, staunt er nicht schlecht, denn Jacob Marley, sein verstorbener Teilhaber, erwartet ihn. Dieser bleibt nicht der einzige Gast, es folgen drei weitere Geister. Eine Nacht, ...hier weiterlesen

Produktion: 1960

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 86.20 (inkl. MwSt.)

Film: Der Krieg der Knöpfe - Remastered Edition

Grandiose Erstverfilmung in ungekürzter Fassung des legendären Romans von Louis Pergaud Frankreich, Anfang der 60er Jahre. Seit jeher herrscht Rivalität zwischen den Jungs der Dörfer Velrans und Longeverne. Eines Tages eskaliert die Situation und Lebrac aus Longeverne zettelt einen Krieg an. Den Gefangenen dieser Auseinandersetzung werden die Knöpfe der Kleidung abgeschnitten. Die kindlichen Gegner denken sich immer neue Tricks aus, während die Erwachsenen zusehen und nicht wissen, was sie tun sollen. Hintergrundinformationen: Der Film erscheint in ungekürzter Fassung. Die nicht synchronisierten Szenen wurden deutsch untertitelt.hier weiterlesen

Produktion: 1962

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 86.20 (inkl. MwSt.)

Film: Der rote Mond - Eine Weihnachtsgeschichte

Eine abgelegene, einsame Region fernab jeglicher Zivilisation in Südostaustralien. Es ist kurz vor Weihnachten im Jahr 1891. Ned, ein achtjähriger Junge, freut sich auf das Fest und vor allem auf die Geschenke. Doch damit scheint es nichts zu werden, denn eine schon viel zu lange dauernde Dürreperiode sorgt dafür, dass die Gegend zur Wüste geworden ist. Viele Tiere auf der elterlichen Farm mussten bereits vor Durst sterben. Daher gibt es auch kein Geld für Geschenke. Als der Vagabund Max auftaucht, glaubt Ned, er sei der Weihnachtsmann. Er glaubt fest an ihn und hofft, dass er den lange ersehnten Regen herbeiführen kann ...hier weiterlesen

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 86.20 (inkl. MwSt.)

Film: Jesus von Montreal

Der junge Schauspieler Daniel (Lothaire Bluteau) erhält den Auftrag, das traditionsreiche Passionsspiel, das alljährlich in der Kathedrale von Montreal gespielt wird, in eine zeitgemäße Form zu bringen. Das Stück, das er zusammen mit einer Gruppe junger, arbeitsloser Freunde aufführt, wird ein triumphaler Erfolg. Allerdings zieht er sich den Zorn der Kirchenoberen zu. Immer mehr wird den jungen Schauspielern bewusst, dass das Leben Jesu eine unmittelbare Auswirkung auf ihre eigene Existenz hat. Dann nehmen die Ereignisse eine dramatische Wendung ...hier weiterlesen

Produktion: 1989

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 86.20 (inkl. MwSt.)

Film: Sherlock Holmes - Der Hund der Baskervilles

Auf der englischen Adelsfamilie Baskerville lastet ein Jahrhunderte alter Fluch. Im nahegelegenen Moor soll ein unheimlicher, gefährlicher Hund umgehen. Eines Tages wird Sir Charles Baskerville tot aufgefunden. Da sein Neffe Henry ebenfalls um sein Leben fürchtet, schaltet Testamentsvollstrecker Dr. Mortimer Meisterdetektiv Sherlock Holmes in den Fall ein ...hier weiterlesen

Produktion: 1981

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 86.20 (inkl. MwSt.)

Film: Sherlock Holmes - Der Schatz der Agra

London, 1888. Mary Morstan findet keine Ruhe, denn ihr Vater ist seit vielen Jahren spurlos verschwunden. Seit geraumer Zeit erhält sie zudem einmal im Jahr eine Perle, die ihr ein Unbekannter schickt. Sie wendet sich an Sherlock Holmes, um ihren Vater vielleicht doch ausfindig zu machen. Anlass, den Meisterdetektiv einzuschalten ist auch ein Schreiben, das sie vor kurzem erhalten hatte. Es bezieht sich auf die Perlengeschenke, von denen sie aber niemandem erzählt hatte. Eine Spur führt zu einem gewissen Mr. Sholto, der mit einer unglaublichen Geschichte aufwartet ...hier weiterlesen

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 86.20 (inkl. MwSt.)

Film: Am Anfang war das Feuer

Die Urzeit vor 80.000 Jahren. Der Ulam-Stamm hat zwar Feuer, kann dieses aber nicht selbst entfachen. Als die einzige Flamme erlischt, drohen Hunger- und Kältetod sowie Gefahr von wilden Tieren. Drei unerschrockene Männer werden auserkoren, um auszuziehen und eine neue Flamme zu finden. Dabei erleben sie unzählige, mitunter auch sehr gefährliche Abenteuer ... Hintergrundinformationen: Jean-Jacques Annauds ("Der Name der Rose") "Meisterwerk des Abenteuerfilms" (so Kino.de) gewann 1982 zwei Césars für die beste Regie und den besten Film, 1983 den Oscar® für das beste Make-Up und erhielt zahllose weitere Preise. Das Lexikon des internationalen Films u...hier weiterlesen

Produktion: 1981

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 86.20 (inkl. MwSt.)

Film: Die Reise von Charles Darwin [3 DVDs]

Großbritannien im Jahre 1831. Der 23-jährige Charles Darwin entstammt einem wohlhabenden Hause, weiß aber nicht so recht, was er mit seinem Leben anfangen soll. Er will keinesfalls in die Fußstapfen seines Vaters treten und Mediziner werden. So beginnt er in Cambridge Theologie zu studieren und trifft im Sommer des gleichen Jahres per Zufall Kapitän Robert Fitz Roy, einen hervorragenden Schiffsführer, der eine große Forschungsreise plant. Kurzerhand beschließt der junge Charles, sich der Expedition nach Südamerika und in den stillen Ozean als wissenschaftlicher Mitarbeiter anzuschließen. Die Entdeckungen, die er machen und die Ü...hier weiterlesen

Produktion: 1978

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 86.20 (inkl. MwSt.)

Film: Das Jahrhundert der Chirurgen - Teil 1 [2 Filme]

Jürgen Thorwalds Bestseller "Das Jahrhundert der Chirurgen" ist die Grundlage für die diese spannende Fernsehserie. Die packenden Episoden erzählen die Geschichte der wichtigsten medizinischen Errungenschaften: Schmerzfreiheit bei Behandlungen, Narkose oder heute allgemein gebräuchliche Medikamente waren nämlich nicht immer selbstverständlich. Die Reihe beleuchtet in fesselnden und prominent besetzten Spielhandlungen, wie Pionierärzte im 19. Jahrhundert richtungsweisende Entdeckungen machten, von denen wir heute noch profitieren. Oft stehen reine Zufälle dahinter, aber auch amüsante Begebenheiten.hier weiterlesen

Produktion: 1972

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 86.20 (inkl. MwSt.)

Film: Der brave Soldat Schwejk

Der böhmische Hundehändler Schwejk gerät bei Ausbruch des Ersten Weltkrieges in die Maschen des Militärs. Mit seiner schelmenhaften Naivität gelingt es ihm, sich trotz der eigenen Tollpatschigkeit immer wieder aus der Klemme zu befreien. Am Ende des Krieges sitzt er wieder in seinem Stammlokal in Prag. Pidax präsentiert den deutschen Filmklassiker von Axel von Ambesser aus dem Jahr 1960. Pfiffige Militärsatire von Produzent Artur Brauner. Heinz Rühmann in seiner Paraderolle als "kleiner Mann mit großem Herz". Weiter glänzend besetzt mit Schauspielern wie Ernst Stankovski, Franz Muxeneder, Senta Berger, Marisa Mell und Fritz Muliar. Ein in...hier weiterlesen

Produktion: 1960

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 86.20 (inkl. MwSt.)

Film: Kampf um Kautschuk

Der Engländer Henry Wickham bricht 1876 das brasilianische Kautschukmonopol. Obgleich auf die Ausfuhr des Gummibaum-Samens die Todesstrafe steht, transportiert er nach einer gefährlichen Expedition durch das Amazonasgebiet das wertvolle Saatgut illegal außer Landes ... Pidax präsentiert die deutsche Filmrarität aus dem Jahr 1967, die den Stoff des früheren Ufa-Erfolgsfilmes "Kautschuk" (1938) in einem größeren geschichtlichen Rahmen umsetzt. Ein gesellschaftskritisches Stück über das trostlose Leben der Kautschuksammler. Hochinteressanter Geschichtsunterricht mit Klausjürgen Wussow als Henry Wickham.hier weiterlesen

Produktion: 1967

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 86.20 (inkl. MwSt.)

Film: Klimt

Die Weltausstellung von Paris, 1900. Der österreichische Maler Gustav Klimt, in Begleitung seiner platonischen Lebensgefährtin Emilie Flöge , wird für sein Bild 'Philosophie' mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Während eines Gala-Diners findet ihm zu Ehren die Vorführung eines Filmes statt, in dem ein fiktives Zusammentreffen zwischen dem Maler und einer Tänzerin dargestellt wird. Klimt ist fasziniert von der Schönheit der Schauspielerin (Saffron Burrows). Als er die Dame im Palais ihres Gönners aufsucht, trifft er deren Double an, aber auch die echte Lady lockt den Frauenfreund in ihre Laken. Ein erotisches Trugbild entsteht, ein Vexierbild ...hier weiterlesen

Produktion: 2006

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Der arme Verschwender

Literaturverfilmung nach dem gleichnamigen Exilroman von Ernst Weiß Ernst lebt in einer Welt, die alle Leidenschaft zu ersticken scheint. Es ist die Welt einer geachteten Familie in der Provinz des Österreichisch-Ungarischen Reichs, knapp vor Ausbruch des ersten Weltkrieges. Sein dominanter Vater führt die Familie mit Strenge und Autorität. Ernst gelingt es zwar nicht, sich gegen den übermächtigen Vater aufzulehnen - auch er wird Arzt - sein Weg ist jedoch weit entfernt von den Idealen seiner Familie: Er heiratet das ehemalige Dienstmädchen seiner Eltern, trennt sich jedoch von ihr, als er erfährt, dass sie ihm eine Schwangerschaft nur vorget&...hier weiterlesen

Produktion: 2004

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Atmen - Ein Film von Karl Markovics

Der neunzehnjährige Roman Kogler steht kurz vor seiner möglichen vorzeitigen Haftentlassung aus der Jugendstrafanstalt. Doch Roman hat schlechte Karten - verschlossen, einzelgängerisch, ohne familiären Anschluss, scheint er für eine Sozialisierung unfähig. Ausgerechnet der Freigängerjob bei einem Bestattungsunternehmen führt Roman über den Umweg Tod zurück ins Leben.hier weiterlesen

Produktion: 2011

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Vielleicht in einem anderen Leben

Im April 1945 gelangt eine Gruppe ungarischer Juden auf ihrem Todesmarsch aus Budapest ins KZ Mauthausen in ein kleines Dorf der Ostmark (Österreich). Die ausgezehrten Gestalten rund um den Opernsänger Lou Gandolf werden in der Scheune von Stefan Fasching gefangen gehalten, wo sie zum ersten Mal seit langer Zeit von seiner barmherzigen Frau Traudl Nahrung bekommen. Zunächst zetert der rassistische Bauer gegen diese Gnade, schließlich hilft er, mit den Häftlingen eine Operette zu proben, um damit dem Lynchmob, der bereits seine Messer wetzt, zu entgehen.hier weiterlesen

Produktion: 2010

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 62.33 (inkl. MwSt.)

Film: Oliver Twist - Remastered Edition [2 Filme]

Oliver Twist wächst als Waise im Armenhaus auf, wird von einem Sargmacher adoptiert, läuft nach einem Streit davon und kommt nach London, wo er an eine Bande junger Taschendiebe und den zwielichtigen Fagin gerät. Es gelingt ihm zwischenzeitlich, der Bande zu entfliehen und er wird vom gütigen Mr. Brownlow adoptiert, doch lässt Fagin ihn erneut entführen und zwingt ihn, an einem Einbruch teilzunehmen.David Leans zweite Dickens-Adaption (nach "Great Expectations" 1946) ist ein visuell aufwändiges Spektakel, ein Meisterwerk nicht nur wegen der höchst werktreuen Bildsprache, sondern auch durch Leans feines Gespür für Planung und Weitsicht, ein...hier weiterlesen

Produktion: 1948

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 86.20 (inkl. MwSt.)

Film: Die Reise nach Tilsit

Den reichen Bauern Ansas Balczus hat die Liebe wie ein Blitz getroffen. Aber was für andere das Glück auf Erden bedeutet, wird ihm zum Verhängnis. Sein Schwiegervater verjagt die "Verführerin", eine hübsche Magd, vom Hofe. Er will seiner Tochter Indre und ihren Kindern den häuslichen Frieden erhalten. Beinahe hätte der Alte mit seiner Gewaltkur Erfolg gehabt, wenn Ansas der Geliebten nicht noch einmal begegnet und wieder verfallen wäre. Daraufhin beschließt er, mit seiner Frau eine Reise in die Stadt zu unternehmen. Es soll nach Ansas Willen ihre letzte sein ...Der Film "Die Reise nach Tilsit" erzählt die dramatische Liebesgeschichte in e...hier weiterlesen

Produktion: 1969

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 86.20 (inkl. MwSt.)

Film: Die Kuba-Krise 1962

Die Kubakrise im Oktober 1962 mit der Konfrontation zwischen der USA und der UdSSR bezüglich Stationierung von Mittelstreckenraketen auf Kuba und dem Risiko einer atomaren Auseinandersetzung. Pidax präsentiert das Dokumentarpiel des legendären Nachrichtenmannes Peter von Zahn aus dem Jahr 1969. Spannender Geschichtsunterricht mit einer Reihe hochkarätiger Schauspieler. Helmut Förnbacher als Robert Kennedy, dazu Namen wie Werner Kreindl, Hellmut Lange, Konrad Georg, Erik Schumann, Robert Meyn und Ernst Fritz Fürbringer, die dem Zuschauer ein Stück jüngerer, dramatischer Geschichte packend näher bringen.hier weiterlesen

Produktion: 1969

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 86.20 (inkl. MwSt.)

Film: Die preußische Heirat

Preußen im 18. Jahrhundert: Friedrich Wilhelm I. (Carl Raddatz), genannt der "Soldatenkönig", ist für seine Rauheit und Strenge bekannt. Als seine Gemahlin (Dagmar Altrichter) ihre gemeinsame Tochter Wilhelmine (Claudia Butenuth) mit dem Prinzen von Wales vermählen will, weiß er dies energisch zu verhindern. Dem Willen des Vaters nach muss Wilhelmine den Erbprinzen von Bayreuth heiraten...Regisseur Helmut Käutner nahm Karl Gutzkows Theaterstück "Zopf und Schwert" als Vorlage, die das Klima am preußischen Hof widerspiegelt. "Dankbares Material für Helmut Käutner, der ein für alle Mal aufräumen will mit den schwerblütigen, ...hier weiterlesen

Produktion: 1974

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 86.20 (inkl. MwSt.)

Film: Das Jahrhundert der Chirurgen - Teil 2 [2 Filme]

Jürgen Thorwalds Bestseller "Das Jahrhundert der Chirurgen" ist die Grundlage für die diese spannende Fernsehserie. Die packenden Episoden erzählen die Geschichte der wichtigsten medizinischen Errungenschaften: Schmerzfreiheit bei Behandlungen, Narkose oder heute allgemein gebräuchliche Medikamente waren nämlich nicht immer selbstverständlich. Die Reihe beleuchtet in fesselnden und prominent besetzten Spielhandlungen, wie Pionierärzte im 19. Jahrhundert richtungsweisende Entdeckungen machten, von denen wir heute noch profitieren. Oft stehen reine Zufälle dahinter, aber auch amüsante Begebenheiten.hier weiterlesen

Produktion: 1972

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 86.20 (inkl. MwSt.)

Film: Der falsche Pass für Tibo

Der Münchner Thibaut Fismard hat es schwer. Seine Mutter hatte im Krieg einen belgischen Ingenieur geheiratet, der sofort nach dem Krieg verschwand. Den kleinen Sohn zog die Mutter allein auf. Schon in der Schule und bei Nachbarn, später bei der Suche nach einer Lehrstelle klebt die Tatsache, kein Deutscher im Sinne der Paragraphen zu sein, wie ein Makel an ihm. Die Möglichkeiten, die seinen Altersgenossen offen stehen, sind ihm, "dem Belgier", verschlossen. Seinen seltsamen Namen verballhornen die Münchner zu "Tibo". Als Tibo in den Verdacht gerät, ein Moped geklaut zu haben, und vor dem Jugendrichter landet, sind die Weichen für ein Abrutschen gestellt. Tib...hier weiterlesen

Produktion: 1980

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 86.20 (inkl. MwSt.)

Film: Das schönste Kleid der Welt

London, in den 1950ern. Als Putzfrau Ada Harris (Angela Lansbury) bei ihrer Arbeitgeberin ein Kleid von Dior sieht, beschließt die rüstige Dame, eines Tages auch so eines zu besitzen. Als sie das Geld dafür endlich zusammen gespart hat, will sie sich in Paris den Wunsch ihres Lebens endlich erfüllen. Doch sie muss feststellen, dass es alles andere als leicht ist, ein Designerkleid zu erwerben ... Der Roman von Paul Gallico wurde mehrfach verfilmt, unter anderem auch 1982 mit Inge Meysel, 2016 folgte sogar eine Musicalversion. In der vorliegenden Variante gibt die grandiose Dame Angela Lansbury ("Mord ist ihr Hobby") die resolute Putzfrau. An ihrer Seite ist neben Dian...hier weiterlesen

Produktion: 1992

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 86.20 (inkl. MwSt.)

Film: Dinner für Spinner

Der reiche Verleger Pierre Brochant (Thierry Lhermitte) und seine Freunde haben ein besonderes Hobby. Jede Woche trifft man sich zu einem Abendessen, zu dem jeder einen Idioten mitbringen muss. Während des Essens macht man sich dann über die Gäste lustig. Diesmal hat Brochant einen "Supertrottel" an der Angel: den Finanzbeamten François Pignon (Jacques Villeret). Der liebenswerte Sonderling baut berühmte Bauwerke mit Streichhölzern nach. Unter dem Vorwand, ein Buch darüber veröffentlichen zu wollen, lockt Brochant Pignon in seine Wohnung. Der Abend verläuft jedoch ganz anders, als geplant und turbulenter, als es sich der Verleger je träu...hier weiterlesen

Produktion: 1998

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 86.20 (inkl. MwSt.)

Film: Van Gogh

Auvers-sur Oise, in der französischen Provinz. Hierhin verschlägt es Vincent van Gogh im Frühling 1890, um sich von einem Arzt behandeln zu lassen. Die Einsamkeit und die Idylle des Ortes inspirieren den Maler zwar zu neuen Werken, und er ist unglaublich produktiv. Dennoch fühlt er sich verlassen und allein. Weder sein Bruder Theo, noch Dr. Gachet können den totalen Absturz des großartigen Künstlers verhindern ...Maurice Pilats mehrfach preisgekrönter Film schildert die letzten Monate im Leben Vincent van Goghs. Im Zentrum des Interesses steht dabei die Beziehung zu Marguerite Gachet, der Tochter eines Arztes. Hauptdarsteller Jacques Dutronc wurde ...hier weiterlesen

Produktion: 1991

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 86.20 (inkl. MwSt.)

Film: Ernst sein ist alles - The Importance of being earnest

England, zur Zeit der Königin Viktoria. Jack und Algernon sind zwei Lebemänner, die gut miteinander befreundet sind. Um die beiden Frauen Gwendolen und Cecily erobern zu können, nehmen sie in einer Doppelrolle die Identität eines fiktiven Mannes namens Earnest an. Die angehimmelten Damen wollen nämlich nur einen Gatten, der diesen Namen trägt. Das Doppelleben der beiden Männer sorgt schließlich für allerlei Verwicklungen und Missverständnisse ... Anthony Asquiths Film hält sich eng an die Vorlage von Oscar Wilde und wartet in einer Nebenrolle auch mit einem wunderbaren Auftritt von "Miss Marple" Margaret Rutherford auf. Das Lexikon d...hier weiterlesen

Produktion: 1952

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 86.20 (inkl. MwSt.)

Film: Die weiße Rose

Deutschland, 1942, mitten im Krieg. Eine Gruppe Studenten engagiert sich heimlich gegen die Naziherrschaft . Sophie Scholl (Lena Stolze) findet heraus, dass sich ihr Bruder gemeinsam mit anderen in der Widerstandsbewegung "Weiße Rose" engagiert. Gegen dessen Willen schließt sich Sophie der Gruppe an. Unter ständiger Gefahr, ihr Leben zu riskieren, kämpfen die Geschwister Scholl und ihre Mitstreiter gegen die Hitlerdiktatur mit Wandaufschriften und Flugzetteln...Michael Verhoevens Werk ist einer der ganz wichtigen deutschen Filme, die erfolgreichste Produktion des Jahres 1982, ausgezeichnet mit dem Filmband in Silber. Hauptdarstellerin Lena Stolze erhielt denselben Pr...hier weiterlesen

Produktion: 1982

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 86.20 (inkl. MwSt.)

Film: Beti und Amare

Aus einer von Mussolinis Okkupationstruppen eingenommenen äthiopischen Stadt flieht eine junge Frau in die Abgeschiedenheit der Wüste. Dort droht sie, in die Fänge marodierender Milizionäre zu geraten, wird aber im letzten Moment von einem Wesen aus einer scheinbar anderen Welt gerettet.Beti hat der Krieg offensichtlich schon schwer zugesetzt, aber sie spricht nicht darüber. Ihre Mutter hat sie zu ihrem Großvater in die abgelegene Einsamkeit der äthiopischen Wüste geschickt. Dort wähnt sie ihre Tochter in Sicherheit. In der Gegend treiben jedoch selbsternannte "Beschützer" auf Pferden ihr Unwesen. Ihnen läuft die junge Frau fast zwan...hier weiterlesen

Produktion: 2015

Einzellizenz oder
Klassenlizenz:
US$ 61.21 (inkl. MwSt.)

Lehrfilme für den Heimunterricht:

In unserem Webshop können Sie Lehrfilme und Dokumentationen für den Einsatz im Unterricht herunterladen und streamen. Sie können zwischen der Einzellizenz oder der Klassenlizenz wählen. Die Einzellizenz ermöglicht Lehrkräften die öffentliche Vorführung des Films in jedem schulischen Kontext. Die Klassenlizenz ermöglicht außerdem das Teilen des Films mit den Schülern im Distanzunterricht. Die Einzellizenz ist zeitlich nicht begrenzt. Die Nutzung der Klassenlizenz ist auf zwölf Monate limitiert.

Die Filme können pro Nutzer auf drei beliebigen Endgeräten wiedergegeben werden (z.B. 1 x PC, 1 x Tablet, 1 x Smartphone). Das Abspielen ist nur mit dem Fluxplayer (App) möglich, der Ihnen im Bestellprozess kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Ein Einbetten der Filme in Lernplattformen (z.B. Moodle) ist nicht möglich.

Sie bestellen professionelle Unterrichtsmedien, die den strengen Vorschriften des Datenschutzes und des Urheberrechts entsprechen.

Sie haben weitere Fragen?

Unter "FAQ" beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Filmportal. Wenn Sie dort nicht fündig werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Für den Unterricht empfohlen:

Filme mit diesem Symbol werden explizit für den Schulunterricht empfohlen.

Logo des LMZ-BW für Unterrichtsfilme
Wer empfiehlt?

Filme mit Prädikat:

Hier erhalten Sie Filme mit dem Prädikat "wertvoll" und "besonders wertvoll".

Logo Prädikat besonders wertvoll
Wer vergibt die Prädikate?
Schulfilme-online.de website reputation

Mögliche Zahlungsmittel

Visa Card Master Card PayPal Standard Sofortüberweisung

Sie können wahlweise per Bankeinzug, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.